OAB-Generierung mit Ereignis IDs 9126, 9330, und 9338 oder 9339 in einer Exchange Server 2010-Umgebung schlägt fehl

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2751581 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Genommen Sie an, Sie versuchen, eine Offline-Adressbuch (OAB) in einer Microsoft Exchange Server 2010-Umgebung zu generieren, die mehrere Domänen besitzt. In diesem Fall schlägt der Vorgang fehl, und die folgenden Ereignisse werden im Anwendungsprotokoll protokolliert:

Protokollname: Anwendung
Quelle: MSExchangeSA
Datum: Datum
Ereignis-ID: 9330
Stufe: Fehler
Benutzer: n/a
Computer: Computer
Beschreibung:
OABGen Fehler 8004010e aufgetreten (interne Kennung ID) Zugriff auf Active Directory Domänencontroller für '\Globale Adressliste'.
-\Offline-Adressbuch


Protokollname: Anwendung
Quelle: MSExchangeSA
Datum: Datum
Ereignis-ID: 9126
Stufe: Fehler
Benutzer: n/a
Computer: Computer
Beschreibung:
Fehler 8004010e bei der Berechnung des Offlineadressbuchs für Adressliste \Globale Adressliste von OABGen. Dieses Offlineadressbuch wird nicht für Client-Download zur Verfügung.
-\Offline-Adressbuch

Darüber hinaus wird eine der folgenden Ereignis-IDs im Anwendungsprotokoll protokolliert:

Protokollname: Anwendung
Quelle: MSExchangeSA
: Datum
Ereignis-ID: 9338
Stufe: Fehler
Benutzer: n/a
Computer: Computer
Beschreibung:
OABGen hat Fehler 8004010e beim Berechnen der Offlineadressliste für Adresse Liste \Globale Adressliste'. Diese Offlineadressliste verfügbar für Client-Download nicht.
-\Offline-Adressliste.

Protokollname: Anwendung
Quelle: MSExchangeSA
: Datum
Ereignis-ID: 9339
Stufe: Fehler
Benutzer: n/a
Computer: Computer
Beschreibung:
Fehler 8004010e beim Generieren des Offlineadressbuchs für \Globale Adressliste von Active Directory -Domänencontroller . Der letzte Empfänger von Active Directory zurückgegebenen erhielt. Dieses Offlineadressbuch wird nicht generiert werden.
-\Offline-Adressbuch


Hinweis Fehlercode "8004010e" entspricht einer MAPI_E_NOT_ENOUGH_RESOURCES-Fehler.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die Active Directory einige e-Mail-aktivierte Objekte enthält, die veralteten Objekte oder veraltete Verknüpfungen in bestimmte Attribute haben. Aus diesem Grund tritt die Exchange-OAB-Generierung folgender Fehler MAPI_E_NOT_ENOUGH_RESOURCES.

Hinweis Ein Lingering-Link ist ein verknüpftes Attribut, das den definierten Namen (DN) eines Objekts enthält, nicht mehr in Active Directory vorhanden ist.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das folgenden Update-Rollup:
2746164 Hinweise zum Updaterollup 6 für Exchange Server 2010 Servicepack 2

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.

Weitere Informationen

Nach der Installation von Updaterollup 5 für Exchange Server 2010 Service Pack 2 (SP2) wird eine Ereignismeldung protokolliert, wenn Sie versuchen, ein OAB zu generieren. Dieses Ereignis können Sie feststellen, e-Mail-aktivierte Active Directory-Objekte, die die veralteten Objekte oder veraltete Verknüpfungen aufweisen. Dieses Ereignis ähnelt dem folgenden:

Ereignis-ID: 9414
Quelle: MSExchangeSA
Eine oder mehrere Eigenschaften können nicht aus Active Directory für Empfänger gelesen werden ' / o = Contoso/Ou = Administrative Gruppe/Cn = Recipients/Cn = User 1 "in Offlineadressbuch für"\Offline Adressliste - Contoso".


Informationsquellen

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie, wenn Sie die folgende Artikelnummer klicken, womit Sie den entsprechenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzeigen:
2553698 Attribute, die veraltete oder fehlerhafte Daten enthalten Exchange Offline-Adressbuch (OAB) Generation Ausfälle und Ereignis-IDs 9126 verursachen 9330 und 9339 zusammen mit der Stop-Fehlercode 8004010e auftreten
Weitere Informationen zu Ereignis-IDs 9339 rufen Sie 9126 und 9330, folgende Website:
OAB-Generierung und die Ereignis-IDs 9339, 9126 und 9330
Weitere Informationen zum Fehlercode MAPI_E_NOT_ENOUGH_RESOURCES finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Allgemeine Informationen zum Fehlercode MAPI_E_NOT_ENOUGH_RESOURCES

Eigenschaften

Artikel-ID: 2751581 - Geändert am: Montag, 13. Mai 2013 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Exchange Server 2010 Enterprise
    • Microsoft Exchange Server 2010 Standard
Keywords: 
kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB2751581 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2751581
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com