Installieren des neusten Service Packs für SQL Server 2008

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 968382 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Microsoft stellt Updates in Service Packs bereit. Service Packs halten das Produkt auf dem neuesten Stand. Sie enthalten Patches und Hotfixes für Probleme, die von der Microsoft SQL Server-Community erkannt wurden. Service Packs können zudem Problemlösungen enthalten, die laut unserer Supportorganisation erforderlich sind. Die gebräuchlichsten Metriken, die als Hinweis auf mögliche verwendet werden, sind Aufkommen der Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport und Auswertung der Kundenzufriedenheit. Diese Updates und Komponenten sind in einem Paket zusammengefasst, um den Download zu erleichtern.

Service Packs sind kumulativ. Jedes neue Service Pack enthält neben neuen Updates alle Updates früherer Service Packs. Es ist daher nicht notwendig, vor der Installation des aktuellen Service Packs alle vorausgegangenen Service Packs zu installieren.

Weitere Informationen

Microsoft SQL Server 2008 Service Pack 3

Veröffentlichungsdatum: 6. Oktober 2011

Bezugsinformationen

Microsoft SQL Server 2008 SP3 erhalten Sie über die folgende Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=757bca07-7b52-46fb-ab92-476be9339442&displaylang=de
Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website, um Microsoft SQL Server 2008 Express SP3 zu erhalten:
http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=15279834-6f7e-4c95-a772-921f771a9549&displaylang=de

Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website, um Microsoft SQL Server 2008 Feature Pack SP3 zu erhalten:
http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=9ca6aac0-0dab-4da7-a2da-3e091ac3ee27&displaylang=de
Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website, um Microsoft SQL Server 2008 Report Builder SP3 zu erhalten:
http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=3306622d-115c-4ef5-bdad-36bbaf4e3ab9&displaylang=de
Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website, um Microsoft SQL Server 2008 Reporting Services SharePoint Add-in SP3 zu erhalten:
http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=9571a379-6df2-41b0-b227-684f567c2929&displaylang=de

Hinweis Wenn Sie nur ein Clientprofil für Microsoft .NET Framework 4.0 auf dem System installiert haben, das SQL Server 2008 hostet, lesen Sie den Microsoft Knowledge Base-Artikel 2500042, bevor Sie das Service Pack installieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2500042 Bei der Installation von Service Pack 2 (SP2) für SQL Server 2008 wird die Fehlermeldung "Das SQL Server 2008-Setup erfordert, dass Microsoft .NET Framework 4.0 erfolgreich installiert wird".

Liste der behobenen Probleme

Klicken Sie auf die folgende Artikelnummer in der Microsoft Knowledge Base, um eine Liste der in SQL Server 2008 SP3 behobenen Probleme anzuzeigen:
2546951 Liste der Fehler, die durch SQL Server 2008 Service Pack 3 behoben werden

Neue Funktionen und Verbesserungen in SQL Server 2008 SP3

Weitere Informationen zu Funktionen und Verbesserungen in SQL Server 2008 SP3 finden Sie in den Versionshinweisen zu Microsoft SQL Server 2008 SP3. Sie können diese auf der folgenden Microsoft-Website lesen: :
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=229295

Setup-Hilfe

Weitere Informationen zur Setup-Hilfedatei finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=229519

Readme

Weitere Informationen zur Readme-Datei finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=229521

Microsoft SQL Server 2008 Service Pack 2

Veröffentlichungsdatum: 29.09.2010

Bezugsinformationen

Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website, um Microsoft SQL Server 2008 SP2 zu erhalten:
http://www.microsoft.com/downloads/de/details.aspx?FamilyID=8fbfc1de-d25e-4790-88b5-7dda1f1d4e17&displaylang=de
Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website, um Microsoft SQL Server 2008 SP2 zu erhalten:

http://www.microsoft.com/downloads/de/details.aspx?FamilyID=40acf55f-0715-4bb0-9735-d02fc2c8a7af&displaylang=de
Hinweis Wenn Sie nur ein Clientprofil für Microsoft .NET Framework 4.0 auf dem System installiert haben, das SQL Server 2008 hostet, lesen Sie den Microsoft Knowledge Base-Artikel 2500042, bevor Sie das Service Pack installieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2500042 Bei der Installation von Service Pack 2 (SP2) für SQL Server 2008 wird die Fehlermeldung "Das SQL Server 2008-Setup erfordert, dass Microsoft .NET Framework 4.0 erfolgreich installiert wird".

Liste der behobenen Probleme

Klicken Sie auf die folgende Artikelnummer in der Microsoft Knowledge Base, um eine Liste der in SQL Server 2008 SP2 behobenen Probleme anzuzeigen:
2285068 Liste der Fehler, die durch SQL Server 2008 Service Pack 2 behoben werden

Microsoft SQL Server 2008 Service Pack 1

Veröffentlichungsdatum: 7. April 2009

Bezugsinformationen

Microsoft SQL Server 2008 SP1 erhalten Sie über die folgende Microsoft-Website: 
http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=66ab3dbb-bf3e-4f46-9559-ccc6a4f9dc19&displaylang=de
Microsoft SQL Server 2008 Express SP1 erhalten Sie über die folgende Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=01af61e6-2f63-4291-bcad-fd500f6027ff&displaylang=de

Liste der behobenen Probleme

Eine Liste der in SQL Server 2008 SP1 behobenen Probleme finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
968369 Liste der Fehler, die durch SQL Server 2008 Service Pack 1 behoben werden

Wichtige Hinweise zur Nutzung von Microsoft Update

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Microsoft Update zur Installation von SQL Server Service Packs nutzen:
  • Die Service Pack-Installationen werden im unbeaufsichtigten Modus (stillen Modus) ausgeführt.
  • Microsoft Update wendet das SQL Server Service Pack auf alle Instanzen von SQL Server an, die auf dem Zielcomputer installiert sind.

    Hinweis Das Service Pack wird auf alle SQL Server-Instanzen angewendet, die der SQL Server-Version des Service Packs entsprechen.
  • Weitere Informationen zu Microsoft Update finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
    http://update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/about.aspx?ln=de

Neue Funktionen und Verbesserungen in SQL Server 2008 SP1

Weitere Informationen zu neuen Funktionen und Verbesserungen in SQL Server 2008 SP 1 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://download.microsoft.com/download/1/6/3/163A851B-D956-42E9-B426-F5C0EBE6B654/ReleaseNotes.htm

Readme

Weitere Informationen zur Readme-Datei finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://download.microsoft.com/download/1/6/3/163A851B-D956-42E9-B426-F5C0EBE6B654/Readme.htm
Hinweis Diese Readme-Datei enthält Informationen zu SQL Server 2008 Express.

Eigenschaften

Artikel-ID: 968382 - Geändert am: Donnerstag, 31. Januar 2013 - Version: 7.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft SQL Server 2008 Standard
  • Microsoft SQL Server 2008 Standard Edition for Small Business
  • Microsoft SQL Server 2008 Developer
  • Microsoft SQL Server 2008 Enterprise
  • Microsoft SQL Server 2008 Workgroup
  • Microsoft SQL Server 2008 Express
  • Microsoft SQL Server 2008 Express with Advanced Services
  • Microsoft SQL Server 2008 Web
  • Microsoft SQL Server 2008 Analysis Services
  • Microsoft SQL Server 2008 Reporting Services
Keywords: 
kbsqlsetup kbservicepack kbgetsp kbexpertiseinter kbtshoot kbsurveynew kbinfo KB968382
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com