Das Systemdatei-Überprüfungsprogramm ist ein Hilfsprogramm in Windows, das auf Probleme mit Dateien auf Ihrem Computer überprüft. Führen Sie folgende Schritte durch, um es auszuführen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Updates für Ihre Windows installiert haben, und starten Sie den Computer dann neu. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren Windows.

  2. Geben Sie in das Suchfeld auf der Taskleiste Eingabeaufforderung ein,und klicken Sie mit der rechten Maustaste, oder halten Sie Eingabeaufforderung (Desktop-App) aus der Ergebnisliste fest. Wählen Sie Als Administrator ausführenund dann Ja aus.

  3. Geben Sie DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth ein (beachten Sie die Leerzeichen vor den Schrägstrichen), und drücken Sie dann die EINGABETASTE. (Hinweis: Es kann einige Minuten dauern, bis dieser Schritt gestartet wird, und bis zu 30 Minuten dauern, bis er abgeschlossen wird.)

  4. Nachdem eine Meldung mit der Meldung "Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen" angezeigt wird, geben Sie sfc /scannow ein (beachten Sie das Leerzeichen zwischen "sfc" und "/"), und drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Nachdem Sie die Meldung „Überprüfung zu 100 % abgeschlossen“ angezeigt wurde, geben Sie Beenden ein.

Weitere Informationen zum Systemdatei-Überprüfungs-System

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×