Fehlermeldung "Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich abgeschlossen", wenn Sie ein Windows 8-System sichern

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2851998 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, ein Windows 8-System zu sichern, wird sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Überprüfen Sie die Sicherung

Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich abgeschlossen.
Wenn Sie auf Weitere Informationen im Nachrichtenfenster wird die folgende Meldung angezeigt:
Die Sicherung ist fehlgeschlagen.

Es ist nicht genügend freier Speicherplatz auf dem Datenträger zum Erstellen der Volumeschattenkopie vorhanden. Stellen Sie sicher, dass für alle Volumes, die gesichert werden sollen, der mindestens erforderliche Speicherplatz zum Erstellen von Schattenkopien zur Verfügung steht. Dies gilt sowohl für das Sicherungsspeicherziel als auch die Volumes, die in der Sicherung enthalten sind. Mindestanforderung: Für Volumes, die kleiner als 500 MB sind, muss mindestens 50 MB freier Speicherplatz verfügbar sein. Für Volumes mit mehr als 500 MB ist mindestens 320 MB freier Speicherplatz erforderlich. Empfehlung: Mindestens 1 GB freier Speicherplatz auf jedem Volume, wenn die Volumegröße 1 Gigabyte übersteigt. (0x80780119)

Lösung

Es ist ein Update zur Behebung des Problems verfügbar. Laden Sie das folgende Paket für Ihr Betriebssystem herunter:

Update für Windows 8

Update für Windows 8 für x64-basierte Versionen

Update für Windows Server 2012

Erforderliche Komponenten

Um dieses Update anwenden können, muss Windows 8 oder Windows Server 2012 ausgeführt werden.

Registrierungsinformationen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie keinen Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie dieses Update angewendet haben.

Dateiinformationen

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Die internationale Version dieses Hotfixes installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. Die Datumsangaben und Uhrzeiten für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgeführt. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien auf dem lokalen Computer werden in Ihrer lokalen Zeit zusammen mit Berücksichtigung der aktuellen Daylight Saving Time (DST) angezeigt. Darüber hinaus können die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows 8 und Windows Server 2012
Wichtig: Windows 8-Updates und Hotfixes für Windows Server 2012 sind im selben Paket enthalten. Allerdings nur "Windows 8" wird auf der Seite "Hotfix-Anforderung" aufgeführt. Um das Hotfix-Paket anzufordern, das für eines der oder beide Betriebssysteme gilt, wählen Sie den Hotfix, der unter "Windows 8" auf der Seite aufgeführt wird. Bezieht sich immer auf den Abschnitt "Beziehen sich auf" in Artikel, um das aktuelle Betriebssystem bestimmen, dem jeden Hotfix gilt.
  • Die Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SP geltenn), und Servicebereiche (LDR, GDR) identifiziert werden kann, indem Sie die Versionsnummern der Datei untersuchen, wie in der folgenden Tabelle dargestellt.
    Tabelle minimierenTabelle vergrößern
    VersionProduktMeilensteinServicebereich
    6.2.920 0.20 XxxWindows 8 und Windows Server 2012RTMLDR
Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Volsnap.sys6.2.9200.16613281.34420-May-201301:02X 86
Volsnap.sys6.2.9200.20718282.36820-May-201301:52X 86
Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Volsnap.sys6.2.9200.16613327.93620-May-201303:17x64
Volsnap.sys6.2.9200.20718332.03220-May-201303:12x64
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Abhilfe

Um dieses Problem zu umgehen, vergrößern Sie die OEM-Partition auf dem Sicherungslaufwerk.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2851998 - Geändert am: Mittwoch, 10. Juli 2013 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows 8
  • Windows Server 2012 Standard
Keywords: 
kbqfe kbfix kbsurveynew atdownload kbmt KB2851998 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2851998
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com