MS11-078: Hinweise zum Sicherheitsupdate für .NET Framework 3.5.1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2: 11.10.11

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2572076

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf

  • Microsoft .NET Framework 3.5.1
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS11-0078 veröffentlicht. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Privatanwender erhalten kostenlosen Support über die Hotline-Nummer 1-866-PCSAFETY (nur USA und Kanada)
(auf dieser Seite finden Sie die Telefonnummern der örtlichen Niederlassungen)
oder über die örtliche Microsoft-Niederlassung. Weitere Informationen, dazu wie Sie bei Support-Problemen bei Sicherheitsupdates Kontakt zu Ihrer Microsoft-Niederlassung vor Ort aufnehmen, finden Sie auf der Microsoft International Support-Website:
http://support.microsoft.com/common/international.aspx?rdpath=4?ln=de
Kunden in Nordamerika können über die folgende Website von Microsoft auch direkten Zugriff auf unbegrenzten kostenfreien E-Mail-Support oder unbegrenzten Einzelsupport per Chat erhalten:
https://support.microsoft.com/oas/default.aspx?ln=de&prid=7552&st=1&wfxredirect=1&sd=gn
Unternehmenskunden können bei Problemen mit Sicherheitsupdates ihre üblichen Supportkontakte nutzen.

Zusätzliche Informationen zu dem Sicherheitsupdate

Informationen zum Download

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket jetzt herunterladen

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Hinweise zum Neustart

Dieses Sicherheitsupdate erfordert keinen Neustart. Das Installationsprogramm hält die Dienste an, die angehalten werden müssen, wendet das Update an und startet die angehaltenen Dienste danach neu. Wenn die erforderlichen Dienste jedoch aus irgendeinem Grund nicht beendet werden können oder die benötigten Dateien gerade verwendet werden, ist möglicherweise ein Neustart erforderlich. In diesem Fall wird eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt, dass der Computer neu gestartet werden sollte.

Informationen zur Deinstallation

Verwenden Sie die Systemsteuerungsoption Software bzw. Programme und Funktionen, um das Sicherheitsupdate zu entfernen.

Zum Deinstallieren eines vom eigenständigen Windows Update Installer (Wusa.exe) installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit und unter Windows Update auf Installierte Updates anzeigen. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Sicherheitsupdate.

Dateiinformationen

Klicken Sie hierauf, um die Dateiinformationen anzuzeigen oder auszublenden
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2572076 - Geändert am: Freitag, 14. Oktober 2011 - Version: 1.0
Keywords: 
kbsecvulnerability kbsecurity kbsecbulletin kbfix kbexpertiseinter kbbug atdownload KB2572076
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com