Beschreibung der SharePoint Server 2010-Hotfixpaket (Coreserver-X-none.msp): 15 November 2012

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2687545 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Probleme, die in Microsoft SharePoint Server 2010-Hotfix-Paket behoben werden, die 15 November 2012 datiert ist.

EINFÜHRUNG

Durch dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Wird davon gegangen Sie aus, dass Sie die Gebietsschema-Standardeinstellung für eine SharePoint Server 2010-Website ändern. Wenn Sie auf klicken Variationsbezeichnungen auf der Seite Websiteeinstellungen tritt ein Fehler auf.
  • Ein Benutzer mit Contribute-Berechtigungen für eine SharePoint-Website unerwartet sehen die Ablehnen Option für eine Seite auf der Seite Websiteinhalt und-Struktur.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie konfigurieren die ausgehende e-Mail auf einem SharePoint Server 2010-Server.
    • Sie wählen Sie die Benachrichtigen Sie, wenn ein Benutzer mich als Kollegen hinzufügt. das Kontrollkästchen in einem Benutzerprofil.
    • Den Benutzer als Kollegen hinzufügen und eine Benachrichtigung an den Benutzer gesendet wird.
    • Der Benutzer überprüft die e-Mail-Nachricht.
    In diesem Szenario wird die e-Mail-Nachricht nicht in das RFC 5322 konforme e-Mail-Format. Der Text im Textkörper Nachricht ist daher unvollständig.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie installieren mehrere Sprachpakete auf SharePoint Server 2010.
    • Sprache A wird verwendet, um einen Ausdruck in einer Terminologiespeicher definieren.
    • Erstellen Sie Synonyme, nach dem Begriff in der Eigenschaftenseite des Begriffs.
    • Sie definieren eine Default-Marke und zusätzliche Synonyme für die gleichen Begriffe mithilfe von Sprache B.
    • Sie legen eine verwaltete Metadatenspalte in einer Liste, den Ausdruckssatz zu verwenden, der den Begriff enthält.
    • Sie navigieren Sie zu der Liste mithilfe eines Browsers, das Sprache b verwendet
    • Ein Listenelement wird in der Listenbibliothek hinzufügen.
    • Geben Sie den Anfangsbuchstaben des Begriffs für eines der B Sprachenkennzeichnung, im Spaltenfeld.
    • Sie warten, für das Popup Vorschläge und führen den Mauszeiger auf den Begriff, um die QuickInfo anzuzeigen.
    In diesem Szenario wird die QuickInfo für das Listenelement angezeigt, wie erwartet. Die QuickInfo zeigt jedoch die Synonyme des Begriffs in Sprache A und Sprache B. Stattdessen sollten nur die Synonyme in Sprache B angezeigt.
  • Wird davon gegangen Sie aus, dass Sie ein Webpart auf einer Wikiseite bearbeiten. Nachdem Sie das Webpart zu bearbeiten, sind Schrägstriche (/) auf den Link der Wiki-Seite hinzugefügt. Aus diesem Grund funktioniert die Verknüpfung der Wiki-Seite nicht.
  • Wird davon gegangen Sie aus, dass Sie von einer Websitesammlung eine Aufgabe e-Mail-Benachrichtigung erhalten, die einen verwalteten Pfad verwendet. Sie verwenden Microsoft Outlook, um die e-Mail-Nachricht zu öffnen. Klicken Sie dann die Diese Aufgabe öffnen Link. In diesem Fall Internet Explorer die Verbindung kann nicht geöffnet werden, und Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Die Webseite kann nicht gefunden werden.
  • Wird davon gegangen Sie aus, dass Sie einen Ausdruck gebunden, die Sub-terms mit einer verwalteten Metadatenspalte in einer Dokumentbibliothek enthält. Wenn Sie auf den Pfeil in der Spalte klicken, werden alle Bedingungen im Ausdruckssatz angezeigt. Stattdessen sollten nur die Sub-terms, die mit der Spalte zusammengehalten werden angezeigt.
  • Die Organisationsansicht reibungslos in einer Organisation-Browser-Webpart in SharePoint Server 2010 nicht zum Scrollen.
  • Sie können nicht einfügen einen gültigen Hyperlink aus einer Anlage Picker Dialog Box zu einer Webseite, wenn Sie geklickt haben Abbrechen auf dem Asset Dialogfeld Farbauswahl zuvor.
  • Wird davon gegangen Sie aus, dass Sie einem Kollegen-Webpart zu einer Microsoft Office SharePoint Server 2007-Webseite hinzufügen. Kollegen-Webpart funktioniert nicht, nach der Aktualisierung von SharePoint Server 2007 auf SharePoint Server 2010.
  • Wird davon gegangen Sie aus, dass Benutzer A als den Vorgesetzten des Benutzers B in SharePoint Server 2010 festgelegt. Löschen von Benutzer B. In diesem Fall wird Benutzer A der e-Mail-Nachricht nicht, dass Benutzer empfangen B wurde gelöscht. Darüber hinaus, Benutzer A nicht als Administrator der Websitesammlung "Meine Website" von Benutzer b festgelegt
  • Wird davon gegangen Sie aus, dass das Bild eines Benutzerprofils in Active Directory-Domänendienste zu löschen. Nachdem Sie eine Synchronisierung von Benutzerprofilen durchgeführt haben, wird das Bild aus SharePoint Server 2010 nicht gelöscht.
  • Genommen Sie an, Sie konfigurieren, dass die Benutzerprofilspeicher um anspruchsbasierte Authentifizierung in SharePoint Server 2010 verwenden. Bei Verwendung der Update-SPProfilePhotoStore PowerShell-Befehl, Sie aus der importierten Profilbilder keine Miniaturen erstellen können.
  • Wird davon gegangen Sie aus, dass Sie einen SharePoint-Gruppennamen erstellen, der eine gemeinsame Zeichenfolge mit anderen SharePoint-Gruppen erforderlich sind. Wenn Sie die Gruppe als das Zielpublikum einen Navigationslink zuweisen, kann der Gruppenname nicht aufgelöst werden. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Es wurde keine exakte Übereinstimmung gefunden. Klicken Sie auf die Elemente, die nicht für weitere Optionen behoben werden konnte.
    Schließlich, wenn Sie den nicht aufgelösten Namen klicken, wird die mögliche Übereinstimmung Liste in einem Textfeld unerwartet angezeigt.
  • Wenn Sie das Objektmodell verwenden, um Benutzermitgliedschaften in SharePoint Server 2010 zu erreichen, nur Verteilergruppen werden zurückgegeben und keine Active Directory-Sicherheitsgruppe wird zurückgegeben.
  • Ein Dokument in eine Dokumentenmappe gelöscht. Klicken Sie dann, Sie dasselbe Dokument an das Dokument erneut hochladen. In dieser Situation angezeigt Seite "Versionshistorie" die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Anwendungsfehler beim Zugriff auf den /_layouts/DocSetVersions.aspx, Fehler = ein Element mit demselben Schlüssel wurde bereits hinzugefügt.

  • Wird davon gegangen Sie aus, dass die Abfrage ein Webpart für Inhaltsabfragen eine Liste ist und das Ergebnis das Abfrage wird durch eine Websitespalte in SharePoint Server 2007 gruppiert. In diesem Fall wird das Webpart für Inhaltsabfragen nicht korrekt auf Webseiten ignorieren angezeigt nach der Aktualisierung von SharePoint Server 2007 auf SharePoint Server 2010.
  • Wird davon gegangen Sie aus, dass Sie ein Dokument in einer Dokumentbibliothek uploaden. Sie Formatieren bestimmter Zeichen in einem word, die im Dokument enthalten ist. Klicken Sie dann, versuchen Sie, dasselbe Dokument zu suchen, indem das Wort wird gesucht. In diesem Fall wird das Dokument nicht zurückgegeben.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie konfigurieren zwei verwalteten Metadaten-Dienstanwendungen, die man als den Standardspeicherort für Schlüsselwörter ausgewählt hat.
    • Sie versuchen, ein Benutzerprofil bearbeiten und fügen Sie ein Schlüsselwort, das in den nicht standardmäßigen verwalteten Metadaten-Webdienstanwendung gespeichert ist.
    • Speichern Sie das Benutzerprofil, und das Schlüsselwort ist im Benutzerprofil angezeigt.
    • Das Benutzerprofil bearbeiten erneut.
    In diesem Szenario ist das Schlüsselwort aus dem Benutzerprofil nicht vorhanden.
  • 2687599 Das Kennwort des SQL Server-Authentifizierung kann nicht geändert werden, nach der Installation von einer SharePoint Foundation 2010-farm

Lösung

Hotfix-Informationen

A unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Allerdings ist der Hotfix vorgesehen Um nur das Problem zu beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wendet diese Hotfix nur auf Systeme, bei die das in diesem beschriebene Problem auftritt Artikel. Dieser Hotfix wird möglicherweise weiteren Tests unterzogen. Aus diesem Grund sind Sie durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt, empfehlen wir, dass Sie warten, bis die nächste Softwareupdate, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix verfügbar ist für Download gibt es ein Abschnitt "Hotfixdownload available" am Anfang dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich ist, Sie müssen möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die üblichen Support-Kosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für nicht qualifizieren diesen speziellen Hotfix. Für eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Telefonnummern unterstützen oder um eine separate Serviceanfrage erstellen möchten, besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
http://support.Microsoft.com/contactus/?WS=Support
Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" zeigt die Sprachen für das der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist es, da ein Hotfix ist nicht für diese Sprache zur Verfügung.

Erforderliche Komponenten

Es gibt keine Voraussetzungen für die Installation dieses Hotfixes.

Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Registrierungsinformationen

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung.

Dateiinformationen

Dieses Hotfixpaket enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieses Hotfixpaket enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um das Problem zu beheben, die in diesem Artikel aufgeführt.

Die internationale Version dieses Hotfix-Pakets verwendet ein Microsoft Windows Installer Paket zur Installation des Hotfix-Pakets. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Finden der Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit, Verwendung der Zeitzone für die Protokolldatei angegeben haben in das Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

Informationen zum Download

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Officeserver2010-kb2687545-Fullfile-X 64-glb.exe14.0.6129.5003106,912,68810-Nov-126: 06X 86

Microsoft Windows Installer-MSP-Dateiinformationen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Coreserver-X-none.mspNicht zutreffend109,425,66410-Nov-129: 54
Coreserver-X-none.msp Dateiinformationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Accountjoiner.dll4.0.2450.49199,27214-Aug-1220: 28
Admapropertypages.dll4.0.2450.49223,85614-Aug-1220: 28
Antixsslibrary.dll2.0.0.033,80814-Aug-1220: 03
Atl90.dll9.0.21022.8179,7045-Nov-1213: 49
Bdcsearchprotocolhandler.dll14.0.6108.5000220,03229-Aug-1113: 39
Certmgr.exe6.0.6001.1713174,75214-Aug-1220: 05
Configdb.dll4.0.2450.491,665,63214-Aug-1220: 28
Connectorph.dll14.0.6107.5000283,50429-Aug-1113: 39
Containerpicker.dll4.0.2450.4951,82414-Aug-1220: 28
Csexport.exe4.0.2450.4943,61614-Aug-1220: 28
Cssearch.dll4.0.2450.49129,63214-Aug-1220: 28
Dbmapropertypages.dll4.0.2450.49244,33614-Aug-1220: 28
Docxpageconverter.exe14.0.6129.50001,221,72018-Oct-1223: 54
Edirectoryma.dll4.0.2450.4972,29614-Aug-1220: 28
Exch2007extension.dll4.0.2450.4915,47214-Aug-1220: 28
Exchangema.dll4.0.2450.49109,16014-Aug-1220: 28
Fimmapropertypages.dll4.0.2450.49182,90414-Aug-1220: 28
Functionlibrary.dll4.0.2450.4947,72814-Aug-1220: 28
Functionlibrary.dll4.0.2450.4947,72814-Aug-1221: 19
GALSync.dll4.0.2450.4964,09614-Aug-1220: 28
GlobalOptions.dll4.0.2450.49281,19214-Aug-1220: 28
Grouplistview.dll4.0.2450.49129,64014-Aug-1220: 28
Ibmdsmapropertypages.dll4.0.2450.4992,79214-Aug-1220: 28
Iplanetmapropertypages.dll4.0.2450.49125,56814-Aug-1220: 28
Logging.dll4.0.2450.4918,52814-Aug-1220: 28
Maexecution.dll4.0.2450.49240,23214-Aug-1220: 28
Maexport.exe4.0.2450.4923,64814-Aug-1220: 28
Mahostm.dll4.0.2450.49326,75214-Aug-1220: 28
Mahostn.dll4.0.2450.4997,37614-Aug-1220: 28
Makecert.exe6.0.6001.1713157,85614-Aug-1220: 05
Mapackager.exe4.0.2450.4943,62414-Aug-1220: 28
Mapropertypages.dll4.0.2450.49350,83214-Aug-1220: 28
Mcrypt.dll4.0.2450.492,858,59214-Aug-1220: 28
Microsoft.identitymanagement.findprivatekey.exe4.0.2450.4916,04014-Aug-1221: 19
Microsoft.identitymanagement.Logging.dll4.0.2450.4951,86414-Aug-1220: 28
Microsoft.identitymanagement.Logging.dll4.0.2450.4951,86414-Aug-1221: 19
Microsoft.identitymanagement.setuputils.dll4.0.2450.4980,54414-Aug-1221: 19
Microsoft.identitymanagement.setuputils.dll4.0.2450.4980,54414-Aug-1221: 19
Microsoft.identitymanagement.SQM.dll4.0.2450.4939,56814-Aug-1221: 19
Microsoft.metadirectoryservices.dll4.0.2450.4914,48014-Aug-1220: 28
Microsoft.metadirectoryservices.impl.dll4.0.2450.4984,63214-Aug-1220: 28
Microsoft.metadirectoryservicesex.dll4.0.0.060,04814-Aug-1220: 28
Microsoft.metadirectoryservicesex.dll4.0.0.060,04814-Aug-1221: 19
Microsoft.Office.BusinessApplications.Tools.Autogen.dll14.0.6108.500051,07229-Aug-119: 43
Microsoft.Office.documentmanagement.dll14.0.6129.5000375,39219-Oct-120: 14
Microsoft.Office.documentmanagement.dll14.0.6129.5000375,39219-Oct-120: 14
Microsoft.Office.documentmanagement.Pages.dll14.0.6124.5000125,57628-Aug-1218: 04
Microsoft.Office.Policy.AdminPages.dll14.0.6108.500038,78429-Aug-117: 00
Microsoft.Office.Policy.dll14.0.6128.5000879,24020-Sep-1214: 20
Microsoft.Office.Policy.dll14.0.6128.5000879,24020-Sep-1214: 20
Microsoft.Office.Policy.Pages.dll14.0.6125.5000211,56828-Aug-1218: 04
Microsoft.Office.securestoreservice.dll14.0.6114.5000297,80028-Nov-118: 32
Microsoft.Office.Server.Chart.dll14.0.6108.5000608,12829-Aug-119: 46
Microsoft.Office.Server.dll14.0.6128.50001,870,47220-Sep-1210: 41
Microsoft.Office.Server.dll14.0.6128.50001,870,47220-Sep-1210: 41
Microsoft.Office.Server.filtercontrols.dll14.0.6108.5000165,76829-Aug-1110: 04
Microsoft.Office.Server.Intl.dll14.0.6128.5000236,20820-Sep-1210: 41
Microsoft.Office.Server.native.dll14.0.6108.5000667,52029-Aug-1110: 04
Microsoft.Office.Server.OPENXML.dll14.0.6129.50001,251,43218-Oct-1223: 40
Microsoft.Office.Server.search.Connector.dll14.0.6119.50001,096,49625-Apr-121: 44
Microsoft.Office.Server.search.Connector.dll14.0.6119.50001,096,49625-Apr-121: 44
Microsoft.Office.Server.search.dll14.0.6129.500113,285,48024-Oct-121: 44
Microsoft.Office.Server.search.dll14.0.6129.500113,285,48024-Oct-121: 44
Microsoft.Office.Server.userprofiles.activedirectorymaextension.dll14.0.6111.500019,38413-Sep-112: 36
Microsoft.Office.Server.userprofiles.dll14.0.6129.50002,759,28818-Oct-1223: 40
Microsoft.Office.Server.userprofiles.dll14.0.6129.50002,759,28818-Oct-1223: 40
Microsoft.Office.Server.userprofiles.ldapmaextension.dll14.0.6111.500017,82413-Sep-112: 36
Microsoft.Office.Server.userprofiles.managementagent.dll14.0.6129.500172,32024-Oct-121: 31
Microsoft.Office.Server.userprofiles.metaverseextension.dll14.0.6111.500019,36813-Sep-112: 36
Microsoft.Office.Server.userprofiles.Synchronization.dll14.0.6129.5000260,76018-Oct-1223: 40
Microsoft.Office.SharePoint.ClientExtensions.dll14.0.6117.5000277,3287-Feb-1222: 14
Microsoft.Office.Workflow.Actions.dll14.0.6120.5000154,24025-Apr-121: 47
Microsoft.Office.Workflow.Feature.dll14.0.6105.500038,77629-Aug-117: 00
Microsoft.Office.Workflow.Pages.dll14.0.6113.500088,91228-Nov-118: 31
Microsoft.Office.Workflow.Routing.dll14.0.6108.5000132,98429-Aug-117: 00
Microsoft.Office.Workflow.Tasks.dll14.0.6108.500051,08829-Aug-117: 00
Microsoft.Office.Workflow.Tasks.dll14.0.6108.500051,08829-Aug-117: 00
Microsoft.Office.workflowsoap.dll14.0.6128.500064,15220-Sep-1214: 20
Microsoft.resourcemanagement.Automation.dll4.0.2450.4980,54414-Aug-1221: 19
Microsoft.resourcemanagement.dll4.0.2450.49760,45614-Aug-1220: 19
Microsoft.resourcemanagement.dll4.0.2450.49760,45614-Aug-1221: 19
Microsoft.resourcemanagement.dll4.0.2450.49760,45614-Aug-1221: 19
Microsoft.resourcemanagement.Service.exe4.0.2450.49989,84814-Aug-1220: 28
Microsoft.resourcemanagement.Service.exe4.0.2450.49989,84814-Aug-1221: 19
Microsoft.resourcemanagement.ServiceConfiguration.preparationutility.exe4.0.2450.4915,58414-Aug-1221: 19
Microsoft.resourcemanagement.ServiceConfiguration.Utility.exe4.0.2450.4951,91214-Aug-1221: 19
Versionsnummer14.0.6128.50005,003,92820-Sep-1214: 30
Versionsnummer14.0.6128.50005,003,92820-Sep-1214: 30
Microsoft.SharePoint.Portal.Intl.dll14.0.6128.50001,198,75220-Sep-1214: 30
Microsoft.SharePoint.Portal.Upgrade.dll14.0.6108.5000165,76829-Aug-1113: 52
Microsoft.SharePoint.Publishing.dll14.0.6129.50003,177,07218-Oct-1223: 54
Microsoft.SharePoint.Publishing.dll14.0.6129.50003,177,07218-Oct-1223: 54
Microsoft.SharePoint.search.Extended.Administration.dll14.0.334.11326,49628-Nov-118: 29
Microsoft.SharePoint.search.Extended.Administration.dll14.0.334.11326,49628-Nov-118: 29
Microsoft.SharePoint.Taxonomy.dll14.0.6129.50001,051,24018-Oct-1223: 40
Microsoft.SharePoint.Taxonomy.dll14.0.6129.50001,051,24018-Oct-1223: 40
Miisactivate.exe4.0.2450.4923,65614-Aug-1220: 28
Miisclient.exe4.0.2450.49830,05614-Aug-1220: 28
Miiserver.exe4.0.2450.492,902,11214-Aug-1220: 28
Miiskmu.exe4.0.2450.49375,39214-Aug-1220: 28
Miisrcw.dll4.0.2450.4939,52014-Aug-1220: 28
Miisrcw.dll4.0.2450.4939,52014-Aug-1221: 19
Mmscntrl.dll4.0.2450.49300,12814-Aug-1220: 28
Mmsevent.dll4.0.2450.49880014-Aug-1220: 28
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.49100,9285-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.49102,9765-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.49105,5365-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4943,5845-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4946,6565-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4953,8245-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4959,9685-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4972,7685-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4978,9125-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4979,4245-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4984,5445-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4985,5685-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4986,0965-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4986,5925-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4987,1045-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4987,1045-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4987,6165-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4988,1285-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4988,1285-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4988,6405-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4990,1765-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4991.2005-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4991,7125-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4992,7365-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4994,7845-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4995,8085-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4996,3205-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4996,8325-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4996,8325-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4997,3445-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4997,8565-Nov-1214: 06
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4999,3925-Nov-1214: 05
Mmsevent.dll.MUI4.0.2450.4999,9045-Nov-1214: 06
Mmsmaad.dll4.0.2450.49583,77614-Aug-1220: 28
Mmsmads.dll4.0.2450.49523,36014-Aug-1220: 28
Mmsmaed.dll4.0.2450.49495,71214-Aug-1220: 28
Mmsmaext.dll4.0.2450.49473,69614-Aug-1220: 28
Mmsmafim.dll4.0.2450.4984,57614-Aug-1220: 28
Mmsmaip.dll4.0.2450.49529,50414-Aug-1220: 28
Mmsmaxml.dll4.0.2450.49427,61614-Aug-1220: 28
Mmsperf.dll4.0.2450.4923,64814-Aug-1220: 28
Mmsps.dll4.0.2450.49178,26414-Aug-1220: 28
Mmsscpth.dll4.0.2450.493,052,12814-Aug-1220: 28
Mmsscrpt.exe4.0.2450.49164,96014-Aug-1220: 28
Mmsserverrcw.dll4.0.2450.4939,52814-Aug-1220: 28
Mmsuihlp.dll4.0.2450.49953,95214-Aug-1220: 28
Mmsuishell.dll4.0.2450.49199,27214-Aug-1220: 28
Mmsutils.dll4.0.2450.49231,00814-Aug-1220: 28
Mmswmi.dll4.0.2450.49150,62414-Aug-1220: 28
Msscpi.dll14.0.6119.50002,143,53625-Apr-121: 45
MSSDMN.exe14.0.6119.5000791,34425-Apr-121: 45
MSSearch.exe14.0.6116.5000525,10417-Jan-1219: 26
Msslad.dll14.0.6116.5000432,43217-Jan-1219: 26
Mssph.dll14.0.6116.50001,674,54417-Jan-1219: 26
Mssrch.dll14.0.6122.50004,988,52815-Mai-1214: 25
Msvcm90.dll9.0.21022.8245,2485-Nov-1213: 49
Msvcp90.dll9.0.21022.8851,4565-Nov-1213: 49
Msvcr90.dll9.0.21022.8627,2005-Nov-1213: 49
Mvdesigner.dll4.0.2450.49166,50414-Aug-1220: 28
Mvviewer.dll4.0.2450.49100,96014-Aug-1220: 28
Nlsdata0000.dll14.0.6122.50002,030,76016-Mai-1222: 22
Nlsdata0002.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Nlsdata0003.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Nlsdata0009.dll14.0.6122.500022,957,22416-Mai-1222: 22
Nlsdata000a.dll14.0.6122.500011,378,85616-Mai-1222: 22
Nlsdata000c.dll14.0.6122.50003,407,52816-Mai-1222: 22
Nlsdata000d.dll14.0.6122.50002,977,44816-Mai-1222: 22
Nlsdata000f.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Nlsdata0010.dll14.0.6122.50005,584,04016-Mai-1222: 22
Nlsdata0018.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Nlsdata001a.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Nlsdata001b.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Nlsdata001d.dll14.0.6122.50005,584,04016-Mai-1222: 22
Nlsdata0020.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata0021.dll14.0.6122.50002,156,20016-Mai-1222: 22
Nlsdata0022.dll14.0.6122.50002,156,20016-Mai-1222: 22
Nlsdata0024.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Nlsdata0026.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Nlsdata0027.dll14.0.6122.50002,371,24016-Mai-1222: 22
Nlsdata002a.dll14.0.6122.50002,156,20016-Mai-1222: 22
Nlsdata0039.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata003e.dll14.0.6122.50002,156,20016-Mai-1222: 22
Nlsdata0045.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata0046.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata0047.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata0049.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata004a.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata004b.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata004c.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata004e.dll14.0.6122.50004,426,92016-Mai-1222: 22
Nlsdata0414.dll14.0.6122.50005,584,04016-Mai-1222: 22
Nlsdata0416.dll14.0.6122.50005,584,04016-Mai-1222: 22
Nlsdata0816.dll14.0.6122.50005,584,04016-Mai-1222: 22
Nlsdata081a.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Nlsdata0c1a.dll14.0.6122.50002,369,70416-Mai-1222: 22
Notesmapropertypages.dll4.0.2450.49121,46414-Aug-1220: 28
Noteswebservice.dll14.0.6113.5000973,10428-Nov-118: 29
Ntma.dll4.0.2450.4955,89614-Aug-1220: 28
Objectlauncher.dll4.0.2450.4912,91214-Aug-1220: 28
Objectviewers.dll4.0.2450.49207,46414-Aug-1220: 28
Office.ODF14.0.6106.50004,297,5681-Sep-1117: 11
Operations.dll4.0.2450.4976,39214-Aug-1220: 28
Osafehtm.dll14.0.6129.5000156,26418-Oct-1222: 58
Pkmexsph.dll14.0.6116.5000574,25617-Jan-1219: 26
Policy.12.0.Microsoft.Office.Server.search.dll14.0.6107.500011,17629-Aug-1113: 39
Preview.dll4.0.2450.49318,04814-Aug-1220: 28
Prm0001.bin14.0.6122.500016,692,22415-Mai-1214: 55
Prm0005.bin14.0.6122.50006,469,12015-Mai-1214: 55
Prm0006.bin14.0.6122.50007,042,56015-Mai-1214: 55
Prm0007.bin14.0.6122.500011,598,84815-Mai-1214: 55
Prm0008.bin14.0.6122.50008,225,28015-Mai-1214: 55
Prm0009.bin14.0.6122.50005,697,53615-Mai-1214: 55
Prm000b.bin14.0.6122.50008,067,58415-Mai-1214: 55
Prm000e.bin14.0.6122.500010,399,23215-Mai-1214: 55
Prm0013.bin14.0.6122.50009,478,14415-Mai-1214: 55
Prm0019.bin14.0.6122.50008,624,64015-Mai-1214: 55
Prm001f.bin14.0.6122.500014,325,24815-Mai-1214: 55
Propertysheetbase.dll4.0.2450.49416,36814-Aug-1220: 28
Query.dll14.0.6108.5000371,56829-Aug-1113: 41
Rulerctrl.dll4.0.2450.4947,71214-Aug-1220: 28
Setup.exe14.0.6118.50001,378,10425-Apr-121: 56
Sqmapi.dll6.0.6000.16386177,6966-Aug-1217: 20
Svrexport.exe4.0.2450.4935,42414-Aug-1220: 28
Svrsetup.dll14.0.6120.50007,314,01625-Apr-121: 56
Syncsetuputl.dll4.0.2450.49233,06414-Aug-1220: 28
Tquery.dll14.0.6126.50005,646,96028-Aug-1218: 15
Uiutils.dll4.0.2450.49379,48814-Aug-1220: 28
Xmlmapropertypages.dll4.0.2450.49383,60814-Aug-1220: 28


Informationsquellen

Weitere Informationen zu Terminologie für Softwareupdates, klicken Sie auf die folgende zum Anzeigen Artikelnummer der Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 2687545 - Geändert am: Freitag, 16. November 2012 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SharePoint Server 2010
Keywords: 
kbqfe kbsurveynew kbexpertiseinter kbautohotfix kbhotfixrollup kbhotfixserver kbmt KB2687545 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2687545
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com