2013 - Marokko Ramadan Sommerzeit - Fix-It-Lösungen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2860495


Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Die Regierung von Marokko hat die DST-Übergänge für Ramadan 2013 angekündigt.

Nach der Ankündigung, der Sommerzeit im muslimischen Monat des Ramadan (9. Juli bis 10 August 2013 im gregorianischen Kalender) unterbrochen wird.

Für diesen Zeitraum sind die Uhren zurück auf Normalzeit aktiviert. Diese Unterbrechung in der DST-Zeitplan soll am Abend, zu der Ramadan schnell während der Geschäftszeiten Tageslicht beobachten erleichtern verkürzen.

Lösung

Problem automatisch beheben

Übergang von Sommerzeit (9 Juli 2013)

Eine unterstützte Fix-It-Lösung steht jetzt von Microsoft, um die erste Wechsel zur Sommerzeit am 9 Juli 2013 ermöglichen. Sie können Fix-It-Lösung herunterladen, indem Sie auf einen der folgenden Links, je nach Betriebssystem.

Wenden Sie für Windows XP, Windows Vista, Windows 7 x 86, Windows 7 x 64, Windows Server 2000, Windows Server 2003, Windows Server 2008 x 86, Windows Server 2008 x 64 oder Windows Server 2008 R2 die folgende Fix It-Lösung.


Fix this problem
Microsoft Fix it 50996


Wenden Sie die folgende Fix It-Lösung, für Windows 8 x 86, x 64, Windows-RT, Windows Server 2012-x 86 und Windows Server 2012 x 64, Windows 8.

Dieses Problem beheben.
Microsoft Fix it 20109

Um die Änderung zu beobachten, müssen Sie die Fix It-Lösung installieren vor 9 Juli 2013.

Wenn Sie die oben genannten Fix-It-Lösung installieren, wird DST auf 9 Juli 2013 um den Beginn des Ramadan kennzeichnen deaktiviert werden.

HinweisStellen Sie sicher, dass Sie das neueste kumulative Windows-Update für die aktuelle Zeitzone und Sommerzeit vor dem Ausführen dieser Fix It-Lösung installiert haben. Um das neueste Update zu suchen, klicken Sie auf Hier.





Übergang zur Sommerzeit (10 August 2013)

Der zweite Übergang ist Wenn DST am Ende des Heiligen Monats Ramadan auf 10 August 2013 fortgesetzt wird.

Um die Änderung zu beobachten, installieren Sie die zweite Fix-It-Lösung im Bezugszeitraum Ramadan (Juli 9 2013 über 10 August 2013).

Wenden Sie für Windows XP, Windows Vista, Windows 7 x 86, Windows 7 x 64, Windows Server 2000, Windows Server 2003, Windows Server 2008 x 86, Windows Server 2008 x 64 oder Windows Server 2008 R2 die folgende Fix It-Lösung.



Dieses Problem beheben.
Microsoft Fix it 50997



Wenden Sie die folgende Fix It-Lösung, für Windows 8 x 86, x 64, Windows-RT, Windows Server 2012-x 86 und Windows Server 2012 x 64, Windows 8.

Dieses Problem beheben.
Microsoft Fix it 20110



DST wird dann wieder aufnehmen (und endet am 29 September 2013) nach dem Anwenden dieser Lösung.


HinweisZeitzonenverlauf wird für den Zeitraum Ramadan mit den oben genannten Fix-It-Lösungen nicht berücksichtigt.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2860495 - Geändert am: Montag, 15. Juli 2013 - Version: 5.0
Keywords: 
kbqfe kbhotfixserver kbfix kbmt KB2860495 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2860495
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com