Welche Felder werden beim Öffnen, Aktualisieren des Seitenumbruchs oder Drucken von Dokumenten aktualisiert

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 211629 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
211629 Which fields are updated when you open, repaginate, or print document
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In Microsoft Word werden Felder in der Kopf- oder Fußzeile eines Dokuments durch bestimmte Aktionen aktualisiert. Dies gilt jedoch nicht für die Felder im Dokumentkörper.

Hinweis: Automatische Aktualisierungen werden erst beim Speichern des Dokuments beibehalten.

Im Abschnitt "Weitere Informationen" dieses Artikels wird das Verhalten beim Aktualisieren von Feldern beschrieben.

Weitere Informationen

Öffnen des Dokuments

Durch das Öffnen des Dokuments werden nicht alle Felder im Dokumentkörper aktualisiert. Hierdurch werden lediglich die Felder in der Kopf- und Fußzeile des Dokuments aktualisiert (mit wenigen Ausnahmen).

Hinweis: Um die Felder im Dokumentkörper manuell zu aktualisieren, drücken Sie die Taste [F9] in einem Feld.

Öffnen des Dokuments in der Seitenlayout-Ansicht

Wenn Sie ein Dokument in der Seitenlayout-Ansicht öffnen, werden die Seitenumbrüche des Dokuments automatisch aktualisiert. Dadurch erfolgt beim Öffnen des Dokuments in der Seitenlayout-Ansicht eine Aktualisierung aller Felder, die beim Aktualisieren des Seitenumbruchs aktualisiert werden.

Wechseln zur Seitenlayout-Ansicht oder zur Seitenansicht

Wenn Sie zur Seitenlayout-Ansicht oder zur Seitenansicht wechseln, werden die folgenden Felder aktualisiert:
  • die TIME- und DATE-Felder im Dokumentkörper (sofern Sie die Verknüpfung dieser Felder nicht durch Drücken der Tastenkombination [STRG]+[UMSCHALT]+[F9] aufgehoben haben)
  • die Felder in der Kopf- und Fußzeile des Dokuments, darunter auch FILLIN- und ASK-Felder
  • Die Seitenumbrüche des Dokuments werden automatisch aktualisiert. Infolgedessen erfolgt eine Aktualisierung aller Felder, die beim Aktualisieren der Seitenumbrüche aktualisiert werden.

Durchführen oder Aktualisieren des Seitenumbruchs im Dokument

Wenn Sie den Seitenumbruch im Dokument durchführen oder aktualisieren, werden die DATE-, TIME-, PAGE- und PAGEREF-Felder im Dokumentkörper aktualisiert.

Darüber hinaus werden alle Felder in der Kopf- und Fußzeile des Dokuments aktualisiert, darunter auch FILLIN- und ASK-Felder.

Drucken des Dokuments

Wenn Sie das Dokument drucken, aktualisiert Word den Seitenumbruch, sodass eine Aktualisierung aller Felder in der Kopf- und Fußzeile sowie aller Felder erfolgt, die beim Aktualisieren des Seitenumbruchs aktualisiert werden.

Hinweis: Um alle Felder beim Drucken des Dokuments zu aktualisieren, aktivieren Sie auf der Registerkarte Drucken das Kontrollkästchen Felder aktualisieren (klicken Sie dazu im Menü Extras auf Optionen).

Weitere Informationen zur Aktualisierung von Feldern finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
198544 WD2000: automatische Feldupdates können nicht rückgängig gemacht werden
212356 WD2000: Aktualisieren von Feldern in einem geschützten Formular
212054 Einige Felder werden aktualisiert, während andere Felder nicht aktualisiert werden
211506 WD2000: Felder, die in einem AutoText Entry eingefügt werden, werden automatisch aktualisiert
212703 WD2000: wie automatisch Aktualisieren von Felder
832897 Wenn Sie in Word ein Dokument öffnen, wird das Feld DATEINAME nicht automatisch aktualisiert

Eigenschaften

Artikel-ID: 211629 - Geändert am: Mittwoch, 30. April 2008 - Version: 3.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Word 2003
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbfield kbinfo kbusage KB211629
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com