Nach der Installation von Windows Vista Service Pack 1 wird ein Gerätetreiber als nicht installiert angezeigt oder ein Hardwaregerät funktioniert nicht ordnungsgemäß

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 948187 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Der Artikel ist für Computeranfänger und fortgeschrittene Computerbenutzer bestimmt.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Nachdem Sie Windows Vista Service Pack 1 (SP1) auf einem Computer mit Windows Vista installiert haben, funktioniert ein Hardwaregerät nicht richtig. Außerdem wird im Geräte-Manager möglicherweise ein Warnsymbol neben dem Namen des Hardwaregeräts angezeigt.

Lösung

Der Gerätetreiber wurde möglicherweise nicht oder nicht richtig installiert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um festzustellen, ob der Gerätetreiber im Geräte-Manager gefunden wird, und um den Gerätetreiber ggf. zu installieren oder neu zu installieren:

Schritt 1: Ermitteln, ob der Gerätetreiber im Geräte-Manager gefunden wird

  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Schaltfläche "Start"
    , geben Sie Geräte-Manager in das Feld Suche starten ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Klicken Sie auf Weiter. Das Dialogfeld Geräte-Manager wird angezeigt.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Berechtigung für die Benutzerkontensteuerung
    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Administratorenkennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie in der Liste der Gerätetypen auf den Gerätetyp, und navigieren Sie zu dem Gerät, das nicht funktioniert.
    • Wenn ein Warnsymbol neben dem Namen dieses Geräts angezeigt wird, kann der Geräte-Manager den Gerätetreiber nicht finden. Fahren Sie mit Schritt 3 ("Suchen nach Gerätetreibern mit Windows Update") fort.
    • Wenn neben dem Namen des nicht funktionierenden Geräts kein Warnsymbol angezeigt wird, fahren Sie mit Schritt 2 ("Deinstallieren und erneutes Installieren der Gerätetreiber") fort.
  4. Schließen Sie das Dialogfeld Geräte-Manager.

Schritt 2: Deinstallieren und erneutes Installieren der Gerätetreiber

Wenn das Gerät nicht richtig funktioniert, neben dem Namen des Geräts jedoch kein Warnsymbol angezeigt wird, müssen Sie die Gerätetreiber manuell deinstallieren und neu installieren. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Schaltfläche "Start"
    , geben Sie Geräte-Manager in das Feld Suche starten ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Klicken Sie auf Weiter. Das Dialogfeld Geräte-Manager wird angezeigt.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Berechtigung für die Benutzerkontensteuerung
    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Administratorenkennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie in der Liste der Gerätetypen auf den Gerätetyp, und navigieren Sie zu dem Gerät, das nicht funktioniert.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.
  6. Klicken Sie auf Deinstallieren.
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie im Dialogfeld Geräte-Manager im Menü Aktion auf Nach geänderter Hardware suchen.
    • Möglicherweise wird eine Meldung angezeigt, dass Windows Treibersoftware für das unbekannte Gerät installieren muss. Klicken Sie in diesem Fall auf Treibersoftware suchen und installieren (empfohlen).
    • Oder es wird die Meldung angezeigt, dass ein Hardwaregerät installiert wird und dass das deinstallierte Gerät jetzt im Geräte-Manager angezeigt wird.
    Hinweis Wenn keine dieser Meldungen angezeigt wird oder das Hardwaregerät nicht installiert wird, fahren Sie mit Schritt 3 ("Suchen nach Gerätetreibern mit Windows Update") fort.
Wenn das Gerät ordnungsgemäß installiert wird und richtig funktioniert, haben Sie das Problem behoben. Wenn das Gerät installiert wird, jedoch immer noch nicht richtig funktioniert, lesen Sie im Abschnitt "Nächste Schritte" nach.

Schritt 3: Suchen nach Gerätetreibern mit Windows Update

Hinweis Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um Windows Update verwenden zu können. Auf der folgenden Microsoft-Website können Sie prüfen, ob Sie mit einem Administratorkonto angemeldet sind:
http://support.microsoft.com/gp/admin
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit Windows Update nach einem Gerätetreiber zu suchen:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
     Schaltfläche "Start"
    , auf Alle Programme und anschließend auf Windows Update.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Berechtigung für die Benutzerkontensteuerung
    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Administratorenkennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
  2. Klicken Sie auf Nach Updates suchen.
  3. Um festzustellen, ob Treiberupdates verfügbar sind, klicken Sie auf Verfügbare Updates anzeigen.

    Falls Updates verfügbar sind, klicken Sie auf den Treiber, den Sie installieren möchten, und dann auf Installieren.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Berechtigung für die Benutzerkontensteuerung
    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Administratorenkennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
Wenn Sie den erforderlichen Gerätetreiber mit Windows Update nicht finden, fragen Sie den Gerätehersteller, wo Sie den neuesten Gerätetreiber für Windows Vista herunterladen können. Informationen zur Vorgehensweise in dieser Situation finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen".

Wenn das Problem mit diesen Methoden nicht gelöst werden konnte, lesen Sie im Abschnitt "Nächste Schritte" nach.

NÄCHSTE SCHRITTE

Wenn Sie das Problem mit den oben stehenden Schritten nicht lösen konnten, bitten Sie ggf. eine andere Person um Hilfe, oder wenden Sie sich an den Gerätehersteller. Auf der Website des Kundensupports von Microsoft finden Sie außerdem weitere Lösungen. Auf der Website des Kundensupports von Microsoft stehen unter anderem folgende Dienste zur Verfügung:
  • Knowledge Base mit Suchfunktion: Suche nach technischen Supportinformationen und Selbsthilfetools für Microsoft-Produkte.
  • Supportcenter: Anzeigen häufig gestellter, produktspezifischer Fragen und besondere Supporthighlights.
  • Microsoft-Kundensupport-Newsgroups: Kontaktieren Sie andere Benutzer und herausragende Spezialisten der technischen Communities, die sogenannten Microsoft Most Valuable Professionals (MVPs).
  • Andere Supportoptionen: Stellen Sie Fragen über das Internet, wenden Sie sich an den Kundensupport von Microsoft, oder geben Sie selbst Feedback.
Wenn Sie nach der Nutzung dieser Microsoft-Websites immer noch Fragen haben oder keine Lösung auf der Supportwebsite von Microsoft finden, klicken Sie auf den folgenden Link, um sich an den Support zu wenden:
http://support.microsoft.com/contactus/

Weitere Informationen

Informationen zum Kontaktieren von Hardware-/Softwareherstellern erhalten Sie, wenn Sie in der folgenden Liste auf die entsprechende Artikelnummer klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
65416 Kontaktinformationen für Hardware- und Softwarehersteller, A-K

60781 Kontaktinformationen für Hardware- und Softwarehersteller, L-P

60782 Kontaktinformationen für Hardware- und Softwarehersteller, Q-Z
Microsoft stellt Kontaktinformationen von Drittanbietern bereit, um Ihnen die Suche nach technischem Support zu erleichtern. Diese Kontaktinformationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsoft übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Kontaktinformationen von Drittanbietern.

Klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base mit Informationen darüber aufzurufen, wie Sie Audioprobleme beheben können, die nach der Installation von Windows Vista Service Pack 1 auftreten:
948481 Es sind Soundprobleme nach der Installation von Windows Vista Service Pack 1 aufgetreten

Eigenschaften

Artikel-ID: 948187 - Geändert am: Samstag, 24. September 2011 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Service Pack 1
  • Windows Vista Service Pack 2
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Starter
Keywords: 
kbexpertisebeginner kbtshoot kbprb KB948187
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com