USB 2.0-Geräte verschwinden aus USBView nach Ruhezustand in Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie haben einen Computer mit Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2.

  • Ein betreffende Controller auf dem Computer schließen Sie ein USB 2.0-Gerät.

  • Start USBView (Usbview.exe), und bestätigen Sie das Vorhandensein des USB-Geräts.

  • Ruhezustand des Computers und dann Sie aktiviert.

  • USBView Anzeige aktualisieren.

In diesem Szenario ist das USB-Gerät nicht mehr im USBView vorhanden.

Dieses Problem tritt aufgrund falscher Connectionstatuskorrekt Informationen für IOCTL_USB_GET_NODE_CONNECTION_INFORMATION oder IOCTL_USB_GET_NODE_CONNECTION_INFORMATION_EXHub-Treiber. In diesem Fall sind alle Felder, die vom Hub Treiber zurückgegeben werden außer Connectionstatuskorrektkorrekt.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Update 2919355. Für weitere Informationen, wie Sie das Update 2919355 erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

Windows RT 8.1 Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 aktualisieren April 2014

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×