Klärung des Supportlebenszyklus für .NET Framework 3.5, .NET Framework 3.0 und .NET Framework 2.0

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2696944 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel enthält eine Klärung des Supportlebenszyklus für .NET Framework 3.5, .NET Framework 3.0 und .NET Framework 2.0. 

Hintergrund

.NET Framework 3.5, .NET Framework 3.0 und .NET Framework 2.0 wurden ursprünglich als separate Produkte auf Plattformen in Versionen von Windows vor Windows 7 und Windows Server 2008 R2 freigegeben.

Jede dieser Produktversionen sind wirkliche Ebenen eines Feature-Stack. Jede Ebene enthält intern sich gegenseitig ausschließende Komponenten. Die Komponenten in .NET Framework 3.0 bauen also auf .NET Framework 2.0 auf, und die Komponenten in .NET Framework 3.5 bauen sowohl auf .NET Framework 2.0 als auch auf .NET Framework 3.0 auf. Dies ist in der folgenden Abbildung dargestellt: 

Bild minimierenBild vergrößern
Komponentenbild


Ein Nebenprodukt dieser Architektur ist, dass .NET Framework 3.5 nicht ohne .NET Framework 2.0 und the .NET Framework 3.0 funktionieren kann, weil in der .NET Framework 3.5-Ebene keine Common Language Runtime (CLR) vorhanden ist. Wenn .NET Framework 3.5 daher installiert wird, werden auch .NET Framework 2.0 Service Pack 1 (SP1) und .NET Framework 3.0 SP1 installiert. Ähnliches gilt, wenn .NET Framework 3.5 SP1 installiert wird, werden auch .NET Framework 2.0 SP2) und the .NET Framework 3.0 SP2 installiert. Kunden, die Windows XP oder Windows Server 2003 ausführen, können diese einzelnen Versionen zusammen mit den entsprechenden Updates in der Systemsteuerung unter  Software anzeigen:

Bild minimierenBild vergrößern
Entsprechendes Updatebild


Unter Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 SP2 sind .NET Framework 2.0 SP2 und .NET Framework 3.0 SP2 im Betriebssystem integriert. Unter Windows Vista SP1 und Windows Server 2008 sind .NET Framework 2.0 SP1 und .NET Framework 3.0 SP1 ebenfalls im Betriebssystem integriert. Kunden sehen unter Programme und Funktionen daher nur .NET Framework 3.5, wie in der folgenden Abbildung dargestellt:

Bild minimierenBild vergrößern
Bild "Programme und Funktionen"

Auswirkungen auf den Supportlebenszyklus

Da .NET Framework 3.5, .NET Framework 3.0 und .NET Framework 2.0 als unabhängige Produktversionen freigegeben wurden, verfügt jedes dieser Produkte über unabhängige Supportlebenszyklen.

Wie zuvor in diesem Artikel beschrieben, kann .NET Framework 3.5 ohne .NET Framework 2.0 und .NET Framework 3.0 nicht funktionieren. In vielen Fällen erfordert das Adressieren funktionaler Probleme oder das Schützen von Kunden vor Sicherheitsrisiken für das .NET Framework 3.5 das Adressieren der Probleme in jeder der drei einzelnen Produktebenen. Dies kann zu Szenarios führen, in denen .NET Framework 3.5 unterstützt wird und ein Update erfordert, das sich auf die zu Grunde liegenden .NET Framework 2.0- oder .NET Framework 3.0-Produktebenen bezieht, während für die zu Grunde liegenden Versionen in der Dokumentation zum Supportlebenszyklus angegebenen ist, dass sie nicht mehr unterstützt werden. Ein Beispiel dafür ist .NET Framework 3.5 SP1, das derzeit unterstützt wird. Für .NET Framework 3.0 SP2 wird in der Dokumentation jedoch angegeben, dass es seit dem 07.12.2011 nicht mehr unterstützt wird.

In diesen Fällen ist der Support für eigenständige Installationen von der.NET Framework 3.0 abgelaufen. Microsoft stellt jedoch für .NET Framework 2.0- und .NET Framework 3.0-Komponenten Support für Kunden zur Verfügung, die .NET Framework 3.5 installieren, so lange wie .NET Framework 3.5 unterstützt wird.

Außerdem werden .NET Framework 2.0 SP2 und the .NET Framework 3.0 SP2, die in Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 SP2 integriert sind, und .NET Framework 2.0 SP1 und the .NET Framework 3.0 SP1, die in Windows Vista SP1 und Windows Server 2008 integriert sind, als Teil des entsprechenden Betriebssystems unterstützt, so lange diese .NET-Versionen unterstützt werden.

Hinweis .NET Framework 3.5 wird nur auf SP1-Ebene zusammen mit .NET Framework 2.0 SP2 und .NET Framework 3.0 SP2 unterstützt. Der ursprüngliche Version von .NET Framework 3.5 zusammen mit .NET Framework 2.0 SP1 und the .NET Framework 3.0 SP1 werden nicht mehr unterstützt. 
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2696944 - Geändert am: Samstag, 7. April 2012 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft .NET Framework 3.5
  • Microsoft .NET Framework 3.0
  • Microsoft .NET Framework 2.0
Keywords: 
kbinfo kbexpertiseinter kbsecbulletin kbsecurity KB2696944
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com