Print-Funktionalität wird nach der Installation eines Sicherheitsupdates MS16 098 unterbrochen

Gilt für: Windows Server 2012 R2 DatacenterWindows Server 2012 R2 StandardWindows Server 2012 R2 Essentials Mehr

Dieser Artikel beschreibt Probleme beim Drucken auftreten, nachdem die Sicherheitsupdates, die im Microsoft Security Bulletin MS16-098 beschrieben in Windows installiert sind. In diesem Artikel beschriebene Update installieren, um diese Probleme zu beheben. Bevor Sie dieses Update installieren, lesen Sie den Abschnitt Voraussetzungen .

Dieses Update betrifft die folgenden Betriebssysteme:

  • Windows Server 2012 R2
  • Windows 8.1
  • Windows RT 8.1
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2 Servicepack 1 (SP1)
  • Windows 7 SP1
  • Windows Server 2008 Servicepack 2 (SP2)
  • Windows Vista SP2

Problembeschreibung


Print-Funktionalität wird nach der Installation eines Sicherheitsupdates, die im Microsoft Security Bulletin MS16-098 beschriebenen nutzt drucken Anwendung im selben Gerätekontext für mehrere Druckaufträge unterbrochen.

Wie Sie dieses Update erhalten


Microsoft Update-Katalog

Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.



Hinweis Dieses Problem wird im Microsoft Security Bulletin MS16-106behoben.

Detaillierte Informationen zum Update

Voraussetzungen

Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie das Updaterollup vom April 2014 für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 (2919355) unter Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 installiert haben. Oder installieren Sie Service Pack 1 für Windows 7 oder Windows Server 2008 R2. Oder installieren Sie Service Pack 2 für Windows Vista und Windows Server 2008.



Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie die Registrierung NICHT ändern.



Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewendet haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen


Erfahren Sie mehr über die Terminologie, mit der Microsoft Softwareupdates beschrieben werden.

Dateiinformationen


Die englische (bzw. US-) Version dieses Updates installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.