Windows Media Player reagiert nicht mehr, nachdem ein Produkt eines Drittanbieters installiert wurde, das eine eigene Version der Datei "Wmp.dll" registriert

Gilt für: Windows Vista EnterpriseWindows Vista Home PremiumWindows Vista Home Basic

Der Support für Windows Vista ohne Service Packs wurde am 13. April 2010 eingestellt. Um weiterhin Sicherheitsupdates für Windows zu erhalten, müssen Sie Windows Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausführen. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Website: Auslaufender Support für einige Windows-Versionen

Problembeschreibung


Wenn Sie ein Produkt eines Drittanbieters, das eine eigene Version der Datei "Wmp.dll" registriert, auf einem Computer mit Windows Vista installieren, reagiert Windows Media Player nicht mehr.


Wenn Sie das Problem automatisch beheben lassen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie das Problem lieber manuell beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Problem automatisch beheben


Um eine automatische Korrektur des Problems durchzuführen, klicken Sie auf den Link Problem beheben. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Assistenten.




Hinweis Dieser Assistent ist vorübergehend nur in Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.



Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, können Sie die automatische Korrektur auf einen Speicherstick oder eine CD speichern und anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer ausführen.

Lesen Sie anschließend den Abschnitt "Wurde das Problem behoben?".

Problem manuell beheben


Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methoden- oder Aufgabenbeschreibung enthält Hinweise zum Bearbeiten der Registrierung. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows


Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem manuell zu beheben:
  1. Melden Sie sich als Administrator an.
  2. Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Feld Suche starten die Zeichenfolge cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd.exe, klicken Sie auf Als Administrator ausführen, und klicken Sie dann auf Fortsetzen.
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung regsvr32 wmp.dll ein, und klicken Sie auf OK.
  4. Starten Sie den Editor.
  5. Fügen Sie den folgenden Text in den Editor ein:
    REGEDIT4 

    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA71-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.WMZ" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA72-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.AIFF" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA73-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.AU" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA74-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.MIDI" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA76-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.MP3" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA77-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.MP3" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA78-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.M3U" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA7B-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.WAV" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA83-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.WAX" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA84-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.WMA" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA88-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.AVI" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA89-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.MPEG" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA8F-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.ASX" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA90-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.ASX" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA92-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.ASF" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA93-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.ASX" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA94-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.WMV" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CD3AFA95-B84F-48F0-9393-7EDC34128127}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.WVX" [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{EE4DA6A4-8C52-4a63-BBB8-97C93D7E1B6C}\ProgID] @="WMP11.AssocFile.WMD"
  6. Speichern Sie die Datei unter dem Namen "VistaWMPFix.reg".
  7. Starten Sie den Registrierungs-Editor.
  8. Klicken Sie auf Datei und anschließend auf Importieren.
  9. Klicken Sie auf die in Schritt 6 erstellte Datei "VistaWMPFix.reg" und dann auf OK.

Wurde das Problem behoben?


Prüfen Sie mit Windows Media Player, ob das Problem beseitigt ist. Wenn Sie Windows Media Player ohne Probleme verwenden können, sind Sie fertig mit diesem Artikel. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, wenden Sie sich an den Support.