Microsoft Office 2013 oder Office 365 bleibt während der Installation hängen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2813190 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Lösung

Wenn Sie eine Online-Installation von Microsoft Office 2013 oder Office 365 auf Ihrem PC durchführen, bleibt sie bei einem bestimmten Prozentsatz der Installation hängen. In diesem Fall versuchen Sie zuerst, Ihren Rechner neu starten. Wenn die Installation immer noch hängen bleibt, gehen Sie folgendermaßen vor:

Falls das Setup zwischen 80 % und 90 % hängen bleibt, beenden Sie den Druckspoolerdienst auf Ihrem PC

Probleme mit dem Druckspoolerdienst können dazu führen, dass Setup zwischen 80 % bis 90 % nicht mehr reagiert. Sie können den Dienst vorübergehend beenden, oder versuchen, Office erneut zu installieren, und den Dienst dann erneut starten, um das Problem zu beheben:
  1. Geben Sie auf einem PC Windows 8 Services.msc am Anfang des Bildschirms, und tippen oder klicken Sie auf Dienste in der Liste der Ergebnisse.
    Klicken Sie auf Start , auf einem Windows 7-PC > AusführenServices.msc, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Suchen Sie in der Liste der Dienste Druckwarteschlange, und öffnen Sie das Element.
  3. Tippen Sie oder klicken Sie auf Beenden, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf OK.
  4. Versuchen Sie erneut, Office zu installieren.
  5. Wenn Office auf Ihrem Computer installiert ist, gehen Sie zurück zu der Liste der Dienste und öffnen Sie Print Spoolerzu.
  6. Tippen Sie oder klicken Sie auf Start, und tippen Sie dann auf, oder klicken Sie auf OK.
HinweisDieses Problem kann auftreten, wenn Sie einen HP 4500 Officejet Drucker oder einen 8500 Software für HP Officejet-Drucker haben.

Wenn Setup bei genau 94 % hängten bleibt, starten Sie den PC neu

Wenn Sie noch nicht versucht haben, den PC neu zu starten, tun Sie dies, wenn Setup genau bei 94 % hängen bleibt.

Falls Setup bei einem anderen Prozentsatz hängen bleibt:

Führen Sie eine Online-Reparatur von Office durch
  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, und wählen Sie Programme und Funktionen.
  2. Suchen Sie im Fenster Deinstallieren oder Ändern eines Programms in der Liste das Microsoft Office-Produkt, das Sie installieren möchten, und wählen Sie es aus.
  3. Tippen oder klicken Sie auf Ändern, wählen Sie Online Reparatur- und tippen oder klicken Sie auf Reparieren.
Führen Sie eine Fix it-Lösung aus, um Office 2013 zu entfernen
Setup hängt möglicherweise auch, wenn Dateien aus einer früheren Installation der Office 2013 noch auf dem PC vorhanden sind. Um diese Dateien zu entfernen, führen Sie die Fehlerbehebung in diesem Artikel: Deinstallieren von Microsoft Office 2013 oder Office 365.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2813190 - Geändert am: Montag, 21. April 2014 - Version: 11.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Home and Student 2013
  • Microsoft Office Home and Business 2013
  • Microsoft Office Professional 2013
  • Microsoft Office 365 Home
Keywords: 
kbmt KB2813190 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2813190
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com