Beschreibung der Visual Studio-2013-Update 1

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2911573 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

Microsoft veröffentlicht Visual Studio 2013 Update 1 20 Januar 2014. Darüber hinaus dieses Update ebenfalls behoben verschiedene Probleme.

Visual Studio 2013 Update 1 enthält die neuesten Updates, einschließlich der Features und Fixes zu Programmfehlern. Informationen über die letzte Aktualisierung finden Sie unter Updates für Visual Studio und die Visual Studio Update KB-Artikel.

Wie Sie Visual Studio 2013 Update 1 erhalten

Visual Studio 2013-Updates sind kumulativ Freigaben, die neuen Features und Updates, die in bereitgestellt wurden Visual Studio 2013-Updates. Der folgenden Download-Link verweist immer auf das neueste Update:

Das neueste Visual Studio 2013-Updatepaket jetzt herunterladen

Forderung frei von Viren

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die am Tag der Veröffentlichung der Datei zur Verfügung stand. Die Datei ist auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert werden.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Installieren Sie Visual Studio 2013 Update 1

Installation für Visual Studio-Produkte finden Sie unter:

Gewusst wie: Installieren von Visual Studio
Bezugsquellen für Visual Studio-2013 Release Management erhalten

Wichtig: Das Visual Studio-Update ist ein Update, das auf vorhandenen Clientprodukten (z. B. Professional, Premium, Ultimate oder Express für Windows) installiert, die bereits auf dem Computer installiert sind.

Das Release Management-Update ist eine vollständige Layout mit den neusten Produkte in Funktion und Bugfixes für "Release Management für Visual Studio 2013." Bevor Sie versuchen, das Release Management-Update zu installieren, stellen Sie sicher, dass Sie eine vollständige Sicherung Ihrer aktuellen Datenbanken verfügen.

Da Release Management für Visual Studio 2013 Update 1 Go live handelt, gelten die folgenden Upgrade-Pfade.

Unterstützte Aktualisierungen:
  • Release Management für Visual Studio-2013 Release Management für Visual Studio 2013-Update 1
Nicht unterstützte Aktualisierungen:
  • Freigabe-Management, damit Visual Studio 2013 Update 1 für Visual Studio-2013 Release-Management

Neue Verbesserungen und Bugfixes für Visual Studio 2013 Update 1

Behobene Probleme

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start expanded
Hinweis Sofern nicht anders angegeben, gelangen verknüpften Elemente Sie zur Microsoft Connect Webseiten.

Team Foundation Server
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
    Erstellen
    • Die Prozessparameter in Visual Studio 2013 im Dialogfeld Build zu Warteschlange hinzufügen kann nicht geändert werden.

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Debugger
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
  • Aktualisiert das Feature "Debuggen von verwalteten Speicher" funktionieren auf Computern, die Windows Internet Explorer 9 installiert haben.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Richtungsdiagramm Markup Language
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
  • Nicht-ENU Visual Studio stürzt ab, wenn die Legende in einem Dokument DGML durch Deaktivieren oder löschen ein Element in der Liste der Legende aktualisiert wird.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Graphics-Debugger
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
  • Graphics-Ressourcen, die durch ein Netz Grafiken verwiesen werden, werden nicht ordnungsgemäß bereitgestellt.
  • Wenn Sie einen Frame auf einem Computer unter Windows 7 erfasst, die keine KB2670838 installiert haben, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Grafikdiagnose-Engine konnte Debuggerät, wahrscheinlich nicht erstellen, da das entsprechende Windows-SDK für diese Version von Windows nicht installiert ist. Installieren Sie das entsprechende SDK, und versuchen Sie es erneut.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Web-Tools
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Visual C++
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
  • Angenommen Sie, Sie bearbeiten ein Dialogfeld, das mindestens ein Bild-Steuerelement im Ressourcen-Editor enthält. Nachdem Sie die Datei speichern, kann das Projekt nicht mehr kompiliert werden.
  • Wenn Sie mehrere Ressourcen im Ressourcen-Editor bearbeiten, stürzt Visual Studio nach dem Zufallsprinzip.
  • Einige automatische Formatierungsprobleme für Visual C++ behandelt.
  • Visual C++-IDE funktioniert nicht wie erwartet, wenn ein unerwarteter Registrierungsunterschlüssel unter dem folgenden Registrierungsschlüssel vorhanden ist:
    HKCU\Software\Microsoft\VisualSTudio\12.0\FileExtensionMapping
  • Wenn Sie versuchen, eine Verknüpfung mit PGO auf amd64_x86-Projektdatei, stürzt Visual Studio ab.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
IntelliTrace
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
  • IntelliTrace-Ereignisanzeige wird auf Unterstützung für Internet Explorer 9 aktualisiert.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Cloud-Plattform
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
  • "Der Objektverweis nicht auf eine Objektinstanz festgelegt" Fehlermeldung, wenn ein externer Benutzer versucht, alle systeminternen Entitätsdaten einer Geschäftsanwendung-basierten Office 365-Cloud zu speichern.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Visual Studio-Test
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed


    Auslastungstests
    • Visual Studio stürzt beim Ausführen eines Auslastungstests in der Cloud mit Visual Studio Online zum ersten Mal wenn keine aktive Verbindung zu einer Visual Studio-Online-Konto aus Ihrem Team Explorer.
    • Sie können nicht Auslastungstests über 250 virtuellen Benutzern ausführen, wenn Sie ein MSDN-Abonnement mit Visual Studio Ultimate aktiviert.
    • Wenn Sie Visual Studio aktivieren, indem Sie Ihr Visual Studio-online-Konto mit Ihrem MSDN-Abonnement-Id anmelden, Sie kann nicht remote Auslastungstests ausführen, Auslastungstests zusammen mit einem Loadtest-Plug-in oder ein virtueller Benutzer mehr als 250 laden.
    • Auslastungstests in der Cloud mit Visual Studio Online wird auf einem Computer aufgeteilt, die Internet Explorer 9 installiert ist. Die Auslastungstestergebnisse und Load Test-Manager-Fenster ist mit Internet Explorer 9 nicht ordnungsgemäß gerendert.
    • Wenn es mehrere Visual Studio Online-Konten mit in Visual Studio verbunden und keine von ihnen aktiv sind, wird eines der Konten für die Kommunikation mit Auslastungstests in der Cloud mit Visual Studio Online, was zu einer fehlerhaften Erfahrung führt entnommen.
    • Nach dem Ausführen eines Auslastungstests mit Cloud-basierte mithilfe von Visual Studio Online zustande "Ergebnis herunterladen" zum ersten Mal. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
      Fehler beim Importieren der Ergebnisdatei. Details: Das System kann nicht die angegebene Datei nicht finden. Öffnen Sie nach der Behebung des Problems die Ergebnisse von Load Test-Manager.

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
XAML-Tools
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
  • Verbessert die Stabilität der XAML-Designer in Visual Studio und Blend in einer Vielzahl von Szenarien für alle XAML-Plattformen (z. B. Windows Store, Windows Phone, Silverlight, WPF).
  • Behebt ein Problem, das über Verpackungen von Windows Store-Anwendungen in denen XBF und XAML in ein Paket Windows Store AppX beim Verweisen auf Erweiterung SDKs gepackt wurden.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
XAML-Designer
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
  • Lassen Sie Steuerelemente für Windows 8 in der Toolbox für Windows 8.1 Projekten anzeigen kompiliert zu.


Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Releasemanagement für Visual Studio-2013
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end


Bekannte Probleme

Für die bekannten Probleme, nachdem wenden Sie dieses Update an, gehen Sie in den folgenden Knowledge Base-Artikel:

2955817 April 2014-Version des Windows SDK ist nicht kompatibel mit Visual Studio 2013 RTM oder Update 1 Version für das Debuggen von Grafiken

Weitere Informationen

Zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien

Updates für andere Produkte der Visual Studio-Produktfamilie finden Sie auf der Microsoft Download-Website für Visual Studio.

Anforderungen

Bild minimierenBild vergrößern
assets folding start collapsed


Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Pakets durchführen.

Unterstützte Sprachen

Visual Studio 2013 Update 1 enthält Updates für die folgenden Versionen:
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Chinesisch (traditionell)
  • Tschechisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Russisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch (Brasilien)
  • Spanisch
  • Türkisch

Unterstützte Betriebssysteme

Weitere Informationen zu unterstützten Betriebssystemen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Plattform-Kompatibilität und zu den Systemanforderungen für Visual Studio-2013

Unterstützte Architekturen

  • 32-Bit-(X 86)
  • 64-Bit (X 64) (WOW)

Hardware-Anforderungen

  • 1,6 GHz (Gigahertz) oder schnellerer Prozessor
  • 1 Gigabyte (GB) RAM (1,5 GB bei Ausführung auf einem virtuellen Computer)
  • 1 GB verfügbarer Festplattenspeicher
  • 5.400 u/Min Festplatte
  • DirectX 9-kompatible Grafikkarte, die auf 1024 x 768 oder höherer Auflösung ausgeführt wird

Software-Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie eines der unterstützten Visual Studio 2013 Programme verfügen, die im Abschnitt installiert "Beziehen sich auf" aufgeführt sind.

Unterstützung für Visual Studio 2013-Update 1

Inoffizielle Community-Unterstützung für Visual Studio 2013 Update 1 steht über die Microsoft Developer Network (MSDN)-Foren.
Bild minimierenBild vergrößern
assets folding end collapsed

Eigenschaften

Artikel-ID: 2911573 - Geändert am: Mittwoch, 2. April 2014 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Release Management Client for Visual Studio 2013
  • Release Management for Visual Studio 2013
  • Release Management Server for Team Foundation Server 2013
  • Microsoft Visual Studio Ultimate 2013
  • Microsoft Visual Studio Professional 2013
  • Microsoft Visual Studio Premium 2013
  • Microsoft Visual Studio Express 2013 for Web
  • Microsoft Visual Studio Express 2013 for Windows
  • Microsoft Visual Studio Express 2013 for Windows Desktop
Keywords: 
atdownload kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB2911573 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2911573
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com