Problembeschreibung

Windows Aktivierung oder Überprüfung schlägt fehl, wenn Sie versuchen, Windows Betriebssysteme über das Internet zu aktivieren. 

Darüber hinaus erhalten Sie möglicherweise einen oder mehrere der folgenden Fehler:

  • Fehlercode: 0x80004005 Beschreibung: Fehler bei der Lizenzaktivierung (SLUI.exe).

  • Fehlercode: 0x8004FE33 Beschreibung: Fehler beim Erwerb des Zertifikats für den sicheren Prozessor.

  • Der Aktivierungsfehler fordert Sie nicht zur Eingabe von Anmeldeinformationen auf.

Diese Probleme können auftreten, wenn Sie eine Verbindung mit dem Internet über einen Proxyserver herstellen, auf dem die Standardauthentifizierung aktiviert ist.

Hinweis: Wenn der Proxyserver für die Standardauthentifizierung konfiguriert ist, erfordert der Server, dass Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben. Auf der Aktivierungs-Benutzeroberfläche können Sie diese Anmeldeinformationen jedoch nicht eingeben. Daher schlägt die Standardauthentifizierung fehl, und die Aktivierung schlägt fehl.

Wenn beim Versuch, Windows zu aktivieren, andere Als die oben genannten Fehler auftreten, wechseln Sie zu den folgenden Windows Websites, um weitere Informationen zur Problembehandlung zu erhalten:

Hilfe zu Aktivierungsfehlern erhalten

Warum kann ich Windows nicht aktivieren? 

Problemumgehung

Methode 1: Aktivieren Windows per Telefon

Verwenden Sie den Windows-Aktivierungs-Assistenten, um Windows über das automatisierte Telefonsystem zu aktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte für Ihre Version des Betriebssystems aus.  

  1. Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. Wenn Sie mit einer Maus arbeiten, zeigen Sie stattdessen auf die rechte untere Bildschirmecke, und klicken Sie dann auf Suchen.

  2. Geben Sie SLUI 04 ein, und tippen oder klicken Sie dann auf das angezeigte Symbol, um den Assistenten zu öffnen.

  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.

  2. Geben Sie SLUI 04 ein, und klicken Sie dann auf "OK ", um den Assistenten zu öffnen.

Methode 2: Konfigurieren des Proxyservers zum Deaktivieren der Standardauthentifizierung Konfigurieren Sie den Proxyserver, um die Standardauthentifizierung zu deaktivieren. Informationen zur Verwendung dieser Methode finden Sie in der Dokumentation, die in der Proxysoftware enthalten ist.

Methode 3: Konfigurieren des Proxyservers zum Ausschließen von URLs für Zertifikatsperrlisten Konfigurieren Sie den Proxyserver so, dass die URLs für die Zertifikatsperrlisten (CERTIFICATE Revocation Lists, CRLs) von den Anforderungen für die Standardauthentifizierung ausgeschlossen werden. Konfigurieren Sie dazu die folgende Liste der CRLs so, dass sie auf dem Proxyserver nicht authentifiziert werden:

  • https://go.microsoft.com/

  • http://go.microsoft.com/

  • https://login.live.com

  • https://activation.sls.microsoft.com/

  • http://crl.microsoft.com/pki/crl/products/MicProSecSerCA_2007-12-04.crl

  • https://validation.sls.microsoft.com/

  • https://activation-v2.sls.microsoft.com/

  • https://validation-v2.sls.microsoft.com/

  • https://displaycatalog.mp.microsoft.com/

  • https://licensing.mp.microsoft.com/

  • https://purchase.mp.microsoft.com/

  • https://displaycatalog.md.mp.microsoft.com/

  • https://licensing.md.mp.microsoft.com/

  • https://purchase.md.mp.microsoft.com/

Informationen zur Verwendung dieser Methode finden Sie in der Dokumentation, die in der Proxysoftware enthalten ist.

Hinweis Microsoft kann keine IP-Adressen oder Bereiche der oben aufgeführten Server bereitstellen. Die URL muss verwendet werden. 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Windows Vista Volume Activation 2.0 erhalten Sie, indem Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um zum Artikel in der Microsoft Knowledge Base zu wechseln:

929712 Volumenaktivierungsinformationen für Windows Vista, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 und Windows 7 Weitere Informationen zum Aktivieren von Windows Vista finden Sie im folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:

940315 Aktivieren von Windows Vista Weitere Informationen zum Beheben von Fehlercodes für die Volumenaktivierung finden Sie im folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:

938450 Problembehandlung bei Volumenaktivierungsfehlercodes auf Windows Vista-basierten Computern Wenn Ihnen diese Artikel nicht helfen, das Problem zu beheben, suchen Sie in der Microsoft Knowledge Base nach weiteren Informationen. Um die Microsoft Knowledge Base zu durchsuchen, wechseln Sie zur folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com Geben Sie im Feld "Suchunterstützung(KB)" den Text der fehlermeldung ein, die Sie erhalten, oder geben Sie eine Beschreibung des Problems ein.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×