Vorgehensweise beim Wiederherstellen von Informationen in einer beschädigten Datei der OneNote-Abschnitt

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 825779 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Informationen in einer beschädigten Abschnittsdatei für Microsoft Office OneNote 2003 oder Microsoft Office OneNote 2007-Abschnittsdatei wiederherstellen.

Hinweis Die in diesem Artikel aufgeführten Methoden helfen Ihnen beim Versuch, der folgende Fehlermeldung angezeigt:
Unbekannter Fehler beim Laden der in diesem Abschnitt

Weitere Informationen

Methode 1: OneNote 2003 versucht, die beschädigten Abschnittsdatei wiederherstellen

Wenn Sie OneNote 2003 starten, oder wenn Sie öffnen, optimieren, suchen, oder Sichern von OneNote-Abschnitt, OneNote überprüft die Integrität der Datei. OneNote fest, dass ein Problem mit der Datei vorliegt, er versucht, die Datei zu reparieren, und die folgende Meldung:
Beim Überprüfen der Dateiintegrität der Abschnittsdateien, hat OneNote ein Problem mit der folgenden Datei festgestellt:

DateinameOne

Das Problem kann nicht schwerwiegend, aber es wird empfohlen, baldmöglichst Integritätsprobleme behoben. OneNote muss neu starten, um die Datei zu reparieren.
Wenn Sie auf OKklicken, OneNote beendet und neu gestartet und dann die Datei repariert wurde. Nach der Reparatur der Abschnittsdatei ist, wird die folgende Meldung angezeigt:
Die folgende Datei wurde von OneNote repariert:

DateinameOne

Überprüfen Sie die Datei in dem unwahrscheinlichen Fall, dass evtl. Notizen verloren gingen. Wenn etwas fehlt, klicken Sie auf Sicherungskopie öffnen im Menü Hilfe, um festzustellen, ob Sicherungsdateien verfügbar sind. Wenn die fehlenden Notizen gesichert wurden, können Sie sie durch Kopieren und Einfügen der Notizen aus der Sicherungsdatei in die reparierte Datei hinzufügen.
Wenn Sie versuchen, den beschädigten Abschnitt manuell zu reparieren, fahren Sie mit Methode 2.

Methode 2: Wiederherstellen von Informationen mithilfe der Befehlszeilenoption ForceRepair

Manuelles Reparieren einer OneNote-Abschnittsdatei, von denen Sie wissen ist beschädigt und, verursacht Probleme beim Starten von OneNote oder beim Öffnen eines OneNote-Abschnitts, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann aufAusführen.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Ausführen aufDurchsuchen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Durchsuchen ändern Sie Thelocation in das Feld Suchen in die folgende:
    C:\Program Files\Microsoft Office\<Office version=""></Office>
    Hinweise
    • Der Installationsspeicherort von OneNote kann auf Ihr_Computer abweichen.
    • <Office version=""></Office> für OneNote 2003 Office11 ist. <Office version=""></Office> für OneNote 2007 Office12 ist.
  4. Klicken Sie auf Onenote.exe, und klicken Sie dann aufÖffnen.
  5. Klicken Sie in das Feld Öffnen ein, und setzen Sie Theinsertion dann an das Ende der Pfadangabe.
  6. Geben Sie nach dem schließenden Anführungszeichen ein Leerzeichen und thentype / Forcerepair "Dateipfad", wobeiDateipfad ist der vollständige Pfad und der Dateiname des TheOneNote Abschnittsdatei, die Sie reparieren möchten.

    Die Pfadangabe im Feld Öffnen wird etwa wie folgt aussehen:
    "C:\Program Files\Microsoft Office\<Office version=""></Office>\Onenote.exe"/ forcerepair"C:\Documents und Einstellungen\Benutzername\My Documents\My Notizbuch\Quick Notes.one"
  7. Klicken Sie auf OK , um die OneNote-Abschnitt zu reparieren.
    Hinweis Nach dem Ausführen des Befehls in OneNote 2007 erhalten Sie keine Meldungen. Darüber hinaus müssen Sie manuell die reparierte Datei öffnen.
  8. Klicken Sie auf OK , wenn Sie die Netzwerktraces Meldung erhalten:
    Beim Überprüfen der Dateiintegrität Yoursection, ermittelt OneNote ein Problem mit der folgenden Datei:

    DateinameOne

    Das Problem möglicherweise ernst, aber es wird empfohlen, baldmöglichst Integritätsprobleme behoben.OneNote muss neu starten, um die Datei zu reparieren.
  9. Klicken Sie auf OK , nachdem OneNote neu gestartet wurde, beim Neustart die folgende Meldung angezeigt:
    Folgende Datei wurde von OneNote repariert:

    DateinameOne

    Überprüfen Sie die Datei in dem unwahrscheinlichen Fall, dass einige notes-Werelost. Wenn etwas fehlt, klicken Sie im Menü Hilfe anzeigen kann, werden alle Sicherungsdateien verfügbar Sicherungsdatei öffnen. Wenn die fehlenden Notizen gesichert wurden, können Sie sie durch Kopieren und Einfügen aus Thebackup in die reparierte Datei hinzufügen.
  10. Wenn die Informationen in Ihrem reparierten OneNote-Abschnitt der Datei Iscorrect und führen, haben Sie die Reparatur der OneNote-Abschnitt abgeschlossen.

    - oder -wenn die Informationen in Ihrem reparierten OneNote-Abschnitt Ismissing archivieren, verwenden Sie Methode 3 zum Wiederherstellen der fehlenden Abschnitt Fileinformation.

Methode 3: Wiederherstellen von Informationen aus der Dateisicherung Abschnitt

Um die Informationen aus der Dateisicherung Abschnitt wiederherzustellen, führen Sie eine der folgenden:
  • Wenn der Schaden auf Ihren geringfügig ist kopieren und Tween fehlende oder beschädigte Informationen aus einer Sicherungskopie der Abschnittsdatei in den reparierten Abschnittsdatei. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie mit der reparierten Abschnitt geöffnet ist, klicken Sie im Hilfemenü auf Öffnen.
    2. Klicken Sie auf eine der Sicherungsdateien vor Reparaturen im Dialogfeld Datei öffnen , und klicken Sie dann auf Öffnen.

      Hinweis Sie müssen möglicherweise mehrere Sicherungsdateien vor Reparatur. Wählen Sie die Datei mit den neuesten Datums- und Zeit, wenn Sie versuchen, die fehlende oder beschädigte Informationen wiederherzustellen. Wenn diese Datei nicht die Informationen erhalten, die Sie benötigen, versuchen Sie eine andere Datei.
    3. Wählen Sie die Datei Sicherungspartition, Sie haben müssen, und klicken Sie dann auf Öffnen.

      Hinweis Sie verfügen nun über zwei Abschnitte, die angezeigt werden, haben den gleichen Namen. Jedoch, wenn Sie den Mauszeiger auf das Register des Abschnitts, die Sie geöffnet haben ruhen, wird die QuickInfo für das Register des Abschnitts "(backup)" als Teil der Abschnittsname haben.
    4. Wählen Sie im Abschnitt für die Sicherung der Informationen, die in den reparierten Abschnitt nicht vorhanden ist.
    5. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Kopieren.
    6. Setzen Sie in den reparierten Abschnitt, der mit den Informationen beschädigt ist oder fehlt die Einfügemarke, in denen die ersetzte angezeigt werden soll, und klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Einfügen .
    7. Wiederholen Sie die Schritte 4, 5 und 6, bis Sie die Informationen, die in den reparierten Abschnitt nicht vorhanden ist, ersetzt haben.
    8. Während Sie Abschnitt für die Sicherung geöffnet haben, klicken Sie im Menü Datei auf Schließen .
  • Wenn die Informationen in Ihrem beschädigten Abschnitt sehr umfangreich sind, löschen Sie die beschädigten Abschnittsdatei, und öffnen Sie eine Kopie Ihrer backup-Abschnitt. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Mit den reparierten Abschnitt zu öffnen, mit der rechten Maustaste das Abschnittsregister und klicken Sie dann auf Löschen.
    2. Klicken Sie auf Ja , wenn Sie mit den folgenden aufgefordert werden:
      Sind Sie sicher, dass Sie die folgende Datei löschen möchten?
    3. Klicken Sie im Menü Hilfe auf Sicherungskopie öffnen.
    4. Klicken Sie auf eine der Sicherungsdateien vor Reparaturen im Dialogfeld Datei öffnen , und klicken Sie dann auf Öffnen.

      Hinweis Sie müssen möglicherweise mehrere Sicherungsdateien vor Reparatur. Wählen Sie die Datei, die neuesten Datum und Zeit, wenn Sie versuchen, die fehlende oder beschädigte Informationen wiederherzustellen. Wenn diese Datei nicht die Informationen erhalten, die Sie benötigen, versuchen Sie eine andere Datei.
    5. Wählen Sie die Datei Sicherungspartition, Sie haben müssen, und klicken Sie dann auf Öffnen.
    6. Beenden Sie und starten Sie OneNote.
    7. Wenn Sie OneNote neu starten, wird der Abschnitt, den Sie aus der Datei des Abschnitts für der Sicherung wieder mit dem Namen"Abschnittsname (Backup) ".

      Um den Namen des Abschnitts wieder in seinen ursprünglichen Namen zu ändern, mit der rechten Maustaste in des Register des Abschnitts, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Geben Sie den ursprünglichen Namen des Abschnitts, und klicken Sie dann auf OK.
  • Um die Informationen aus der Dateisicherung Abschnitt in OneNote 2007 wiederherzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Menü Datei auf Sicherungskopie öffnen.
    2. Wählen Sie im Informationsabschnitt zu öffnen, und klicken Sie dann auf Öffnen.
    3. Klicken Sie auf halten Sie das Abschnittsregister und ziehen Sie dann den Abschnitt an ein vorhandenes Notizbuch.

      Hinweis Backup-Kopien von Notebooks befinden sich im folgenden Ordner in Windows Vista:
      C:\Users\<user name=""></user>\AppData\Local\Microsoft\OneNote\12.0\Backup

Eigenschaften

Artikel-ID: 825779 - Geändert am: Donnerstag, 6. Februar 2014 - Version: 9.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office OneNote 2003
  • Microsoft Office OneNote 2007
Keywords: 
kbinfo kbcorrupt kbhowto kbmt KB825779 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 825779
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com