Artikel-ID: 2479673 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Die kumulativen Updatepakete für Dezember 2010 enthalten die neuesten Hotfixes für die Hauptanwendungen der Microsoft Office 2010-Suite und für Microsoft Office 2010-Server.

Sie sollten Hotfixes testen, bevor Sie sie in einer Produktionsumgebung bereitstellen. Da die Builds kumulativ sind, enthält jede neue Version des Updates alle im vorherigen Updatepaket zur Verfügung gestellten Hotfixes und Sicherheitsupdates. Es ist möglicherweise sinnvoll, die neueste Version des Updates zu installieren, die das benötigte Hotfix enthält.

Weitere Informationen

Beziehen der neuesten kumulativen Updatepakete von Dezember 2010

Eine Auswahl unterstützter Updatepakete ist jetzt von Microsoft erhältlich. Allerdings ist jedes Paket nur zum Korrigieren der in diesem Artikel aufgeführten Anwendungen bestimmt. Deshalb sollten Sie die Pakete nur auf die Systeme anwenden, bei denen die speziellen Probleme auftreten. Wenn Ihr System nicht durch eines dieser Probleme schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft, auf das nächste Updatepaket zu warten, das die in den kumulativen Updatepaketen bereitgestellten Hotfixes enthält.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Für zusätzliche Supportanfragen und -belange, die sich nicht auf dieses spezielle kumulative Updatepaket beziehen, fallen die üblichen Supportgebühren an. Besuchen Sie hierzu die folgende Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support

Im kumulativen Update von Dezember 2010 enthaltene Pakete

Mit Veröffentlichung eines Microsoft Knowledge Base-Artikels, der die einzelnen Hotfixes behandelt, wird ein entsprechender Link bereitgestellt. Wenn Sie einen bestimmten Hotfix benötigen, wenden Sie sich an den Support, und fragen Sie nach dem Hotfix unter Angabe der Nummer des Knowledge Base-Artikels.

Weitere Informationen zu Fehlern in der Office 2010-Suite finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base (KB).

Office 2010-Clientupdates

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Name des Hotfixpakets Knowledge Base-Artikel Produkt
ace-x-none.msp
2459110Hinweise zum Access 2010-Hotfixpaket ("ace-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Access 2010
access-x-none.msp
2466280Hinweise zum Access 2010-Hotfixpaket ("access-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Access 2010
accessde-x-none.msp
2466284Hinweise zum Access 2010-Hotfixpaket ("accessde-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Access 2010
excel-x-none.msp
2459118Hinweise zum Excel 2010-Hotfixpaket ("excel-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Excel 2010
excelintl-nl-nl.msp
2459120Hinweise zum Excel 2010-Hotfixpaket ("excelintl-nl-nl.msp") vom 14. Dezember 2010
Excel 2010
excel-x-none.msp, graph-x-none.msp
2466275Hinweise zum Excel 2010-Hotfixpaket ("excel-x-none.msp", "graph-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Excel 2010
excelintl-pl-pl.msp
2466276Hinweise zum Excel 2010-Hotfixpaket ("excelintl-pl-pl.msp") vom 14. Dezember 2010
Excel 2010
mso-x-none.msp
2459116Hinweise zum Office 2010-Hotfixpaket ("mso-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Office 2010
convintl.msp
2459117Hinweise zum Office 2010-Hotfixpaket (convintl.msp) vom 14. Dezember 2010
Office 2010
exppdf-x-none.msp
2466269Hinweise zum Office 2010-Hotfixpaket ("exppdf-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Office 2010
osc-x-none.msp
2466271Hinweise zum Office 2010-Hotfixpaket ("osc-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Office 2010
gfx-x-none.msp
2466272Hinweise zum Office 2010-Hotfixpaket ("gfx-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Office 2010
msointl-en-us.msp, msointl-pl-pl.msp
2466286Hinweise zum Office 2010-Hotfixpaket ("msointl-en-us.msp", "msointl-pl-pl.msp") vom 14. Dezember 2010
Office 2010
oart-x-none.msp, oartconv-x-none.msp
2466274Hinweise zum Office 2010-Hotfixpaket ("oart-x-none.msp", "oartconv-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Office 2010
outlook-x-none.msp
2459115Hinweise zum Outlook 2010-Hotfixpaket ("outlook-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Outlook 2010
powerpoint-x-none.msp
2466273Hinweise zum PowerPoint 2010-Hotfixpaket ("powerpoint-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
PowerPoint 2010
powerpoint-x-none.msp, pptview-x-none.msp
2466282Hinweise zum PowerPoint 2010-Hotfixpaket ("powerpoint-x-none.msp", "pptview-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
PowerPoint 2010
pptview-x-none.msp
2466283Hinweise zum PowerPoint 2010-Hotfixpaket ("pptview-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
PowerPoint 2010
project-x-none.msp
2466263Hinweise zum Project 2010-Hotfixpaket ("project-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Project 2010
searchdctm-x-none.msp
2459111Hinweise zum Hotfixpaket für den SharePoint Server 2010-Indizierungskonnektor für Documentum ("searchdctm-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
SharePoint 2010-Indizierungskonnektor für Documentum
Word-x-none.msp
2459114Hinweise zum Word 2010-Hotfixpaket ("Word-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Word 2010

Office 2010-Updates für einzelne Server

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Name des Hotfixpakets Knowledge Base-Artikel Produkt
wacwfe-x-none.msp
2459107Hinweise zum Office Web Apps-Hotfixpaket ("wacwfe-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Office Web Apps
ppsmamui-xx-xx.msp, ppsmawfe-x-none.msp
2466270Hinweise zum PerformancePoint Server 2010-Hotfixpaket ("ppsmamui-xx-xx.msp", "ppsmawfe-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
PerformancePoint Server 2010
pjsrvwfe-x-none.msp
2459112Hinweise zum Project Server 2010-Hotfixpaket ("pjsrvwfe-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Project Server 2010
pjsrvmui-en-us.msp, pjsrvwfe-x-none.msp
2459113Hinweise zum Project Server 2010-Hotfixpaket ("pjsrvmui-en-us.msp", "pjsrvwfe-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
Project Server 2010
dlc-x-none.msp
2459119Hinweise zum SharePoint Server 2010-Hotfixpaket ("dlc-x-none.msp") vom 14. Dezember 2010
SharePoint Server 2010
sts-x-none.msp
2459108 Hinweise zum SharePoint Foundation 2010-Hotfixpaket ("sts-x-none.msp") vom 31. Dezember 2010
SharePoint Foundation 2010

Office 2010 Server-Rollupupdates für Microsoft Office SharePoint Server (MOSS) und SharePoint Foundation-Server

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Name des Hotfixpakets Knowledge Base-Artikel Produkt
Project Server-Paket
2459258 Hinweise zum kumulativen Updateserver-Hotfixpaket für Project Server 2010 (Project Server-Paket) vom 14. Dezember 2010
Project Server 2010
SharePoint Foundation Server-Paket
2459125 Hinweise zum kumulativen Updateserver-Hotfixpaket für SharePoint Foundation 2010 (SharePoint Foundation Server-Paket) vom 14. Dezember 2010
SharePoint Foundation 2010
MOSS Server-Paket
2459257 Hinweise zum kumulativen Updateserver-Hotfixpaket für SharePoint Server 2010 (MOSS Server-Paket) vom 14. Dezember 2010
SharePoint Server 2010

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen sind in den KB-Artikeln zu den einzelnen Paketen angegeben.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2479673 - Geändert am: Samstag, 14. Mai 2011 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Home and Business 2010
  • Microsoft Office Home and Student 2010
  • Microsoft Office Professional 2010
  • Microsoft Office Professional Plus 2010
  • Microsoft Office Standard 2010
  • Microsoft Office Starter 2010
  • Microsoft Excel 2010
  • Microsoft Project Server 2010
  • Microsoft Word 2010
  • Microsoft Outlook 2010
  • Microsoft OneNote 2010
  • Microsoft SharePoint Server 2010
  • Microsoft SharePoint Foundation 2010
  • Microsoft SharePoint Designer 2010
  • Microsoft Excel Web App
  • Microsoft OneNote Web App
  • Microsoft PowerPoint Web App
  • Microsoft Word Web App
  • PerformancePoint Services for SharePoint 2010
Keywords: 
kbqfe kbsurveynew kbexpertiseinter KB2479673
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com