Anzeigen von OneDrive-Dateien im Datei-Explorer


Die OneDrive-Dateien werden im Datei-Explorer angezeigt, nachdem Sie sie mit Ihrem PC synchronisiert haben:

  • Klicken Sie auf der rechten Seite der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf „OneDrive“  (oder halten Sie das Symbol gedrückt). Wenn es dort nicht angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise zuerst den Pfeil „Ausgeblendete Symbole einblenden“ auswählen.

  • Wählen Sie „Einstellungen“, öffnen Sie die Registerkarte „Konto“ und dann „Ordner wählen“.

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Alle Dateien und Ordner in OneDrive synchronisieren“,, und wählen Sie dann „OK“.

  • Öffnen Sie den Datei-Explorer, und überprüfen Sie, ob Ihre OneDrive-Dateien zu sehen sind. Wenn nicht, führen Sie die Schritte zur Problembehandlung in diesem OneDrive-Thema durch.