Verwenden Sie den neuesten von Microsoft empfohlenen Browser.

Erhalten Sie Geschwindigkeit, Sicherheit und Datenschutz mit Microsoft Edge. 

Jetzt ausprobieren

Für Windows 10 und Windows 8.1

Speichern von Kennwörtern für Websites

Wenn Sie eine Website besuchen, bei der Sie sich in Ihrem Konto anmelden müssen, z. B. für E-Mails, Bankaktivitäten oder zum Einkaufen, werden Sie von Internet Explorer gefragt, ob Ihr Benutzername und Kennwort gespeichert werden sollen. Wenn Sie die Website das nächste Mal aufrufen und mit der Eingabe Ihres Benutzernamens beginnen, werden die Angaben für Ihr Konto automatisch von Internet Explorer ausgefüllt.

Das Speichern von Kennwörtern ist in Internet Explorer standardmäßig aktiviert, aber hier erfahren Sie, wie Sie sie aktivieren oder deaktivieren:

  1. Wählen Sie in Internet Explorer die Schaltfläche Extras  und dann Internetoptionen aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Inhalt unter AutoVervollständigenEinstellungen aus.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzernamen und Kennwörter für Formulare, wählen Sie dann OK.

Zum Abschalten der Kennwortspeicherung deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzernamen und Kennwörter für Formulare.

Hinweise: 

  • Wenn Sie einen öffentlichen Computer verwenden, fragt Internet Explorer, ob Sie Kennwörter und Benutzernamen speichern möchten. In diesem Fall sollten Sie Ihre persönlichen Anmeldeinformationen nicht speichern.

  • Ihre Kontoinformationen werden verschlüsselt und auf Ihrem Computer gespeichert– sie werden nicht zwischen Benutzerkonten geteilt, und andere Apps auf dem PC können die Kennwörter nicht lesen. Wenn Sie sich jedoch mit Ihrem Microsoft-Konto bei einem anderen PC anmelden, können Sie sich auf Websites mit Ihren gespeicherten Kontoinformationen anmelden, da diese Angaben geräteübergreifend übertragen werden.

  • Wenn Sie Anmeldeinformationen für eine Website speichern, die die gleiche Domäne wie eine App aufweist, die Sie aus dem Microsoft Store heruntergeladen haben, wird sich Windows bei dieser App automatisch anmelden.

Ausfüllen von Formularen mit AutoVervollständigen

Wenn Sie Onlineaufgaben ausführen, die die Eingabe persönlicher Informationen wie Versand- und Rechnungsadressen auf Websites erfordern, kann AutoComplete Zeit sparen, indem Sie Formulare automatisch ausfüllen. Wenn Sie das nächste Mal eine Website mit einem Formular aufrufen, vervollständigt Internet Explorer das Formular anhand Ihrer früheren Angaben, sobald Sie mit der Eingabe Ihrer Daten beginnen. Hier erfahren Sie, wie Sie AutoVervollständigen aktivieren:

  1. Wählen Sie in Internet Explorer die Schaltfläche Extras  und dann Internetoptionen aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Inhalt unter AutoVervollständigenEinstellungen aus.

  3. Wählen Sie Formulare, dann OK und danach erneut OK aus.

Helfen Sie durch die Nutzung von AutoVervollständigen beim Schutz Ihrer Privatsphäre mit

Die Verwendung der AutoVervollständigen-Funktion spart Zeit, indem sie Kennwörter und andere Infos speichert, die Sie online in Formulare eingeben. Da diese Infos auf dem gerade verwendeten PC gespeichert werden, sollte AutoVervollständigen auf Computern, die öffentlich zugänglich sind oder von mehreren Benutzern verwendet werden, nur mit Vorsicht genutzt werden. Vergewissern Sie sich bei Verwendung eines öffentlich zugänglichen oder von mehreren Benutzern verwendeten PCs, dass AutoVervollständigen deaktiviert ist. Sie können auch den Verlauf von AutoVervollständigen von Ihrem PC löschen, wenn Sie aus Versehen Informationen eingegeben haben, die Sie nicht teilen möchten – wie z. B. die Rechnungsadresse für eine Kreditkarte.

So löschen Sie den Verlauf von AutoVervollständigen auf einem PC

  1. Wählen Sie in Internet Explorer die Schaltfläche Extras  und dann Internetoptionen aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Inhalt unter AutoCompletedie option Einstellungenaus, und wählen Sie dann AutoVervollständigungsverlauf löschen aus.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Browserverlauf löschen die Option Formulardaten und Kennwörter aus. Zum Löschen von Webadresseneinträgen müssen Sie das Kontrollkästchen Verlauf aktivieren, wodurch auch der Browserverlauf gelöscht wird.

  4. Wählen Sie zum Löschen des Verlaufs von AutoVervollständigen Löschen aus. Wählen Sie OK und dann erneut OK aus.

Für Windows 7

Speichern von Kennwörtern für Websites

Wenn Sie eine Website besuchen, bei der Sie sich in Ihrem Konto anmelden müssen, z. B. für E-Mails, Bankaktivitäten oder zum Einkaufen, werden Sie von Internet Explorer gefragt, ob Ihr Benutzername und Kennwort gespeichert werden sollen. Wenn Sie die Website das nächste Mal aufrufen und mit der Eingabe Ihres Benutzernamens beginnen, werden die Angaben für Ihr Konto automatisch von Internet Explorer ausgefüllt.

Die Kennwortspeicherung ist in Internet Explorer standardmäßig aktiviert. Sie kann wie folgt aktiviert oder deaktiviert werden:

  1. Wählen Sie in Internet Explorer die Schaltfläche Extras  und dann Internetoptionen aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Inhalt unter AutoVervollständigenEinstellungen aus.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzernamen und Kennwörter für Formulare, wählen Sie dann OK.

  4. Zum Abschalten der Kennwortspeicherung deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzernamen und Kennwörter für Formulare.

Hinweise: 

  • Bitte speichern Sie möglichst keine personenbezogenen Anmeldedaten auf öffentlichen PCs oder auf Geräten, die von mehreren Personen benutzt werden.

  • Ihre Kontoinformationen werden auf Ihrem PC gespeichert, jedoch nicht zwischen Benutzerkonten freigegeben. Wenn Sie Kennwörter in Internet Explorer speichern möchten, verwenden Sie unbedingt ein Kennwort für Ihren PC und sperren Sie diesen, wenn er nicht genutzt wird.

Ausfüllen von Formularen mit AutoVervollständigen

Wenn Sie Onlineaufgaben ausführen, die die Eingabe persönlicher Informationen wie Versand- und Rechnungsadressen auf Websites erfordern, kann AutoComplete Zeit sparen, indem Sie Formulare automatisch ausfüllen. Wenn Sie das nächste Mal eine Website mit einem Formular aufrufen, vervollständigt Internet Explorer das Formular anhand Ihrer früheren Angaben, sobald Sie mit der Eingabe Ihrer Daten beginnen. Hier erfahren Sie, wie Sie AutoVervollständigen aktivieren:

  1. Wählen Sie in Internet Explorer die Schaltfläche Extras  und dann Internetoptionen aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Inhalt unter AutoVervollständigenEinstellungen aus.

  3. Wählen Sie Formulare, dann OK und danach erneut OK aus.

Helfen Sie durch die Nutzung von AutoVervollständigen beim Schutz Ihrer Privatsphäre mit

Die Verwendung der AutoVervollständigen-Funktion spart Zeit, indem sie Kennwörter und andere Infos speichert, die Sie online in Formulare eingeben. Da diese Infos auf dem gerade verwendeten PC gespeichert werden, sollte AutoVervollständigen auf Computern, die öffentlich zugänglich sind oder von mehreren Benutzern verwendet werden, nur mit Vorsicht genutzt werden. Vergewissern Sie sich bei Verwendung eines öffentlich zugänglichen oder von mehreren Benutzern verwendeten PCs, dass AutoVervollständigen deaktiviert ist. Sie können auch den Verlauf von AutoVervollständigen von Ihrem PC löschen, wenn Sie aus Versehen Informationen eingegeben haben, die Sie nicht teilen möchten – wie z. B. die Rechnungsadresse für eine Kreditkarte.

So löschen Sie den Verlauf von AutoVervollständigen auf einem PC

  1. Wählen Sie in Internet Explorer die Schaltfläche Extras  und dann Internetoptionen aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Inhalte unter „AutoVervollständigen“ Einstellungen und anschließend Verlauf von AutoVervollständigen löschen aus.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Browserverlauf löschen die Option Formulardaten und Kennwörter aus. Zum Löschen von Webadresseneinträgen müssen Sie das Kontrollkästchen Verlauf aktivieren, wodurch auch der Browserverlauf gelöscht wird.

  4. Wählen Sie zum Löschen des Verlaufs von AutoVervollständigen Löschen aus. Wählen Sie OK und dann erneut OK aus.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×