Verwenden der Aktenkoffer-Funktion in Windows XP

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 307885 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D307885
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Aktenkoffer-Funktion in Windows XP verwenden.

Verwenden des Aktenkoffers

Die Funktion "Aktenkoffer" in Windows XP erleichtert es Ihnen, Ihre Dateien auf dem aktuellsten Stand zu halten, indem automatisch mehrere Kopien einzelner Dateien synchronisiert werden. Die Aktenkoffer-Funktion "merkt" sich sozusagen das Verhältnis zwischen Dateien auf zwei oder mehr Computern. Wenn Sie beispielsweise im Büro einen Desktopcomputer und unterwegs einen tragbaren Computer verwenden, synchronisiert und aktualisiert die Aktenkoffer-Funktion die Dateien auf Ihrem Desktopcomputer mit den geänderten Versionen, wenn Sie den tragbaren Computer wieder an den Desktopcomputer anschließen.

Die Aktenkoffer-Funktion speichert den Aktualisierungsstatus von Dateien und zeigt ihn an. Sie merkt sich, ob eine Datei mit der Originaldatei auf Ihrem Hauptcomputer verknüpft ist oder ob es sich um eine verwaiste Datei (eine im Aktenkoffer gespeicherte Datei, die nicht mit einer anderen Datei verknüpft ist) handelt. Sie können diese Informationen verwenden, um Ihre Dateien zu organisieren und den Überblick zu behalten, welches die neuesten Versionen Ihrer Dateien sind.

Verwenden Sie den Aktenkoffer, wenn Sie zwei oder mehr Computer zum Bearbeiten von Dateien verwenden und wenn Sie häufig Dateien über eine direkte Kabelverbindung oder einen austauschbaren Datenträger zwischen Computern übertragen müssen.

Erstellen eines neuen Aktenkoffers

  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Arbeitsplatz.
  2. Klicken Sie auf den Ordner, in dem Sie einen neuen Aktenkoffer erstellen möchten.
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Neu, und klicken Sie anschließend auf Aktenkoffer. Der neue Aktenkoffer wird erstellt. Um den Aktenkoffer zu öffnen, doppelklicken Sie darauf.

    Wenn Sie einen neuen Aktenkoffer auf dem Desktop erstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf dem Desktop, klicken Sie auf Neu, und klicken Sie anschließend auf Aktenkoffer.

Verwenden des Aktenkoffers zum Synchronisieren von Dateien auf zwei Computern

  1. HINWEIS: Bei den folgenden Schritten wird vorausgesetzt, dass Sie einen Desktopcomputer als Hauptcomputer und einen tragbaren Computer als Zweitcomputer verwenden.

  2. Verbinden Sie den tragbaren Computer mit dem Desktopcomputer.

    Sie können die Computer entweder über ein Netzwerk oder über eine direkte Kabelverbindung miteinander verbinden.
  3. Starten Sie den Aktenkoffer auf dem tragbaren Computer und ziehen Sie anschließend die Dateien oder Ordner, mit denen Sie arbeiten möchten, von Ihrem Desktopcomputer in den Aktenkoffer.

    HINWEIS: Bevor Sie Ordner oder Dateien von Ihrem Desktopcomputer in den Aktenkoffer kopieren, müssen die Ordner, die die Dateien enthalten, freigegeben werden.
  4. Starten Sie den Aktenkoffer und nehmen Sie anschließend die gewünschten Änderungen an den Dateien vor.
  5. Wenn Sie die Bearbeitung der Dateien abgeschlossen haben, verbinden Sie den tragbaren Computer wieder mit dem Desktopcomputer (wenn sie getrennt wurden) und starten Sie anschließend den Aktenkoffer auf dem tragbaren Computer.
  6. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Um alle Dateien zu aktualisieren, klicken Sie im Menü Aktenkoffer auf Alle aktualisieren.

      -oder-
    • Um nur einige der Dateien zu aktualisieren, wählen Sie die Dateien aus, die Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie anschließend im Menü Aktenkoffer auf Auswahl aktualisieren.
  7. Das Dialogfeld Aktualisieren wird angezeigt. Bestätigen Sie die Aktualisierung der in dem Dialogfeld angezeigten Dateien oder Ordner, und klicken Sie anschließend auf Aktualisieren.
Die Dateien auf dem Desktopcomputer werden anhand der geänderten Versionen dieser Dateien im Aktenkoffer auf dem tragbaren Computer aktualisiert.

Verwenden des Aktenkoffers zum Synchronisieren von auf einer Diskette gespeicherten Dateien

  1. HINWEIS: Bei den folgenden Schritten wird vorausgesetzt, dass Sie einen Desktopcomputer als Hauptcomputer und einen tragbaren Computer als Zweitcomputer verwenden.

  2. Legen Sie eine Diskette in das Diskettenlaufwerk auf dem Desktopcomputer ein.
  3. Starten Sie den Aktenkoffer und kopieren Sie die Dateien oder Ordner, mit denen Sie arbeiten möchten, von Ihrem Computer in den Aktenkoffer.
  4. Ziehen Sie den Aktenkoffer auf die Diskette.

    Die Dateien und Ordner im Aktenkoffer werden auf die Diskette kopiert.
  5. Entnehmen Sie die Diskette aus dem Desktopcomputer und legen Sie anschließend die Diskette mit dem Aktenkoffer in das Diskettenlaufwerk des tragbaren Computers ein.
  6. Starten Sie den Aktenkoffer von der Diskette und nehmen Sie anschließend die gewünschten Änderungen an den Dateien vor.
  7. Wenn Sie die Bearbeitung der Dateien abgeschlossen haben, entnehmen Sie die Diskette aus dem tragbaren Computer und legen Sie sie in das Diskettenlaufwerk des Desktopcomputers ein.
  8. Starten Sie den Aktenkoffer von der Diskette und führen Sie anschließend einen der folgenden Schritte aus:
    • Um alle Dateien zu aktualisieren, klicken Sie im Menü Aktenkoffer auf Alle aktualisieren.

      -oder-
    • Um nur einige der im Aktenkoffer gespeicherten Dateien zu aktualisieren, wählen Sie die Dateien aus, die Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie anschließend im Menü Aktenkoffer auf Auswahl aktualisieren.
  9. Das Dialogfeld Aktualisieren wird angezeigt. Bestätigen Sie die Aktualisierung der in dem Dialogfeld angezeigten Dateien oder Ordner, und klicken Sie anschließend auf Aktualisieren.
Die Dateien auf dem Desktopcomputer werden mit den aktualisierten Versionen dieser Dateien im Aktenkoffer auf der Diskette synchronisiert.

Überprüfen des Status von im Aktenkoffer gespeicherten Dateien

  1. Starten Sie den Aktenkoffer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie überprüfen möchten, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Aktualisierungsstatus.
    • Wenn die Aktenkoffer-Datei und ihr Gegenstück außerhalb des Aktenkoffers (die Originalkopie der Datei auf einem anderen Computer) synchronisiert sind, wird ein Symbol Aktuell angezeigt.
    • Wenn die Aktenkoffer-Datei und ihr Gegenstück nicht synchronisiert sind, wird ein Pfeil Ersetzen angezeigt. Der Pfeil zeigt auf die Kopie der Datei, die aktualisiert werden muss.

      Klicken Sie auf Aktualisieren, um die Dateien zu synchronisieren.

      Die im Aktenkoffer gespeicherte Datei und ihr Gegenstück außerhalb des Aktenkoffers werden synchronisiert.

Trennen von im Aktenkoffer gespeicherten Dateien von ihrem Gegenstück

Wenn Sie eine im Aktenkoffer gespeicherte Datei aufteilen, trennen Sie die Aktenkoffer-Kopie der Datei von ihrem Gegenstück außerhalb des Aktenkoffers. Die daraus resultierende, im Aktenkoffer gespeicherte verwaiste Datei kann nicht mehr synchronisiert werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um im Aktenkoffer gespeicherte Dateien von ihrem Gegenstück zu trennen:
  1. Starten Sie den Aktenkoffer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie trennen möchten, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Aktualisierungsstatus.
  3. Klicken Sie auf Vom Original trennen, und klicken Sie anschließend zur Bestätigung auf Ja, um zukünftige Aktualisierungen der Datei zu verhindern.
  4. Klicken Sie Schließen und beenden Sie anschließend den Aktenkoffer.
Die Datei ist nun eine verwaiste Datei.

Problembehandlung

  • Wenn Sie versuchen, eine Datei zu synchronisieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt, nachdem Sie die Datei in den Aktenkoffer kopiert und bearbeitet haben:
    Dateiname ist verwaist. Sie wurde nicht aktualisiert.
    Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die Originaldatei verschoben wurde. Die Aktenkoffer-Funktion merkt sich den ursprünglichen Speicherort aller Dateien, die Sie in den Aktenkoffer kopieren. Sie kann die Dateien jedoch nicht nachverfolgen, wenn sie an einen anderen Speicherort verschoben werden. Wenn Sie eine Datei auf dem Hauptcomputer verschieben, wird die im Aktenkoffer gespeicherte Datei zu einer verwaisten Datei und kann somit nicht länger mit ihrem Original-Gegenstück außerhalb des Aktenkoffers synchronisiert werden. Dies ist auch der Fall, wenn die Datei wieder zurück an ihren ursprünglichen Speicherort verschoben wird.

    Um dieses Problem zu beheben, benennen Sie zunächst die geänderte Version der Datei um, und kopieren Sie anschließend die Originaldatei in den Aktenkoffer. Öffnen Sie die geänderte Version der Datei und speichern Sie sie unter dem gleichen Namen wie die gerade in den Aktenkoffer kopierte Originaldatei. Löschen Sie anschließend die verwaiste Datei.

  • Verwenden Sie die folgenden Richtlinien, um zu bestimmen, welche Windows XP-Funktion beim Arbeiten mit synchronisierten Dateien zu verwenden ist:
    • Verwenden Sie die Aktenkoffer-Funktion, wenn Sie normalerweise Dateien über einen austauschbaren Datenträger (wie eine Diskette) oder eine direkte Kabelverbindung zwischen Computern übertragen.
    • Verwenden Sie die Offlinedateien-Funktion, wenn Sie mit freigegebenen Dateien auf einem Netzwerk arbeiten.


Informationsquellen

Weitere Informationen zur Offlinedateien-Funktion in Windows XP finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
307853 Verwenden von Offlinedateien in Windows XP
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
314512 Synchronisieren von mobilen Geräten und Desktopcomputern über die Synchronisationsverwaltung
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
312171 Konfigurieren der Synchronisierung von Offlinedateien bei Aktivwerden einer bestimmten Netzwerkverbindung
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 307885 - Geändert am: Dienstag, 2. Juli 2013 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbenv kberrmsg kbhowto KB307885
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com