Problembeschreibung

Ausführen eine Transaction Integrator-Anwendung, die vom Mainframe Zeichenfolgendaten abruft. Beim Lesen einer eingehenden Zeichenfolge kann TI Runtime Zeichenfolge abschneiden, wenn eingebettete Null-Zeichen oder Leerzeichen am Ende der Zeichenfolge.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, je nach Einstellung der Option Zeichenfolgen sind Null oder Leerzeichen aufgefüllt . Diese Werte werden in TI Designer-Tool für die Parameter festgelegt. Einstellungen wie die Zeichenfolge gelesen wird.

Problemlösung

Das Update, das dieses Problem behebt ist in die folgenden kumulativen Updates für Host Integration Server enthalten:

Kumulative Update 2 für Host Integrationsserver 2016

Kumulative Update 4 für Host Integrationsserver 2013

Hinweis Nachdem Sie dieses Update anwenden, stellen Sie das neue Konvertierungsverhalten (Konvertieren Zeichenfolgen als ist) die Einstellungen ignoriert und alle Bytes einer eingehenden Zeichenfolge empfangen.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie, welche Microsoft verwendet, um Softwareupdates zu beschrieben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×