Update zur Unterstützung von Windows 8 und Windows Server 2012 auf KMS-Hosts mit Windows Server 2008, Windows 7 und Windows Server 2008 R2

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2757817 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Dieses Update erweitert den Schlüsselverwaltungsdienst (KMS) für Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7 und Windows Server 2008 R2, um die Enterprise-Lizenzierung von Windows 8 und Windows Server 2012 zu ermöglichen.

KMS unterstützt die folgenden KMS-Clientaktivierungen:
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2008
  • Windows 8
  • Windows Server 2012
  • Windows 7
  • Windows Vista
KMS verwenden einen KMS-Hostkey, um sich selbst auf einem KMS-Host zu aktivieren und einen lokalen Aktivierungsdienst in der Umgebung einzurichten. Mit diesem Update wird die Unterstützung von KMS um Aktivierungsdienste für Window 8 und Windows Server 2012 erweitert.

Weitere Informationen

Updateinformationen

So erhalten Sie dieses Update

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows Vista und Windows Server 2008
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Vista und Windows Server 2008
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Vista und Windows Server 2008
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket jetzt herunterladen
Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket jetzt herunterladen
Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Updatepaket jetzt herunterladen
Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit. Auf diese Weise werden nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert.

Installationsanweisungen

Wenn Sie einen KMS-Host mit Windows Vista, Windows Server 2008 oder Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 haben, führen Sie wie folgt eine Aktualisierung durch:
  1. Installieren Sie dieses Update (Update 2757817).
  2. Starten Sie den Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Um einen neuen KMS-Hostschlüssel für die Windows 8-Aktivierung bzw. die Windows Server 2012-Aktivierung zu erstellen, führen Sie den folgenden Befehl aus:
    cscript %windir%\system32\slmgr.vbs /ipk <KMS-Hostschlüssel>
    Hinweis In diesem Befehl steht "KMS-Hostschlüssel" für den neuen KMS-Hostschlüssel für die Windows 8-Aktivierung bzw. die Windows Server 2012-Aktivierung.

    Wichtig Jeder KMS-Hostschlüssel ist einer Gruppe von Windows-Versionen zugeordnet. Zudem kann der KMS-Hostschlüssel, der Windows-Clientbetriebssystemen zugeordnet ist, nicht auf Windows-Serverbetriebssystemen installiert werden, und umgekehrt. Dies gilt für alle Windows-Betriebssysteme außer Windows Server 2003. Wenn Sie einen KMS-Hostschlüssel auf einem Windows-Betriebssystem installieren, das dem Hostschlüssel nicht zugeordnet ist, wird folgende Fehlermeldung angezeigt.
    0xc004f015: Vom Softwarelizenzierungsdienst wurde gemeldet, dass die Lizenz nicht installiert ist.
    SL_E_PRODUCT_SKU_NOT_INSTALLED
    Diese Fehlermeldung kann beispielsweise in folgenden Situationen angezeigt werden:
    • Sie versuchen, einen KMS-Hostschlüssel für Windows 7 (CSVLK) auf einem KMS-Host mit Windows Server 2008 R2 zu installieren.
    • Sie versuchen, einen KMS-Hostschlüssel für Windows 8 (CSVLK) auf einem KMS-Host mit Windows Server 2008 R2 oder einem KMS-Host mit Windows Server 2012 zu installieren.
  4. Um den neuen KMS-Hostschlüssel auf dem Hostcomputer zu aktivieren, führen Sie den folgenden Befehl aus:
    cscript %windir%\system32\slmgr.vbs /ato
Hinweis Informationen dazu, welche Betriebssysteme von einem KMS-Host mit Windows 8 oder Windows Server 2012 aktiviert werden können, finden Sie im Abschnitt "+++Plan for Key Management Services activation" auf der folgenden Microsoft TechNet-Webseite:
Volume activation methods (Volumenaktivierungsmethoden)

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie eine Volumenlizenzedition von einem der folgenden Betriebssysteme ausführen:
  • Windows Vista Service Pack 2 (SP2)
  • Windows Server 2008 Service Pack 2 (SP2)
  • Windows 7 Service Pack 1 (SP1)
  • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)


Hinweis Wenn nicht das richtige Service Pack auf Ihrem Computer installiert ist, wird folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie dieses Update zu installieren versuchen:
Das Update gilt nicht für Ihr System.

Informationen zur Registrierung

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, um dieses Update anwenden zu können.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates neu starten.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 2757817 - Geändert am: Mittwoch, 4. September 2013 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Server 2008 Datacenter
  • Windows Server 2008 Datacenter without Hyper-V
  • Windows Server 2008 Enterprise
  • Windows Server 2008 Enterprise without Hyper-V
  • Windows Server 2008 for Itanium-Based Systems
  • Windows Server 2008 Foundation
  • Windows Server 2008 Standard
  • Windows Server 2008 Standard without Hyper-V
  • Windows Web Server 2008
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Home Basic
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Starter
  • Windows 7 Ultimate
  • Windows Server 2008 R2 Datacenter
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise
  • Windows Server 2008 R2 for Itanium-Based Systems
  • Windows Server 2008 R2 Foundation
  • Windows Server 2008 R2 Standard
  • Windows Web Server 2008 R2
Keywords: 
kbqfe kbhotfixserver kbfix kbsurveynew kbexpertisebeginner atdownload KB2757817
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com