Sie können visuelle Hinweise anstelle von Soundbenachrichtigungen in Windows, indem Sie Ihre Einstellungen ändern. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Wählen Sie (Start) > Einstellungen >Barrierefreiheit > Audio aus. 

  2. Erweitern Sie das Dropdownmenü Meinen Bildschirm bei Audiobenachrichtigungen blinken, und wählen Sie die option aus.

Zu den Audioeinstellungen wechseln

  1. Navigieren Sie zu Start  > Einstellungen > Erleichterte Bedienung  > Audio .

  2. Wählen Sie eine Option aus dem Dropdown-Menü unter Audio Warnungen visuell anzeigen aus.

  3. Wenn Sie Beschriftungen aktivieren möchten, geben Sie Sounds durch visuelle Hinweise ersetzen in das Suchfeld auf der Taskleiste ein, und wählen Sie es aus den Suchergebnissen aus. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Schriftliche Darstellung für Sprachausgabe aktivieren.

Zu den Audioeinstellungen wechseln

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die untere rechte Ecke des Bildschirms, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie dann auf Suchen.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Sounds mit visuellen Hinweisen ersetzen ein, und wählen Sie dann Sounds mit visuellen Hinweisen ersetzen aus.

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start Symbol der Schaltfläche „Start“aus, und wählen Sie dann systemsteuerung >erleichterte Bedienung aus.

  2. Wählen Sie Center für erleichterte Bedienung > Text oder visuelle Alternativen zum Wiedergeben von Sounds verwenden aus.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×