Nummerieren von Kapiteln, Anhängen und Seiten in Word-Dokumenten, die sowohl Überschriften für Kapitel als auch für Anhänge enthalten

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 290953 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

In diesem Artikel werden Schritt für Schritt verschiedene Nummerierungssysteme für Dokumente beschrieben, die sowohl Kapitelüberschriften als auch Anhangsüberschriften enthalten.

Microsoft Word unterstützt nicht mehrere Nummerierungsschemas für Überschriften in einem Dokument oder Zentraldokument. In Dokumenten, die sowohl Kapitel- als auch Anhangsüberschriften enthalten, müssen sich die Überschriftenformatvorlagen für diese Überschriften auf unterschiedlichen Ebenen befinden.

Beispiel 1: Kapitelüberschriften und Anhangsüberschriften

Wenn Sie ein Dokument entwerfen, das sowohl Kapitel- als auch Anhangsüberschriften enthält, können Sie verschiedene Ebenen für die Überschriftenformatvorlagen verwenden, um die verschiedenen Formatierungsarten für die Nummerierung auf die einzelnen Abschnitte anzuwenden. Gehen Sie beispielsweise folgendermaßen vor, um eine Kapitel- und Anhangsnummerierung wie die folgende festzulegen
Kapitel 1: Dies ist die Überschrift des ersten Kapitels

Kapitel 2: Dies ist die Überschrift des zweiten Kapitels

Anhang A: Dies ist die Überschrift des ersten Anhangs

Anhang B: Dies ist die Überschrift des zweiten Anhangs
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie im Menü Format auf Nummerierung und Aufzählungszeichen, und klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Gliederung.

    Hinweis Klicken Sie in Microsoft Office Word 2007 und Word 2010 auf der Registerseite Start auf Liste mit mehreren Ebenen.
  2. Wählen Sie eine Formatvorlage aus, beispielsweise Kapitel 1 (die letzte Option). Klicken Sie auf Anpassen.

    Hinweis Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf Neue Liste mit mehreren Ebenen definieren.
  3. Klicken Sie unter Ebene auf 7.
  4. Geben Sie Anhang in das Feld Zahlenformat ein, und drücken Sie anschließend die [LEERTASTE], um ein Leerzeichen nach dem Wort "Anhang" einzufügen.
  5. Klicken Sie unter Zahlenformatvorlage auf A, B, C, ....

    Hinweis: Im Feld Zahlenformat sollte das "A" in Anhang A hervorgehoben sein.
  6. Geben Sie in das Feld Zahlenformat ein Leerzeichen nach "Anhang A" ein.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitern.
  8. Klicken Sie im Feld Verbinden mit Formatvorlage auf Überschrift 7 und anschließend auf OK.
Sie können nun Überschrift 1 auf alle Absätze anwenden, bei denen es sich um Kapitelformatvorlagen handelt, und Überschrift 7 auf alle Absätze, bei denen es sich um Anhangsüberschriften handelt.

Hinweis: Formatvorlagen für Überschriften enthalten bestimmte vordefinierte Formatierungsattribute für Absätze und Zeichen. Sie müssen diese Formatvorlagen möglicherweise mithilfe des Befehls Formatvorlage im Menü Format bearbeiten, um das gewünschte Aussehen zu erreichen.

Beispiel 2: Einfügen von Seitenzahlen für Kapitel und Anhänge

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Seitenzahlen nach dem Muster "1-1, A-1" einzufügen, die Sie mit diesen Überschriftenformatvorlagen verwenden können:
  1. Stellen Sie sicher, dass das Dokument einen Abschnittsumbruch enthält. Der gewünschte Abschnittsumbruch ist normalerweise Nächste Seite. Verwenden Sie den Abschnittsumbruch, um das Hauptdokument vom Anhangsbereich zu trennen. Wenn kein Abschnittsumbruch vorhanden ist, setzen Sie die Einfügemarke an eine leere Stelle über dem Anhang, und gehen Sie anschließend folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Manueller Umbruch.
    2. Klicken Sie im Dialogfeld Manueller Umbruch unter Abschnittsumbruch auf Nächste Seite, und klicken Sie anschließend auf OK.
    Hinweis Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf der Registerkarte Einfügen auf Seitenumbruch.
  2. Formatieren Sie die Seitennummerierung so, dass die Kapitelnummern einbezogen werden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Setzen Sie die Einfügemarke auf die Seite, die die erste Kapitelüberschrift enthält.
    2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Seitenzahlen.

      Hinweis Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 au der Registerkarte Einfügen auf Seitenzahl.
    3. Wählen Sie die gewünschte Position für die Seitenzahl über die Optionen im Dialogfeld Seitenzahlen aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Format.

      Hinweis Klicken Sie in Word 2007 and Word 2010 auf Seitenzahlen formatieren.
    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kapitelnummer einbeziehen.
    5. Klicken Sie im Feld Kapitel beginnt mit Formatvorlage auf Überschrift 1 und anschließend auf OK.
    6. Klicken Sie im Dialogfeld Seitenzahlen auf OK.
  3. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Seitenzahlen so zu formatieren, dass die Anhangsnummern einbezogen werden:
    1. Setzen Sie die Einfügemarke auf die Seite, die die erste Anhangsüberschrift enthält.
    2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Seitenzahlen.

      Hinweis Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 au der Registerkarte Einfügen auf Seitenzahl.
    3. Wählen Sie die gewünschte Position für die Seitenzahl über die Optionen im Dialogfeld Seitenzahlen aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Format.

      Hinweis Klicken Sie in Word 2007 and Word 2010 auf Seitenzahlen formatieren.
    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kapitelnummer einbeziehen.
    5. Klicken Sie im Feld Kapitel beginnt mit Formatvorlage auf Überschrift 7.
    6. Klicken Sie im Feld Seitennummerierung auf Beginnen mit und anschließend auf 1, so dass jedes Kapitel oder jeder Absatz mit der Nummer 1 beginnt.
    7. Klicken Sie zweimal auf OK, um zu dem Dokument zurückzukehren.

Beispiel 3: Erstellen eines benutzerdefinierten Inhaltsverzeichnisses

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen, das sowohl die Kapitel als auch die Anhänge enthält und das die vordefinierte Formatvorlage für die Seitennummerierung verwendet:
  1. Setzen Sie die Einfügemarke an die gewünschte Stelle für das Inhaltsverzeichnis.
  2. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Verweis, und klicken Sie dann auf Index und Tabellen.

    Hinweis Klicken Sie in Word 2007 und Word 2010 auf der Registerkarte Verweise auf Inhaltsverzeichnis und danach auf Inhaltsverzeichnis einfügen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Inhaltsverzeichnis.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen.
  5. Geben Sie unter Inhaltsverzeichnisebene den Wert 1 in das Textfeld rechts neben "Überschrift 7" ein.

    Dadurch wird Word so konfiguriert, dass Überschrift 7 als ein Eintrag der Inhaltsverzeichnisebene 1 behandelt wird.
  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Index und Verzeichnisse auf OK.

Eigenschaften

Artikel-ID: 290953 - Geändert am: Mittwoch, 6. März 2013 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2010
  • Microsoft Office Word 2007
  • Microsoft Office Word 2003
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
Keywords: 
kbexpertisebeginner kbhowtomaster kbnumbering KB290953
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com