So installieren und konfigurieren Sie die Spracherkennung in Windows XP

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 306537 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel beschreibt das Installieren und Konfigurieren von Spracherkennung in Windows XP. Ein Treiber, der als ein Spracherkennungsmodul bezeichnet wird, erkennt die gesprochenen Wörter und wandelt sie in Text. Sie können die Spracherkennung in allen Office-Programmen und anderen Programmen, für die es, wie Microsoft Internet Explorer aktiviert wird, verwenden.

Hinweis Sie können die Spracherkennung in Microsoft Office 2003 und 2002-Programme in Windows XP verwenden. Versionen von Microsoft Office-Programmen, die älter als Office 2002 sind unterstützen nicht die Spracherkennung. Windows XP unterstützt keine Spracherkennung in 2007 Microsoft Office-Programme.

Für Sprachein-/ ausgabesystemen ordnungsgemäß funktionieren und optimale Ergebnisse zu erbringen müssen Sie die Komponenten richtig eingerichtet. Sprachfunktionen arbeiten Sie mit Systemstandardeinstellungen. Mit Ausnahme der physischen Verbindung der Lautsprecher und des Mikrofons sollen alle anderen Komponenten funktionieren automatisch. Einige Computer verfügen über integrierte Lautsprecher und Mikrofone. In diesen Fällen müssen Sie keinen Konfigurationen vornehmen.

Um sicherzustellen, dass das Modul korrekt installiert ist, führen Sie die in diesem Artikel beschriebenen Richtlinien für die Einrichtung. Wenn Sie Probleme beim Installieren des Moduls haben oder Soundprobleme auftreten, gehen Sie zum Abschnitt "Problembehandlung".

Weitere Informationen

Anforderungen

Um die Spracherkennung zu verwenden, benötigen Sie die folgenden Hardware- und Softwarekomponenten:
  • Spracherkennungs-Engine. Es ist im Lieferumfang von Office XP, aber möglicherweise nicht installiert.

    Um zu bestimmen, ob das Spracherkennungsmodul bereits auf Ihrem Computer installiert ist, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
    3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte .

      Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
      1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
      2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
      3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
    4. Suchen Sie nach der Registerkarte Spracherkennung . Wenn die Registerkarte Spracherkennung unter Spracheigenschaftenvorhanden ist, wird das Spracherkennungsmodul bereits installiert. Wenn es nicht verfügbar ist, wird das Modul nicht installiert.
  • Ein qualitativ hochwertiges Nahsprechmikrofon (Headset). Wir empfehlen ein USB-Mikrofon.
  • Eine 400 Megahertz (MHz) oder schneller Computer mit 128 Megabyte (MB) Arbeitsspeicher.
  • Microsoft Internet Explorer, Version 5.0 oder neuere Versionen.
Wenn das Spracherkennungsmodul bereits installiert ist, gehen Sie zum Abschnitt "Gewusst wie: Einrichten der Hardware". Wenn das Modul nicht installiert ist, gehen Sie zum Abschnitt "Gewusst wie: Installieren der Spracherkennungs-Engine".

Installieren des Spracherkennungsmoduls

Wenn Sie kürzlich einen neuen Computer erworben haben, kann das Microsoft-Spracherkennungsmodul bereits installiert. In diesem Fall müssen Sie nicht erneut installieren. Wenn Sie Office XP in einem älteren Computer installiert, oder wenn Sie einen neuen Computer gekauft haben, der Office XP installiert ist, ist das Spracherkennungsmodul enthalten. Allerdings kann das Modul nicht installiert.

Dieser Abschnitt beschreibt, wie das Spracherkennungsmodul bereits installiert. Beginnen Sie mit dem ersten Abschnitt, "Spracherkennung mithilfe von Software installieren". Fahren Sie mit dem Abschnitt "Aktivieren der Spracherkennung in Microsoft Office 2003 und 2002". Wenn Sie die Spracherkennung als Textdienst entfernt und sie wieder hinzufügen möchten, gehen Sie zum Abschnitt "Spracherkennung als Textdienst hinzufügen".

Installieren der Spracherkennung mithilfe von Software

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Installation der Spracherkennung über die Software:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control appwiz.cpl neue Hardware hinzufügen im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Software wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Microsoft Office XP, und klicken Sie dann auf Ändern.
  4. Klicken Sie auf Features hinzufügen oder entfernen, und klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Doppelklicken Sie unter zu installierende Featuresauf Gemeinsam genutzte Office-Features.
  6. Doppelklicken Sie auf Alternative Benutzereingabe, klicken Sie auf Sprache, klicken Sie auf den Pfeil nach unten, und klicken Sie dann auf vom Arbeitsplatz starten.
  7. Klicken Sie auf Aktualisieren. Die Spracherkennung ist jetzt in allen Office-Programmen und anderen Programmen, für die es, wie Internet Explorer aktiviert wird, verfügbar.
Wenn eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie die Spracherkennung installiert oder es zu installieren, gehen Sie zum Abschnitt "Nächste Schritte".

Der Mikrofon-Assistent möglicherweise automatisch gestartet, nachdem Sie das Spracherkennungsmodul installiert. Falls es automatisch gestartet wird, können Sie installieren und konfigurieren Ihre Hardware sofort. Sie können den Assistenten beenden und richten Sie die Hardware ein anderes Zeit mithilfe des Abschnitts "Gewusst wie: Einrichten der Hardware".

Schalten Sie die Spracherkennung in Microsoft Office 2003 und 2002-Programme

Schalten Sie nach der Installation der Spracherkennungs-Engine Spracherkennung in das Microsoft Office-Programm, in dem Sie es verwenden möchten.

Um die Spracherkennung in Microsoft Office 2003 und 2002-Programme zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie die Microsoft Office 2003 oder 2002-Programm, in dem Sie die Spracherkennung verwenden möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Sprache.
Nachdem die Spracherkennung installiert und eingeschaltet ist, können Sie Folgendes tun:
  • Um die Spracherkennungs-Engine oder bestimmte Einstellungen für das ausgewählte Modul zu ändern, gehen Sie zum Abschnitt "How to configure Spracherkennungsmodulen".
  • Wenn Sie Ihre Einstellungen von Spracherkennungsmodulen zufrieden sind, fahren Sie mit Abschnitt "Einrichten der Hardware", um Ihre Hardware einrichten, um die Spracherkennung verwenden.
  • Wenn die Hardware bereits installiert ist, gehen Sie zum Abschnitt "How to Spracherkennung trainieren". Für optimale Ergebnisse empfehlen wir, dass Sie mindestens 15 Minuten training der Spracherkennung an den Klang Ihrer Stimme, für Ihre Umgebung und ausgeben.

Hinzufügen der Spracherkennung als Textdienst

Im Allgemeinen ist Spracherkennung als Textdienst automatisch hinzugefügt, wenn es installiert ist. Gehen Sie folgendermaßen vor, nur dann, wenn Sie die Spracherkennung als Textdienst entfernt haben und sie wieder hinzufügen möchten.

Wenn Sie die Spracherkennung als Textdienst hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ intl.cpl steuern im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Regions- und Sprachoptionen wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sprachen , und klicken Sie dann unter Textdienste und Eingabesprachenauf Details .
  4. Klicken Sie unter Installierte Diensteauf Hinzufügen.
  5. Klicken Sie in der Liste Eingabegebietsschema auf eine Sprache.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Sprache , und klicken Sie dann auf eine Option in der Liste.

Konfigurieren von Spracherkennungsmodulen

Dieser Abschnitt beschreibt die Spracherkennungsmodule konfigurieren. Microsoft Spracherkennungsmodule sind sprachenspezifisch und sind derzeit für Chinesisch (vereinfacht), Englisch (USA) und Japanisch zur Verfügung. Module für weitere Sprachen werden mit der Zeit verfügbar.

Ändern von Spracherkennungsmodulen

Um zu einem anderen Spracherkennungsmodul wechseln zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte.

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung . Der Name, der im Feld Sprache angezeigt wird, bezeichnet das aktive Modul.
  5. Klicken Sie auf das aktive Modul, oder verwenden Sie den Pfeil, um eine Liste verfügbarer Module anzuzeigen.
  6. Klicken Sie auf ein neues Modul, und klicken Sie dann auf OK oder auf Übernehmen , um das neue Modul zu übernehmen.
  7. Beenden Sie alle Programme, die Spracherkennung zu verwenden, und starten Sie das Programm, das Sie verwenden, um das Sprachmodul starten möchten.

    Hinweis Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, diese Sprache zu ermitteln, die ein Modul mit dem Namen des Moduls unterstützt. Finden Sie in der Dokumentation für den Motor für detaillierte Informationen über das Modul. Diese Informationen umfassen die unterstützte Sprache und den Zweck des Lexikons. Der Zweck des Lexikons gibt an, ob die Sprache eine allgemeine Grammatik ist oder Jargon-spezifische zu einem Beruf, den ärztlichen Beruf oder Rechtstexten.

Ändern der Einstellungen von Spracherkennungsmodulen

Einige Spracherkennungsmodule sind erweiterte und spezialisierte Funktionen. Jedoch besondere Merkmale sind nicht erforderlich und nicht von allen Modulen unterstützt. Zum Ändern der Einstellungen von Spracherkennungsmodulen gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte.

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf Einstellungen im Bereich auf die Registerkarte Spracherkennung , und folgen Sie den Anweisungen im Dialogfeld bzw. den Anweisungen in der Dokumentation für das Modul. Spezielle Features hängen von der Motorenhersteller.

    Hinweis Wenn das eingestellte Spracherkennungsmodul benutzerdefinierte Funktionen nicht unterstützt, ist die Option Einstellungen unter Sprache nicht verfügbar.
Weiter zum nächsten Abschnitt zum Einrichten der Hardware für die Spracherkennung. Wenn die Hardware bereits eingerichtet ist, gehen Sie zum Abschnitt "Wie man die Spracherkennung trainiert", um die Verwendung der Spracherkennung vorzubereiten.

Gewusst wie: Einrichten der Hardware

Dieser Abschnitt beschreibt das Einrichten des Mikrofons und anderen Eingabegeräten. Es wird beschrieben, wie die Lautsprecher und andere Ausgabegeräte einrichten.

Einrichten der Eingabehardware

Dieser Abschnitt beschreibt, wie ein Mikrofon für die Spracherkennung installiert und mehrere zusätzliche audio-Optionen festlegen. Dazu gehören das Mikrofon konfigurieren, Lautstärke Regeln festlegen, alternative Positionen für das Mikrofon auswählen und Festlegen der Mikrofon für die Spracherkennung verwenden, wenn Sie mehr als ein Mikrofon haben. Beim Einrichten des Mikrofons zu starten Sie, und fahren Sie mit den Schritten, die je nach Bedarf.
Einrichten eines Mikrofons
Mikrofone unterscheiden sich in Design und Zweck. Finden Sie unter Handbuch zu Ihrem Mikrofon genaue Angaben zur Hardware und Software. Die meisten Modelle werden jedoch auf ähnliche Weise installiert.
  1. Suchen Sie den Anschlüssen die Soundkarte, und dann schließen Sie die Mikrofonbuchse an den Computer an. Die meisten Computer verwenden eine interne Soundkarte, und die Verbindungen sind häufig auf der Rückseite des Computers.

    Es gibt mehrere Verbindungen, die gleiche Größe und Durchmesser wie der Stecker des Mikrofons aufweisen. Suchen Sie die Mikrofonverbindung. Die Verbindung ist mit einem kleinen Mikrofonsymbol oder eine beschreibende Bezeichnung gekennzeichnet.
  2. Schließen Sie das Mikrofon in die Mikrofonverbindung.
  3. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Mikrofonverbindung zu testen:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
    3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte .

      Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
      • Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
      • Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
      • Doppelklicken Sie auf Sprache.
    4. Klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung .
    5. Sprechen Sie direkt in das Mikrofon. Der Schallpegel sollten in der Anzeige Mikrofonempfindlichkeit registrieren.
    Erscheint im Feld Mikrofon eine lineare Anzeige des Eingangssignals. Wenn das Mikrofon eine Audioeingabe annimmt, wird ein Balken angezeigt, die den Geräuschpegel angibt. Normale Sprachein-/Ausgabe sollten Balken im Diagramm registrieren. Wenn kein Sound registriert, stellen Sie sicher, dass das Mikrofon eingeschaltet ist. Einige Modelle verfügen über einen Stummschalter. Überprüfen Sie auch die Verbindungen mit dem Computer. Einige Computer verfügen über mehrere Standorte zum Anschließen eines Mikrofons
    • Wenn Sound registriert, weiter zum nächsten Abschnitt, um Ihr Mikrofon zu konfigurieren, wenn diese Option verfügbar ist. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, aber Ihr Mikrofon arbeitet, gehen Sie zum Abschnitt "Gewusst wie: Einrichten von output Hardware", um sicherzustellen, dass die Lautsprecher ordnungsgemäß installiert haben.
    • Wenn Sie mehrere Mikrofone und Sie ein Mikrofon für die Spracherkennung und für die anderen Audioprogramme input ein anderes Mikrofon verwenden möchten, lesen Sie den Abschnitt "Ein Audioeingabegerät auswählen".
    • Wenn Sie nach dem Anschließen des Mikrofons kein Sound registriert wird, gibt es einige Dinge, die Sie ausprobieren können:
      • Erstens gehen Sie zum Abschnitt "Mikrofon konfigurieren", um festzustellen, ob Sie Anpassungen vornehmen können, die das Problem zu beheben.
      • Wenn Sound noch nicht registriert, lesen Sie den Abschnitt "Wählen Sie die Audioeingabegerät aus", um herauszufinden, ob eine Zeile als den, die Verwendung von Works, und fahren Sie mit Abschnitt "Ändern die Eingabelautstärke Ebenen", um sound auf der Zeile vornehmen, um bei Bedarf.
      • Wenn dies noch nicht der beheben lässt, gehen Sie zum Abschnitt "Behandlung von Probleme bei der Spracherkennung" zur Problembehandlung.
Konfigurieren des Mikrofons
Mikrofon-Leistung hängt von vielen Faktoren ab. Dies schließt den Abstand zwischen Mund und Mikrofon und die richtige Position des Mikrofons. Jeder Hersteller hat spezifische Anforderungen.

Um das Mikrofon zu konfigurieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte .

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung , und klicken Sie dann auf Mikrofon konfigurieren , um den Mikrofon-Assistenten zu starten. Die Features, die unterstützt werden je nach Hersteller des Moduls abhängig sind.

    Hinweis Die Option Mikrofon konfigurieren ist nur verfügbar, wenn das aktuelle Modul das Trainieren von Mikrofonen unterstützt.
  5. Folgen Sie den Anweisungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.
Wählen Sie die Zeile Audioeingabegerät
Um die Eingabezeile auszuwählen, in der Sie das Mikrofon anschließen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte .

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung , klicken Sie auf Audio-Eingang, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  5. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:
    • Automatisch gewählten Eingang verwenden: Wenn Sie auf diese Option klicken, wird eine Standardeinstellung, die vom Sprachein-/ ausgabesystem bestimmt die Eingabezeile festgelegt. Aufgrund der Unterschiede in den Treibern, Funktionen und verwendeten Sprachen möglicherweise Abweichungen bei der ausgewählten Option.

      Standardmäßig funktioniert möglicherweise nicht mit allen Optionen. Wenn die Standardlinie nicht ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie manuell wählen Sie eine neue Zeile aus. Klicken Sie hierzu auf Diesen Audioeingabeeingang verwenden.
    • Diesen Audioeingabeeingang verwenden: Wenn Sie auf diese Option klicken, können Sie eine andere Position für die Audioeingabe auswählen. Die Optionen umfassen alle Audioeingänge des Computers. Bedenken Sie jedoch, dass nicht alle Audioeingänge für die Sprache unterstützt werden.
Wählen Sie ein Audioeingabegerät
Wenn ein Audioeingabegerät auswählen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte .

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung , und klicken Sie anschließend auf Audioeingabe.
  5. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:
    • Bevorzugte Audioeingabegerät verwenden: Wenn Sie auf diese Option klicken, wird das Eingabegerät an das Standardgerät für den Computer festgelegt. Wählen Sie diese Option, wenn Sie die Sprachausgabe das gleiche Eingabegerät als alle anderen Audiogeräte für den Computer verwenden möchten. Häufig müssen Computer nur ein einziges Eingabegerät, beispielsweise ein Kopfhörermikrofon. Dieses Gerät ist das Standardgerät unter Spracheigenschaften. Das Standardgerät wird in der Sound- oder Multimediaeigenschaften in der Systemsteuerung für jedes Betriebssystem festgelegt.
    • Dieses Audioeingabegerät verwenden: Wenn Sie auf diese Option klicken, können Sie ein anderes Gerät für die Sprachausgabe auswählen. Klicken Sie auf diese Option, um in einem anderen Eingabegerät zu ändern. Die Dropdown-Liste ist nur verfügbar, wenn weitere Geräte verfügbar sind. Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf das Gerät, das Sie verwenden möchten. Wenn Sie hier eine Auswahl treffen, wird das Standardgerät für andere Audioprogramme nicht geändert. Beispielsweise sollten Sie alle Spracheingaben über das Kopfhörermikrofon statt ein Mikrofon mit kugelförmiger Richtcharakteristik verwenden.
Ändern der Lautstärke
Um die Speech Recognition-Eingabelautstärke zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte .

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung , klicken Sie auf Audio-Eingang, und klicken Sie auf Datenträger.
  5. Ein Lautstärkenregler wird angezeigt. Stellen Sie die Lautstärke auf die gewünschte Ebene.

    Hinweis Nicht alle Geräte unterstützen diese Option auf die gleiche Weise. Einige Geräte unterstützen keine Lautstärkeregelung und die Volume -Option ist nicht verfügbar. Weitere Module können ihre eigene Schnittstelle. Folgen Sie in diesen Fällen die Anweisungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden oder die Dokumentation des Sprachmoduls.
Wenn Sie Lautsprecher oder ein anderes Gerät einrichten möchten, fahren Sie mit Abschnitt "Gewusst wie: Einrichten von output-Hardware". Wenn Sie kein Ausgabegerät eingerichtet haben, fahren Sie mit Abschnitt "Spracherkennung trainieren", So bereiten Sie die Spracherkennung verwenden.

Das Einrichten von Hardware ausgeben

Einrichten der Lautsprecher
Lautsprecher unterscheiden sich wesentlich in Design und Zweck. Finden Sie Ihre Lautsprecher Handbuch genaue Angaben zur Hardware und Software. Die meisten Modelle werden jedoch auf ähnliche Weise installiert.

Um die Lautsprecher einzurichten, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Suchen Sie die Audioanschlüsse und schließen Sie der Stecker des Lautsprechers an den Computer an. Da die meisten Computer eine interne Soundkarte verwenden befinden sich die Verbindungen häufig auf der Rückseite des Computers. Es gibt mehrere Verbindungen, die gleiche Größe und Durchmesser wie der Lautsprecherstecker aufweisen. Häufig gibt es zwei Sound-Verbindungen:
    • Eine Verbindung ist einer als Ausgang gekennzeichnet. Die meisten Lautsprecher, die eine separate Stromversorgung (z. B. ein Netzteil oder Batterien) verfügen verwenden diese Verbindung. Diese Verbindung wird auch zum verstärkten Ton an Aufnahmegeräte, wie beschreibbare CDs exportieren und Band-Kassette Systeme.
    • Der andere Anschluss ist für passive Lautsprecher vorgesehen. Da der Computer das Signal erhöht, werden aktive Lautsprecher beschädigt hier verbunden sind.
  2. Schließen Sie den Lautsprecher an den richtigen Verbindungen.
  3. Um die Verbindung der Lautsprecher zu testen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
    4. Klicken Sie auf die Registerkarte Text , und klicken Sie anschließend auf Stimmenvorschau , um die ausgewählte Stimme zu hören. Der Text wird gesprochen, und Wörter werden dabei markiert. Wenn die Lautsprecher richtig funktionieren, hören Sie den gesprochenen Text.
    • Wenn Sie Ton hören, gehen Sie zum Abschnitt "Festlegen der Optionen für Audioeingabegeräte" Audioausgabe erweiterte Optionen festlegen, oder Lesen Sie den Abschnitt "How to Spracherkennung trainieren" So bereiten Sie die Spracherkennung verwenden.
    • Wenn Sie mehr als ein Gerät und eine für die Spracherkennung nur verwenden Sie ein anderes Gerät für alle anderen Sound und-output, lesen Sie den Abschnitt "Auswählen ein Audioausgabegeräts".
    • Wenn Sie nach dem Anschließen der Lautsprecher hören nichts, gehen Sie zum Abschnitt "Wie Text-Sprach-Problemen".
Auswählen eines Audioausgabegeräts
Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Audioausgabegerät auszuwählen:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte .

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Text , und klicken Sie dann auf Audioausgabe.
  5. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:
    • Das bevorzugte Audioausgabegerät verwenden: Wenn Sie auf diese Option klicken, wird das Ausgabegerät als Standardgerät für den Computer festgelegt. Klicken Sie auf diese Option, wenn Sie dasselbe Ausgabegerät für die Sprache für alle anderen Klangwiedergaben des Systems verwenden möchten. Es ist auch die Standardoption für die Spracheigenschaften. Häufig müssen Computer nur ein Ausgabegerät, wie beispielsweise ein paar Lautsprecher. Das Standardgerät wird in der Sound- oder Multimediaeigenschaften in der Systemsteuerung für jedes Betriebssystem festgelegt.
    • Dieses Audioausgabegerät verwenden: Wenn Sie auf diese Option klicken, können Sie ein anderes Gerät für die Sprachausgabe auswählen. Die Dropdown-Liste ist nur verfügbar, wenn weitere Geräte verfügbar sind. Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf das Gerät, das Sie verwenden möchten. Wenn Sie dies tun, wird das Standardgerät für andere Audioprogramme nicht geändert. Beispielsweise sollten Sie alle Sprachausgaben Ihr Headset anstatt der Lautsprecher verwenden.
Festlegen der Optionen für Audioeingabegeräte
Standardmäßig ist die Option zum Festlegen der Optionen für Audioeingabegeräte deaktiviert. Allerdings können andere Sprachmodule erweiterte Eigenschaften für audio-Line-Out-Optionen enthalten. In diesen Fällen ist Audioausgabe verfügbar. Folgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm oder in der Dokumentation für das Modul.

Um Optionen für Audioausgabegerät einzurichten, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte.

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Text , und klicken Sie dann auf Audioausgabe.
  5. Folgen Sie den Anweisungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.
Nachdem Sie das audio-Setup abgeschlossen haben, weiterhin Abschnitt "Spracherkennung trainieren", So bereiten Sie die Spracherkennung verwenden.

Trainieren der Spracherkennung

Wenn das System installiert ist und ordnungsgemäß ausgeführt wird, das Modul für Ihre Umgebung und Ihren Sprechstil trainieren. Es wird empfohlen, dass Sie mindestens 15 Minuten das training ausgeben. Je länger Sie trainieren, desto besser ist die Erkennungsgenauigkeit. Das Modul passt sich Ihrem Sprechstil und Akzente, unterschiedliche Aussprache und sogar idiomatischen Redewendungen aufnimmt. Das Modul kann auch zum Erkennen von Hintergrundgeräuschen, wie z. B. Lüfter, Klimaanlage oder anderer Bürogeräusche trainiert werden. Verwenden Sie die Informationen in diesem Abschnitt, um das Modul zu trainieren. Dieser Abschnitt behandelt außerdem einige zusätzliche Einstellungen und Eigenschaften, die Sie zum Anpassen der Sprachfunktion Programme auf Ihrem Computer verwenden können.

Hinweis Nicht alle Spracherkennungsmodule unterstützen die Trainingsfunktion.

Trainieren des Spracherkennungsmoduls

Um festzustellen, ob die Spracherkennung trainieren von Mikrofonen unterstützt und Training unterstützt die Schulung zu starten, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte.

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte, aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung , und klicken Sie dann auf die Spracherkennungs-Engine, die Sie im Feld Sprache verwenden möchten.
  5. Klicken Sie auf das Profil, das Sie aus der Gruppe Erkennungsprofils verwenden möchten. Schulungen sind spezifisch für ein Modul und ein Profil. Daher, wenn Sie ein Modul oder Profil trainieren, dieser Schulung alle andere Module oder Profile wirkt sich nicht.
  6. Klicken Sie auf Profil trainierenund folgen Sie dann die Anweisungen des Sprachtrainings-Assistenten. Wenn das Modul nicht Training unterstützt, ist das Profil trainieren nicht verfügbar.Weitere Informationen dazu, wie Sie die Spracherkennung in Windows XP verwenden klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
    306901 Gewusst wie: Verwenden der Spracherkennung in Windows XP

Speech Recognition-Optionen festlegen

Während des Trainings, können Sie mit verschiedenen Optionen, finden die beste Konfiguration für Sie experimentieren. Um Speech Recognition Optionen einzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Control mmsys.cpl Sound im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Sprache im Fenster Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte .

    Hinweis Wenn Sie kein Fensters Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte , aber ein Fenster Sounds und Audiogeräte statt, möglicherweise die Speech-Komponente in einem separaten Fenster. In diesem Fall folgendermaßen Sie vor:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
    2. Typ Steuerelement im Feld Öffnen ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    3. Doppelklicken Sie auf Sprache.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung auf Einstellungen im Abschnitt Recognition Profiles .
  5. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:
    • Präzision bei der Aussprache: Wenn Sie auf diese Option klicken, können Sie festlegen, dass das Maß an vertrauen, die auf Ihren Befehl reagiert der Computer erforderlich ist. Die Hohe Empfindlichkeit -Einstellung gibt an, dass den Computer alle Befehle ablehnen, wenn es nicht sicher, was Sie gesagt soll. Wenn Sie diese Einstellung verwenden, wird der Computer weniger Erkennungsfehler macht jedoch häufiger lehnt Ihre Befehle. Daher müssen Sie möglicherweise langsamer und deutlicher sprechen. Die Niedrige Empfindlichkeit -Einstellung gibt an, dass Sie möchten, dass der Computer auf Ihre Befehle zu reagieren, wenn es fast kein vertrauen, dass es richtig erkannt wurde, was Sie gesagt hat. Wenn Sie diese Einstellung verwenden, wird der Computer weniger Befehle erkennt jedoch nur selten weist einen Befehl. Diese Option betrifft nur Befehlseingabe- und Steuerungsprogramme.
    • Genauigkeit im Vergleich zu Erkennungsreaktionszeit: Wenn Sie auf diese Option klicken, können Sie einen Kompromiss zwischen der Genauigkeit der Spracherkennung und der Verarbeitungszeit, die der Computer zum Generieren der erkannten Spracheingabe benötigt festlegen. Mit der Einstellung Gering/schnell beschränkt der Computer die Zeitspanne für die Verarbeitung. Der erkannte Text erscheint auf dem Bildschirm schnell jedoch niedrig. Mit der Einstellung Hoch/langsam der Computer mehr für eine höhere Genauigkeit verarbeitet jedoch langsamer erzeugt den diktierten Text. Diese Option wirkt sich auf Befehl-Control und Diktat Programmen.
    • Hintergrundanpassung: Wenn Sie auf diese Option klicken, können Sie festlegen, ob der Computer Ihre Stimme und Sprache anpasst. Mit dieser Option erkennt der Computer den Klang Ihrer Stimme (in einer bestimmten Umgebung). Diese Informationen werden in Ihrem Profil gespeichert und tragen zu einer höheren Genauigkeit bei der Spracherkennung. Es empfiehlt sich, diese Option auszuwählen.
  6. Klicken Sie auf " OK", um eine neue Option zu übernehmen. Um Änderungen zu ignorieren, die im Dialogfeld vorgenommen werden und die aktuellen Optionen beizubehalten, klicken Sie auf Abbrechen. Wenn Sie auf Standard wiederherstellenklicken, werden alle Änderungen außer Kraft gesetzt und sind die Optionen auf den Standardzustand festgelegt.

    Hinweis Diese Funktionen stehen nur in Microsoft Spracherkennungsmodule. Einige Spracherkennungsmodule sind erweiterte und spezialisierte Funktionen. Allerdings spezielle Features sind nicht erforderlich, und sie nicht alle Spracherkennungsmodule unterstützen. Wenn das eingestellte Spracherkennungsmodul benutzerdefinierte Funktionen nicht unterstützt, sind die Optionen in der Gruppe der Erkennungsprofile nicht verfügbar.
Nach Abschluss die Schulung weiter zum Abschnitt "Set Speech Recognition-Eigenschaften" Speech-fähige Programme anpassen. Oder Sie können im Abschnitt "Weitere Informationen" für andere Ressourcen zu gehen, dass Sie die Spracherkennung verwenden.

Wenn Fehler auftreten, wenn Sie versuchen, die Spracherkennung zu trainieren oder andere Probleme auftreten, wenn Sie versuchen, die Speech Recognition Eigenschaften festlegen, gehen Sie zum Abschnitt "Nächste Schritte".

Speech Recognition-Eigenschaften festlegen

Sie können entweder auf die Registerkarte Spracherkennung oder Text in den Spracheigenschaften einrichten und Anpassen der Speech-aktivierte Programme verwenden. Diese Einstellungen steuern allgemeine Attribute, z. B. Eingaben und Ausgabegeräte, die verwendete Sprache, die Wiedergabestimme und die Genauigkeit der Worterkennung. Einzelne Programme möglicherweise Sprache unterschiedlich implementieren. Finden Sie in der Dokumentation weitere Informationen. Einige Attribute sind jedoch Sprachmodule oder Computern in unterschiedlichen Software-Programme freigegeben. Diese gemeinsamen Funktionen werden in den Spracheigenschaften festgelegt.Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe in Windows XP klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
306902 Zum Verwenden der Sprachausgabe in Windows XP
Sie können mehrere optionale Einstellungen auswählen und das Sprachprofil entsprechend Ihren Anforderungen anpassen. Allerdings zahlreiche Optionen sind proprietär und unterscheiden sich Computersysteme. Aus diesem Grund können einige Schaltflächen und Dialogfelder nicht unter allen Umständen Verhalten gleich. Lesen Sie die Anweisungen für Ihren Computer, Sprachsoftware oder Geräte.

Sie können auch ein neues Profil erstellen oder ein Profil entsprechend Ihrem Sprechstil anpassen. Es wird empfohlen, ein neues Erkennungsprofil erstellen, wenn Sie Büros, ändern, wenn der Geräuschpegel dauerhaft ändert oder mehr Menschen häufig vorhanden sind. Klicken Sie hierzu im Bereich Spracherkennung auf neu . Mit den Recognizer-Profilen können verschiedene Benutzer denselben Computer verwenden, ohne die Zeitüberschreitungswerte von Sprachkonfigurationen.Weitere Informationen über Spracherkennungsprofile klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
306899 Gewusst wie: Verwenden Sie in Windows XP Spracherkennungsprofile

Problembehandlung

Erläutert, wie Probleme bei der Spracherkennung auftreten zu beheben.

Probleme bei der Spracherkennung-Problembehandlung

Wenn kein Sound erkannt wird, nachdem Sie das System testen, kann eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:
  • Das Mikrofon ist stumm geschaltet. Manche Mikrofone haben einen Schalter zum Stummschalten. Stellen Sie sicher, dass die Stummschaltung deaktiviert ist.
  • Der Eingabepegel des Mikrofons ist zu niedrig eingestellt. Um diese Einstellung zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung , klicken Sie auf Mikrofon konfigurierenund folgen Sie dann den Anweisungen in den Mikrofon-Assistenten einstellen.
  • Das Mikrofon ist nicht als aktuelles Eingabegerät ausgewählt. Um diese Einstellung zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte Spracherkennung , und klicken Sie anschließend auf Audioeingabe um sicherzustellen, dass das Mikrofon ausgewählt ist.
  • Die Mikrofon können nicht gesichert werden. Stellen Sie sicher, dass die Mikrofonkabel intakt sind. Ziehen Sie die Kabel, und schließen Sie dann wieder, um sicherzustellen, dass sie fest sitzen. Gehen Sie zum Abschnitt "Einrichten eines Mikrofons" für Weitere Informationen zum anschließen.
  • Finden Sie in der Dokumentation für die Mikrofon-Hardware für spezifische Informationen an den Hersteller. Diese Informationen enthalten Anweisungen, um sicherzustellen, dass die Soundkarte des Computers angeschlossen und ordnungsgemäß installiert und dass die richtigen Treiber verfügbar sind.
  • Das Spracherkennungsmodul ist möglicherweise beschädigt. Um zu testen, wechseln Sie zur ein Sprachmodul, falls vorhanden. Gehen Sie zum Abschnitt "Ändern von Spracherkennungsmodulen" für Weitere Informationen. Wenn das andere Modul funktionsfähig, installieren Sie das betreffende Modul von der Originalquelle neu. Wenn kein Modul funktionsfähig ist, installieren Sie das Spracherkennungsmodul von der Originalquelle bzw. CD neu.

Behandlung von der Sprachausgabe

Wenn Sie keine Sprachausgabe Sie den Computer testen hören, kann eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:
  • Die Lautstärke des Lautsprechers ist leise oder stumm geschaltet ist. Einige Lautsprecher verfügen über externe Regler für Lautstärke und Stummschaltung. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke ausreichend aufgedreht ist, dass die Stummschaltung deaktiviert ist.
  • Die Lautsprecher sind nicht als das aktuelle Ausgabegerät ausgewählt. Um diese Einstellung zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte Text , und klicken Sie dann auf Audioausgabe , um sicherzustellen, dass die Lautsprecher ausgewählt sind.
  • Die Lautsprecher können nicht richtig angeschlossen. Finden Sie in der Hardwaredokumentation der Lautsprecher für Weitere Informationen. Stellen Sie sicher, dass die Soundkarte des Computers angeschlossen und ordnungsgemäß installiert und dass die richtigen Treiber verfügbar sind. Gehen Sie zum Abschnitt "Einrichten der Lautsprecher" für Weitere Informationen zum anschließen.
  • Das Text-Sprach-Modul ist möglicherweise beschädigt. Um zu testen, wechseln Sie zu einem anderen Modul. Gehen Sie zum Abschnitt "Ändern von Spracherkennungsmodulen" für Weitere Informationen. Wenn ein anderes Spracherkennungsmodul ordnungsgemäß funktioniert, installieren Sie das betreffende Modul von der Originalquelle neu. Wenn kein Modul funktionsfähig ist, installieren Sie das Spracherkennungsmodul von der Originalquelle bzw. CD neu.

Wenn Sie Erfahrung verringert Computerleistung nach Installation der Spracherkennung

Nachdem Sie die Spracherkennung installiert haben, kann die Leistung Ihres Computers verringert werden. Die Spracherkennung beansprucht viel Arbeitsspeicher und kann die Leistung Ihres Computers beeinträchtigen. Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Entfernen Sie Spracherkennung als Textdienst, solange Sie ihn nicht verwenden. Fahren Sie mit Abschnitt "Entfernen der Spracherkennung", für Weitere Informationen dazu, wie Sie die Spracherkennung als Textdienst entfernen.

    Hinweis Wenn Sie die Spracherkennung als Textdienst entfernt haben, ist es nicht mehr als Textdienst verfügbar, und es in den Speicher geladen verhindert wird. Allerdings ist es nicht vom Computer gelöscht und später wieder hinzugefügt.
  • Der Prozessor Ihres Computers zu aktualisieren.
  • Fügen Sie Arbeitsspeicher hinzu.

Wie Sie die Spracherkennung verwenden

Ausführliche Informationen dazu, wie Sie die Microsoft-Spracherkennung verwenden, klicken Sie auf der Sprachleiste auf Hilfe .

Die neuesten Informationen über Entwicklungen von Microsoft im Bereich der Spracherkennung finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.Microsoft.com/Speech/
Weitere Informationen dazu, wie Sie die Spracherkennung in Windows XP verwenden klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern klicken, um die betreffenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
306901 Gewusst wie: Verwenden der Spracherkennung in Windows XP
306899 Gewusst wie: Verwenden Sie in Windows XP Spracherkennungsprofile
306902 Gewusst wie: Verwenden der Sprachausgabe in Windows XP
306993 Gewusst wie: Verwenden der Eingabegebietsschemaleiste in Windows XP
Für weitere Informationen klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
278927 WD2002: Teil 1: Sprach-und Handschrifterkennung häufig gestellte Fragen

Gewusst wie: Entfernen der Spracherkennung

Wenn Sie die Spracherkennung entfernen, wird es nicht von Ihrem Computer gelöscht. In diesem Fall die Spracherkennung ist nicht mehr als Textdienst verfügbar, und es in den Speicher geladen verhindert wird. Sie können es später erneut hinzufügen.

Hinweis Um das Spracherkennungsmodul von der Festplatte zu entfernen, folgen Sie den Anweisungen in der Anwendung, der mit installiert wurde, oder verwenden Sie das Tool Software hinzufügen oder entfernen .

Wenn Sie die Spracherkennung als Textdienst entfernen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Geben Sie Control intl.cpl in das Feld Öffnen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Fenster Regions- und Sprachoptionen wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Sprachen unter Textdienste und Eingabesprachenauf Details .
  4. Klicken Sie unter Installierte Diensteauf Spracherkennung unter der Sprache, die Sie verwenden und klicken Sie dann auf Entfernen.

NÄCHSTE SCHRITTE

Wenn diese Methoden Ihnen bei der Installation der Spracherkennung nicht geholfen haben, möchten Sie jemanden um Hilfe bitten. Sie können auch auf der Microsoft Customer Support Services-Website nach anderen Lösungen suchen. Einige Dienste, die die Website die Microsoft Support Services bereitstellt, sind:
  • Suche in der Knowledge Base: Suchen Sie technische Supportinformationen und Selbsthilfetools für Microsoft-Produkte.
  • Solution Center: Hier finden Sie produktspezifische häufig gestellte Fragen und Support-Highlights.
  • Andere Support-Optionen: Verwenden Sie im Web, um eine Frage zu stellen, wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services, oder geben Sie Feedback.
Wenn Ihre Fragen nach der Verwendung dieser Microsoft-Websites, oder wenn Sie eine Lösung auf der Microsoft Support Services-Website nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Link, um Unterstützung zu erhalten:
http://support.Microsoft.com/contactus

Eigenschaften

Artikel-ID: 306537 - Geändert am: Donnerstag, 31. Oktober 2013 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Keywords: 
kbenv kbhowtomaster kbmt KB306537 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 306537
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com