Beschreibung des kumulativen Update 3 für Exchange Server 2013

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2892464 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die kumulative Update 3 für Microsoft Exchange Server 2013, das bietet die neuesten Updates für Exchange Server 2013 und enthält Verbesserungen in puncto Stabilität und Leistung.

Hinweise
  • Das kumulative Update 3-Paket kann verwendet werden, durchführen eine Neuinstallation von Exchange Server 2013 oder zum Aktualisieren einer vorhandenen Installations von Exchange Server 2013 auf kumulative Update 3.
  • Sie müssen nicht bei der Installation des kumulativen Update 3 für Exchange Server 2013 zu kumulativen Update 1 oder kumulativen Update 2 installieren.
Weitere Informationen zu anderen kumulativen Updates für Exchange 2013 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Anmerkungen zu dieser Version für Exchange 2013
Weitere Informationen zur Koexistenz von Exchange 2013 und früheren Versionen von Exchange Server in der gleichen Umgebung finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Systemanforderungen für Exchange 2013

EINFÜHRUNG

Probleme, die das kumulative Update behebt

Kumulative Update 3 für Microsoft Exchange Server 2013 enthält die Korrektur für das Problem, das im Security Bulletin beschrieben wird MS13-061 und behebt die Probleme, die in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base (KB) beschrieben werden:
  • 2865161 "Fehler: Fehlgeschlagene ausführenden Element-Id: aus Quell-Id" beim Versuch, die Suchergebnisse in einer Umgebung Exchange Server 2013 kopieren
  • 2866064 OWA Premium kann nicht geladen werden, mithilfe von Internet Explorer 11 in einer Exchange Server-Umgebung
  • 2871980 Untergeordnete Domänen werden nicht zur Auswahl angeboten, bei der Erstellung eines Postfachs mithilfe der BK-Wert in einer Umgebung Exchange Server 2013
  • 2874216 Das in Security Bulletin MS13-061 beschriebene Sicherheitsproblem behoben ist von einer Exchange Server-Aktualisierung
  • 2878160 "Active Directory-Benutzer wurde nicht gefunden" Fehler beim Erstellen oder eine In-Place eDiscovery-Suche in einer Umgebung Exchange Server 2013 aktualisieren
  • 2882608 Exchange Server 2013 teilt nicht die inproxy.dll-Datei
  • 2883203 Exchange Server 2013 Neustart häufig nach dem kumulativen Update 2 installiert ist
  • 2886115 Aufbewahrungsrichtlinien werden auf Postfächer von Exchange Server 2013 nicht angewendet, wenn in verschiedenen Domänen Benutzerkonten sind
  • 2888274 WebClientReadFormQueryString sowie WebClientEditFormQueryString-Zeichenfolge zurückgeben falsche URLs in einer Umgebung Exchange Server 2013
  • 2888315 2112 Oder 2180 Ereignis wird protokolliert, wenn Sie versuchen, eine Datenbank in einer Umgebung Exchange Server 2013 sichern
  • 2888612 Aufbewahrungsrichtlinie funktioniert nicht, nachdem Sie in einer Umgebung Exchange Server 2013 ein Cmdlet ausführen
  • 2889786 Anmeldeformat für Outlook Web App auf mobilen Geräten wird nicht an das Cmdlet "Set-OwaVirtualDerictory" in einer Umgebung Exchange Server 2013 angepasst.
  • 2890650 Elemente im Ordner "Entwürfe" sind nicht mit der aufbewahrungsrichtlinientag in einer Exchange Server 2010 oder 2013 Umgebung gestempelt.
  • 2890814 Keine Umleitung zu der Outlook Web App-URL für Exchange Online-Benutzer in einer Exchange-Bereitstellung hybrid
  • 2895487 Option "Suchergebnisse kopieren" funktioniert nicht in einer Umgebung Exchange Server 2013
  • 2895500 Wenn Sie einige PowerShell-Skripts in einer Umgebung Exchange Server 2013 in EMS ausführen, werden DBCS-Zeichen falsch angezeigt
  • 2895678 "Nombre de Usuario\dominio" wird in der spanischen Version von OWA und BK Anmeldung Seiten in einer Umgebung Exchange Server 2013 unerwartet angezeigt.
  • 2902929 Sie können nicht in einer Umgebung Exchange Server 2013 eine externe Besprechungsanfrage weiterleiten.
  • 2902929 Sie können nicht in einer Umgebung Exchange Server 2013 eine externe Besprechungsanfrage weiterleiten.
  • 2902933 "Melden Sie den Vorfall generieren" zeigt das Feld "Bcc" in einer Umgebung Exchange Server 2013 keine
  • 2902934 Koreanische Lokalisierung Ausgabe im Exchange OWA-Benutzeroberfläche 2013
  • 2902936 Sie können SMTP-Adressen für Verteilergruppen nicht ändern, mit der BK-Wert in einer Umgebung Exchange Server 2013
  • 2902938 Sie können keine Office-Dokumente in freigegebenen Ordnern mithilfe von Outlook Web App in einer Umgebung Exchange Server 2013 anzeigen.
  • 2902939 EMS-Verbindungsfehler, wenn Sie ein Exchange Server 2013-Mailbox-Server und einem Client Access-Server separat installieren
  • 2903768 Ereignis 4356 wird protokolliert, wenn Sie versuchen, eine Datenbank wiederherstellen, indem Sie mithilfe einer Sicherung in einer Umgebung Exchange Server 2013
  • 2913428 Ereignis 4999, wann der Postfach-Replikationsdienst in Exchange Server 2013 unerwartet beendet wird

Lösung

Zum kumulativen Updatepaket

Informationen zum Download

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center als Download zur Verfügung:
Downloaden Sie kumulative Update 3 für Exchange Server 2013-Paket jetzt.
Datum der Freigabe: 25 November 2013

Erforderliche Komponenten

Der Installationsvorgang für Exchange Server 2013 erkennt alle fehlenden erforderlichen Komponenten.

Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses kumulative Updatepaket anwenden.

Registrierungsinformationen

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, nachdem Sie dieses kumulative Updatepaket anwenden.

Informationen zur Deinstallation

Nach der Installation dieses kumulativen Updatepakets kann nicht zum Wiederherstellen einer früheren Version von Exchange 2013 das kumulative Updatepaket Deinstallation. Wenn Sie dieses kumulative Updatepaket zu deinstallieren, wird Exchange 2013 vom Server entfernt.

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 2892464 - Geändert am: Donnerstag, 6. Februar 2014 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Server 2013 Standard
  • Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise
Keywords: 
kbqfe kbfix atdownload kbexpertiseinter kbsurveynew kbmt KB2892464 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2892464
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com