Auf dem Startmenü finden Sie alles von Apps über Einstellungen bis hin zu Dateien. Wählen Sie einfach die Schaltfläche Start auf der Taskleiste aus. Als Nächstes machen Sie es zu Ihrem eigenen, indem Sie Apps und Programme anheften.

Startseite in Windows 11

Apps und Programme immer zur Hand

Öffnen Sie apps, die Sie häufig verwenden, im Abschnitt Angeheftet oder Empfohlen Startmenü. Wechseln Sie zu Alle Apps, und scrollen Sie in der App-Liste nach unten, um alle Apps und Programme alphabetisch von A bis Xbox zu sehen.

  1. Suchfeld

  2. Angeheftete Elemente

  3. Schaltfläche "Alle Apps"

  4. Empfohlene Elemente

  5. Kontoeinstellungen

  6. Ein/Aus

Das Netzschaltersymbol

Sie können Ihren PC sperren oder sich abmelden, zu einem anderen Konto wechseln oder Ihr Kontobild ändern, indem Sie ihr Bild (oder das Symbol Konten, wenn Sie kein persönliches Bild hinzugefügt haben) unten links im Startmenü auswählen.

Wenn Sie eine Weile in den Ruhezustand gehen möchten, verwenden Sie die Ein/Aus-Taste unten rechts im Startmenü, um den PC in den Ruhezustand zu schalten, neu zu starten oder vollständig herunterfahren.

Wenn Sie andere Änderungen am Aussehen des Startmenü vornehmen möchten, wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > Personalisierung > Start aus, um zu ändern, welche Apps und Ordner auf der Startseite angezeigt Startmenü.

Auf dem Startmenü finden Sie alles von Apps über Einstellungen bis hin zu Dateien. Wählen Sie einfach die Schaltfläche Start auf der Taskleiste aus. Gestalten Sie dann Ihr individuelles Startmenü, indem Sie Apps und Programme anheften oder Kacheln verschieben und neu gruppieren. Wenn Sie mehr Platz benötigen, ändern Sie die Größe des Startmenüs.

Apps und Programme immer zur Hand

Rufen Sie auf der linken Seite des Startmenüs den Datei-Explorer, Einstellungen und andere häufig verwendete Apps auf. Scrollen Sie in der App-Liste nach unten, um alle Apps und Programme von A bis Xbox alphabetisch anzuzeigen.

Beschriftung der Symbole für Menü, Konten, Datei-Explorer, Einstellungen und Ein/Aus.

  1. Menü (wird erweitert, um die Namen aller Menüelemente anzuzeigen)

  2. Konto

  3. Datei-Explorer

  4. Einstellungen

  5. Ein/Aus

Das Netzschaltersymbol

Sie können Ihren PC sperren, sich abmelden, zu einem anderen Konto wechseln oder Ihr Profilbild ändern, indem Sie auf der linken Seite im Startmenü Ihr Bild auswählen (wenn Sie kein persönliches Bild hinzugefügt haben, wählen Sie das Kontosymbol aus).

Abbildung des Menüs, das angezeigt wird, wenn Sie Ihr Kontobild auswählen

Und wenn Sie eine Pause machen möchten, verwenden Sie die Schaltfläche Ein/Aus  am unteren Rand des Startmenüs. Darüber können Sie Ihren PC in den Ruhezustand versetzen, neu starten oder vollständig herunterfahren.

Wenn Sie andere Änderungen am Aussehen der Startmenü vornehmen möchten, wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > Personalisierung > Start aus, um zu ändern, welche Apps und Ordner auf der App angezeigt Startmenü.

Einstellungen im Startmenü

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×