SO WIRD'S GEMACHT: In Word ein Benutzerwörterbuch hinzufügen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 322198 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D322198
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
322198 HOW TO: Add a Custom Dictionary in Word
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft Word kann mehrere Benutzerwörterbücher für die Rechtschreibung Ihrer Dokumente verwenden. Ein Benutzerwörterbuch ermöglicht es Ihnen, das Hauptwörterbuch mit zusätzlichen Wörtern, wie beispielsweise Namen, spezialisiertem Fachvokabular, Fremdwörtern oder alternativer Rechtschreibung für einige Wörter zu ergänzen.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie in Microsoft Word ein Benutzerwörterbuch hinzufügen können.



Hinzufügen eines Benutzerwörterbuches

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um ein zusätzliches Benutzerwörterbuch für Ihren Computer zu erstellen.

Methode 1: Erstellen eines zusätzlichen Benutzerwörterbuches

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein zusätzliches Benutzerwörterbuch zu erstellen:
  1. Starten Sie Word.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Rechtschreibung und Grammatik auf Wörterbücher.
  4. Klicken Sie auf Neu, um ein neues Benutzerwörterbuch zu erstellen.
  5. In das Feld Dateiname geben Sie einen Dateinamen für Ihr neues Benutzerwörterbuch ein. Klicken Sie dann auf Speichern.

    Das Benutzerwörterbuch wird zur Liste der Benutzerwörterbücher hinzugefügt.
  6. Klicken Sie im Dialogfeld Benutzerwörterbücher auf OK und anschließend erneut auf OK im Dialogfeld Optionen.


Methode 2: Importieren eines existierenden Benutzerwörterbuches von einem anderen Computer

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Benutzerwörterbuch von einem anderen Computer zu importieren:
  1. Kopieren Sie die Benutzerwörterbuchdatei, die Sie hinzufügen möchten, auf Ihren Computer.

    Benutzerwörterbücher haben die Dateierweitertung .dic und befinden sich im Normalfall im Ordner Startlaufwerk\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Microsoft\Proof. Wenn Sie die Datei auf Ihren Computer kopieren, sollten Sie sie an den gleichen Speicherort legen, beispielsweise Startlaufwerk\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Microsoft\Proof. Anmerkung: Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Speicherort zu ermitteln, falls Sie das Benutzerwörterbuch nicht an diesem Ordner finden:

    1. Starten Sie Word auf dem Computer, von dem Sie das Wörterbuch importieren möchten.
    2. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Rechtschreibung und Grammatik und anschließend auf Wörterbücher.
    4. Klicken Sie im Listenfeld Benutzerwörterbücher auf das Benutzerwörterbuch, das Sie importieren möchten.

      Der Pfad zu dem Benutzerwörterbuch wird unmittelbar rechts vom Textfeld "Vollständiger Pfad" (unter dem Listenfeld Benutzerwörterbücher) angezeigt.
    5. Klicken Sie auf Abbrechen und anschließend auf Schließen.
    6. Beenden Sie Word.
  2. Starten Sie Word auf dem Computer, auf den Sie das Benutzerwörterbuch kopiert haben. Klicken Sie anschließend im Menü Extras auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Rechtschreibung und Grammatik und anschließend auf Wörterbücher. Wenn Sie das Wörterbuch in den Ordner "Proof" unter Ihrem Benutzernamen kopiert haben, sollte Ihnen das Wörterbuch nun in der Benutzerwörterbuchliste angezeigt werden. Markieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen des Wörterbuches, um das Wörterbuch zu aktivieren und für die Rechtschreibprüfung zu verwenden.
  4. Wenn Sie das Wörterbuch nicht in den Ordner "Proof" kopiert haben, müssen Sie das Wörterbuch zu der Liste hinzufügen, bevor es von Word verwendet werden kann. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Rechtschreibung und Grammatik, dann auf Wörterbücher und anschließend auf Hinzufügen.
    3. Gehen Sie im Dialogfeld Benutzerwörterbuch hinzufügen zu dem Ordner, in den Sie das Benutzerwörterbuch kopiert haben, klicken Sie auf den Dateinamen und klicken Sie anschließend dreimal auf OK, um alle noch geöffneten Dialogfelder zu schließen.


Ändern des Standardwörterbuches

Wenn Sie bei laufender Rechtschreibprüfung in Ihrem Dokument auf Hinzufügen klicken, fügt Word das neue Wort in das Standardbenutzerwörterbuch ein. Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie das eben hinzugefügte Wörterbuch als Standardwörterbuch festlegen möchten:
  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Rechtschreibung und Grammatik und anschließend auf Wörterbücher.
  3. Klicken Sie auf das Wörterbuch, das Sie als Standardwörterbuch festlegen möchten, und klicken Sie anschließend auf Standard ändern.

    Beachten Sie bitte, dass sich das Standardwörterbuch an erster Stelle der Liste befindet und dass sein Name in Fettdruck angezeigt wird.
  4. Klicken Sie zweimal auf OK.

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Benutzerwörterbüchern erhalten Sie, wenn Sie im Menü ? auf Microsoft Word-Hilfe klicken und Benutzerwörterbuch in den Office- oder Hilfe-Assistenten eingeben. Klicken Sie danach auf Suchen, um das Thema anzuzeigen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 322198 - Geändert am: Donnerstag, 13. Mai 2010 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2002 Standard Edition
  • Microsoft Word 2000 Standard Edition
Keywords: 
kbhowto kbhowtomaster KB322198
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com