Fehlermeldung "Möchten Sie den Konventer herunterladen?" beim Versuch, eine Datei in Excel, Word oder PowerPoint zu öffnen.

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 967950 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie eine Excel-Arbeitsmappe (.xlsx), ein Word-Dokument (.docx) oder eine PowerPoint-Präsentation (.pptx) zu öffnen versuchen, wird u. U. eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt, und Sie können die Datei möglicherweise nicht öffnen:

Diese Datei wurde mit einer neueren Version von Microsoft Word erstellt. Um diese Datei zu öffnen, benötigen Sie einen Konverter. Möchten Sie den Konverter von der Microsoft Office-Website herunterladen?

Diese Datei kann nicht mithilfe von Microsoft Excel geöffnet werden. Möchten Sie die Microsoft Office-Website nach einem Konverter durchsuchen, mit dem die Datei geöffnet werden kann?

Hinweis Die obigen Meldungen werden angezeigt, wenn Sie eine Excel-Datei zu öffnen versuchen. Wenn Sie eine Word- oder PowerPoint-Datei zu öffnen versuchen, wird der Produktnamen in der Meldung entsprechend ersetzt.

Lösung


Excel 2010, Word 2010 oder PowerPoint 2010

  1. Wechseln Sie zum Microsoft Download Center, um OOXML Strict Converter for Office 2010 herunterzuladen und zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Datei in Excel 2010, Word 2010 oder PowerPoint 2010. 
  3. Klicken Sie auf Öffnen, wenn die folgende Meldung angezeigt wird. 
    Bild minimierenBild vergrößern
    Dies ist der Screenshot für diesen Schritt.
  4. Wenn die Datei geöffnet wird, klicken Sie auf Speichern unter, um die Datei im Excel 2010-, Word 2010- oder PowerPoint 2010-Standardformat zu speichern.

Excel 2007, Word 2007 oder PowerPoint 2007

Wenn Sie die Anwendung besitzen, mit der die Datei erstellt wurde, probieren Sie zunächst Methode 1 aus:
Methode 1
  1. Öffnen Sie Excel 2007, PowerPoint 2007 oder Word 2007, je nachdem, welche Datei Sie öffnen möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen, und wählen Sie dann die Excel- (.xlsx), Word- (.docx) oder PowerPoint-Datei (.pptx) aus, die Sie öffnen möchten.
  3. Wenn die Datei geöffnet wird, klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter, um die Datei im Dateiformat von Excel 97-2003 (.xls), Word 97-2003 (.doc) oder PowerPoint 97-2003 (.ppt) zu speichern, indem Sie die entsprechende Option in der Liste Dateityp auswählen.
Hinweis Wenn Sie die Datei nicht öffnen oder das Dateiformat beim Speichern der Datei ändern können, probieren Sie Methode 2 aus.
Methode 2
  1. Öffnen Sie die Datei in der Anwendung, in der sie erstellt wurde.
  2. Je nach Dateityp, erstellen Sie eine neue Datei in Word 2007, Excel 2007 oder PowerPoint 2007.
  3. Kopieren Sie den Inhalt der Datei, die Sie in Schritt 1 geöffnet haben, und fügen Sie ihn in die Datei ein, die Sie in Schritt 2 geöffnet haben.

    Hinweis
    Abhängig von der Kompatibilität der Anwendung mit den Microsoft Office 2007-Produkten, kann die Formatierung des ursprünglichen Inhalts im kopierten Inhalt verloren gehen.
  4. Speichern Sie die Datei, indem Sie in der Liste Dateityp das Dateiformat Excel 97-2003 (.xls), Word 97-2003 (.doc) oder PowerPoint 97-2003 (.ppt) auswählen.
Wichtig: Wenn Sie die Anwendung, mit der die Datei erstellt wurde, nicht besitzen, können Sie die Datei nicht öffnen.

Excel 2003, Word 2003 oder PowerPoint 2003 und frühere Versionen

Zum Öffnen einer Excel-Datei (.xlsx), Word-Datei (.docx) oder PowerPoint-Datei (.pptx) in Office 2003 oder einer früheren Version müssen Sie das Office Compatibility Pack installieren. 

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
924074 Öffnen neuer Dateiformate in älteren Versionen von Microsoft Office
 


Weitere Informationen


Excel-Arbeitsmappen (.xlsx), Word-Dokumente (.docx) oder PowerPoint-Präsentationen (.pptx) können jetzt unter Verwendung der in SO/IEC 29500 beschriebenen Standards in Softwareprodukten, die nicht von Microsoft stammen, erstellt werden. Daher unterstützen Office-Versionen, die nach 2007 Microsoft Office Suite Service Pack 2 (SP2) veröffentlicht wurden, viele Anforderungen des Standards ISO/IEC 29500. Einige Standards werden in Microsoft Office allerdings nicht unterstützt.

Die Datei, die Sie zu öffnen versuchen, wurde möglicherweise mit einem Softwareprodukt von einem Drittanbieter (nicht Microsoft) erstellt, das dem International Standard ISO/IEC 29500 Office Open XML (OOXML) entspricht. Microsoft Excel 2007, Excel 2010, Word 2007, Word 2010, PowerPoint 2007 und PowerPoint 2010 unterstützt nicht alle in ISO/IEC 29500 beschriebenen Standards.

Weitere Informationen zur Übernahme des Standards ISO 29500 von Microsoft finden Sie auf den folgenden Websites:
Microsoft Expands List of Formats Supported in Microsoft Office

Eigenschaften

Artikel-ID: 967950 - Geändert am: Mittwoch, 12. Februar 2014 - Version: 10.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Word 2010
  • Microsoft Excel 2010
  • Microsoft PowerPoint 2010
  • Microsoft Office Word 2007
  • Microsoft Office Excel 2007
  • Microsoft Office PowerPoint 2007
Keywords: 
kbproductlink kbinfo kbhowto kbexpertisebeginner kbcip KB967950
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com