Beschreibung des Project Server 2010-Hotfix-Pakets (Pjsrvwfe-X-none.msp): 9 März 2012

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2598251 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
 
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt das Microsoft Project Server 2010-Problem, das in Microsoft Project Server 2010-Hotfix-Paket behoben, die 9 März 2012 datiert ist.

EINFÜHRUNG

Problem, das dieses Hotfixpaket behebt

Wenn Sie versuchen, die Seite Projektcenter in Project Web Apps (PWA) zugreifen, die Seite wird nicht geladen und Sie erhalten eine Fehlermeldung "Unbekannter Fehler". Darüber hinaus, wenn Sie die Projektinformationen in einem Projekt Detail Seite (PDP) bearbeiten, mehr als einen Wert wird angezeigt für dieEnterprise-Projekt-Custom Feld.

Lösung

Der folgende Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Abschnitt beschreibt die Schritte, die erforderlich sind, zur Erkennung und Beseitigung der doppelten Datensätze, die dieses Problem verursachen. Nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben, müssen Sie die folgenden Bereinigungsskripts für die ausführen. Sie müssen nur die Bereinigungsskripts einmal ausgeführt.

Die Skripts führen die folgenden Aktionen:
  • Skript 1 erkennt, ob Probleme mit dem dieses Problem und den betroffenen Projekten und benutzerdefinierte Felder zeigt.
  • Skript 2 sichert die betroffene Tabelle.
  • 3-Skript entfernt Duplikate.
  • Skript 4 macht das Löschen von Datensätze aus der Tabelle backup wiederherstellen.
  • 5-Skript entfernt die Sicherungstabelle.
Wir empfehlen, dass die Bereinigungsskripts in einer Entwicklungsumgebung testen, damit Sie die Ergebnisse überprüfen können, bevor Sie die Skripts in einer Produktionsumgebung implementieren. Darüber hinaus sollten Sie diesen Vorgang nur ausführen, wenn im Netzwerk keine Benutzeraktivität vorliegt.

Skript 1

Die folgende SQL-Abfrage überprüft, ob dieses Problem in der Datenbank vorhanden ist. Wenn keine Zeilen zurückgegeben werden, werden Sie dieses Problem nicht auftritt. Ersetzen Sie Ihre veröffentlichten Project Server-Datenbankname in den Platzhalterwert in der ersten Zeile der Abfrage.

USE <ProjectServer_Published>
SELECT CFV.PROJ_UID, MP.PROJ_NAME, CFV.MD_PROP_UID, CFPV.MD_PROP_NAME, COUNT (*) TOTALCOUNT FROM MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES AS CFV
INNER JOIN MSP_PROJECTS AS MP ON CFV.PROJ_UID=MP.PROJ_UID
INNER JOIN MSP_CUSTOM_FIELDS_PUBLISHED_VIEW AS CFPV
ON CFV.MD_PROP_UID=CFPV.MD_PROP_UID
where CFPV.MD_PROP_MAX_VALUES=1
GROUP BY CFV.PROJ_UID,MP.PROJ_NAME, CFV.MD_PROP_UID, CFPV.MD_PROP_NAME HAVING COUNT (*) >1
ORDER BY TOTALCOUNT DESC

Skript 2

2-Skript erstellt eine Tabelle mit dem Namen MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES_Backup sichert die Datensätze in der Tabelle MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Skript einmal vor dem Ausführen von Skript 3 ausgeführt. Wenn Sie möchten den Cleanup-Vorgang rückgängig zu machen, der vom Skript 3 ausgeführt wird, können Sie Skript 2 erneut ausführen.

USE <ProjectServer_Published>
SELECT * INTO MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES_BACKUP FROM MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES


Skript 3

Skript 3 erkennt zuerst, ob Sie dieses Problem auftritt. Wenn Sie dieses Problem nicht auftritt, wird keine Aktion ausgeführt. Wenn Sie dieses Problem auftritt, entfernt das Skript die doppelten Datensätze.

USE <ProjectServer_Published>
DECLARE @ITERATIONS AS INT
SET @ITERATIONS=
(SELECT TOP 1 COUNT (*) TOTALCOUNT FROM MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES AS CFV 
INNER JOIN MSP_PROJECTS AS MP ON CFV.PROJ_UID=MP.PROJ_UID 
INNER JOIN MSP_CUSTOM_FIELDS_PUBLISHED_VIEW AS CFPV ON CFV.MD_PROP_UID=CFPV.MD_PROP_UID 
INNER JOIN MSP_CUSTOM_FIELDS AS CF ON CFV.MD_PROP_UID = CF.MD_PROP_UID 
WHERE CF.MD_PROP_MAX_VALUES=1 
GROUP BY CFV.PROJ_UID,MP.PROJ_NAME, CFV.MD_PROP_UID, CFPV.MD_PROP_NAME 
HAVING COUNT (*) >1 
ORDER BY TOTALCOUNT DESC )-1

IF @ITERATIONS IS NULL
BEGIN
PRINT 'DID NOT FIND ANY DUPLICATES TO PROCESS'

END
ELSE
BEGIN

PRINT 'TOTAL ITERATIONS TO PROCESS: ' 
PRINT @ITERATIONS

WHILE @ITERATIONS <>0
BEGIN
PRINT 'ITERATION COUNT: ' 
PRINT @ITERATIONS

DECLARE @PROJ_UID AS UNIQUEIDENTIFIER
DECLARE @MD_PROP_UID AS UNIQUEIDENTIFIER
DECLARE @MOD_DATE AS DATETIME 
DECLARE ACDELETEDUPLICATERECORDS CURSOR FOR 

SELECT PROJ_UID, MD_PROP_UID, MIN(MOD_DATE) AS MOD_DATE FROM MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES WHERE PROJ_UID IN
(
SELECT CFV.PROJ_UID FROM MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES AS CFV 
INNER JOIN MSP_PROJECTS AS MP ON CFV.PROJ_UID=MP.PROJ_UID 
INNER JOIN MSP_CUSTOM_FIELDS_PUBLISHED_VIEW AS CFPV 
ON CFV.MD_PROP_UID=CFPV.MD_PROP_UID 
INNER JOIN MSP_CUSTOM_FIELDS AS CF 
ON CFV.MD_PROP_UID = CF.MD_PROP_UID 
WHERE CF.MD_PROP_MAX_VALUES=1 
GROUP BY CFV.PROJ_UID,MP.PROJ_NAME, CFV.MD_PROP_UID, CFPV.MD_PROP_NAME HAVING COUNT (*) >1 
)
AND MD_PROP_UID IN 
(
SELECT CFV.MD_PROP_UID FROM MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES AS CFV 
INNER JOIN MSP_PROJECTS AS MP ON CFV.PROJ_UID=MP.PROJ_UID 
INNER JOIN MSP_CUSTOM_FIELDS_PUBLISHED_VIEW AS CFPV 
ON CFV.MD_PROP_UID=CFPV.MD_PROP_UID 
INNER JOIN MSP_CUSTOM_FIELDS AS CF 
ON CFV.MD_PROP_UID = CF.MD_PROP_UID 
WHERE CF.MD_PROP_MAX_VALUES=1 
GROUP BY CFV.PROJ_UID,MP.PROJ_NAME, CFV.MD_PROP_UID, CFPV.MD_PROP_NAME HAVING COUNT (*) >1 
)

GROUP BY PROJ_UID, MD_PROP_UID
HAVING COUNT (*) >1 
ORDER BY PROJ_UID

OPEN ACDELETEDUPLICATERECORDS 
FETCH NEXT FROM ACDELETEDUPLICATERECORDS 
INTO @PROJ_UID, @MD_PROP_UID, @MOD_DATE 
WHILE @@FETCH_STATUS =0 

BEGIN 

DELETE FROM MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES 
WHERE PROJ_UID=@PROJ_UID
AND MD_PROP_UID=@MD_PROP_UID
AND MOD_DATE=@MOD_DATE

FETCH NEXT FROM ACDELETEDUPLICATERECORDS 
INTO @PROJ_UID, @MD_PROP_UID, @MOD_DATE 

END 

CLOSE ACDELETEDUPLICATERECORDS 
DEALLOCATE ACDELETEDUPLICATERECORDS 

SET @ITERATIONS = @ITERATIONS-1
END 
END 

Skript 4

Nur Skript 4 möchten Sie den Cleanup-Vorgang rückgängig zu machen, der vom Skript 3 durchgeführt wurde. In den meisten Fällen haben Sie nicht dieses Skript verwenden zu können. Das Skript wird jedoch bereitgestellt, falls es erforderlich ist. 4-Skript funktioniert durch Wiederherstellen der Datensätze, die Skript 2 gesichert.

Hinweis 4-Skript kann nicht ausgeführt werden, nachdem das System wieder in Betrieb genommen wird. Die Sicherung ist eine Momentaufnahme in der Zeit, und wenn Sie diese Sicherung wiederherstellen, nachdem neue Bearbeitungen vorgenommen wurden, gehen diese Änderungen verloren.

USE <ProjectServer_Published>
DELETE FROM MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES
INSERT INTO MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES
SELECT * FROM MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES_BACKUP

Skript 5

Führen Sie das folgende Skript, um die backup-Tabelle zu entfernen.

USE <ProjectServer_Published>
DROP TABLE MSP_PROJ_CUSTOM_FIELD_VALUES_BACKUP



Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix ist jedoch nur die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel beschriebenen vorgesehen. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei die die in diesem Artikel beschriebenen Probleme auftreten. Dieser Hotfix wird möglicherweise zu einem Zeitpunkt weiteren Tests unterzogen. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, dass für das nächste Softwareupdate warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, ist es ein Abschnitt "Hotfixdownload available" (Hotfixdownload verfügbar"am oberen Rand dieser Knowledge Base-Artikel. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an Microsoft Customer Service und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf die folgende Microsoft-Website:
http://support.Microsoft.com/contactus/?WS=Support
Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" zeigt die Sprachen für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist es, da ein Hotfix nicht für diese Sprache verfügbar ist.

Voraussetzungen

Um dieses Hotfixpaket installieren, müssen Sie Project Server 2010 oder Project Server 2010 Service Pack 1 installiert haben.

Neustart erforderlich ist.

Sie können keinen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Informationen zur Registrierung

Verwenden Sie die Hotfixes in Dieses Paket, Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel aufgeführt sind.

Die internationale Version dieses Hotfixpaket verwendet eine Microsoft Windows Installer Paket, um das Hotfixpaket installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien in der folgenden Tabelle werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet werden. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Finden die Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit, Verwendung der Zeitzone für die Protokolldatei angegeben haben in das Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

Informationen zum Download
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeit
Projectserver2010-kb2598251-Fullfile-X 64-glb.exe14.0.6117.500211,110,5767-Mar-129: 15

Microsoft Windows Installer-MSP-Dateiinformationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeit
Pjsrvwfe-X-none.mspNicht zutreffend11,213,3127-Mar-1216: 12

Sobald der Hotfix installiert ist, hat die internationale Version dieses Hotfixes die Dateiattribute oder eine höhere Version der Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgelisteten.

Pjsrvwfe-X-none.msp

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameVersion der DateiDateigrößeDatumZeit
Addmodifyanalysis.aspx14.0.601562,76029 Aug-1113: 43
Addmodifycategory.aspx14.0.601541,28729 Aug-1113: 41
Addmodifydelegation.aspx14.0.601518,67529 Aug-1113: 43
Addmodifydependency.aspx14.0.601519,73729 Aug-1113: 43
Addmodifydriver.aspx14.0.601516,97629 Aug-1113: 43
Addmodifygroup.aspx14.0.601535,86629 Aug-1113: 41
Addmodifyprioritization.aspx14.0.601525,46229 Aug-1113: 43
Addmodifytemplate.aspx14.0.601522,27229 Aug-1113: 41
Addmodifyuser.aspx14.0.6015145,82429 Aug-1113: 41
Addtask.aspx14.0.601514,94029 Aug-1113: 43
Adfindgroup.aspx14.0.60154,03629 Aug-1113: 41
Admin.aspx14.0.60152,22829 Aug-1113: 41
Admtime.aspx14.0.60158,73129 Aug-1113: 41
Adsyncerp.aspx14.0.601512,77029 Aug-1113: 41
Adsyncpsgroups.aspx14.0.60153,35229 Aug-1113: 41
Analyses.aspx14.0.60158,80129 Aug-1113: 43
Analysisprojectsdlg.aspx14.0.60156,68329 Aug-1113: 43
Approvalcommentdlg.aspx14.0.61104,89330-Aug-1122: 05
Approvals.aspx14.0.60156,37829 Aug-1113: 43
Approvaltask.aspx14.0.6015599629 Aug-1113: 43
Backup.aspx14.0.60156,38329 Aug-1113: 41
Backupsched.aspx14.0.601514,26029 Aug-1113: 41
Buildresplanteam.aspx14.0.60155,99129 Aug-1113: 43
Buildteam.aspx14.0.60157,97229 Aug-1113: 43
Calendarsmain.aspx14.0.601512,80229 Aug-1113: 41
Changeskipworkflow.aspx14.0.601518,61429 Aug-1113: 41
Changeworkflow.aspx14.0.60155,29029 Aug-1113: 43
Closepdpdialog.aspx14.0.601513,43129 Aug-1113: 43
Commentdlg.aspx14.0.60151.09329 Aug-1113: 43
Comparedrivers.aspx14.0.601519,87329 Aug-1113: 43
Compareportfolioselectionscenarios.aspx14.0.60154,52029 Aug-1113: 43
Confirmpdpdeletion.aspx14.0.60156,33729 Aug-1113: 43
Copycalendardlg.aspx14.0.60151.77229 Aug-1113: 41
Costconstraintanalysis.aspx14.0.601574,39729 Aug-1113: 43
Cpycfdlg.aspx14.0.60151.52129 Aug-1113: 41
Cpyltdlg.aspx14.0.60151.50929 Aug-1113: 41
Cpyvwdlg.aspx14.0.60151,72629 Aug-1113: 41
Createfy.aspx14.0.601511,22929 Aug-1113: 41
Createprojectworkspacedlg.aspx14.0.60158.53729 Aug-1113: 41
Createpwa.aspx14.0.601518,93829 Aug-1113: 41
Cubeanalysisadmin.aspx14.0.60156,03229 Aug-1113: 42
Cubefieldselect.aspx14.0.601546,83729 Aug-1113: 42
Cubegenadmin.aspx14.0.601544,57629 Aug-1113: 42
Cubestatusdlg.aspx14.0.60156.19629 Aug-1113: 42
Customfilterdlg.aspx14.0.60151.43329 Aug-1113: 42
Customizefields.aspx14.0.601523,61129 Aug-1113: 41
Dataanalysisdeprecated.aspx14.0.601581029 Aug-1113: 43
Dataedit.dll14.0.6116.5000445,23218-Jan-124: 02
Datepickerdlg.aspx14.0.601511.03329 Aug-1113: 42
Dbcleanup.aspx14.0.601528,35629 Aug-1113: 41
Default.aspx14.0.60157,36429 Aug-1113: 43
Delegate.aspx14.0.601513,16329 Aug-1113: 43
Details.aspx14.0.601530,68729 Aug-1113: 43
Driverpriorities.aspx14.0.601520,37229 Aug-1113: 43
Drivers.aspx14.0.60156.46329 Aug-1113: 43
Editcustomfield.aspx14.0.60153.09629 Aug-1113: 43
Editcustomfield.aspx14.0.6105127,46329 Aug-1113: 41
Editglobal.aspx14.0.60154,77229 Aug-1113: 41
Editlookuptable.aspx14.0.601564,66629 Aug-1113: 41
Editprojectpermissions.aspx14.0.601510,50929 Aug-1113: 43
Editresplanassignmentcf.aspx14.0.601519,12729 Aug-1113: 43
Editsiteaddressdlg.aspx14.0.60158,82629 Aug-1113: 41
Edittaskcf.aspx14.0.60154,12229 Aug-1113: 42
Enterpriseprojecttypedetails.aspx14.0.601536,33829 Aug-1113: 41
Enterpriseprojecttypes.aspx14.0.60154,76329 Aug-1113: 41
Events.aspx14.0.60158,41129 Aug-1113: 41
Eventsaddmod.aspx14.0.601516,70529 Aug-1113: 41
Exportgridexcel.aspx14.0.601568629 Aug-1113: 43
Exporthtmlword.aspx14.0.601568529 Aug-1113: 43
Fieldpickerdlg.aspx14.0.60202,80429 Aug-1113: 42
Fiscalperiod.aspx14.0.601510,39129 Aug-1113: 41
ForceCheckin.aspx14.0.60153,82629 Aug-1113: 41
Ganttsettings.aspx14.0.601519,65829 Aug-1113: 41
Groupbydlg.aspx14.0.60153.87829 Aug-1113: 42
GroupSettings.aspx14.0.601519,04329 Aug-1113: 41
Import.aspx14.0.60156,95329 Aug-1113: 43
Importwsslistdlg.aspx14.0.601562,27429 Aug-1113: 43
Issuesandrisks.aspx14.0.60156,46229 Aug-1113: 43
License.aspx14.0.60153,56729 Aug-1113: 41
Lineclass.aspx14.0.60158,71029 Aug-1113: 42
Linkitemsdlg.aspx14.0.60153.77029 Aug-1113: 44
Linkitemspage.aspx14.0.60155,60429 Aug-1113: 44
Loadnote.aspx14.0.601535229 Aug-1113: 43
Locktask.aspx14.0.60158,53629 Aug-1113: 43
Managecategories.aspx14.0.61027,26329 Aug-1113: 42
Managedelegations.aspx14.0.601522,11429 Aug-1113: 43
Managegroups.aspx14.0.61027.06329 Aug-1113: 42
Managepsiserviceapp.aspx14.0.60155,03329 Aug-1113: 41
Managepwa.aspx14.0.60157.80029 Aug-1113: 41
Managetemplates.aspx14.0.61027,33229 Aug-1113: 42
Manageusers.aspx14.0.610211,56529 Aug-1113: 42
Managewss.aspx14.0.601512,69729 Aug-1113: 42
Mgr_notification.aspx14.0.601512,19929 Aug-1113: 43
Microsoft.Office.Project.PI.dll14.0.6015.100087,92029 Aug-1113: 35
Microsoft.Office.Project.Reporting.dll14.0.6015.100042,86429 Aug-1113: 35
Microsoft.Office.Project.Schema.dll14.0.6015.10005,314,41629 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.Administration.ApplicationPages.dll14.0.6015.100067,44029 Aug-1113: 41
Microsoft.Office.Project.Server.Administration.dll14.0.6022.1000288,62429 Aug-1113: 41
Microsoft.Office.Project.Server.Administration.Intl.dll14.0.6015.100020,34429 Aug-1113: 41
Microsoft.Office.Project.Server.Communications.dll14.0.6117.5000285,4887-Feb-1220: 38
Microsoft.Office.Project.Server.Communications.Internal.dll14.0.6117.5000498,4807-Feb-1220: 38
Microsoft.Office.Project.Server.dll14.0.6117.50027,256,88029-Feb-122: 35
Microsoft.Office.Project.Server.Eventing.exe14.0.6015.100017,81629 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.Events.Receivers.dll14.0.6015.1000132,97629 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.Events.Remote.dll14.0.6015.100059,24829 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.Library.dll14.0.6015.10002,148,20829 Aug-1113: 35
Microsoft.Office.Project.Server.native.dll14.0.6015.1000482,67229 Aug-1113: 35
Microsoft.Office.Project.Server.Optimizer.dll14.0.6015.1000321,90429 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.PWA.ApplicationPages.dll14.0.6117.50001,047,3927-Feb-1220: 38
Microsoft.Office.Project.Server.PWA.dll14.0.6117.50002,067,2967-Feb-1220: 38
Microsoft.Office.Project.Server.Queuing.exe14.0.6015.100034,69629 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.sqlclrfunctions.dll14.0.6015.100038,76829 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.stsadmcommandhandler.dll14.0.6015.1000169,84029 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.stsadmcommandhandler.Intl.dll14.0.6015.100059,25629 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.Upgrade.dll14.0.6117.50025,942,06429-Feb-122: 35
Microsoft.Office.Project.Server.WebService.dll14.0.6117.5000494,3847-Feb-1220: 38
Microsoft.Office.Project.Server.Workflow.defaultworkflow.dll14.0.6015.100079,72829 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.Workflow.dll14.0.6015.1000333,68029 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Server.Workflow.Intl.dll14.0.6015.100042,87229 Aug-1113: 40
Microsoft.Office.Project.Shared.dll14.0.6015.1000132,97629 Aug-1113: 35
Microsoft.Office.Project.Shared.Intl.dll14.0.6015.1000219.00029 Aug-1113: 35
Microsoft.Office.Project.WEBPROJ.dll14.0.6116.5000789,29617-Jan-1219: 11
Modifymetricsconstraintscolumns.aspx14.0.60152,29629 Aug-1113: 43
Myjobs.aspx14.0.60156,29029 Aug-1113: 43
Mytssummary.aspx14.0.601512,38129 Aug-1113: 43
Mywork.aspx14.0.60154,82829 Aug-1113: 43
Notification.aspx14.0.601518,61429 Aug-1113: 42
Orgpermissions.aspx14.0.60155,85629 Aug-1113: 42
Password.aspx14.0.60156,75329 Aug-1113: 42
Periodcloseconfirmation.aspx14.0.6015302329 Aug-1113: 42
Personalsettings.aspx14.0.60153,79529 Aug-1113: 42
Personaltaskdlg.aspx14.0.60153.16929 Aug-1113: 43
Pjpromptdlg.aspx14.0.6015181929 Aug-1113: 42
Policy.12.0.Microsoft.Office.Project.Server.PWA.dll14.0.6015.100011.70429 Aug-1113: 41
Postimplementationreview.aspx14.0.60153,70829 Aug-1113: 43
Prioritizations.aspx14.0.601510,91729 Aug-1113: 43
Projectdependencies.aspx14.0.60156,90529 Aug-1113: 43
Projectdetails.aspx14.0.60153,64529 Aug-1113: 43
Projectdrilldown.aspx14.0.60156,58229 Aug-1113: 44
ProjectInformation.aspx14.0.60153,65229 Aug-1113: 44
Projectpermissions.aspx14.0.60156,03229 Aug-1113: 43
Projectpriorities.aspx14.0.60156,40929 Aug-1113: 43
Projectpriorityusingcustomfields.aspx14.0.6015betragen 1.69429 Aug-1113: 43
Projects.aspx14.0.60156,36129 Aug-1113: 44
Projectstrategicimpact.aspx14.0.601520,21829 Aug-1113: 43
Proposaldetails.aspx14.0.60153,69929 Aug-1113: 44
Proposalschedule.aspx14.0.60153.70029 Aug-1113: 44
Proposalstagestatus.aspx14.0.60153,70329 Aug-1113: 44
Proposalsummary.aspx14.0.60153,69929 Aug-1113: 44
Qstatuschecker.aspx14.0.601510,62929 Aug-1113: 42
Queue.aspx14.0.601516,31929 Aug-1113: 42
Queueerrortext.aspx14.0.60151,53129 Aug-1113: 42
Queuesettings.aspx14.0.601527,24829 Aug-1113: 42
Reportcenterhome.aspx14.0.60151.24729 Aug-1113: 43
Resavailability.aspx14.0.601510,28329 Aug-1113: 43
Resourceassignments.aspx14.0.60154,99129 Aug-1113: 44
Resourceconstraintanalysis.aspx14.0.601566,43729 Aug-1113: 43
Resourceconstraintreport.aspx14.0.601531,19429 Aug-1113: 43
Resourceconstraintreportfilters.aspx14.0.60157,23129 Aug-1113: 43
Resourceconstraintreqavail.aspx14.0.601540,36929 Aug-1113: 43
Resources.aspx14.0.60156,33429 Aug-1113: 44
Respicker.aspx14.0.60204.60229 Aug-1113: 42
Resplans.aspx14.0.601527,95329 Aug-1113: 43
Restore.aspx14.0.60157,98229 Aug-1113: 42
Reviewtsdetail.aspx14.0.60156,26729 Aug-1113: 44
Rules.aspx14.0.60155.75129 Aug-1113: 43
Rulesaddmod.aspx14.0.601542,89429 Aug-1113: 43
Savesolutiondlg.aspx14.0.60151.85429 Aug-1113: 43
Schedule.aspx14.0.60153,79429 Aug-1113: 44
Selectcustomfieldsforprojectpriorities.aspx14.0.60151,62629 Aug-1113: 43
Selecttaskdlg.aspx14.0.60158,76229 Aug-1113: 43
Self_notification.aspx14.0.601511,55029 Aug-1113: 43
ServerConfig.aspx14.0.601526.45929 Aug-1113: 42
Sitemap.aspx14.0.601511.73829 Aug-1113: 42
Sitemapaddmod.aspx14.0.60158,74329 Aug-1113: 42
Srarchive.aspx14.0.60154.98529 Aug-1113: 43
Srhome.aspx14.0.601510,27629 Aug-1113: 43
Srmisc.aspx14.0.60153.16029 Aug-1113: 43
Srrequest.aspx14.0.601533,63929 Aug-1113: 43
Srresponseedit.aspx14.0.601522,02029 Aug-1113: 43
Srresponseview.aspx14.0.60153,63129 Aug-1113: 43
Srteam.aspx14.0.601517,38929 Aug-1113: 43
Statusapprovalshistory.aspx14.0.60153,32329 Aug-1113: 43
Statusapprovalspreview.aspx14.0.60155,19429 Aug-1113: 44
Statusing.aspx14.0.60158,97629 Aug-1113: 42
Strategicimpact.aspx14.0.60153,65229 Aug-1113: 44
Submittsdlg.aspx14.0.60154,42829 Aug-1113: 43
Taskdetailsdialog.aspx14.0.60151.06929 Aug-1113: 43
Tasks.aspx14.0.60156,30629 Aug-1113: 44
Teamassignments.aspx14.0.60156,33929 Aug-1113: 44
Timeoffdlg.aspx14.0.60154,70229 Aug-1113: 43
TimePeriod.aspx14.0.601521,10729 Aug-1113: 42
Timephasedgrid.aspx14.0.60151.77929 Aug-1113: 43
Timesheet.aspx14.0.60156.32429 Aug-1113: 44
Timesheethistory.aspx14.0.60154.42429 Aug-1113: 43
Treepicker.aspx14.0.60152.65729 Aug-1113: 42
Tssettings.aspx14.0.601520.25829 Aug-1113: 42
Updatesites.aspx14.0.601512,46229 Aug-1113: 42
Viewsaddmod.aspx14.0.601554,31529 Aug-1113: 42
Viewsmain.aspx14.0.60156,68929 Aug-1113: 42
Webprojsupport.dll14.0.6015.100071,53629 Aug-1113: 35
Workflowphasedetails.aspx14.0.601513,55029 Aug-1113: 42
Workflowphases.aspx14.0.60157,69629 Aug-1113: 42
Workflowsettings.aspx14.0.60157,76729 Aug-1113: 42
Workflowstagedetails.aspx14.0.601536,91029 Aug-1113: 42
Workflowstages.aspx14.0.60157,22129 Aug-1113: 42
Workspaceprovisioningsettings.aspx14.0.601516,83229 Aug-1113: 42
Wssnav.aspx14.0.60153.05329 Aug-1113: 42

Informationsquellen

Weitere Informationen Terminologie für Softwareupdates, klicken Sie auf die folgende zum Anzeigen Artikelnummer der Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 2598251 - Geändert am: Mittwoch, 13. Juni 2012 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Project Server 2010
Keywords: 
kbqfe kbsurveynew kbexpertiseinter kbhotfixserver kbhotfixrollup kbautohotfix kbmt KB2598251 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2598251
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com