Zusammenfassung

Mirror-Funktionalität ist Definitionsupdates für Linux-Clients mit System Center 2012 Endpoint Protection (SCEP) verteilen, die nicht über eine Internet-Verbindung verfügen. Das Verfahren in diesem Artikel beschreibt die Schritte zum Einrichten einer Spiegels auf einem LinuxServer mit System Center 2012 Endpoint Protection für Linux als auch Linux-Clients rufen Definitionsupdates vom Spiegelserver konfigurieren.

Weitere Informationen

Konfigurieren der Spiegels

Beachten Sie, dass die Spiegelung für Linux installiert auf einem Linux-Computer mit SCEP konfiguriert werden muss.

1. Führen Sie die Schritte unter Verwendung eines Kontos mit:

-Bearbeiten Sie die Datei scep.cfg im /etc/opt/microsoft/scep.
-Unter [global]-Tag fügen Sie unter Zeile hinzu:

av_mirror_enabled=yes

-Bildlauf bis finden Sie im Abschnitt [Fac] und in den nachfolgenden Zeilen einfügen. Der Text in Kursivschrift muss entsprechend Ihrer Umgebung ersetzt.

[Versionen]
-Settings Spiegelung HTTP-Daemon
# agent_enabled = yes/no
# Ermöglicht Betrieb Spiegel HTTP-Daemon.
Agent_enabled = Yes

# Listen_addr = "Adresse"
-Adresse (IP oder Name), Agent auf Clientverbindungen überwacht. Leer bedeutet alle verfügbaren Schnittstellen.
listen_addr = ""

# Listen_port = Anschluss
-TCP Port, Agent auf Clientverbindungen überwacht.
-Sie müssen diesen Anschluss in der Firewall öffnen.
Listen_port = 2221

# Timeout_client = Zeit
-Timeout für Client-Teil der Kommunikation.
Timeout_client = 30

# auth_mode = "none"/"basic"
-Authentifizierung Zugriffsmodus Spiegelung.
Auth_mode = "none"

# Benutzername und das Kennwort für den Zugriff auf die Schnittstelle (nur erforderlich, wenn Auth_mode = "basic").
#username = ""
#password = ""

2. speichern Sie die scep.cfg mit darüber.

3. Starten Sie den Dienst Scep mit dem folgenden Befehl:

Scep Neustart

4 aktualisieren Sie 4 die Definitionen

5. wenn die Definitionen erfolgreich aktualisiert wurden, Überprüfen der Nup Dateien unter Ordner enthält:

/var/opt/microsoft/scep/lib/mirror

Wenn Sie zugreifen können, die unter URL der Spiegel ordnungsgemäß einrichten:

http://localhost:<port>/update.ver


Konfigurieren der clients

1. Bearbeiten auf scep.cfg /etc/opt/microsoft/scep. Aktualisierungsoptionen Scrollen Sie und unter Zeilen fügen Sie ein, ersetzen Sie den Text Kursiv der Spiegelserver.

# Av_update_server = "Server"
-Server zum Aktualisieren der Anti-Virus-modules
# leer bedeutet - Option.
av_update_server = "http://mirrorserver.contoso.com:2221"

Wenn die Authentifizierung der Spiegelung auf Basic eingestellt ist kommentieren, Av_update_username und Av_update_password und die entsprechenden Anmeldeinformationen
# Av_update_username = "Benutzername"
-Benutzername für die Authentifizierung gegen Av_update_server.
#av_update_username = ""

# Av_update_password = "Kennwort"
-Kennwort für die Authentifizierung gegen Av_update_server.
#av_update_password = ""

2. Starten Sie den Dienst Scep mit dem folgenden Befehl:

Scep Neustart

Aktualisieren Sie die Definitionen.


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×