Artikel-ID: 2739504 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

11 das Updaterollup für Microsoft Dynamics CRM 2011 ist verfügbar. Dieser Artikel beschreibt die Hotfixes und Updates, die in diesem Updaterollup enthalten sind. Dieses Updaterollup ist für alle Sprachen, die von Microsoft Dynamics CRM 2011 unterstützt werden.

Hinweis Das vorherige Updaterollup (Updaterollup 10 für Microsoft Dynamics CRM 2011) hat zusätzliche Funktionalität und Unterstützung eingeführt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den folgenden Microsoft-Websites:
Updaterollup 10 enthält Leistungsverbesserungen, wenn Sie mehrere Abfragen abrufen und für die Schnellsuche-Funktionalität. Weitere Informationen finden Sie unter "Optimieren der Leistung von Abfragen für große Datasets" und "Optimieren der Leistung von Abfragen für die Schnellsuche" Abschnitte der folgenden Microsoft-Whitepaper:
Optimierung und Wartung der Leistung von Microsoft Dynamics CRM 2011-Serverinfrastruktur

Weitere Informationen

Buildnummern und Dateinamen für dieses Updaterollup

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Rollup-PaketBuild-NummerDateiname (32-Bit-Versionen)Dateiname (64-Bit-Versionen)
Microsoft Dynamics CRM 2011 Server5.0. 9690.2839Nicht zutreffendCRM2011-Server-KB2739504 -LangID-amd64.exe
Microsoft Dynamics CRM 2011 für Microsoft Office Outlook5.0. 9690.2838CRM2011-Client-KB2739504 -LangID-i386.exeCRM2011-Client-KB2739504 -LangID-amd64.exe
E-Mail-Router von Microsoft Dynamics CRM 20115.0. 9690.2835CRM2011-Router-KB2739504 -LangID-i386.exeCRM2011-Router-KB2739504 -LangID-amd64.exe
Berichterstellungserweiterung für Microsoft Dynamics CRM 20115.0. 9690.2835CRM2011-Bids-KB2739504 -LangID-i386.exeNicht zutreffend
Microsoft Dynamics CRM 2011 Language Pack5.0. 9690.2835CRM2011-Mui-KB2739504 -LangID-i386.exeCRM2011-Mui-KB2739504 -LangID-amd64.exe
Microsoft Dynamics CRM 2011 Reporting Extensions5.0. 9690.2835Nicht zutreffendCRM2011-Srs-KB2739504 -LangID-amd64.exe

Updaterollup-Informationen

Updaterollup 11 für Microsoft Dynamics CRM 2011 ist 11 Oktober 2012 für lokale Kunden zur Verfügung.

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center als Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Herunterladen
Paket 2739504 jetzt herunterladen

Datum der Freigabe: 11 Oktober 2012

Weitere Informationen dazu, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base: 119591 So erhalten Sie Microsoft Support-von online Dateien überprüft Microsoft diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die am Tag der Veröffentlichung der Datei zur Verfügung stand. Die Datei ist auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert werden.

Informationen zur Installation

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
WichtigEine Datenbank, die mit Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 6 oder eine höhere Version erstellt wurde, kann zu einer Bereitstellung von Microsoft Dynamics CRM 2011-Updaterollup 5 oder eine frühere Version importiert werden. Dieses Szenario wird nicht unterstützt.

Windows Update-Installation

Um das Update Rollup 11 für Microsoft Dynamics CRM 2011 automatisch zu installieren, können Sie Windows Update verwenden. 11 das Updaterollup für Microsoft Dynamics CRM 2011 wird am 23 Oktober 2012 auf Windows Update verfügbar sein.

Sie können auch automatisch die empfohlenen Updates installieren Windows festlegen. Diese Einstellung kann unkritische Probleme behoben und helfen, die Computerfunktionalität zu verbessern. Optionale Updates werden nicht heruntergeladen oder automatisch installiert.

Erfahren Sie mehr über die Arten von Updates, die von Microsoft veröffentlicht, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:
Aktivieren Sie oder Deaktivieren von automatischen Updates

Ändern der Installation und Benachrichtigung über Updates durch Windows

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Update Rollup 11 für Microsoft Dynamics CRM 2011 über Windows Update zu installieren:
  1. Klicken Sie auf Start, und geben Sie dann Update in das Feld Suche starten . Klicken Sie in der Ergebnisliste auf Windows Update.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich klicken Sie auf nach Updates suchen, und warten Sie, während Windows nach der neuesten Updates für Ihren Computer sucht.
  3. Wenn Sie eine Meldung, die besagt, dass wichtige Updates verfügbar sind oder erhalten, die Sie auffordert, wichtige Aktualisierungen zu überprüfen, können Sie anzeigen und wählen Sie die wichtigen Updates zu installieren.
  4. Klicken Sie in der Liste auf alle wichtigen Update für Weitere Informationen. Klicken Sie auf die Kontrollkästchen für alle Updates, die Sie installieren möchten, und klicken Sie dann auf OK.
  5. Klicken Sie auf Updates installieren.
  6. Gelesen und stimme den Lizenzbedingungen zu und klicken Sie dann auf Fertig stellen (wenn das Update für diese Aktion muss). Wenn Sie ein Administratorkennwort aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein. Wenn Sie zu einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie die Bestätigung.

Beachten Sie, dass das Update Rollup 11-Update für die Microsoft Dynamics CRM Server-Komponenten auf Windows Update nicht gebucht werden sollen. Alle anderen Komponenten werden jedoch hier veröffentlicht.

Manuelle installation

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Update Rollup 11 für Microsoft Dynamics CRM 2011 manuell zu installieren.

11 das Updaterollup für Microsoft Dynamics CRM 2011 wird am 23 Oktober 2012 über Windows Update verfügbar sein.
  1. Gehen Sie zu der folgenden Microsoft Update-Katalog-Website:
    Microsoft Update-Katalog
  2. In der Suche Geben2739504, und klicken Sie dann auf Suchenklicken.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen das Update zum Warenkorb hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Download.
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen, geben Sie den Ordner, den Sie das Update herunterladen möchten, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf ich stimme , die Microsoft-Software-Lizenzbedingungen akzeptieren.
  7. Wenn das Update auf den Speicherort, den Sie angegeben heruntergeladen wurde, klicken Sie auf Schließen.
Weitere Informationen zum Microsoft Update-Katalog klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
323166 Updates herunterladen, die enthalten Updates und Treibern aus dem Windows Update-Katalog

Zusätzliche Installationsinformationen

  • Nachdem Sie dieses Updaterollup installieren, sollten Sie alle vorhandenen CRM-Sitzungen beenden und starten eine neue CRM-Sitzung, um die Änderungen zu übernehmen.
  • Beim de ein Language Packs bereitstellen werden die Spracheinstellungen von allen Microsoft Dynamics CRM-Benutzer, die diese Sprache als Standardsprache wiederhergestellt. Der Bereitstellungsprozess erneut aktualisiert nicht die Spracheinstellungen der Benutzer. Aus diesem Grund müssen Benutzer ihre Spracheinstellungen im Abschnitt persönliche Optionen zurücksetzen, bei der Anmeldung bei Microsoft Dynamics CRM 2011.

Erforderliche Komponenten

Sie müssen Microsoft Dynamics CRM 2011 Updaterollup 6 (Build 5.0.9690.1992) oder eine höhere Version installiert haben, um das Updaterollup anwenden. Weitere Informationen zum Updaterollup 6 Klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2600640 Updaterollup 6 für Microsoft Dynamics CRM 2011 ist verfügbar
Informationen zur Kompatibilität klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2669091 Microsoft Dynamics CRM-Kompatibilitätsliste

Neustart erforderlich ist.

Wenn Sie aufgefordert werden, Neustart des Computers, nachdem Sie das Updaterollup anwenden.

Informationen zur Deinstallation

Sie können Update-Rollup 11 von einem Server deinstallieren, auf dem Microsoft Dynamics CRM ausgeführt wird. Sie sollten jedoch die Datenbanken sichern, vor der Deinstallation von Update Rollup 11. Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Websites des Microsoft Developer Network (MSDN):
Erstellen einer vollständigen Datenbanksicherung (SQL Server)
Wiederherstellen einer Datenbanksicherung (SQL Server Management Studio)

Bitte beachten Sie, dass Update-Rollup 10v2 auf Update Rollup 10v1 angewendet, die CRM für Outlook-Client muss neu konfiguriert werden, wenn aus irgendeinem Grund Update Rollup 10v2 entfernt ist.

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Update Rollup 11 für Microsoft Dynamics CRM 2011 behobenen Probleme

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Updaterollup 11 enthält die folgenden Updates und Updates:
  • Wenn Sie eine Organisation von Microsoft Dynamics CRM 4.0 auf Microsoft Dynamics CRM 2011 aktualisieren, werden Berechtigungen für die Entitäten SystemForm nicht ordnungsgemäß zugewiesen.
  • Beim Ausführen der Funktion Bezug festlegen auf eine e-Mail-Nachricht führt der Suchansicht alle aktive Firmen. Allerdings sollten Sie eine andere Standardansicht für die Suche festlegen können.
  • Der exklusive Parameter wird in der Föderation Anbietereigenschaften im Deployment-Dienst nicht unterstützt.
  • Wenn Sie die Seriendruck -Funktion ausführen, stürzt das CRM-add-in für Word Automation Services.
  • Wenn Sie die Einstellung für die Erste Woche des Jahres in die Einstellungen ändern, gelten die Änderungen nicht wenn mit die Fetch-Funktion Datumsdaten abrufen, die nach Woche gruppiert sind.
  • Nachdem Sie die Vorlaufzeit der Erinnerung in Outlook ändern, sind wiederkehrende Termine beschädigt.
  • Wenn Sie eine schnelle Suche auf der Aktivitäten-Ansicht durchführen, kann die Suche unerwartete Ergebnisse zurückgeben.
  • CRM-Multifunktionsleisten in Outlook 2010 können Sie nicht ausblenden.
  • Die Liste Address Book Sync-Entität wird durch Sicherheitsberechtigungen nicht gefiltert.
  • Beim Durchführen von Massenvorgängen in Microsoft Dynamics CRM 2011-Client für Outlook sehr langsam.
  • Zugriff auf CRM-Website in einer Bereitstellung mit Ansprüchen Authentifizierung kann das Authentifizierungsmodul die Anforderung zurückgewiesen. In diesem Fall wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    404 - Datei oder Verzeichnis wurde nicht gefunden.
  • Wenn Sie der Discovery-Dienst aufrufen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Der Server konnte die Anforderung aufgrund eines internen Fehlers nicht verarbeiten.
    Dieses Problem tritt aufgrund der Adresse im Bereitstellungs-Manager.
  • Der Regel-Assistent funktioniert nicht in einer gemischten Umgebung Microsoft Exchange Server 2003 und Exchange Server 2010.
  • Wenn Sie benutzerdefinierte Menüoptionen verwenden, kann ein Internet Explorer-Skriptfehler auftreten.
  • Die schnelle Suche gilt nicht des Benutzers Datumsformat-Standardeinstellung.
  • Die sekundäre Sortierfunktion funktioniert nicht in einer Ansicht in Microsoft Dynamics CRM 2011-Client. Dieses Problem tritt auf, wenn Sie der Registrierungsschlüssel "DisableMapiCaching" aktiviert ist.
  • Workflow-Instanzen, die von Microsoft Dynamics CRM 4.0-Workflow-Definitionen aktualisiert werden funktionieren nicht ordnungsgemäß, wenn die workflowdefinitionen besitzenden Benutzer oder besitzenden Teams verwenden.
  • CreatedOn "und" ModifiedOn Werte für einen Datensatz Primäreinheit Maßeinheiten werden in den fehlerhafte Formaten in der Datenbank generiert.
  • Microsoft Dynamics CRM 4.0-Client für Outlook funktioniert nicht, wenn den Client ein Dynamics CRM 2011-Organisation Herstellen einer Verbindung.
  • Wenn Sie in Outlook 2007 eine Synchronisierung, die den Exchange-Cache-Modus deaktiviert wurde durchführen, versucht die Synchronisierung CRM e-Mail-Aktivitäten, die über einen Webclient gesendet wurden, wieder heraufstufen.
  • Wenn Sie versuchen, das Formular für die Seitenansicht zu schließen, tritt ein Skriptfehler auf. Dieses Problem tritt auf, wenn eine Registerkarte mit Unterraster ausgeblendet ist.
  • Beim Importieren einer verwalteten Lösung werden unerwartet Audit-Datensätze generiert.
  • Dynamics CRM anspruchsbasierte Authentifizierung funktioniert nicht mit vertrauenswürdigen Partner Active Directory Federation Service (ADFS) Benutzer.
  • Nach dem Ändern der durchsuchbaren Einstellung für ein Dynamics CRM 2011-Attribut in das Formular-Editor werden alle Felder in der Formular-Editor für unerwartet abgeblendet angezeigt.
  • Wenn Sie eine Projektmappe, die ein Feld enthält, das den durchsuchbaren Wert auf Neinfestgelegt ist importieren, ist durchsuchbare Einstellung des Feldes nicht korrekt aktualisiert.
  • Wenn Sie Microsoft Dynamics CRM 2011-Client für Outlook auf einem Computer, auf denen Windows 8 ausgeführt wird installieren, ist Windows Identity Foundation (WIF) nicht aktiviert.
  • JavaScript-Editor wird unerwartet auf 2.000 Zeichen beschränkt. In diesem Fall möglicherweise ein Skript mit mehr als 2.000 Zeichen abgeschnitten.
  • Wenn Sie Microsoft Dynamics CRM 2011-Client für Outlook für die Verwendung von SQL Server CE 4.0 konfigurieren, stürzt der Client ab.
  • Wenn Sie versuchen, eine Projektmappe importieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Das Lösungspaket kann nicht importiert werden, da sie ungültiges XML enthält.
  • Die schnelle Suche schlägt fehl, und es wird kein Ergebnis angezeigt.
  • Wenn Sie ein Formular speichern Speichern Aktion kann durch eine Update-Aktion des Rasters Hauptseite Hintergrund blockiert werden.
  • In das Ablaufverfolgungsprotokoll für Microsoft Dynamics CRM-Client wird die folgende Fehlermeldung protokolliert:
    NullReferenceException<InvalidateItemCache></InvalidateItemCache>
  • Speichern eines Formulars wird durch Aktualisieren des Rasters Hauptseite Hintergrund blockiert.
  • Planen im Dialogfeldformular erscheint nach dem Speichern einer neu geplante Serviceaktivität.
  • Doppelte Duplikaterkennungsauftrags zeigt nicht mehr als 12 Einträge und Seitennavigation ist deaktiviert.
  • "Ist ein Fehler beim Anzeigen der Datensätze in dieser Ansicht" Fehlermeldung, wenn Sie spezielle Filter Vorfälle verwenden.
  • X- und Y-Felder kann nicht in Diagrammen in Outlook festgelegt werden.
  • Zeile mit doppeltem Schlüssel kann nicht in DBO-Objekt eingefügt werden.DependencyNodeBase, beim Importieren einer Lösung.
  • Werden doppelte Termine in Microsoft CRM Client für Outlook erstellt beim ersten Termin In Microsoft Project Central erstellt hat und in Outlook bearbeitet.

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed

Update-Rollup 11 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält Hotfixes oder updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen.

Regelbereitstellungs-Assistent funktioniert nicht in einer gemischten Umgebung von Exchange 2003 und Exchange 2010.

Regelbereitstellungs-Assistent funktioniert nicht in einer gemischten Umgebung von Exchange 2003 und Exchange 2010.


Aktualisieren Sie Rollup 10 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält die folgenden Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen. Weitere Informationen über die Funktionalität der EnableRetrieveMultipleOptimization finden Sie im Abschnitt "Optimieren der Leistung von Abfragen für große Datasets" im Whitepaper optimieren und Verwalten der Leistung einer Microsoft Dynamics CRM 2011-Serverinfrastruktur . Weitere Informationen über die Funktionalität der Schnellsuche finden Sie im Abschnitt "Optimieren der Leistung der schnelle Abfragen suchen" im Whitepaper optimieren und Verwalten der Leistung einer Microsoft Dynamics CRM 2011-Serverinfrastruktur . Um das Whitepaper "Optimierung" und Aufrechterhaltung der Leistung von Microsoft Dynamics CRM 2011 Serverinfrastruktur herunterzuladen, gehen Sie auf der folgenden Microsoft Download Center-Website:Update Rollup 8 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält die folgenden Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen. Aktivieren oder konfigurieren Sie diese Hotfixes oder Updates auf dem Server, auf dem Microsoft Dynamics CRM 2011 ausgeführt wird, befolgen Sie die Anweisungen im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base. Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2651621 Treten Leistungseinbußen bei Verwendung Verfügbarkeitszeiten Suchen in Microsoft Dynamics CRM 2011
Updaterollup 7 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen.

Aktualisieren Sie Updaterollup 6 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält die folgenden Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen. Aktivieren oder konfigurieren Sie diese Hotfixes oder Updates auf dem Server, auf dem Microsoft Dynamics CRM 2011 ausgeführt wird, befolgen Sie die Anweisungen im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base. Dieser Artikel enthält Schritte, die Sie befolgen können nach der Installation von Updaterollup 6 für Microsoft Dynamics CRM 2011, um die PrincipalObjectAccess-Tabelle zu bereinigen:
2664150 Das Wachstum der PrincipalObjectAccess-Tabelle in CRM 2011 steuern
2741514 Niedrige Leistung beim Fixieren von Ansichten in Microsoft Dynamics CRM
Updaterollup 5 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Updaterollup 4 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Update Rollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält die folgenden Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren müssen. Aktivieren oder konfigurieren Sie diese Hotfixes oder Updates auf dem Server, auf dem Microsoft Dynamics CRM 2011 ausgeführt wird, befolgen Sie die Anweisungen im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base. Dieser Artikel enthält Schritte, die Sie befolgen können, bevor Sie Update Rollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2011 installieren, wenn Sie die Funktionalität der veröffentlichten Version von Microsoft Dynamics CRM 2011 beibehalten möchten:
2535245 Es treten Leistungsprobleme beim Ausführen von Abfragen von RetrieveMultiple für große Datensätze in Microsoft Dynamics CRM 2011
Update-Rollup 1 für Microsoft Dynamics CRM 2011 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Hotfixes und Updates, die als einzelne Updates veröffentlicht wurden

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Die folgenden Fehler wurden behoben und wie kritisch bei Bedarf (COD) behebt:

  • Wenn Sie ein verwaltetes in Microsoft Dynamics CRM 2011-Client für Outlook öffnen, tritt ein Speicherverlust auf. Darüber hinaus kann der Outlook-Client abstürzen.
  • Wenn Sie ein OnSave-Aktion-Skript mit dem Jscript-Bibliotheken-Editor in einer Entität Serviceaktivität hinzufügen, funktioniert die Aktion OnSave nicht erwartungsgemäß vor einer Serviceaktivität, den Datensatz in der Datenbank aktualisiert wird.
  • Wenn Sie ein Preislistenelement ändern, werden Geschlossene Verkaufschancen unerwartet aktualisiert.
  • Sie können nicht unerwartet die gesendete e-Mail-Option für eine Entität aktivieren, die vorhandenen Datensätze vorhanden sind.
  • Beim Beantworten einer e-Mail-Nachricht, die in Microsoft Dynamics CRM 2011 aufgezeichnet wurde, werden zwei Einträge falsch in der ActivityPointerBase-Tabelle eingefügt.
  • Benutzerdefinierte Fehlermeldungen für Software Development Kit (SDK)-Plug-ins werden nicht wie erwartet angezeigt. Stattdessen wird eine allgemeine Fehlermeldung, die besagt, dass der Vorgang vom ISV-Code abgebrochen, angezeigt.
  • Sie können nicht unerwartet einen Anhang Vertriebsdokumentation eine benutzerdefinierte Entität hinzufügen.
  • Wenn Sie viele Mitglieder einer Marketingliste hinzufügen, sehr langsam. Darüber hinaus kann ein Internet Explorer-Skriptfehler auftreten. Dieses Problem tritt auf, wenn die Pagingfunktionalität in der Mitglieder-Suche verwendet wird.
  • Wenn mehrere secure token Service (STS) auf Microsoft Dynamics CRM 2011 verwendet werden, wird durch den Parameter Filter unerwartet Wh-Parameter (Home-Bereich), der die die CRM-Sitemap hinzugefügt wurde, blockiert.
  • Angenommen Sie, Sie eines Termins in Microsoft Dynamics CRM 2011 erstellen. Sie bearbeiten den Termin in Outlook. In diesem Fall werden doppelte Termine erstellt.
  • Nachdem Sie Update Rollup 10 anwenden, kann ein Fehler SDK DataContractJsonSerializer in Serviceverträgen auftreten.
  • Sie erhalten die folgende Fehlermeldung in Microsoft Dynamics CRM 2011-Client für Outlook:
    Ereigniskennung 9646: MAPI-Sitzung hat das Maximum von 250 Objekten vom Typ "Objtmessage" überschritten.
  • Wenn Sie die Funktion Bezug festlegen in Microsoft Dynamics CRM 2011-Client für Outlook ausführen, erhalten Sie eine Warnmeldung, die besagt, dass Sie nicht berechtigt sind, diese Maßnahmen zu ergreifen.

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Update Rollup 11 Dateiinformationen

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed

Klicken Sie hier, um Update Rollup 11 Datei Informationspakete herunterzuladen
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed


Danksagungen

Microsoft Vielen Dank für zum Schutz unserer Kunden mit uns zusammengearbeitet Folgendes:

  • Ryan Baxendale von Security-Assessment.com für den Hinweis auf die Sicherheitsanfälligkeit Cross-Site Scripting in Dynamics CRM.


Eigenschaften

Artikel-ID: 2739504 - Geändert am: Samstag, 17. Mai 2014 - Version: 12.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Dynamics CRM 2011
Keywords: 
kbqfe kbfix kbmbsmigrate kbexpertiseinter atdownload kberrmsg kbsurveynew kbmt KB2739504 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2739504
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com