Es gibt zwei Möglichkeiten, eine App über die Windows Defender Firewall zuzulassen. Beide sind riskant:

  • Eine App der Liste der zugelassenen Apps hinzufügen (weniger riskant).

  • Einen Port öffnen (riskanter).

Wenn Sie einen Port in Windows Defender Firewall öffnen, lassen Sie Datenverkehr auf Ihrem Gerät zu bzw. von ihrem Gerät weg, als könnten Sie ein Loch in die Firewall bohren. Dies macht Ihr Gerät weniger sicher und kann Hackern oder Malware die Möglichkeit bieten, über eine dieser Öffnungen auf Ihre Dateien zuzugreifen oder Malware über Ihr Gerät auf andere Geräte zu übertragen.

Im Allgemeinen ist es sicherer, eine App zur Liste der zugelassenen Apps hinzuzufügen, als einen Port zu öffnen. Ein Port bleibt offen, bis Sie ihn schließen, aber eine zugelassene App öffnet das „Loch” nur bei Bedarf.

So verringern Sie ihr Sicherheitsrisiko:

  • Lassen Sie eine App nur zu, wenn Sie sie wirklich benötigen. Führen Sie die Schritte aus, um Apps aus der Liste der zugelassenen Apps zu entfernen oder nicht mehr benötigte Ports zu schließen.

  • Erlauben Sie niemals einer App, die Sie nicht kennen, über die Firewall zu kommunizieren.

  1. Wählen Sie das Startmenü  aus, geben Sie Eine App durch die Windows-Firewall zulassen und wählen Sie sie aus der Liste der Ergebnisse aus.

  2. Wählen Sie Einstellungen ändern aus. Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

  3. Um eine App hinzuzufügen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der App, oder wählen Sie Andere App zulassen aus, und geben Sie den Pfad für die App ein.

  4. Um eine App zu entfernen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der App und wählen Sie dann OK aus.

  1. Wählen Sie das Startmenü aus, geben Sie Windows Defender Firewall ein und wählen Sie sie in der Ergebnisliste aus.

  2. Wählen Sie im seitlichen Navigationsmenü Erweiterte Einstellungen aus. Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

  3. Wählen Sie Eingehende Regeln aus.

  4. Um einen Port zu öffnen, wählen Sie Neue Regel aus und befolgen Sie die Anweisungen.

  5. Um einen Port zu schließen, wählen Sie die Regel aus, die Sie deaktivieren möchten und wählen Sie unter Aktionen die Option Regel deaktivieren aus.

Weitere Informationen finden Sie unter

Überprüfen der Firewalleinstellungen

Firewall & Netzwerkschutz in Windows-Sicherheit

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×