Zusätzliche Zeilenumbrüche beim Drücken der EINGABETASTE während der Formatierung im Rich-Text-Editor in SharePoint

Problembeschreibung

Wenn Sie den integrierten Rich-Text-Editor (RTE) zum Bearbeiten von Inhalten auf einer SharePoint-Website verwenden, wird beim Drücken der EINGABETASTE ein zusätzlicher Zeilenabstand hinzugefügt. Dieses Problem tritt nicht auf, wenn Sie mehrere Zeilen aus einem Text-Editor kopieren und einfügen.   

Ursache

Dieses Verhalten ist normal und beabsichtigt. Standardmäßig formatiert der RTE Absatzeinzüge und Textausrichtung mithilfe von Inlineformatvorlagen. Die Formatvorlagen sind in Text-Editoren nicht konsistent.

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie Text eingeben und in RTE die EINGABETASTE drücken, wird der Absatzstil <p> hinzugefügt... </p>.

  • Wenn Sie Text eingeben und im Editor die EINGABETASTE drücken, wird ein <br/#a1-Tag hinzugefügt.

Fehlerbehebung

Verwenden Sie im SharePoint RTE "Umschalt + Eingabe", um einen einzelnen Positions Umbruch hinzuzufügen.

Weitere Informationen

SharePoint RTE verhält sich so, wie es viele HTML-Editoren tun. Mit der EINGABETASTE wird ein neuer Absatz (mit einem zusätzlichen Leerzeichen) hinzugefügt.

Wenn Sie in RTE die EINGABETASTE drücken, wird die Absatz Kategorie <p> hinzugefügt... </p>..., das als freier Zeilenbereich angezeigt wird.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×