Fehlermeldung beim Versuch, ein Delegat in Outlook 2007 hinzuzufügen: "die Teilnehmer wurden nicht Einstellungen korrekt"

Gilt für: Microsoft Office Outlook 2007

Problembeschreibung


Wenn Sie versuchen, das Postfach eines anderen Benutzers in Microsoft Office Outlook 2007 einen Delegaten hinzufügen, wird der Delegat nicht hinzugefügt. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Delegaten wurden nicht ordnungsgemäß gespeichert. Nicht senden im Auftrag von Liste aktivieren. Sie verfügen nicht über ausreichende Berechtigungen zum Ausführen dieses Vorgangs für dieses Objekt.
Dieses Problem tritt auf, wenn der globale Katalog, mit dem Sie verbunden sind, der aktuelle Benutzer schreibgeschützt ist.

Hinweis Wenn Sie Outlook 2010 oder einer späteren Version von Outlook verwenden das gleiche Problem auftreten, finden Sie unter "Einstellungen Delegaten wurden nicht ordnungsgemäß gespeichert" Fehler beim Hinzufügen ein Delegaten in Outlook.

Problemlösung


Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Hotfix 950485.

Weitere Informationen hierzu finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
950485 Beschreibung des Outlook 2007-Hotfixpaket: 25 März 2008

Den Hotfix aktivieren

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Sichern Sie die Registry für zusätzlichen Schutz, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Um den Hotfix zu aktivieren, müssen Sie die Einstellung IgnoreSOBError in der Registrierung hinzufügen.

Wenn Sie den Hotfix automatisch aktivieren lassen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Fix it für mich". Möchten Sie den Hotfix zu aktivieren, gehen Sie zum Abschnitt "Problem manuell beheben".

Automatisch mit Fix it beheben lassen

Klicken Sie auf die Fix it -Schaltfläche oder den Link, um das Hotfix automatisch aktivieren. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen , und führen Sie die Schritte im Fix it -Assistenten aus.

Hinweise
  • Vorher beschriebene Hotfix in Microsoft Knowledge Base (KB)-Artikel 950485 führen dies korrigieren .
  • Dieser Assistent ist nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert jedoch auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie gerade nicht auf dem Computer arbeiten, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die Fix it Fehlerbehebung auf ein Flashlaufwerk oder CD und führen diese dann auf dem Computer, auf dem das Problem auftritt, aus.

Wechseln Sie dann zum Abschnitt "Wurde das Problem behoben?".

Lassen Sie mich das Problem manuell beheben

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Hotfix zu aktivieren:
  1. Beenden Sie Outlook 2007.
  2. Starten Sie den Registrierungs-Editor. Hierzu verwenden Sie eines der folgenden Verfahren entsprechend Ihrer Situation.

    Windows Vista
    1. Klicken Sie auf Start, Typ
      Regedit im Feld Suche starten ein und drücken die EINGABETASTE.
    2. Wenn Sie nach einem Administratorkennwort oder einer Bestätigung gefragt werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf
      Fortfahren.
    Windows XP
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf
      Ausführen.
    2. Kopieren und dann einfügen (oder Typ) geben folgende Befehl im Feld Öffnen ein, und drücken Sie:
      Regedit
  3. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicken Sie dann darauf:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\12.0\Outlook\Preferences
    Wenn Sie Richtlinien verwenden, klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\12.0\Outlook\Preferences
  4. Nachdem Sie den Unterschlüssel, der in Schritt 3 angegeben ist ausgewählt, zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf neu und klicken Sie dann auf
    DWORD-Wert.
  5. Geben Sie IgnoreSOBErrorund drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  6. Maustaste auf IgnoreSOBError, und klicken Sie auf Ändern.
  7. Geben Sie im Feld Wert
    1, und klicken Sie dann auf OK.
  8. Klicken Sie im Menü Datei auf
    Beenden , beenden Sie den Registrierungseditor.
Nach dem Anwenden der Hotfix und Registrierung Daten können Sie einen Delegaten hinzufügen, die keine Schreibberechtigung für den globalen Katalog. Wenn Sie dies tun, wird eine Meldung, die die folgende Meldung ähnelt im Anwendungsprotokoll das Ereignis verfolgen protokolliert:


Weitere Informationen finden Sie im Hilfe- und Supportcenter. Zu diesem Zweck besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:.

Wurde das Problem behoben?

  • Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, Sie sind mit diesem Abschnitt fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, können Sie sich an den Support wenden.
  • Wir schätzen Ihr Feedback. Um Feedback zu geben oder über Probleme mit dieser Lösung zu informieren, schreiben Sie einen Kommentar im "Fix it für mich"-Blog, oder senden Sie uns eine E-Mail.