Update: SQL-Schema wird nicht aktualisiert, wenn Sie einen Hotfix installieren, der die BizTalk Server-Datenbanken aktualisiert, wenn eine BizTalk Server-Gruppe umbenannt wird

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2505632 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie benennen eine BizTalk Server-Gruppe auf einem Computer, auf dem Microsoft BizTalk Server 2009 ausgeführt wird.
  • Sie installieren einen Hotfix, der das SQL-Schema für BizTalk Server 2009-Datenbanken aktualisiert.
In diesem Szenario wird das SQL-Schema für BizTalk Server 2009-Datenbanken nicht aktualisiert. Außerdem wird eine Fehlermeldung, die den folgenden ähneln in der SQL Server-Fehlerprotokoll protokolliert:
<date time=""></date>Fehler bei der Anmeldung für Benutzer '<user account=""></user>'. Grund: Fehler beim Öffnen der explizit angegebenen Datenbank. [CLIENT:<ip address=""></ip>]
<date time=""></date>Anmeldefehler: 18456, Schweregrad: 14, Status: 38.

Beispielsweise wird eine BizTalk Server-Gruppe umbenennen, bevor Sie das kumulative Updatepaket 1 für BizTalk Server 2009 anwenden, die das Biztalkmsgboxdbsps.sql-Skript enthält. Nachdem das Update angewendet wurde, dieBizTalkMsgBoxDbDatenbank wird nicht aktualisiert.

HinweisDieses Problem tritt auch in Microsoft BizTalk Server 2006, Microsoft BizTalk Server 2006 R2 und Microsoft BizTalk Server 2010.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil dieNameWert des BizTalk Server-Gruppe entspricht nicht den Wert derBizTalkGroupNameder Registrierungseintrag in der Registrierungsunterschlüssel für das Betriebssystem:

Für X 86-basierten Computer:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\BizTalk Server\3.0\Administration
Für X 64-basierten Computer:
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\BizTalk Server\3.0\Administration
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\BizTalk-Server\3.0\Administration
HinweisDie"adm_Group"Tabelle mit denBizTalkMgmtDbdie Datenbank enthält dieNameWert des BizTalk Server-Gruppe.

Wenn die BizTalk Server-Gruppe umbenannt wird, dieNameWert des BizTalk Server-Gruppe wird auf den neuen Namen aktualisiert. Jedoch den Wert derBizTalkGroupNameEintrag in der Registrierung wird nicht aktualisiert. Aus diesem Grund ist die Fehlermeldung, die im Abschnitt "Problembeschreibung" genannt wird protokolliert.

Lösung

Kumulatives Update-Informationen

Dieser Hotfix, der dieses Problem behebt ist in kumulative Updatepaket 2 für BizTalk Server 2009 enthalten.

Weitere Informationen dazu, wie Sie das kumulative Updatepaket zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2497794Kumulative Updatepaket 2 für BizTalk Server 2009
HinweisDie Hotfixes für Microsoft BizTalk Server 2006, Microsoft BizTalk Server 2006 R2 und Microsoft BizTalk Server 2010 sind derzeit nicht verfügbar. Um dieses Problem zu umgehen, finden Sie im Abschnitt "Abhilfe".

Abhilfe

WichtigIn diesem Abschnitt, eine Methode oder eine Aufgabe enthält Schritte, die Sie zum Ändern der Registrierung festlegen. Jedoch können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn falsche der Registrierung Bearbeitung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Umgehen Sie dieses Problem in BizTalk Server 2006, BizTalk Server 2006 R2, BizTalk Server 2009 und BizTalk Server 2010, verwenden Sie eine der folgenden Methoden vor der Installation des Updates:
  • Benennen Sie die BizTalk Server-Gruppe wieder in die folgenden standardmäßigen BizTalk Server-Gruppennamen:
    BizTalk-Gruppe
  • Aktualisieren Sie den Wert von derBizTalkGroupNameRegistrierungseintrag, um die neue Gruppe Namen manuell. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. ÖffnenRegistrierungs-Editor. Hierzu verwenden Sie die entsprechende Methode für Ihr Betriebssystem:
      • Klicken Sie in Windows 2008, Windows 2008 R2, Windows Vista oder Windows 7Start, TypRegeditin derSuche startenein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
      • Klicken Sie in Windows 2003 oder Windows XPStart, klicken Sie aufAusführen, TypRegedit, und klicken Sie dann aufOK.
    2. Suchen Sie, und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel auf einem X 86-basierten Computer:
      HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\BizTalk Server\3.0\Administration

      Klicken Sie für X 64-basierten Computer auf die folgenden Registrierungsunterschlüsseln:
      • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\BizTalk Server\3.0\Administration
      • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\BizTalk-Server\3.0\Administration
    3. Mit der rechten MaustasteBizTalkGroupName, und klicken Sie dann aufÄndern.
    4. In derWertdatenein geben Sie den neuen Gruppennamen ein, und klicken Sie dann aufOK.
    5. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Beziehen sich auf" aufgeführt sind.

Informationsquellen

Weitere Informationen zu BizTalk Server-Hotfixes finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2003907Informationen zu BizTalk Server-hotfixes

Eigenschaften

Artikel-ID: 2505632 - Geändert am: Freitag, 18. März 2011 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft BizTalk Server Branch 2010
  • Microsoft BizTalk Server Developer 2010
  • Microsoft BizTalk Server Enterprise 2010
  • Microsoft BizTalk Server Standard 2010
  • Microsoft BizTalk Server 2009 Branch
  • Microsoft BizTalk Server 2009 Developer
  • Microsoft BizTalk Server 2009 Enterprise
  • Microsoft BizTalk Server 2009 Standard
  • Microsoft BizTalk Server 2006 Developer Edition
  • Microsoft BizTalk Server 2006 Enterprise Edition
  • Microsoft BizTalk Server 2006 R2 Branch
  • Microsoft BizTalk Server 2006 R2 Developer Edition
  • Microsoft BizTalk Server 2006 R2 Enterprise Edition
  • Microsoft BizTalk Server 2006 R2 Standard Edition
  • Microsoft BizTalk Server 2006 Standard Edition
Keywords: 
kbqfe kbfix kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbbiztalk2009presp1fix kbmt KB2505632 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2505632
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com