Durchführen ein sauberen Neustarts in Windows

Zusammenfassung

Ein sauberer Neustart wird ausgeführt, um Windows mit einem minimalen Satz von Treibern und Autostartprogrammen zu starten. Dadurch können Softwarekonflikte ausgeräumt werden, die auftreten, wenn Sie ein Programm oder ein Update installieren oder wenn Sie ein Programm in Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7 oder Windows Vista ausführen. Sie können durch das Ausführen eines sauberen Neustarts auch ermitteln, welcher Konflikt das Problem verursacht und diesen gegebenenfalls gleich beheben.
Warum treten Softwarekonflikte auf?

Gewusst wie: Durchführen eines sauberen Neustarts

Hinweise
  • Sie müssen sich am Computer als Administrator anmelden, um einen sauberen Neustart durchführen zu können.
  • Die Funktionalität Ihres Computer kann vorübergehend beeinträchtigt werden, wenn Sie einen sauberen Neustart durchführen. Wenn der Computer ordnungsgemäß gestartet wird, wird die Funktionalität wiederhergestellt. Erhalten Sie erneut die Fehlermeldung oder tritt das ursprüngliche Fehler-Verhalten weiterhin auf, wenn das Problem noch nicht behoben ist.
  • Wenn der Computer mit einem Netzwerk verbunden ist, verhindern Netzwerkrichtlinieneinstellungen möglicherweise die folgenden Schritte. Es wird dringend empfohlen, dass Sie die erweiterten Startoptionen auf dem Computer nicht mit hilfe des Systemkonfigurationsprogramms ändern, wenn sie nicht von einem Microsoft-Supportmitarbeiter dazu aufgefordert werden. Dadurch kann der Computer nicht mehr funktionieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen sauberen Neustart durchführen:

Windows 10
Windows 8.1 und Windows 8
Windows 7 und Windows Vista
Video: Wie Sie einen sauberen Neustart unter Windows durchführen

Was ist der nächste Schritt, wenn ich eine saubere Boot-Umgebung habe?

Nachdem der Computer neu gestartet wurde, haben Sie eine saubere Boot-Umgebung. Abhägnig von Ihrer Situation, führen Sie dann einen der folgenden Schritte durch:
  • If Wenn Sie ein Programm, ohne sauberen Neustart nicht installieren oder deinstallieren konnten, versuchen Sie das Programm erneut zu aktualisieren, installieren oder deinstallieren.

    Hinweis Wenn Sie während der Installation oder Deinstallation den Fehler "Es konnt nicht auf den Windows Installer-Dienst zugegriffen werden" erhalten, folgen Sie Wie wird der Windows Installer-Diensts gestartet, wenn die Systemdienste nicht geladen sind, und dann installieren Sie oder deinstallieren Sie das Programm oder aktualisieren Sie erneut.
    • Wenn die Installation oder Deinstallation erfolgreich ist, haben Sie das Problem gelöst. Folgen Sie Wie der Computer zurückgesetzt wird, um wie gewohnt zu starten, um Ihren Computer auf den normalen Startvorgang zurückzusetzen.
    • Wenn die Installation oder Deinstallation weiterhin fehlschlägt, bedeutet das, dass dieses Problem nicht durch die Anwendung oder den Dienst verursacht wird. Wenden Sie sich an Microsoft Support Services für weitere Unterstützung.
  • If ein Programm vor dem Ausführen des sauberen Neustarts nicht ausgeführt werden konnte, führen Sie das Programm erneut aus.

Computer zurücksetzen, um nach erfolgreicher Boot-Reparatur im Normalmodus zu starten

Nachdem Sie die Problembehandlung abgeschlossen haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um den Computer im normalen Modus zu starten.
Windows 10, Windows 8.1 und Windows 8
Windows 7 und Windows Vista

Weitere Informationen

Gewusst wie: Bestimmen der Ursache des Problems wird durch Ausführen eines sauberen Neustarts

Windows 10, Windows 8.1 und Windows 8
Windows 7 und Windows Vista

Den Windows Installer-Dienst starten, wenn die Systemdienste nicht geladen sind

Wenn Sie ein Setup-Programm ausführen, ohne Windows Installer-Dienst zu starten, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Auf den Windows Installer-Dienst konnte nicht zugegriffen werden. Wenden Sie sich an den Support, um sicherzustellen, dass der Windows Installer-Dienst ordnungsgemäß registriert ist.
Der Windows Installer-Dienst wird nicht gestartet, wenn Sie das Kontrollkästchen Systemdienste laden im Systemkonfigurationsprogramm deaktivieren. Um Windows Installer-Dienst verwenden, wenn die Systemdienste nicht geladen sind, müssen Sie den Dienst manuell starten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
Windows 10, Windows 8.1 und Windows 8
Windows 7 und Windows Vista
Asset not found
Eigenschaften

Artikelnummer: 929135 – Letzte Überarbeitung: 23.01.2017 – Revision: 4

Windows 8.1, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Starter, Windows 7 Ultimate, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Business, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Starter, Windows Vista Business 64-bit edition, Windows Vista Enterprise 64-bit edition, Windows 10

Feedback