Haben Sie zum Aufrufen einer Microsoft Product Activation Center um ein Microsoft-Produkt zu aktivieren?

Sie müssen keinen Aufrufen einer Microsoft Product Activation Center um ein Microsoft-Produkt zu aktivieren. Der Produktaktivierungs-Assistent des Produkts können Sie den Aktivierungsvorgang erneut online führen. Wenn Sie nicht über eine Internetverbindung verfügen, oder wenn einen Fehler auftritt, müssen Sie Aufrufen einer Microsoft Product Activation Center um das Produkt zu aktivieren.

Haben Sie die richtige Telefonnummer suchen?

Es gibt mehrere Product Activation Centers weltweit. Die richtige Telefonnummer basiert auf dem Produkt und Ihrem Standort. Dieser Artikel beschreibt, wie eine Telefonnummer für eine Produktaktivierungszentrale finden.

Lösung

Es gibt mehrere Product Activation Centers weltweit. Die richtige Telefonnummer basiert auf dem Produkt und Ihrem Standort. Um die entsprechende Telefonnummer der Produktaktivierungszentrale für Ihren Standort zu finden, führen Sie den Produktaktivierungs-Assistenten, und wählen Sie dann die Möglichkeit, per Telefon aktivieren. Dazu wählen Sie das Produkt, das Sie aus dem Dropdown-Menü aktivieren möchten Produktversion auswählen:, je nach, ob das Produkt ein Betriebssystem oder eine Anwendung ist. Befolgen Sie die nachfolgenden Schritte für das Produkt.

Windows 8.1 und Windows 8

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Produktaktivierungs-Assistenten zu starten:

  1. Auf der Startseite ziehen Sie von der rechten Seite, oder bewegen Sie die Maus in der Ecke oben rechts des Bildschirms, um das Menü Reize anzuzeigen.
  2. Tippen Sie oder klicken Sie auf den Charm " Einstellungen ".
  3. Tippen Sie oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
  4. Tippen Sie oder klicken Sie auf Windows aktivieren.
  5. Wenn Ihr Computer nicht aktiviert ist, beschreibt PC-Einstellungen, die für die Aktivierungsfehler angepasst werden. Wenn telefonischen Support Hilfe für den Fehler bereitstellen kann, tippen Sie oder klicken Sie auf die entsprechende Verknüpfung, die den folgenden ähneln kann:
    • Aktivieren
    • Telefonisches Aktivieren
    • Wenden Sie sich an den Kundensupport Hilfe
    Bild minimierenBild vergrößern
    Ein Screenshot für Windows Aktivierungs-Assistenten.

Windows 7

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Produktaktivierungs-Assistenten zu starten:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start
    .
  2. Klicken Sie auf Computer.
  3. Wählen Sie Eigenschaftenaus.
  4. Klicken Sie am unteren Fensterrand auf Windows jetzt aktivieren.
Gehen Sie in den Produktaktivierungs-Assistenten folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Automatisches Telefonsystem zu aktivieren.
    Bild minimierenBild vergrößern
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, wählen Sie den Ort, die Ihnen am nächsten liegt, und klicken Sie dann auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
  3. Telefonnummer der Produktaktivierungszentrale wird unter Schritt 1angezeigt.
    Bild minimierenBild vergrößern
Weitere Informationen zum Aktivieren von Windows 7 finden Sie unter Aktivieren von Windows 7 auf diesem computer.

Windows Vista

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Produktaktivierungs-Assistenten zu starten:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start
    .
  2. Klicken Sie auf Computer.
  3. Wählen Sie Eigenschaftenaus.
  4. Am unteren Fensterrand klicken Sie auf " Windows aktivieren".
Gehen Sie in den Produktaktivierungs-Assistenten folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Automatisches Telefonsystem zu aktivieren.
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, wählen Sie den Ort, die Ihnen am nächsten liegt, und klicken Sie dann auf Weiter.
  3. Die Telefonnummer der Produktaktivierungszentrale wird oben im Fenster angezeigt.
Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows Vista aktivieren finden Sie unter Aktivieren von Windows Vista auf diesem computer.

Windows XP

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Produktaktivierungs-Assistenten zu starten:
  1. Klicken Sie auf Start.
  2. Klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Zubehör.
  3. Klicken Sie auf Systemprogramme.
  4. Klicken Sie auf Windows aktivieren.
Gehen Sie in den Produktaktivierungs-Assistenten folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Automatisches Telefonsystem zu aktivieren.
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, wählen Sie den Ort, die Ihnen am nächsten liegt, und klicken Sie dann auf Weiter.
  3. Die Telefonnummer der Produktaktivierungszentrale wird oben im Fenster angezeigt.
Weitere Informationen zur Aktivierung von Windows XP finden Sie unter Einrichten von Windows XP.

Microsoft Office 2013

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Produktaktivierungs-Assistenten zu starten:
  1. Öffnen eines Office-Programms. Öffnen Sie z. B. Microsoft Word 2013.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Dateien .
  3. Klicken Sie auf Konto, und klicken Sie auf Produkt aktivieren.
  4. Wählen Sie in der Microsoft Office-Aktivierungs-Assistentenich möchte die Software telefonisch aktivierenund dann auf Weiter.
  5. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, und wählen Sie dann das Land oder die Region, in dem Sie sich befinden.
  6. Die Telefonnummer der Produktaktivierungszentrale wird unter Schritt 1angezeigt.
Weitere Informationen zum Office 2013-Produkte aktivieren finden Sie unter Aktivieren von Office-Programmen.

Microsoft Office 2010

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Produktaktivierungs-Assistenten zu starten:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start
    .
  2. Klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Microsoft Office.
  3. Wählen Sie aus einem beliebigen Office-Programm. Wählen Sie z. B. Microsoft Word 2010.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Dateien .
  5. Klicken Sie auf Hilfe, und klicken Sie dann auf Produkt aktivieren.
    Bild minimierenBild vergrößern
Gehen Sie in den Produktaktivierungs-Assistenten folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf ich möchte die Software telefonisch aktivieren, und klicken Sie dann auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, und wählen Sie dann das Land oder die Region, in dem Sie sich befinden.
    Bild minimierenBild vergrößern
  3. Telefonnummer der Produktaktivierungszentrale wird unter Schritt 1angezeigt.
    Bild minimierenBild vergrößern
Weitere Informationen zum Aktivieren von Office 2010 finden Sie unter Aktivieren von Office 2010-Programme.

Das 2007 Microsoft Office system

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Produktaktivierungs-Assistenten zu starten:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start
    .
  2. Klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Microsoft Office.
  3. Wählen Sie aus einem beliebigen Office-Programm. Wählen Sie z. B. Microsoft Office Word 2007.
  4. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche
    Bild minimierenBild vergrößern
    Schaltflächensymbol
    .
  5. Klicken Sie aufProgrammname> Optionen. (Z. B. in Word, Word-Optionenklicken Sie.)
  6. Klicken Sie auf Ressourcen.
  7. Klicken Sie auf die Zeile Microsoft Office aktivieren .
Gehen Sie in den Produktaktivierungs-Assistenten folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf ich möchte die Software telefonisch aktivieren, und klicken Sie dann auf Weiter.
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, und wählen Sie dann das Land oder die Region, die Sie aus.
  3. Telefonnummer der Produktaktivierungszentrale wird unter Schritt 1angezeigt.
Weitere Informationen zum Aktivieren von 2007 Microsoft Office System finden Sie unter Aktivieren Sie die 2007 Microsoft Office System-Programmen.

Microsoft Office 2003

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Produktaktivierungs-Assistenten zu starten:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start
    .
  2. Klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Microsoft Office.
  3. Wählen Sie aus einem beliebigen Office-Programm. Wählen Sie z. B. Microsoft Office Word 2003.
  4. Wenn die Office-Programme gestartet wird, wird der Produktaktivierungs-Assistent angezeigt.
Gehen Sie in den Produktaktivierungs-Assistenten folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf ich möchte die Software telefonisch aktivieren, und klicken Sie dann auf Weiter.
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, und wählen Sie dann das Land oder die Region, die Sie aus.
  3. Telefonnummer der Produktaktivierungszentrale wird unter Schritt 1angezeigt.
Weitere Informationen dazu, wie Sie Office 2003 zu aktivieren finden Sie unter Aktivieren oder Registrieren von Programmen in Microsoft Office System.

Weitere Informationen

Nummern für den telefonischen Aktivierung für Volume Licensing-Produkte

Weitere Informationen über die Nummern für den telefonischen Aktivierung für Volume Licensing-Produkte finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Microsoft Volume Licensing internationalen Activation Centers Telefonnummern

Spezifische Produkt-Aktivierung

Weitere Informationen zur Aktivierung der Produkte, die in diesem Artikel aufgeführt sind, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites.

Hinweis Dies sind die gleichen Kontaktverknüpfungen, die in den einzelnen Abschnitten aufgeführten Produkte vorgesehen sind. Diese Links werden auch hier aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit bereitgestellt.

Informationen zu diesem Artikel

Artikel-ID: 950929
Letzte Überarbeitung: Mittwoch, 16. April 2014
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:: Customer Service and Support Information, Windows 8.1, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Starter, Windows 7 Ultimate, Windows Vista Business, Windows Vista Business 64-bit edition, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Enterprise 64-bit edition, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Basic 64-bit edition, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Home Premium 64-bit edition, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Ultimate 64-bit edition, Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional, Microsoft Office Home and Business 2013, Microsoft Office Home and Student 2013, Microsoft Office Professional 2013, Microsoft Office Standard 2013, Microsoft Office Home and Business 2010, Microsoft Office Home and Student 2010, Microsoft Office Professional 2010, Microsoft Office Standard 2010, Microsoft Office Enterprise 2007, Microsoft Office Home and Student 2007, Microsoft Office Professional 2007, Microsoft Office Professional Edition 2003, Microsoft Office Professional Enterprise Edition 2003, Microsoft Office Small Business Edition 2003, Microsoft Office Standard Edition 2003, Microsoft Office Student and Teacher Edition 2003
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 950929
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Möchten Sie Feedback zu diesem Artikel geben?
 

Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.