Beheben von doppelten IP-Adressenkonflikten in einem DHCP-Netzwerk

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 133490 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Wenn Sie eine statische IP-Adresse für ein Netzwerkgerät definiert, können der doppelte IP-Adressenkonflikten in einem DHCP-Netzwerk auftreten. Finden Sie unter Weitere Informationen.

Konvertieren Sie zur Problembehebung das Netzwerkgerät mit der statischen IP-Adresse auf einem DHCP-Client.Oder Sie können die statische IP-Adresse vom DHCP-Bereich auf dem DHCP-Server ausschließen.

Wie die statische IP-Adresse des DHCP-Bereichs ausgeschlossen werden
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
  1. Deaktivieren Sie die DHCP-Client-Computer in Konflikt mit dem Netzwerkgerät, das die statische IP-Adresse hat.
  2. Schließen Sie auf dem DHCP-Server die statische IP-Adresse aus dem Bereich des DHCP-IP-Adressbereichs aus.
  3. Starten Sie den DHCP-Client-Computer neu.
HinweisWenn der Konflikt für Windows für Workgroups 3.11 Clientcomputer weiterhin besteht, löschen Sie die Datei DHCP.bin im Windows-Verzeichnis vor dem start von Windows für Workgroups.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Weitere Informationen

Häufige Szenarien von doppelten IP-Adressenkonflikten


Szenario 1

Eine statische IP-Adresse ist für ein Netzwerkgerät, z. B. ein Drucker definiert. Bei der Installation eines DHCP-Servers können die doppelte IP-Adressenkonflikten zwischen dem Netzwerkgerät und ein DHCP-Clientcomputer (unter Windows für Workgroups und Windows NT) auftreten.

Szenario 2

Manuelles Definieren Sie statische IP-AdressenAus-Netzwerkgeräte und Computer bei einem Link um einen DHCP-Server. Wenn die Verbindung dann wiederhergestellt ist, tritt ein Konflikt auf.

Eigenschaften

Artikel-ID: 133490 - Geändert am: Dienstag, 15. Oktober 2013 - Version: 6.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows NT Workstation 3.5
  • Microsoft Windows NT Workstation 3.51
  • Microsoft Windows NT Server 3.51
  • Microsoft TCP/IP für Windows für Workgroups 3.11
Keywords: 
kbtshoot kbprb kbmt KB133490 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 133490
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com