Problembehandlung und Reparatur – Lumia

Sie können zahlreiche Probleme einfach selbst beheben. Testen Sie zunächst die Problembehandlung. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, erhalten Sie Anweisungen, wie Sie fortfahren.

Womit ist ein Problem aufgetreten?
Womit ist ein Problem aufgetreten?
Problem auswählen
Problem auswählen
Mein Lumia Smartphone startet nicht.

Wenn Ihr Smartphone nicht reagiert oder nicht startet, kann Ihnen das Windows Device Recovery Tool dabei helfen, die Software Ihres Smartphones zu Hause zurückzusetzen. Das Tool kann auch für Smartphones verwendet werden, die zwar starten, aber einen BitLocker-Wiederherstellungsbildschirm anzeigen.

  • Wichtig! Das Windows Device Recovery Tool löscht alle auf dem Mobiltelefon gespeicherten Inhalte, auch Apps und Spiele (mit allen App-Daten und Spielständen), SMS, Anrufliste, Musik, Fotos usw. Sichern Sie zuerst Ihr Mobiltelefon, wenn möglich (Einstellungen > Sicherung). Nachdem die Wiederherstellung abgeschlossen ist, können Sie eine Sicherung wiederherstellen.
  • Hinweis: Der Wiederherstellungsvorgang kann je nach Geschwindigkeit der Internetverbindung einige Zeit dauern. Während der Installation können Sie Ihr Mobiltelefon nicht verwenden. Die neueste für Ihr Mobiltelefon und Modell freigegebene Softwareversion wird installiert.
Laden Sie das Windows Device Recovery Tool herunter, und installieren Sie es auf dem Computer (verfügbar für Windows 7 oder höher). Stellen Sie nach Möglichkeit sicher, dass der Akku Ihres Smartphones ausreichend geladen ist. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie die App, um den Hauptbildschirm anzuzeigen.


  1. Wenn Ihr Smartphone nicht automatisch erkannt wird, trennen Sie die Verbindungen aller Smartphones zum Computer, und drücken Sie am unteren Rand des Hauptbildschirms auf Mein Telefon wurde nicht erkannt.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den Hersteller des Smartphones.
  3. Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon über ein kompatibles USB-Kabel mit dem Computer.
  4. Warten Sie, bis der Computer das angeschlossene Smartphone erkannt hat, und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn das Smartphone nicht innerhalb von einer Minute verbunden ist, können Sie versuchen, das Smartphone neu zu starten: Drücken und halten Sie bei weiterhin bestehender USB-Verbindung die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig. Lassen Sie die Tasten los, sobald das Smartphone vibriert.
  5. Drücken Sie Software installieren, um die Installation der Software auf Ihrem Smartphone zu starten.
  6. Nachdem die Installation abgeschlossen wurde, wird das Smartphone neu gestartet. Wenn die SIM-Karte über einen PIN-Code verfügt, müssen Sie an dieser Stelle den PIN-Code der SIM-Karte eingeben.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Problem auswählen
Problem auswählen
Problem auswählen
Problem auswählen
Problem auswählen
Problem auswählen
Problem auswählen
Problem auswählen
Mein Touchscreen reagiert nicht oder auf die falsche Weise
  1. Entfernen Sie sämtliche Schutzfolien vom Display, um zu prüfen, ob diese die Funktion des Touchscreens einschränken. Wenn sich ein Objekt auf dem Touchscreen befindet, bleibt der Bildschirm schwarz.
    Proximity sensor location
  2. Reinigen Sie das Display mit einem weichen, sauberen und trockenen Tuch.
  3. Starten Sie Ihr Smartphone neu. Drücken und halten Sie die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig für 10 bis 15 Sekunden. Lassen Sie die Tasten los, um das Smartphone neu zu starten.
    Keys to press to perform soft reset
  4. Passen Sie die Berührungsempfindlichkeit an, um zu prüfen, ob diese Vorgehensweise hilft. Tippen Sie auf Einstellungen > Berührung > Berührungsempfindlichkeit (nicht alle Smartphones verfügen über diese Option).
Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die Ecken des Displays beim Halten des Smartphones nicht versehentlich berühren. Dies kann zu ungenauen oder unbeabsichtigten Berührungen führen.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Problem behoben

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns, dass das Problem mithilfe dieser Anleitung behoben werden konnte.

Weitere Hilfe

Wenn das Problem mit Ihrem Mobiltelefon nach Ausführung der Schritte zur Problembehandlung weiterhin besteht, klicken Sie hier , um Unterstützung von unseren Partnern bei B2X, einem von Microsoft autorisierten Kundendienstanbieter, zu erhalten.

Mein Mobiltelefon funktioniert oder reagiert nicht wie erwartet

Versuchen Sie die folgenden Lösungen, wenn Ihr Smartphone z. B. willkürlich neu startet, überhaupt nicht reagiert oder nicht eingeschaltet werden kann, wenn eine App abstürzt, Probleme mit dem Sound auftreten oder der Bildschirm leer ist:

1. Laden Sie Ihr Smartphone auf.


Laden Sie Ihr Smartphone für mindestens 20 Minuten.

2. Starten Sie Ihr Smartphone neu.


Drücken und halten Sie die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig für 10 bis 15 Sekunden. Lassen Sie die Tasten los, um das Smartphone neu zu starten. Nach diesem Vorgang müssen Sie möglicherweise das Datum und die Uhrzeit auf dem Smartphone einstellen.
Keys to press to perform soft reset

Besteht das Problem weiterhin, setzen Sie das Smartphone gemäß der nachfolgenden Anweisungen zurück und stellen es anschließend wieder her.

3. Setzen Sie Ihr Mobiltelefon zurück.



Bevor Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren, stellen Sie sicher, dass der Akkuladestand Ihres Smartphones über 50 % liegt.
Um die verbleibende Akkulaufzeit zu überprüfen, wechseln Sie zu Einstellungen > System > Stromsparmodus (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Stromsparmodus). Wenn Sie den Akkuladestand nicht prüfen können oder der Ladestand zu niedrig ist, laden Sie Ihr Smartphone für mindestens 20 Minuten auf.

Setzen Sie Ihr Smartphone mithilfe der Einstellungen des Smartphones zurück.
Wählen Sie Einstellungen > System > Info > Handy zurücksetzen (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Info > Handy zurücksetzen).

Wenn Sie nicht auf die Einstellungen des Smartphones zugreifen können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Trennen Sie das Ladekabel vom Mobiltelefon. Drücken und halten Sie die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig. Lassen Sie die gedrückten Tasten los, sobald das Smartphone vibriert. Drücken und halten Sie dann sofort die Leiser-Taste, bis auf dem Bildschirm des Smartphones ein Ausrufezeichen (!) angezeigt wird. Lassen Sie die Leiser-Taste los.
    Keys to press in phase two of performing hard reset without a charger

  2. Drücken Sie dann die Lautstärke- und die Ein-/Aus-Taste in der folgenden Reihenfolge: Lauter, Leiser, Ein/Aus und Leiser.

    Sequence of keys to press to perform hard reset without charger

    Benutzer des Lumia 950 XL: Beachten Sie, dass die physischen Tastenkombinationen im Vergleich zu anderen Lumia Smartphones leicht abweichen können.

  3. Warten Sie, bis Ihr Smartphone zurückgesetzt wurde. Während dieses Vorgangs werden auf dem Bildschirm für bis zu fünf Minuten rotierende Zahnräder angezeigt. Anschließend ist der Bildschirm ungefähr 30 Sekunden lang schwarz, und dann wird Ihr Smartphone neu gestartet.
  4. Führen Sie die Ersteinrichtung des Smartphones durch. Stellen Sie sicher, dass Sie das Datum und die Uhrzeit richtig eingestellt haben. Wählen Sie Einstellungen > Zeit und Sprache > Datum und Uhrzeit (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Datum + Uhrzeit).

Wurde das Problem dadurch behoben?

Stellen Sie sicher, dass auf dem Mobiltelefon das neueste Softwareupdate ausgeführt wird.

So überprüfen Sie, ob für Ihr Smartphone neue Software verfügbar ist:

Lumia mit Windows 10:

  • Wechseln Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Handyupdate, und tippen Sie auf Nach Updates suchen.

Lumia mit Windows Phone 8:

  • Wechseln Sie zu Einstellungen > Handyupdate, und tippen Sie auf Updates suchen.

Wenn keine neue Software verfügbar ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls bereiten Sie mithilfe der folgenden Anweisungen das Smartphone auf ein Update vor und überprüfen einige Punkte nach dem Update.

Vor der Installation

Schaffen Sie freien Speicherplatz. Großartige Inhalte werden in großen Paketen bereitgestellt! Bevor Sie ein Softwareupdate starten, wird empfohlen, dass Sie auf Ihrem Smartphone ausreichend Speicherplatz freigeben.

  • Sie benötigen möglicherweise bis zu 1,5 GB an freiem Speicherplatz auf dem Smartphone (je nach Mobiltelefonmodell und Softwareversion), um sicherzustellen, dass die Softwareupdates reibungslos installiert werden können.
  • Um den verfügbaren freien Speicherplatz zu prüfen, wechseln Sie zu Einstellungen > System > Speicher (Windows 10) oder Einstellungen > Speicheroptimierung (Windows Phone 8).

Laden Sie Ihr Smartphone auf. Schließen Sie Ihr Smartphone vor dem Starten des Updates an ein Ladekabel an, oder stellen Sie sicher, dass der Akku Ihres Smartphones ausreichend geladen ist (zu mindestens 50 %).

Stellen Sie eine Onlineverbindung her. Ihr Smartphone unterstützt Updates über das Mobilfunknetz, und es sind dafür keine Kabel oder Computer erforderlich. Laden Sie das Update einfach mit dem Smartphone herunter, um es anschließend zu installieren.

  • Verwenden Sie ein WLAN, um das Update herunterzuladen und Datenübertragungskosten zu vermeiden.
  • Offline-Updates sind nicht möglich.

Aktivieren Sie Sicherungen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Einstellungen, Apps, Fotos und SMS vom Update unverändert bleiben.

Lumia mit Windows 10:

  • Um App-Daten und Systemeinstellungen zu sichern, wechseln Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Sicherung.
  • Um Ihre Fotos und Videos zu sichern, wechseln Sie zu Einstellungen > Geräte > Standardkamera > OneDrive-Uploadeinstellungen verwalten.
  • Wechseln Sie zum Sichern von SMS zu Einstellungen > System > Nachrichten > Nachrichten zwischen Geräten synchronisieren.

Lumia mit Windows Phone 8:

  • Wechseln Sie zu Einstellungen > Sicherung.
  • Auf diesem Bildschirm finden Sie verschiedene Optionen zum Sichern von Apps + Einstellungen, SMS sowie Fotos + Videos.

Während der Installation

Wechseln Sie zurück zu den Einstellungen, und starten Sie das Softwareupdate.

  • Das Update sollte ungefähr 15 bis 30 Minuten dauern, aber ein größeres Update kann in Abhängigkeit vom Mobiltelefonmodell und der Anzahl der installierten Apps bis zu zwei Stunden benötigen.
  • Während der Installation des Updates können Sie Ihr Smartphone nicht verwenden.
  • Befolgen Sie während des Updates alle Anweisungen, und wundern Sie sich nicht, wenn das Smartphone während des Vorgangs mehrmals neu gestartet wird, da dies vollkommen normal ist.

In Abhängigkeit von Ihrer aktuellen Software-Version können mehrere Updates für Ihr Smartphone verfügbar sein. Suchen Sie daher erneut nach verfügbarer Software, um die aktuellste Version zu erhalten.

Nach der Installation

Stellen Sie sicher, dass Sie über die neuesten Apps verfügen. Nach einem Softwareupdate sind möglicherweise zusätzliche App-Updates aus dem Store erforderlich, um neue Funktionen für Ihr Smartphone vollständig zu aktivieren.

Lumia mit Windows 10:

  • Um nach App-Updates zu suchen, wechseln Sie zu Store > Menü > Downloads und Updates, und tippen Sie dann auf Nach Updates suchen. Nachdem die Suche nach Updates abgeschlossen ist, tippen Sie auf Alle aktualisieren.

Lumia mit Windows Phone 8:

  • Um nach App-Updates zu suchen, wechseln Sie zu Store > > Einstellungen, und tippen Sie dann auf Updates suchen.

Lief nicht alles nach Plan? Antworten auf einige problematische Fälle erhalten Sie von unserer Community.


Wurde das Problem dadurch behoben?

Mein Mobiltelefon wird immer langsamer

Beenden Sie im Hintergrund ausgeführte Apps.

  • Drücken Sie lange auf die Zurück-Taste, um die im Hintergrund ausgeführten Apps anzuzeigen. Wischen Sie durch die App-Liste, und tippen Sie auf das X, um nicht mehr benötigte Apps zu schließen.
  • Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Menütaste, um zur Startseite zurückzukehren.
  • Prüfen Sie, welche Apps Hintergrundaufgaben ausführen, und sperren Sie dann die nicht erforderlichen Aufgaben: Wechseln Sie zu Einstellungen > System > Stromsparmodus, und wählen Sie Akkunutzung aus (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Stromsparmodus, und wischen Sie zu Nutzung). Tippen Sie auf eine beliebige App, um sie zu verwalten. Innerhalb der einzelnen Apps können Sie auf Details tippen und dann auswählen, ob die App im Hintergrund ausgeführt werden darf (Lumia mit Windows Phone 8: Tippen Sie auf den Link über der App-Liste, und wählen Sie Apps anzeigen, die im Hintergrund ausgeführt werden können).

Apps auf SD-Karte

Um optimale Anwendungsleistungen zu erzielen, installieren Sie Apps oder Spiele nicht auf der SD-Karte, sondern im Handyspeicher (falls möglich).

  1. In der App-Liste wählen Sie Speicher (Lumia mit Windows Phone 8: Speicheroptimierung).
  2. Tippen Sie am oberen Bildschirmrand auf die Leiste SD-Karte.
  3. Wählen Sie Apps und Spiele (Lumia mit Windows Phone 8: Apps + Spiele).
  4. Tippen Sie auf die App, die Sie verschieben möchten, und tippen Sie dann auf Auf Handy verschieben.

Hinweis: Wenn sich auf Ihrer SD-Karte Tausende Medienelemente befinden, kann die Prüfung des Dateisystems einen erheblichen Teil der Rechenleistung beanspruchen, auch wenn die Ausführung im Hintergrund erfolgt. Wenn Sie der Meinung sind, dass hier das Problem begründet liegt, wechseln Sie einfach zur App-Liste, wählen Sie Speicher (Lumia mit Windows Phone 8: Speicheroptimierung), tippen dann auf die Leiste SD-Karte und anschließend auf SD-Karte entfernen. Sie können nach dem nächsten Neustart Ihres Smartphones auf die SD-Karte zugreifen.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Meine Kamera funktioniert nicht ordnungsgemäß
Lumia mit Windows 10:
  1. Tippen Sie auf die Kachel Store, um zu prüfen, ob für Ihre Kamera-App Updates verfügbar sind. Tippen Sie auf Menü > Downloads und Updates. Navigieren Sie zum unteren Rand, um Nach Updates suchen anzuzeigen. Nachdem Sie nach Updates gesucht haben, wählen Sie am oberen Bildschirmrand die Option Alle aktualisieren.
  2. Wenn Sie mehrere Kamera-Apps verwenden, tippen Sie auf Einstellungen > Geräte > Standardkamera, und wählen Sie anschließend die Standard-Kamera-App aus.
Lumia mit Windows Phone 8:
  1. Tippen Sie auf die Kachel Store, um zu prüfen, ob für Ihre Kamera-App Updates verfügbar sind.
  2. Stellen Sie die standardmäßigen Kameraeinstellungen wieder her, wechseln Sie zu Einstellungen, und wischen Sie dann nach links zu Anwendungen > Fotos & Kamera (Bilder & Kamera). Navigieren Sie zum unteren Rand, und tippen Sie auf Kamera zurücksetzen.

Meine Kamera-App wird nicht geöffnet und die Anzeige wechselt wieder zur Startseite.

  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu. Drücken und halten Sie die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig, bis das Smartphone vibriert. Nach diesem Vorgang müssen Sie möglicherweise das Datum und die Uhrzeit auf dem Smartphone einstellen.
  2. Versuchen Sie es mit einer anderen Kamera-App. Wenn das Problem nur bei einer App auftritt, installieren Sie diese erneut über den Store, um das Problem zu beheben.
Wurde das Problem dadurch behoben?

Meine Speicherkarte funktioniert nicht ordnungsgemäß

Speicherkarte wurde nicht erkannt

Stellen Sie Folgendes sicher:

  • Sie verwenden eine schnelle 4 – 200 GB microSD-Speicherkarte (Lumia mit Windows Phone 8: 4 – 128 GB microSD-Speicherkarte) eines bekannten Herstellers.
  • Die Speicherkarte ist nicht voll (es müssen mindestens 50 MB freier Speicherplatz auf der Karte verfügbar sein).
  • Die Speicherkarte ist nicht kennwortgeschützt. Um zu prüfen, ob die Speicherkarte kennwortgeschützt ist, schließen Sie die Karte über einen USB-Kartenleser mit microSD-Kartenhalter an einen PC an. Wenn Sie nicht auf die Karte zugreifen können, ist sie kennwortgeschützt. Entfernen Sie das Kennwort mit dem Gerät von der Speicherkarte, mit dem es zuvor hinzugefügt wurde.

Speicherkarte funktioniert nicht wie erwartet

Wenn sich auf Ihrer Speicherkarte Tausende Medienelemente befinden, kann die Prüfung des Dateisystems einen erheblichen Teil der Rechenleistung beanspruchen, auch wenn die Ausführung im Hintergrund erfolgt. Wenn Sie den Eindruck haben, dass hier das Problem liegt, wechseln Sie zu Einstellungen > System > Speicher, tippen Sie auf SD-Karte (D:) und dann am unteren Bildschirmrand auf Entfernen (Lumia mit Windows Phone 8: App-Liste, wählen Sie Speicheroptimierung, tippen Sie auf die Leiste SD-Karte und anschließend auf SD-Karte entfernen). Sie können nach dem nächsten Neustart Ihres Smartphones auf die Speicherkarte zugreifen.

Wenn das Mitteilungsfeld „SD-Karte prüfen und Fehler beheben“ angezeigt wird, tippen Sie auf „Ja“, damit das Smartphone die SD-Karte prüft und versucht, mögliche Fehler zu beheben. Wenn Sie eine Mitteilung erhalten, dass die Prüfung der SD-Karte fehlgeschlagen ist, setzen Sie die Speicherkarte in den Kartenhalter eines PCs ein und versuchen dort die Fehler zu beheben, indem Sie wie folgt vorgehen:

Formatieren Sie die Speicherkarte auf einem PC.

Wichtig! Bevor Sie die Speicherkarte formatieren, stellen Sie sicher, dass eine Sicherungskopie der Daten verfügbar ist, da diese während der Formatierung verloren gehen.

  1. Schließen Sie die Speicherkarte über einen USB-Kartenleser mit microSD-Kartenhalter an einen PC an. Wenn der Kartenleser oder der PC über einen herkömmlichen SD-Kartenhalter verfügt, können Sie einen microSD-Kartenadapter verwenden.
  2. Verwenden Sie den Datei-Explorer, und navigieren Sie auf Ihrem Computer zum Wechselspeicher. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Speicherkarte, und wählen Sie Formatieren.
  3. Für Speicherkarten mit 4 bis 32 GB wählen Sie das Dateisystem FAT32 und 32 KB für die Größe der Zuordnungseinheiten, und drücken Sie dann auf Starten. Für Karten mit 64 bis 200 GB wählen Sie das Dateisystem „exFAT“ und eine Größe der Zuordnungseinheiten von 128 KB.
  4. Drücken Sie OK, um die Warnmeldung zum Datenverlust zu bestätigen. Wenn der Formatierungsprozess abgeschlossen ist, drücken Sie OK.
  5. Stellen Sie nur die mit Ihrem Smartphone kompatiblen Daten wieder her (JPEG- oder MP4-Dateien im Fotoordner oder MP3-Dateien im Musikordner).
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Speicherkarte, wählen Sie Auswerfen, und warten Sie, bis Sie die Karte sicher entfernen können.
  7. Setzen Sie die Speicherkarte in den Steckplatz des Smartphones ein, bis sie einrastet.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Mein Akku ist schnell leer

  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu.
  2. Schalten Sie den Stromsparmodus ein: Drücken Sie Start, wischen Sie dann nach links zur App-Liste, wechseln Sie zu Einstellungen > System > Stromsparmodus), und legen Sie Stromsparmodus auf Ein fest (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Stromsparmodus).
  • Wenn der Stromsparmodus aktiviert werden soll, sobald der Akkuladestand 20 % erreicht, wählen Sie Bei niedrigem Akkustand.
  • Wenn Sie den Stromsparmodus jetzt einschalten und bis zum nächsten Laden des Akkus aktiviert lassen möchten, wählen Sie Jetzt bis zum nächsten Laden.

Wenn der Stromsparmodus aktiviert ist, wird über dem Akkusymbol ein kleines Herz angezeigt, und Ihr Smartphone empfängt keine automatischen E-Mail- oder Kalenderaktualisierungen, einige Live-Kacheln werden nicht aktualisiert oder Anwendungen dürfen nicht im Hintergrund ausgeführt werden.

Sie können auch Folgendes ausprobieren:

  • Hinweis: Die für Ihr Smartphone verfügbaren Funktionen können z. B. in Abhängigkeit von der Sprache, der Region, dem Netzbetreiber oder dem Mobiltelefonmodell variieren.

Deaktivieren Sie nicht verwendete Dienste und Funktionen:

  1. Schließen Sie die Apps, die Sie nicht verwenden: Drücken und halten Sie die Zurück-Taste, um die im Hintergrund ausgeführten Apps anzuzeigen. Wischen Sie durch die App-Liste, und tippen Sie auf X, um nicht mehr benötigte Apps zu schließen.
  2. Deaktivieren Sie die Ortungsdienste: Tippen Sie auf Einstellungen > Datenschutz > Ortung (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Ortung), und legen Sie Ortungsdienste auf Aus fest.
  3. Schalten Sie die Bluetooth Funktion aus: Tippen Sie auf Einstellungen > Geräte > Bluetooth (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Bluetooth), und legen Sie Status auf Aus fest.
  4. Deaktivieren Sie NFC: Tippen Sie auf Einstellungen > Geräte > NFC (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > NFC (Tap & senden)), und legen Sie Zum Senden berühren auf Aus fest.
  5. Lumia mit Windows Phone 8: Verhindern Sie, dass Ihr Smartphone eine Verbindung zu Ihrer Musiksammlung in der Cloud herstellt. Starten Sie die App Musik, und tippen Sie dann auf ... > Einstellungen, und deaktivieren Sie anschließend die Einstellungen.
  6. Prüfen Sie, welche Apps Hintergrundaufgaben ausführen, und sperren Sie dann die nicht erforderlichen Aufgaben: Tippen Sie auf Einstellungen > System > Stromsparmodus > Akkunutzung (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Stromsparmodus), wischen Sie nach links, um die letzte Akkunutzung mit einer App-Liste anzuzeigen. Über die Liste können Sie auf eine beliebige App tippen, um diese zu verwalten. (Smartphones mit der Software-Version „Lumia Black“ und „Lumia Amber“: Tippen Sie auf Einstellungen, wischen Sie zu Anwendungen, und tippen Sie dann auf Hintergrundaufgaben. Tippen Sie auf die App, die Sie blockieren möchten, und tippen Sie dann auf Blockieren.)
Ändern Sie die Intervalle für bestimmte Ereignisse:

  1. Ändern Sie Ihre E-Mail-Einstellungen, um E-Mails weniger häufig abzurufen: Öffnen Sie auf der Startseite das zu ändernde E-Mail-Konto, tippen Sie auf ... > Einstellungen > Konten, wählen Sie das zu ändernde E-Mail-Konto, und tippen Sie anschließend auf Synchronisierungseinstellungen für Postfach ändern. Wählen Sie dann die Häufigkeit, mit der Sie neue Inhalte herunterladen möchten (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Synchronisierungseinstellungen, und ändern Sie die Einstellungen für Neue Inhalte herunterladen oder legen Sie das manuelle Herunterladen fest).
  2. Stellen Sie das Display Ihres Smartphones so ein, dass es nach kürzerer Zeit abgeschaltet wird: Tippen Sie auf Einstellungen > Personalisierung > Sperrbildschirm (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Sperrbildschirm), und ändern Sie die Einstellungen für Bildschirmsperre nach.
Weitere Tipps:

  1. Reduzieren Sie die Bildschirmhelligkeit: Tippen Sie auf Einstellungen > System > Anzeige, legen Sie Anzeigehelligkeit automatisch anpassen auf Aus fest, und verringern Sie anschließend die Helligkeitsstufe. (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Helligkeit, legen Sie Automatisch anpassen auf Aus und Stufe auf Niedrig fest.)
  2. Ändern Sie die Einstellung für den Bildschirm „Blick“: Tippen Sie auf Einstellungen > Extras > Bildschirm „Blick“ > Modus > Aus (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Bildschirm „Blick“, und legen Sie Bildschirm „Blick“ auf Aus fest).
  3. Lumia mit Windows Phone 8: Verwenden Sie die Aktivierung des Smartphones durch Doppeltippen nur bei Bedarf. Tippen Sie auf Einstellungen > Berührung, und legen Sie Aufwecken auf Aus fest.
  4. Stellen Sie Ihr Smartphone so ein, dass nur GSM-Netze (2G) verwendet werden: Tippen Sie auf Einstellungen > Mobilfunknetz > Höchste Verbindungsgeschwindigkeit.
  5. Deaktivieren Sie die WLAN-Verbindung: Tippen Sie auf Einstellungen > 'Netzwerk & Drahtlos > WLAN (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > WLAN), und legen Sie WLAN-Netzwerke auf Aus fest.
  6. Laden Sie Ihr Smartphone auf, bis der Akkuladestand 100 % anzeigt. Um den Akkuladestand zu überprüfen, wechseln Sie zu Einstellungen > System > Stromsparmodus > Übersicht (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Stromsparmodus > Verbleibende Akkulebensdauer).
  7. Verwenden Sie anstatt der Lautsprecher einen kabelgebundenen Kopfhörer.
  8. Prüfen Sie, ob Ihre Apps auf dem neuesten Stand sind: Öffnen Sie Store, und tippen Sie auf Menü > Downloads und Updates. Navigieren Sie zum unteren Rand, um Nach Updates suchen anzuzeigen. Am oberen Bildschirmrand können Sie Alle aktualisieren auswählen. Lumia mit Windows Phone 8: Öffnen Sie Store, tippen Sie dann auf ... > Einstellungen > Updates suchen. (Smartphones mit der Software-Version „Lumia Black“ und „Lumia Amber“: Wenn Updates verfügbar sind, tippen Sie im Store am unteren Rand der Startseite auf „Updates“.)
Wenn der Akku weiterhin schnell leer ist:

  1. Lumia mit Windows 10: Stellen Sie sicher, dass alle Softwareupdates für Ihr Smartphone installiert sind, indem Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Handyupdate wechseln. 
  2. Veraltete oder ungültige Kennwörter für E-Mail-Konten und soziale Netzwerke wirken sich auf die Akkulaufzeit aus. Löschen Sie Ihre Kontoprofile und erstellen Sie diese anschließend neu, indem Sie unter Einstellungen > Konten > E-Mail und Konten das entsprechende Kontoprofil drücken und halten (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > E-Mail-Konten + andere). Wenn dieser Vorgang fehlschlägt, schalten Sie das Smartphone in den Flugzeugmodus und starten es anschließend neu. Löschen Sie dann Ihr E-Mail-Konto, deaktivieren Sie den Flugzeugmodus, und erstellen Sie Ihr E-Mail-Konto neu. Gehen Sie bei allen stockenden Kontoprofilen auf dieselbe Weise vor (das E-Mail-Konto, das auf dem Smartphone als Microsoft-Konto festgelegt ist, kann nicht manuell entfernt werden).
  3. Der Akku ist möglicherweise verbraucht und muss ersetzt werden.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Mein Mobiltelefon lässt sich nicht aufladen

Die Statusanzeige des Akkus wird auf dem Display nicht angezeigt.

  1. Laden Sie das Smartphone für mindestens 20 Minuten mit dem Ladekabel des Smartphones auf.
  2. Versuchen Sie dann, das Smartphone wieder einzuschalten.
  • Hinweis: Die Ladezeit ist am USB-Anschluss eines Computers wesentlich länger.

Der Ladevorgang des Akkus ist instabil.

  1. Überprüfen Sie, ob das Ladekabel funktioniert. Testen Sie das Ladekabel mit einem anderen kompatiblen Smartphone.
  2. Starten Sie Ihr Smartphone neu. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, drücken und ziehen Sie den Stecker des Ladekabels vorsichtig mit den Fingern. Wenn diese Vorgehensweise hilft, prüfen Sie den Ladekabelanschluss auf Verschmutzungen.

Der Akku ist weiterhin schnell leer.

  • Der Akku ist möglicherweise verbraucht und muss ersetzt werden.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Mein Akku wird nicht vollständig geladen
  1. Verwenden Sie das Akkuladekabel, das zum Lieferumfang des Mobiltelefons gehört. Ältere Ladekabel laden den Akku möglicherweise nicht vollständig auf.
  2. Setzen Sie Ihr Mobiltelefon zurück. Drücken und halten Sie die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig, bis das Smartphone vibriert. Nach diesem Vorgang müssen Sie möglicherweise das Datum und die Uhrzeit auf dem Smartphone einstellen. Dadurch werden keine Einstellungen oder persönlichen Inhalte gelöscht.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Mein Mobiltelefon hat Probleme beim Herstellen der Verbindung zu WLANs

  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu, prüfen Sie das Symbol für die WLAN-Verbindung auf dem Bildschirm des Smartphones, und verringern Sie den Abstand zum WLAN-Zugangspunkt, um ein stärkeres Signal zu erhalten.
  2. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Smartphone nicht im Stromsparmodus befindet (Einstellungen > System > Stromsparmodus, Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Stromsparmodus).
  3. Deaktivieren Sie die Bluetooth Funktion auf Ihrem Smartphone, während Sie mit einem WLAN verbunden sind (Einstellungen > Geräte > Bluetooth, Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Bluetooth). Bluetooth Funktechnik und WLAN nutzen denselben Frequenzbereich und stören sich möglicherweise gegenseitig.
  4. Wenn Sie zu einem Netzwerk, mit dem Sie bereits zuvor verbunden waren, keine Verbindung herstellen können, löschen Sie das Netzwerk auf Ihrem Smartphone: Einstellungen > Netzwerk und Drahtlos > WLAN > Verwalten, tippen und halten Sie unter Bekannte Netzwerke den Namen des Netzwerks, und tippen Sie dann auf Löschen. (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > WLAN > Verwalten (Erweitert), tippen und halten Sie unter Bekannte Netzwerke den Namen des Netzwerks, und tippen Sie dann auf Löschen.) Durch das Löschen des Netzwerks werden alle zugehörigen Einstellungen auf dem Smartphone entfernt. Tippen Sie anschließend in der Liste der Netzwerke auf das gewünschte WLAN, und versuchen Sie dann erneut, die Verbindung herzustellen.
  5. Wenn sich in Ihrem Smartphone keine SIM-Karte befindet, versuchen Sie, eine SIM-Karte einzusetzen, und überprüfen Sie anschließend, ob Sie sich nicht versehentlich im Flugzeugmodus befinden. Wenn im Smartphone keine SIM-Karte eingesetzt ist, sind möglicherweise einige länderspezifische WLAN-Funktionen nicht verfügbar, wenn dem Smartphone der aktuelle Standort nicht bekannt ist.
  6. Überprüfen Sie, ob Sie mit Ihrem Smartphone eine Verbindung zu einem anderen WLAN herstellen können (z. B. mithilfe der Funktion für die Internetfreigabe eines anderen Smartphones).
  7. Verwenden Sie Ihre Mobilfunkdatenverbindung, um zu prüfen, ob für Ihr Smartphone neue Software verfügbar ist: Tippen Sie auf Einstellungen > Update und Sicherheit > Handyupdate (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Handyupdate).

Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie Probleme haben, eine Verbindung zum eigenen WLAN herzustellen

  1. Starten Sie den Router neu (einige Router sollten regelmäßig für 2 Minuten ausgeschaltet werden, um Updates im Hintergrund zuzulassen).
  2. Überprüfen Sie, ob das Kennwort für das sichere Netzwerk Ihres Smartphones ordnungsgemäß konfiguriert ist und die Sicherheitseinstellungen des Smartphones mit den Einstellungen Ihres eigenen WLAN übereinstimmen. Wenn Sie eine Fehlermeldung Falsches Passwort erhalten, melden Sie sich bei Ihrem WLAN-Router an, und ändern Sie den Betriebsmodus 802.11b/g/n in 802.11g. Starten Sie den Router anschließend neu oder setzen Sie ihn zurück, und versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung herzustellen.
  3. Überprüfen Sie, ob Ihr WLAN möglicherweise so konfiguriert ist, dass der Zugriff auf Basis der MAC-Adresse des Smartphones gefiltert wird. Bei der Filterung auf Basis der MAC-Adresse muss die entsprechende MAC-Adresse Ihres Smartphones zur Filterliste hinzugefügt werden. Die MAC-Adresse Ihres Smartphones finden Sie unter Einstellungen > System > Info > Weitere Informationen (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Info > Weitere Informationen). Sie sollte unter Geräteinformationen aufgeführt sein.
  4. Deaktivieren Sie andere aktive Netzdienste wie Video-Streaming und Online-Spiele.
  5. Prüfen Sie auf den Supportseiten für Ihren Router, ob die neueste Firmware installiert ist.

Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie Probleme haben, eine Verbindung zu einem öffentlichen WLAN-Hotspot herzustellen

  1. Überprüfen Sie, ob für den öffentlichen WLAN-Hotspot eine Authentifizierung erforderlich ist. Auch wenn das WLAN offen ist, müssen Sie möglicherweise die Authentifizierung mit einem Benutzernamen und Kennwort im Browser des Smartphones vornehmen, bevor Sie auf das Internet zugreifen können. Möglicherweise müssen Sie sich auch erneut authentifizieren, nachdem das Zeitlimit für die Authentifizierung abgelaufen ist. Trennen Sie die Verbindung zum WLAN unter Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > WLAN (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > WLAN), und stellen Sie die Verbindung anschließend erneut her, wenn die Aufforderung zur Authentifizierung nicht angezeigt wird.
  2. Insbesondere bei öffentlichen WLAN-Hotspots ist möglicherweise bereits die maximale Anzahl von Benutzern mit dem WLAN verbunden. Warten Sie einen Moment und versuchen es anschließend erneut, oder suchen Sie nach einem anderen WLAN-Hotspot.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann keine Verbindung zum Internet über eine Mobilfunkdatenverbindung herstellen

Starten Sie Ihr Smartphone mit eingelegter SIM-Karte neu (das Smartphone lädt die Einstellungen von der SIM-Karte), und testen Sie die Mobilfunkdatenverbindung erneut, z. B. mithilfe einer Webbrowser-App.

Wenn Sie über eine Mobilfunkdatenverbindung keine Verbindung zum Internet herstellen können

  1. Aktivieren Sie die Mobilfunkdatenverbindung auf Ihrem Mobiltelefon.
    Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobilfunk + SIM (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Mobilfunk + SIM), und legen Sie Datenverbindung auf Ein fest.
  2. Prüfen Sie, ob das Datenroaming aktiviert ist, wenn Sie sich außerhalb Ihres Heimnetzes befinden.
    Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobilfunk + SIM, und wählen Sie Datenroamingoptionen > Roaming (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Mobilfunk + SIM, und wählen Sie Datenroamingoptionen).
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Datenlimit nicht erreicht haben.
    Um die Datennutzung anzuzeigen, wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Datennutzung. Lumia mit Windows Phone 8: Wischen Sie auf der Startseite nach links zur App-Liste, und starten Sie die App Datenoptimierung. Wählen Sie für Datennutzung im Hintergrund einschränken und/oder Datennutzung im Hintergrund beim Roaming einschränken die Option Aus.
  4. Vergewissern Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber, dass für Ihre SIM-Karte Mobilfunkdatenverbindungen (Zugriff auf das Internet) aktiviert sind.

Wenn Ihre Mobilfunkdatenverbindung weiterhin nicht funktioniert, können Sie versuchen, neue Einstellungen manuell einzugeben.

Wenn Sie auf Ihrem Smartphone eine Verbindung zu einem WLAN herstellen können oder Sie sich in der Nähe Ihres Computers befinden, versuchen Sie über eine Online-Suche, die Interneteinstellungen für Ihren Netzbetreiber zu finden. So fügen Sie Ihre Einstellungen manuell hinzu:

Lumia mit Windows 10:

  1. Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobilfunk + SIM > SIM-Einstellungen > Internet-APN hinzufügen.

Lumia mit Windows Phone 8:
  1. Option 1: Wechseln Sie zu Einstellungen > APN, und tippen Sie auf +.
  2. Option 2: Wechseln Sie zu Einstellungen > Mobilfunk + SIM > SIM-Einstellungen > SIM, und tippen Sie auf Internet-APN hinzufügen, oder legen Sie Manueller Internet-APN auf Ein fest.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann die Internetverbindung meines Mobiltelefons nicht für andere Geräte freigeben

  1. Deaktivieren Sie den Stromsparmodus oder schließen Sie ein Ladekabel an Ihr Smartphone an: Tippen Sie auf Einstellungen > System > Stromsparmodus, und wechseln Sie für Der Stromsparmodus ist derzeit zu Aus (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Stromsparmodus > Aus).
  2. Überprüfen Sie die Signalstärke auf dem Display des Smartphones. Gehen Sie umher, um eine Position mit höherer Signalstärke zu finden. Wenn Sie sich innerhalb eines Gebäudes befinden, begeben Sie sich in die Nähe eines Fensters.
  3. Beenden Sie alle Anrufe. Ein- oder ausgehende Anrufe unterbrechen die Datenübertragung.
  4. Überprüfen Sie die Mobilfunkverbindungsanzeige (E, GSM/2G, UMTS/3G, H+, LTE/4G) in der oberen linken Bildschirmecke des Smartphones. Ändern Sie die höchste Netzverbindungsgeschwindigkeit von UMTS/3G oder LTE/4G zu GSM/2G sowie wieder in den vorherigen Modus, und stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone ordnungsgemäß mit dem Netz verbunden ist. Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobilfunk + SIM > SIM-Einstellungen > Höchste Verbindungsgeschwindigkeit (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen >Mobilfunknetzwerk (oder Mobilfunk oder Mobilfunk + SIM)).
  5. Stellen Sie sicher, dass der Sicherheitstyp für die Internetfreigabe (WPA2 wird automatisch verwendet, wenn der Typ nicht gewählt werden kann) und die Kennworteinstellungen zwischen dem verbindenden Gerät und Ihrem Smartphone übereinstimmen (Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobiler Hotspot > Netzwerkkennwort, Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Internetfreigabe).
  6. Stellen Sie sicher, dass der Mobilfunkdatentarif des Betreibers das WLAN-Tethering gestattet und die Internetfreigabe auf dem Smartphone vom Netzbetreiber aktiviert wurde.
  7. Versuchen Sie eine Verbindung zu einem anderen Gerät herzustellen oder erzwingen Sie für den WLAN-Adapter des verbindenden Geräts die Verwendung des Standardmodus 802.11g und deaktivieren Sie den Modus 802.11n. Um diesen Vorgang auf einem Windows-PC auszuführen, wechseln Sie zu Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerkverbindungen, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre aktive Drahtlosnetzwerkverbindung. Anschließend öffnen Sie Eigenschaften > Konfigurieren > Erweitert, wählen Sie dann 802.11n und legen Sie den Wert Deaktiviert fest. Drücken Sie OK, wenn Sie fertig sind.
  8. Stellen Sie die Verbindung erneut her, da die Internetfreigabe nach fünf Minuten Inaktivität ausgeschaltet wird.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Meine Bluetooth Verbindung funktioniert nicht

Wenn Sie keine Verbindung zu einem Bluetooth Gerät herstellen können, starten Sie das Smartphone neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde. Ist dies nicht der Fall, setzen Sie die Fehlersuche mit den folgenden Schritten fort:

  1. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Smartphone nicht im Stromspar- oder Flugzeugmodus befindet.
  2. Stellen Sie sicher, dass die gekoppelten Geräte jeweils so eingestellt sind, dass sie für andere Geräte sichtbar sind. Vergewissern Sie sich außerdem, dass sich zwischen den Geräten keine Hindernisse befinden.
  3. Wenn Sie keine Verbindung herstellen können oder die Verbindung kurz nach der Kopplung unterbrochen wird, stellen Sie sicher, dass sich vor den Namen von Kontakten in Ihrem Telefonbuch keine Sonder- oder Leerzeichen befinden. Benennen Sie entsprechende Kontakte um oder entfernen Sie diese.
Wenn die oben genannten Schritte nicht helfen, beginnen Sie erneut am Anfang des Kopplungsprozesses:

  1. Löschen Sie die Liste der gekoppelten Geräte in den Bluetooth Einstellungen auf Ihrem Smartphone.
  2. Setzen Sie das zu koppelnde Bluetooth Gerät zurück, um Informationen zu den letzten Bluetooth Geräten zu löschen und den Kopplungsprozess zu durchlaufen (Anweisungen zum Zurücksetzen und Koppeln finden Sie in der Bedienungsanleitung des zu koppelnden Geräts).
  3. Wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt werden konnte, wird das Bluetooth Symbol auf dem Bildschirm Ihres Smartphones angezeigt.
Beachten Sie, dass die Kompatibilität mit Geräten von Drittanbietern (z. B. Zubehör) von verwendeten Bluetooth Standards und Anwendungen des Geräteherstellers abhängt.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Die Kabelverbindung mit meinem Computer funktioniert nicht

Verbinden Sie Ihr Lumia-Mobiltelefon über das zum Lieferumfang gehörende USB-Kabel mit Ihrem PC, und wischen Sie dann auf dem Display Ihres Lumia nach oben, um den Bildschirm zu entsperren. Wenn Ihr Smartphone von Windows erkannt wird, sollte es normalerweise im Geräte-Manager unter „Tragbare Geräte“ aufgeführt werden.

Um dies zu überprüfen:

  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie Geräte-Manager ein, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  2. Erweitern Sie die Kategorie Tragbare Geräte.

Wenn Ihr Lumia-Mobiltelefon nicht unter „Tragbare Geräte“ aufgeführt ist, versuchen Sie die folgenden Lösungen:

Überprüfen Sie Ihre USB-Verbindung.

Versuchen Sie den Vorgang an einem anderen Anschluss des Computers, aber verwenden Sie dabei keinen USB-Hub oder die Anschlüsse an der Vorderseite des Computers. Testen Sie den Vorgang nach Möglichkeit auch mit einem anderen Kabel.

Überprüfen Sie, ob Windows Media unterstützende Dateien installiert sind.

Wenn Windows Media Player auf Ihrem Computer nicht installiert ist, installieren Sie das Media Feature Pack für Ihre Version des Betriebssystems.

Deinstallieren Sie die Treibersoftware und installieren Sie diese anschließend neu.

Wenn das Problem weiterhin besteht, setzen Sie die Fehlersuche für den USB-Treiber mit den folgenden Schritten fort:

  1. Klicken Sie auf Ihrem Computer auf Start, geben Sie Geräte-Manager ein, und drücken Sie anschließend die Eingabetaste (Hinweis: Trennen Sie nicht die Verbindung zwischen Lumia-Mobiltelefon und Computer, während die Treiber für das Smartphone deinstalliert werden.)
  2. Wenn Ihr Lumia-Mobiltelefon neben einem gelben Fragezeichen als Unbekanntes Gerät angezeigt wird, tippen Sie doppelt auf das unbekannte Gerät, um das Fenster Eigenschaften zu öffnen.
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Laufwerk, und wählen Sie Deinstallieren
  4. Daraufhin wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, die Deinstallation zu bestätigen. Wenn auch eine Option zum Löschen der Treibersoftware verfügbar ist, aktivieren Sie diese.
  5. Sobald Sie alle erforderlichen Optionen deinstalliert haben, trennen Sie die Verbindung zu Ihrem Lumia-Mobiltelefon.
  6. Schließen Sie Ihr Lumia-Mobiltelefon erneut an und warten Sie, während es der Computer erkennt.
  7. Wechseln Sie zum Geräte-Manager und überprüfen Sie, ob Ihr Lumia-Mobiltelefon unter Tragbare Geräte angezeigt wird.

Laden Sie den Treiber für Ihr Lumia-Mobiltelefon aus dem Windows Update-Katalog herunter und installieren Sie ihn.

Um die Treibersoftware manuell zu installieren, führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Wechseln Sie zur Downloadseite des Microsoft Update-Katalogs (Link funktioniert nur in Internet Explorer) http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/home.aspx.
  2. Suchen Sie nach Windows Phone WinUSB.
  3. Fügen Sie den Treiber zum Auswahlkorb hinzu, und drücken Sie auf Auswahlkorb anzeigen, um mit der Auswahlübersicht fortzufahren.
  4. Laden Sie die Datei auf Ihren Computer herunter.
  5. Navigieren Sie zur heruntergeladenen Datei, und extrahieren Sie dann die heruntergeladene CAB-Datei (z. B. mit Winzip).
  6. Klicken Sie im Geräte-Manager auf Treibersoftware aktualisieren, und wählen Sie dann Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen. Suchen Sie anschließend das Verzeichnis, in dem Sie die Dateien extrahiert haben, und klicken Sie auf Weiter.
  7. Schließen Sie Ihr Lumia-Mobiltelefon erneut an, und überprüfen Sie den Status im Geräte-Manager.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich erhalte kein Netzsignal

  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu, und stellen Sie sicher, dass sich Ihr Smartphone nicht im Flugzeugmodus befindet.
  2. Überprüfen Sie die Signalstärke auf dem Display des Smartphones, und begeben Sie sich in einen Bereich mit besserem Empfang. Wenn Sie ständig in einem bestimmten Bereich ein schwaches Signal vorfinden, kann dies an der dort unzureichenden Mobilfunknetzabdeckung liegen. Mit Netradar können Sie die Abdeckungskarten des Netzbetreibers überprüfen. Die Karten sind unter www.netradar.org verfügbar.
  3. Ändern Sie den Netzauswahlmodus in „Automatisch“. Wählen Sie Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobilfunk und SIM > SIM-Einstellungen (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Mobilfunk + SIM, und tippen Sie auf SIM-Einstellungen). Stellen Sie sicher, dass für Netzwerkauswahl die Option Automatisch eingestellt ist.
  4. Entfernen Sie temporär alle zusätzlichen Cover oder Hüllen vom Smartphone, um zu prüfen, ob sich diese auf die Signalstärke des Smartphones auswirken.
  5. Vergewissern Sie sich, dass Ihre SIM-Karte vollständig eingelegt ist. Wenn möglich, versuchen Sie Ihre SIM-Karte in einem anderen Smartphone zu testen und/oder versuchen Sie es ggf. mit einer anderen SIM-Karte in Ihrem Smartphone.
  • Hinweis: Verwenden Sie keine SIM-Karten, die bearbeitet wurden, damit sie in den SIM-Kartenhalter passen. Wenn eine normale SIM-Karte auf ein kleineres SIM-Format zugeschnitten wurde, müssen Sie sich an Ihren Netzbetreiber wenden, um eine SIM-Ersatzkarte zu bestellen.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann keinen Anruf tätigen oder entgegennehmen

Ich kann keinen Anruf tätigen:

  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu.
  2. Überprüfen Sie die Signalstärke auf dem Display des Smartphones, und begeben Sie sich in einen Bereich mit besserem Empfang.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihre SIM-Karte vollständig eingelegt ist. Verwenden Sie keine SIM-Karten, die bearbeitet wurden, damit sie in den SIM-Kartenhalter passen.
  4. Wenn möglich, versuchen Sie Ihre SIM-Karte in einem anderen Smartphone zu testen und/oder versuchen Sie es ggf. mit einer anderen SIM-Karte in Ihrem Smartphone.

Ich kann keine Anrufe entgegennehmen:

  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu.
  2. Überprüfen Sie die Signalstärke auf dem Display des Smartphones, und begeben Sie sich in einen Bereich mit besserem Empfang.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Ihre SIM-Karte vollständig eingelegt ist. Verwenden Sie keine SIM-Karten, die bearbeitet wurden, damit sie in den SIM-Kartenhalter passen.
  4. Setzen Sie Rufumleitung auf Aus: Tippen Sie auf der Startseite auf Telefon > ... > Einstellungen.
  5. Entfernen Sie sämtliche Schutzfolien vom Display, um zu prüfen, ob diese die Funktion des Touchscreens einschränken.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Mein Smartphone erkennt meine SIM-Karte nicht

Verwenden Sie keine SIM-Kartenadapter oder SIM-Karten, die bearbeitet wurden, damit sie in den SIM-Kartenhalter passen. Wenn Sie eine SIM-Karte in einer anderen Größe benötigen, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber.

Versuchen Sie außerdem Folgendes:

  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihre SIM-Karte vollständig eingelegt ist.
  3. Testen Sie Ihre SIM-Karte nach Möglichkeit in einem anderen Smartphone bzw. eine andere SIM-Karte in Ihrem Smartphone.
  4. Ihr Smartphone weist möglicherweise eine SIM-Sperre auf, die die Verwendung einer SIM-Karte eines anderen Netzbetreibers untersagt. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um zu ermitteln, ob Ihr Smartphone gesperrt ist. Ihr Netzbetreiber kann den Entsperrcode und die Anweisungen zu dessen Verwendung bereitstellen.
Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann einen Anruf nicht beenden, da der Bildschirm meines Mobiltelefons schwarz bleibt
  1. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste (Sperrtaste), um den Bildschirm zu aktivieren, und tippen Sie dann auf Beenden.
  2. Wenn der Bildschirm weiterhin schwarz bleibt, starten Sie Ihr Smartphone neu, indem Sie die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig für 10 bis 15 Sekunden drücken und halten.

Besteht das Problem weiterhin, entfernen Sie mögliche Schutzfolien oder zusätzliche Cover, um zu überprüfen, ob dadurch die ordnungsgemäße Funktion des Touchscreens beeinträchtigt wird.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann keine SMS senden oder empfangen
  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu.
    Nach dem Neustart sind möglicherweise das Datum und die Uhrzeit falsch. Um die Uhrzeit richtig einzustellen, wechseln Sie zu Einstellungen > Zeit & Sprache > Datum und Uhrzeit (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Datum + Uhrzeit).
  2. Überprüfen Sie die Signalstärke auf dem Display des Smartphones, und begeben Sie sich in einen Bereich mit besserem Empfang.
  3. Senden Sie eine SMS an Ihre eigene Mobiltelefonnummer. Auf diese Weise werden die Sende- und Empfangsfunktionen in einem Schritt getestet. 
  4. Prüfen Sie die Nummer der SMS-Servicezentrale (Nachrichten > ... > Einstellungen > SMS-Servicezentrale). Wenn die Nummer fehlt oder Sie der Meinung sind, dass sie falsch ist, bestätigen Sie die Nummer über Ihren Netzbetreiber.
  5. Wenn Sie Multi-SIM-Karten (zwei SIM-Karten mit derselben Mobiltelefonnummer) verwenden, beachten Sie, dass SMS nur auf Ihrer zugewiesenen „primären“ SIM-Karte empfangen werden können.

Wenn die vorherigen Schritte nicht helfen, legen Sie eine SIM-Karte eines anderen Netzbetreibers in Ihr Smartphone ein, um sicherzustellen, dass das Smartphone ordnungsgemäß funktioniert.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Die Person, die ich angerufen habe, kann mich nicht hören

Wenn Sie Ihr Gesprächspartner während eines Anrufs nicht hören kann, liegt dies wahrscheinlich an einem Problem mit dem Mikrofon Ihres Smartphones. Überprüfen Sie zunächst die folgenden einfachen Schritte:

  1. Vergewissern Sie sich, dass das Mikrofon nicht stummgeschaltet ist, oder begeben Sie sich bei entsprechenden Umgebungsgeräuschen in einen ruhigeren Bereich.
  2. Versuchen Sie es noch einmal. Gelegentlich reicht es, die Telefonnummer erneut zu wählen, aber ein Neustart des Smartphones kann möglicherweise ebenfalls helfen.
  3. Überprüfen Sie, ob das Problem bei ein- oder ausgehenden Anrufen nur bei einer bestimmten Telefonnummer auftritt. Kann Ihr Gesprächspartner andere Anrufer hören?
  4. Tätigen Sie einen Anruf oder versuchen Sie, eine Sprachnachricht auf Ihrem Smartphone wiederzugeben. Verwenden Sie die beim Anrufen verfügbaren Optionen Ihres Smartphones, wechseln Sie in den Lautsprechermodus, um zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wurde (weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Smartphones).
  5. Wenn Ihr Gesprächspartner Sie im Lautsprechermodus nicht hören kann, vergewissern Sie sich, dass die internen Mikrofonöffnungen des Smartphones nicht durch Objekte verdeckt sind, z. B. durch Schutzhüllen oder Cover.
  6. Wenn das Problem weiterhin besteht, schließen Sie einen kompatiblen kabelgebundenen Kopfhörer an. Drücken und ziehen Sie den Audiostecker vorsichtig mit den Fingern, und ziehen Sie ihn dann ab. Wenn diese Vorgehensweise hilft, prüfen Sie die Audiobuchse auf Verschmutzungen.
Wurde das Problem dadurch behoben?
Ich werde vom Mobiltelefon nicht benachrichtigt, wenn ich einen Anruf oder eine Mitteilung erhalte
  1. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke für den Klingelton nicht zu niedrig eingestellt ist. Drücken Sie auf der Startseite mehrmals auf die Lauter-Taste, um die in der oberen linken Ecke angezeigte Zahl zu erhöhen..
  2. Prüfen Sie, ob das Problem bei einem bestimmten Klingelton auftritt: Wechseln Sie zu Einstellungen > Personalisierung > Sounds (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > 'Klingeltöne + Sounds). Öffnen Sie die Liste unter Klingelton, und wählen Sie anschließend einen Eintrag aus. Tippen Sie auf eine Schaltfläche für die Wiedergabe, um eine Vorschau des Klingeltons wiederzugeben.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Rufumleitung deaktiviert ist: Wechseln Sie zu Einstellungen > Extras > Netzwerkdienste. Tippen Sie unter Anrufeinstellungen auf SIM, und warten Sie, bis die Informationen vom Netzbetreiber abgerufen wurden. Nachdem die Informationen angezeigt wurden, stellen Sie sicher, dass unter Rufumleitung für Alle Anrufe die Option Aus festgelegt ist. Lumia mit Windows Phone 8: Tippen Sie auf der Startseite auf Telefon > ... > Einstellungen, und setzen Sie Rufumleitung auf Aus.
  4. Schließen Sie einen kompatiblen kabelgebundenen Kopfhörer an. Wenn der Kopfhörer funktioniert, ziehen Sie diesen ab, starten Sie Ihr Smartphone neu, und setzen Sie die Fehlersuche für die internen Lautsprecher fort.


Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann die andere Person während eines Anrufs nicht hören

Wenn Sie andere Personen nicht hören können, während diese Sie hören, liegt das wahrscheinlich an einem Problem mit dem internen Lautsprecher Ihres Smartphones. Überprüfen Sie zunächst die folgenden einfachen Schritte:

  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu, trennen Sie die Verbindungen Ihres Smartphones zu allen möglichen externen Audiogeräten, z. B. kabelgebundene Kopfhörer und Bluetooth Geräte.
  2. Tätigen Sie einen Anruf oder hören Sie eine Sprachnachricht auf Ihrem Smartphone ab. Verwenden Sie dabei die Lautstärketasten, um die Lautstärke zu erhöhen (in Abhängigkeit von Ihrem Mobiltelefonmodell wird die Lautstärkeleiste auf dem Bildschirm angezeigt, wenn Sie die Lautstärketasten drücken).
  3. Verwenden Sie die beim Anrufen verfügbaren Optionen Ihres Smartphones, wechseln Sie in den Lautsprechermodus, um zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wurde (weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Smartphones).
  4. Wenn Sie die andere Person im Lautsprechermodus hören können, stellen Sie sicher, dass die interne Lautsprecheröffnung des Smartphones nicht durch Objekte verdeckt ist, z. B. durch eine Schutzhülle oder -folie.
  5. Wenn Sie weiterhin keinen Ton aus dem internen Lautsprecher hören können, schließen Sie einen kompatiblen kabelgebundenen Kopfhörer an. Drücken und ziehen Sie den Audiostecker vorsichtig mit den Fingern, und ziehen Sie ihn dann ab. Wenn diese Vorgehensweise hilft, prüfen Sie die Audiobuchse auf Verschmutzungen.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann keine E-Mails senden oder empfangen

Wenn Sie über den Browser Ihres Smartphones eine Verbindung mit dem Internet herstellen können, aber Ihre E-Mails nicht mit dem Server synchronisiert werden oder eine Fehlermeldung angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Überprüfen Sie Datum und Uhrzeit des Smartphones. Wenn ein falsches Datum bzw. eine falsche Uhrzeit angezeigt wird, ist das Smartphone möglicherweise nicht in der Lage, auf Ihre E-Mails zuzugreifen.
  2. Prüfen Sie Ihr E-Mail-Konto auf dem Smartphone, um zu sehen, ob es etwas Besonderes zu beachten gilt.
  3. Melden Sie sich über Ihren Internet-Browser beim Online-Postfach Ihres E-Mail-Anbieters an, um sicherzustellen, dass das richtige Kennwort verwendet wird und der E-Mail-Dienst aktiv ist.
  4. Bereinigen Sie Ihren Posteingang. Verschieben Sie Ihre E-Mails aus dem Posteingang in einen temporären Ordner. Auf diese Weise können Sie auch ermitteln, ob beschädigte E-Mails zu Synchronisationsproblemen führen. Anschließend melden Sie sich wieder ab.
  5. Schließen Sie alle anderen E-Mail-Programme, um sicherzustellen, dass jeweils nur ein Gerät auf Ihr E-Mail-Konto zugreift, und versuchen Sie es dann erneut.

Ich kann auf meinem Smartphone keine E-Mails empfangen.

  1. Überprüfen Sie alle Ordner für Spam-E-Mails. Möglicherweise wurden Ihre E-Mails empfangen, aber versehentlich herausgefiltert.
  2. Ändern Sie die Einstellung für die E-Mail-Synchronisierung, die angibt, nach wie viel Tagen alte Elemente vom Server heruntergeladen werden müssen. Dadurch kann das Problem behoben werden, dass ältere E-Mails auf Ihrem Smartphone nicht angezeigt werden.

Ich kann E-Mails auf meinem Smartphone empfangen, aber nicht senden.

  1. Versuchen Sie eine WLAN-Verbindung anstelle der Mobilfunkdatenverbindung zu verwenden.
  2. Erkundigen Sie sich bei Ihrem E-Mail-Anbieter nach bestimmten Einstellungen oder vergleichen Sie die Einstellungen mit denen, die für ein anderes Smartphone gelten. Häufig stellen E-Mail-Anbieter in Abhängigkeit vom verwendeten Netz unterschiedliche Einstellungen zum Senden von E-Mails bereit. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, den eigenen Server des E-Mail-Anbieters zum Senden von E-Mails oder beim Senden von E-Mails andere Einstellungen für die Verschlüsselung zu verwenden.

Ich erhalte eine Fehlermeldung.

  • Suchen Sie in Ihrem Browser online nach einem Supportartikel zur Fehlermeldung.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann keine Multimedianachrichten senden oder empfangen

Starten Sie Ihr Smartphone mit eingelegter SIM-Karte neu, und versuchen Sie erneut, eine Multimedianachricht zu senden (Ihr Smartphone lädt die Einstellungen von der SIM-Karte).

  • Tipp! Senden Sie eine Multimedianachricht an Ihre eigene Mobiltelefonnummer. Auf diese Weise werden die Sende- und Empfangsfunktionen in einem Schritt getestet.
  • Wichtig! Für Multimedianachrichten ist eine Mobilfunkverbindung erforderlich.
  • Hinweis: Wenn Sie zwei SIM-Karten verwenden, die der gleichen Telefonnummer zugewiesen sind, kann nur die primäre SIM-Karte Multimedianachrichten empfangen.

Wenn Sie die Verbindung zum Internet herstellen, aber keine Multimedianachrichten senden können, versuchen Sie, die Einstellungen manuell einzugeben.

  1. Versuchen Sie, online nach den Multimediaeinstellungen Ihres Netzbetreibers zu suchen. Um Ihre Einstellungen manuell hinzuzufügen, wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobilfunk + SIM > SIM-Einstellungen. Am unteren Rand sollte der MMS-APN angezeigt werden. Tippen Sie dann auf +.

    Lumia mit Windows Phone 8 (in Abhängigkeit von Ihrem Mobiltelefonmodell):
    • Option 1: Wechseln Sie zu Einstellungen > APN, und tippen Sie auf +.
    • Option 2: Wechseln Sie zu Einstellungen > Mobilfunk + SIM > SIM-Einstellungen > SIM, und tippen Sie auf MMS-APN hinzufügen.

Wenn Sie über eine Mobilfunkdatenverbindung keine Verbindung zum Internet herstellen können

  1. Aktivieren Sie die Mobilfunkdatenverbindung auf Ihrem Mobiltelefon. Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobilfunk + SIM (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Mobilfunk + SIM), und legen Sie Datenverbindung auf Ein fest.
  2. Prüfen Sie, ob das Datenroaming aktiviert ist, wenn Sie sich außerhalb Ihres Heimnetzes befinden. Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobilfunk + SIM (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Mobilfunk + SIM), und wählen Sie Datenroamingoptionen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Datenlimit nicht erreicht haben. Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Datennutzung.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Datennutzung im Hintergrund nicht eingeschränkt ist. Wechseln Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Datennutzung > Bearbeiten. Wählen Sie für Datennutzung im Hintergrund einschränken die Option Nie und/oder für Datennutzung im Hintergrund beim Roaming einschränken die Option Aus.
    Lumia mit Windows Phone 8: Wischen Sie auf der Startseite nach links zur App-Liste, und starten Sie die App Datenoptimierung. Wählen Sie für Datennutzung im Hintergrund einschränken und/oder Datennutzung im Hintergrund beim Roaming einschränken die Option Aus.
  5. Vergewissern Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber, dass für Ihre SIM-Karte Mobilfunkdatenverbindungen (Zugriff auf das Internet) aktiviert sind.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich habe das Kennwort meines Microsoft-Kontos vergessen

Wechseln Sie im Browser zu account.live.com/password/reset, und folgen Sie den Anweisungen.


Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann kein Microsoft-Konto hinzufügen

Während der Anmeldung beim Microsoft-Konto kann ein Fehler auftreten, wenn das Telefondatum nicht richtig eingestellt ist. Es kann auch ein Fehler auftreten, wenn die Verbindung zum Netz nicht ordnungsgemäß funktioniert oder Sie versuchen, ein neues Microsoft-Konto mit einer E-Mail-Adresse für die Domäne live.com zu erstellen. Sie werden möglicherweise auch aufgefordert, Ihre Identität zu bestätigen, bevor das Microsoft-Konto eingerichtet werden kann.

Überprüfen Sie die Uhrzeiteinstellungen und Netzverbindung.

  1. Wechseln Sie zu Einstellungen > Datum & Uhrzeit, und legen Sie die richtige Zeitzone, das Datum und die Uhrzeit manuell fest. Versuchen Sie erneut, sich anzumelden.
  2. Wenn das Problem hierdurch nicht behoben wurde, stellen Sie eine WLAN-Verbindung her und versuchen, sich über das Netzwerk anzumelden.

Die Meldung „Verbinden nicht möglich“ wird angezeigt.

  1. Falls dies während der Ersteinrichtung geschieht, überspringen Sie den Assistenten zur Kontoeinrichtung, indem Sie auf Später anmelden tippen.
  2. Aktualisieren Sie Ihr Mobiltelefon unter Einstellungen > Handyupdate > Updates suchen.
  3. Nachdem Ihr Mobiltelefon aktualisiert wurde, wählen Sie Einstellungen > E-Mail-Konten + andere > Konto hinzufügen und tippen dann auf Microsoft-Konto.
  4. Wenn Sie bereits über ein Konto verfügen, das Sie mit Xbox, Windows 8, Outlook.com, Skype oder einem anderen Microsoft-Dienst nutzen, sollten Sie auf Anmelden tippen. Andernfalls tippen Sie auf Konto erstellen. Füllen Sie das Formular auf dem Bildschirm aus, um eine neue E-Mail-Adresse von Outlook.com abzurufen, oder tippen Sie auf die Option zum Verwenden einer vorhandenen E-Mail-Adresse.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Identität mit einem Sicherheitscode zu bestätigen, wählen Sie die entsprechende Bestätigungsoption (SMS, Anruf oder E-Mail) aus und befolgen dann die Bildschirmanweisungen.

Wenn Sie den Verifizierungscode nicht erhalten

  1. Wenn Sie die Option für die Bestätigung per E-Mail verwenden, prüfen Sie, ob Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingegeben haben, als Sie zur Eingabe der E-Mail-Adresse aufgefordert wurden.
  2. Wenn Sie die Option für die Bestätigung per SMS oder Anruf verwenden, werden Sie vom Setup-Assistenten zur Eingabe der letzten vier Ziffern der Telefonnummer aufgefordert, die Sie beim Erstellen des Kontos angegeben haben. Prüfen Sie, ob Sie die Ziffern ordnungsgemäß eingegeben haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich die SIM-Karte im Mobiltelefon befindet und das Mobiltelefon mit dem Netz verbunden ist. Wenn die Ziffern mit den letzten vier Ziffern der Telefonnummer übereinstimmen, die dem Konto zugeordnet ist, erhalten Sie den Bestätigungscode in einer SMS oder über einen Anruf.
  3. Wenn Sie keinen Bestätigungscode erhalten haben, versuchen Sie es mit einer anderen Bestätigungsoption.

Sie erhalten einen Fehlercode.

Suchen Sie in Ihrem Browser online nach einem Supportartikel zum Fehlercode.

Wenn Sie sich immer noch nicht über Ihr Mobiltelefon anmelden können, prüfen Sie mithilfe Ihres Browsers, ob Sie sich erfolgreich bei Ihrem Konto anmelden können, oder erstellen Sie ein neues Konto.

Sie können sich anmelden, aber Ihr Microsoft-Konto funktioniert nicht ordnungsgemäß.

Prüfen Sie, ob Sie Ihr Geburtsdatum in den Kontoeinstellungen ordnungsgemäß eingegeben haben. Wenn das Geburtsdatum darauf hindeutet, dass Sie minderjährig sind, gelten für Ihr Microsoft-Konto gewisse Einschränkungen.


Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich habe das Kennwort für mein Smartphone vergessen

Setzen Sie Ihr Mobiltelefon zurück.

Wichtig: Durch das Zurücksetzen des Smartphones werden alle persönlichen Inhalte gelöscht (auch die Apps) und die Werkseinstellungen wiederhergestellt.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone ausreichend aufgeladen ist. Laden Sie Ihr Smartphone für mindestens 20 Minuten auf.
  2. Schalten Sie Ihr Smartphone aus, und trennen Sie es vom Ladekabel.
  3. Drücken und halten Sie die Leiser-Taste, und schließen Sie das Ladekabel an. Ein Ausrufezeichen (!) wird auf dem Bildschirm angezeigt.
    Connecting the charger to perform hard reset
  4. Drücken Sie die Tasten in der folgenden Reihenfolge: Lauter, Leiser, Ein/Aus und Leiser.
    Sequence of keys to press to complete hard reset.

    Benutzer des Lumia 950 XL: Beachten Sie, dass die physischen Tastenkombinationen im Vergleich zu anderen Lumia Smartphones leicht abweichen können.
  5. Warten Sie, bis Ihr Smartphone zurückgesetzt wurde. Während dieses Vorgangs werden auf dem Bildschirm für bis zu fünf Minuten rotierende Zahnräder angezeigt. Anschließend ist der Bildschirm ungefähr 30 Sekunden lang schwarz, und dann wird Ihr Smartphone neu gestartet.
  6. Führen Sie die erstmalige Einrichtung des Smartphones aus, und stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit richtig eingestellt sind.
  7. Trennen Sie das Ladekabel vom Mobiltelefon.
Wurde das Problem dadurch behoben?

Wie entsperre ich mein Mobiltelefon, damit ich die SIM-Karte eines anderen Netzbetreibers verwenden kann?

Wenden Sie sich bitte an den Netzbetreiber. Nur Ihr Netzbetreiber kann den Entsperrcode und die Anweisungen zu dessen Verwendung bereitstellen.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich habe meinen PIN- oder PUK-Code vergessen

Wenn Sie die Codes vergessen haben oder sie Ihnen nicht bekannt sind, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Die Audioqualität während eines Anrufs ist schlecht
  1. Überprüfen Sie die Signalstärke auf dem Display des Smartphones, und begeben Sie sich in einen Bereich mit besserem Empfang.
  2. Prüfen Sie, ob das Problem beim Aktivieren des Lautsprechers des Mobiltelefons oder beim Kabel-Headset auftritt.
  3. Prüfen Sie, ob das Problem bei einer bestimmten Nummer bei aus- oder eingehenden Anrufen auftritt, und ob es einen Unterschied ausmacht, wer den Anruf getätigt hat.
  4. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um den für Sie angenehmsten Lautstärkepegel einzustellen.
  5. Zeichnen Sie einen Audioclip auf, und geben Sie die Aufzeichnung wieder. Auf diese Weise wird die Funktionalität von Mikrofon und Lautsprecher in einem Schritt getestet.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich erhalte keine Audioausgabe bei der Wiedergabe von Musik oder Spielen
  1. Starten Sie Ihr Smartphone neu, indem Sie die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig drücken und halten, bis das Smartphone vibriert. Lassen Sie die Tasten los, um das Smartphone neu zu starten.
  2. Nach diesem Vorgang müssen Sie die Lautstärke möglicherweise neu einstellen. Verwenden Sie die Lautstärke-Tasten, um den für Sie angenehmsten Lautstärkepegel einzustellen.
  3. Falls möglich, schließen Sie ein Kabel-Headset an.
Wurde das Problem dadurch behoben?

Was geschieht, wenn auf meinem Lumia Smartphone nicht ausreichend Speicherplatz für das Softwareupdate verfügbar ist?

Option 1 – Geben Sie internen Speicherplatz auf Ihrem Smartphone frei.

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

Verschieben Sie aktiv verwendete Apps auf die Speicherkarte (SD-Karte). Wenn Ihr Smartphone über keine Speicherkarte verfügt, können Sie Apps deinstallieren, die Sie nicht mehr benötigen:

  1. Wischen Sie von der Startseite nach links zur App-Liste, und wählen Sie Speicheroptimierung.
  2. Tippen Sie auf Handy > Apps + Spiele, wählen Sie die App aus, und tippen Sie dann auf Auf SD verschieben oder Deinstallieren.

Sichern Sie Ihre Fotos und Videos auf OneDrive, damit Sie über Ihr Smartphone, Tablet oder den Computer einfach darauf zugreifen können. Wenn Sie das automatische Hochladen auf OneDrive aktiviert haben, werden Ihre Fotos und Videos automatisch hochgeladen. Ist dies nicht der Fall, können Sie sie über den Hub Fotos auf Ihrem Smartphone finden.

  1. Wählen Sie Ihre Fotos und Videos aus den Alben aus, tippen Sie auf Versenden, und wählen Sie dann OneDrive.
  2. Warten Sie, bis das Hochladen abgeschlossen ist. Dieser Vorgang kann in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung einige Zeit dauern.
  3. Löschen Sie dann einfach Ihre Fotos und Videos aus dem internen Speicher des Smartphones, um Speicherplatz freizugeben.

Verschieben Sie Ihre Musik, Fotos und Videos mithilfe Ihres PCs.

  1. Schließen Sie Ihr Mobiltelefon über ein kompatibles USB-Kabel an Ihren PC an. Verwenden Sie auf dem PC den Datei-Explorer, und gehen Sie dann wie folgt vor:
  2. Navigieren Sie zum Ordner Phone, der sich auf Ihrem Smartphone mit Windows Phone befindet.
  3. Verschieben Sie Inhalte wie Musik, Videos, Fotos und Office-Dokumente vom internen Speicher des Smartphones auf Ihren PC. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Dateien, und wählen Sie Ausschneiden. Um die Dateien einzufügen, wechseln Sie auf Ihrem PC zu dem Ordner, zu dem Sie die Dateien hinzufügen möchten, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Einfügen.
  • Sie benötigen bis zu 1,5 GB an freiem Speicherplatz auf dem Smartphone (je nach Mobiltelefonmodell), um sicherzustellen, dass die Softwareupdates reibungslos installiert werden können. Um den verfügbaren Speicherplatz zu prüfen, wechseln Sie zu Einstellungen > Speicheroptimierung.

Option 2 – Setzen Sie das Smartphone auf die Werkseinstellungen zurück.

Wenn Sie keine SD-Karte besitzen oder Sie über die Anweisungen von Option 1 nicht ausreichend freien Speicherplatz bereitstellen konnten, können Sie Ihr Smartphone auch zurücksetzen.

  1. Erstellen Sie vor dem Zurücksetzen eine Sicherung der Inhalte des Smartphones. Wischen Sie auf der Startseite nach links zur App-Liste, und tippen Sie auf Einstellungen > Sicherung. Wenn Sie ein gesichertes WLAN verwenden, vergewissern Sie sich, dass Sie nach dem Zurücksetzen das WLAN-Kennwort zur Hand haben.
  2. Stellen Sie die Werkseinstellungen wieder her (Einstellungen > InfoHandy zurücksetzen).
  3. Warten Sie, bis Ihr Smartphone zurückgesetzt wurde. Während dieses Vorgangs werden auf dem Display für bis zu fünf Minuten rotierende Zahnräder angezeigt. Dann wird Ihr Smartphone neu gestartet.
  4. Wenn Ihr Smartphone neu startet, stellen Sie die Verbindung zum Netz her, aber melden Sie sich nicht bei Ihrem Microsoft-Konto an (stellen Sie die Sicherung nicht wieder her).
  5. Laden Sie die neue Software herunter, und installieren Sie diese anschließend (Einstellungen > Handyupdate > Updates suchen).
  6. Setzen Sie Ihr Smartphone erneut zurück, um den Wiederherstellungsprozess einzuleiten (Einstellungen > Info > Handy zurücksetzen).
  7. Warten Sie, bis das Smartphone zurückgesetzt wurde, stellen Sie die Verbindung zum Netz her, melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an, und wählen Sie die zuvor erstellte Sicherung aus.
  8. Sie werden von Ihrem Smartphone aufgefordert, Ihre Identität über einen Sicherheitscode zu bestätigen. Unter Auf welchem Weg möchten Sie den Code erhalten? öffnen Sie eine Liste und wählen die Verifizierungsoption (SMS, Anruf oder E-Mail) und befolgen dann die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Option 3 – Verwenden Sie das Software Recovery Tool.

Wenn Sie Ihr Smartphone mithilfe der Anweisungen von Option 2 nicht aktualisieren können, erwägen Sie die Verwendung Ihres Computers.

  1. Erstellen Sie vor dem Starten der Installation für die Inhalte auf Ihrem Mobiltelefon eine Sicherung, sofern möglich. Wischen Sie auf der Startseite nach links zur App-Liste, und tippen Sie auf Einstellungen > Sicherung. Wenn Sie ein gesichertes WLAN verwenden, vergewissern Sie sich, dass Sie nach dem Zurücksetzen das WLAN-Kennwort zur Hand haben.
  2. Laden Sie das Software Recovery Tool (verfügbar für Windows 7 oder höher) herunter, und installieren Sie es.
  3. Schließen Sie Ihr Smartphone an den Computer an, und installieren Sie die neueste Version Ihrer Mobiltelefon-Software mithilfe des Software Recovery Tools.
  4. Warten Sie, bis das Smartphone zurückgesetzt wurde, stellen Sie die Verbindung zum Netz her, melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an, und wählen Sie die zuvor erstellte Sicherung aus.
  5. Sie werden von Ihrem Smartphone aufgefordert, Ihre Identität über einen Sicherheitscode zu bestätigen. Unter Auf welchem Weg möchten Sie den Code erhalten? öffnen Sie eine Liste und wählen die Verifizierungsoption (SMS, Anruf oder E-Mail) und befolgen dann die Anweisungen auf dem Bildschirm.


Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich erhalte keine Audioausgabe über mein Headset
  1. Schalten Sie Ihr Smartphone aus und wieder ein. Nach diesem Vorgang müssen Sie die Lautstärke möglicherweise neu einstellen.
  2. Überprüfen Sie, ob das kompatible Kabel-Headset ordnungsgemäß in Ihr Mobiltelefon eingesteckt ist.
  3. Schließen Sie das Headset an ein anderes Mobiltelefon an, um zu prüfen, ob das Problem am Headset oder am Mobiltelefon liegt.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Mein Lumia Smartphone ist bei der Anzeige der drehenden Zahnräder stehen geblieben
  1. Schließen Sie das Ladekabel an, und laden Sie das Smartphone mindestens 60 Minuten auf.
  2. Wenn Ihr Smartphone die Startansicht nicht laden kann, setzen Sie das Smartphone gemäß der nachfolgenden Anweisungen zurück und stellen es anschließend wieder her.

a. Trennen Sie das Ladekabel vom Mobiltelefon. Drücken und halten Sie die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig. Lassen Sie die gedrückten Tasten los, sobald das Smartphone vibriert.

Keys to press to perform soft reset

b. Sobald das Smartphone vibriert (wenn das Smartphone ausgeschaltet ist, schalten Sie es ein), drücken und halten Sie die Leiser-Taste, bis auf dem Bildschirm des Smartphones ein Ausrufezeichen (!) angezeigt wird. Lassen Sie die Leiser-Taste los.

Keys to press in phase two of performing hard reset without a charger

c. Drücken Sie dann die Lautstärke- und die Ein-/Aus-Taste in der folgenden Reihenfolge: Lauter, Leiser, Ein/Aus und Leiser.

Sequence of keys to press to perform hard reset without charger

d. Warten Sie, bis Ihr Smartphone zurückgesetzt wurde. Während dieses Vorgangs werden auf dem Bildschirm für bis zu fünf Minuten rotierende Zahnräder angezeigt. Anschließend ist der Bildschirm ungefähr 30 Sekunden lang schwarz, und dann wird Ihr Smartphone neu gestartet.

e. Führen Sie die Ersteinrichtung des Smartphones durch. Wenn das Datum und die Uhrzeit angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass die Werte richtig sind.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Mein Smartphone fühlt sich warm an

Starten Sie Ihr Smartphone neu.

Versuchen Sie, die Anzahl der Apps und Funktionen zu minimieren, die Sie gleichzeitig verwenden.

Stellen Sie sicher, dass alle Softwareupdates und App-Updates für Ihr Smartphone installiert sind. Wenn im Store Updates für Apps anstehen, können Sie diese ausführen oder abbrechen.

In den meisten Fällen ist es normal, dass sich Ihr Smartphone erwärmt, z. B. wenn Sie mehrere leistungsstarke Anwendungen verwenden, längere Zeit Musik hören, große Datenmengen herunterladen oder Ihr Smartphone aufladen.

Ihr Smartphone erfüllt die hohen Richtlinien des Herstellers zur Gerätesicherheit und ebenso den internationalen Sicherheitsstandard (IEC 60950-1) sowie länderspezifische Anforderungen.

Damit es nicht zu warm wird, kann das Mobiltelefon die Leistung selbstständig regulieren, Apps schließen und sich bei Bedarf eigenständig ausschalten, um sich selbst zu schützen.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Ich kann keine Apps aus dem Store herunterladen oder aktualisieren

Wenn Sie eine Internetverbindung mit dem Browser Ihres Mobiltelefons herstellen, aber keine Apps oder Spiele aus dem Store herunterladen oder aktualisieren können, probieren Sie folgende Schritte aus.

Auf Ihrem Smartphone
Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit auf Ihrem Mobiltelefon ordnungsgemäß eingestellt sind.
  1. Wählen Sie Einstellungen > Zeit und Sprache > Datum und Uhrzeit (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > Datum + Uhrzeit).
  2. Wählen Sie für Datum und Zeit automatisch einstellen die Option Aus, und stellen Sie die aktuellen Werte für Datum, Uhrzeit und Zeitzone manuell ein.
Synchronisieren Sie Ihr Microsoft-Konto manuell, und überprüfen Sie den Status.
  1. Wählen Sie Kontakte > ... > Einstellungen, tippen und halten Sie Ihr Microsoft-Konto (Outlook), und wählen Sie Synchronisieren (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > E-Mail-Konten + andere, tippen und halten Sie Ihr Microsoft-Konto (Windows Live), und wählen Sie Synchronisieren).
  2. Warten Sie, bis Ihr Smartphone die Synchronisierung abgeschlossen hat, und fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, suchen Sie in Ihrem Browser online nach einem Supportartikel zum Fehlercode.
Wechseln Sie zum Store und prüfen Sie, ob für Apps oder Spiele weiterhin die Download-Phase ohne sichtbaren Fortschritt angezeigt wird. Brechen Sie dann alle ausstehenden Downloads ab, starten Sie Ihr Smartphone neu, und suchen Sie dann manuell im Store nach Updates für Apps oder Spiele. Es wird empfohlen, dass Ihr Mobiltelefon an ein Ladekabel angeschlossen und mit einem WLAN verbunden ist, wenn Sie nach App-Updates suchen.

  1. Wählen Sie Store > Menü > Downloads und Updates (Lumia mit Windows Phone 8: Store > ... > Downloads), oder tippen Sie auf das Symbol, das die Anzahl ausstehender Downloads anzeigt.
  2. Wenn für einen dieser Downloads ein Fehler angezeigt wird, zeigen Sie die Details an, und tippen Sie darauf, um weitere Informationen anzuzeigen. Um eine App aus der Warteschlange zu löschen, tippen Sie auf die App und dann auf das X, um den Download zu beenden und aus der Warteschlange zu entfernen. Lumia mit Windows Phone 8: Wenn für einen dieser Downloads Aktion erforderlich angezeigt wird, tippen Sie darauf, um weitere Informationen anzuzeigen. Um eine App aus der Warteschlange zu löschen, tippen und halten Sie die App und wählen dann Download abbrechen.
  3. Lumia mit Windows 10: Stellen Sie sicher, dass alle Softwareupdates für Ihr Smartphone installiert sind, indem Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Handyupdate wechseln.
  4. Starten Sie Ihr Smartphone neu, und starten Sie die manuelle Suche nach App-Updates. Wechseln Sie zu Store Menü > Downloads und Updates (Lumia mit Windows Phone 8: Store > > Einstellungen, tippen Sie auf Updates suchen). Am unteren Bildschirmrand wird Updates suchen angezeigt. Nachdem Sie nach Updates gesucht haben, wählen Sie am oberen Bildschirmrand die Option Alle aktualisieren.
  5. Trennen Sie das Smartphone beim Herunterladen der App-Updates nicht vom Ladekabel und der WLAN-Verbindung und betätigen Sie es nicht.
In Ihrem Microsoft-Konto
Prüfen Sie, ob das Problem durch unvollständige Angaben in Ihrem Microsoft-Kontoprofil verursacht wird.
  • Wenn Sie noch nicht über ein Microsoft-Konto verfügen, können Sie ein Konto hier oder mit Ihrem Smartphone erstellen.
  • Wenn Sie nicht auf Ihr Konto zugreifen können, setzen Sie das Kennwort für Ihr Microsoft-Konto online zurück, und geben Sie dann das neue Kennwort für Ihr Konto auf dem Smartphone ein: Wechseln Sie zu Einstellungen > Konten > Ihre E-Mail-Adresse und Konten (Lumia mit Windows Phone 8: Einstellungen > E-Mail-Konten + andere), und aktivieren Sie das Kontrollkästchen E-Mail, das unter dem Microsoft-Konto angezeigt wird.
  1. Melden Sie sich in Ihrem Browser bei account.microsoft.com mit der E-Mail-Adresse Ihres Microsoft-Kontos an.
  2. Wenn Ihre E-Mail-Adresse nicht bestätigt ist, tippen Sie einfach auf den Link E-Mail-Adresse überprüfen. Sie erhalten dann eine E-Mail vom Microsoft-Kontoteam mit entsprechenden Anweisungen zum Bestätigen Ihrer Adresse.
  3. Tippen Sie auf Grundlegende Infos, und vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr Geburtsdatum in den Details richtig angegeben haben. Dies ist zur Bestätigung Ihres Alters erforderlich.
Wenn Sie Ihrem Microsoft-Konto ein neues Gerät zugeordnet haben, wurde möglicherweise das Limit für die zulässige Anzahl von Geräten überschritten. Entfernen Sie Geräte, die Sie nicht mehr besitzen oder verwenden:
  • Wichtig: Wenn Sie diesen Vorgang ausführen, wird das Smartphone aus allen Microsoft-Diensten entfernt. Es erfordert dann einen Kaltstart, bevor das Smartphone erneut verwendet werden kann.
  1. Navigieren Sie zu account.microsoft.com/devices, und melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse Ihres Microsoft-Kontos an.
  2. Wählen Sie neben dem zu entfernenden Smartphone die Option Entfernen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich möchte dieses Gerät entfernen, und bestätigen Sie dann den Vorgang.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Mein Mobiltelefon ist beschädigt

Wenn Sie annehmen, dass interne Komponenten Ihres Mobiltelefons, einschließlich Akku, beschädigt oder feucht sind, verwenden Sie das Mobiltelefon nicht mehr. Beachten Sie, dass mechanische Beschädigungen und Schäden durch Flüssigkeiten von der Garantie nicht abgedeckt sind. Weitere Details finden Sie in den Gewährleistungsinformationen.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Das Display des Smartphones hat Risse

Weitere Hilfe

Wenn das Display Ihres Mobiltelefons Risse oder andere mechanische Beschädigungen oder durch Flüssigkeiten verursachte Schäden aufweist, klicken Sie hier, um Hilfe von unseren Partnern bei B2X zu erhalten.

Weitere Hilfe

Wenn das Problem mit Ihrem Mobiltelefon nach Ausführung der Schritte zur Problembehandlung weiterhin besteht, klicken Sie hier , um Unterstützung von unseren Partnern bei B2X, einem von Microsoft autorisierten Kundendienstanbieter, zu erhalten.

Wiederherstellen der Mobiltelefonsoftware

Wenn Ihr Smartphone nicht reagiert oder nicht startet, kann Ihnen das Windows Device Recovery Tool dabei helfen, die Software Ihres Smartphones zu Hause zurückzusetzen. Das Tool kann auch für Smartphones verwendet werden, die zwar starten, aber einen BitLocker-Wiederherstellungsbildschirm anzeigen.

  • Wichtig! Das Windows Device Recovery Tool löscht alle auf dem Mobiltelefon gespeicherten Inhalte, auch Apps und Spiele (mit allen App-Daten und Spielständen), SMS, Anrufliste, Musik, Fotos usw. Sichern Sie zuerst Ihr Mobiltelefon, wenn möglich (Einstellungen > Sicherung). Nachdem die Wiederherstellung abgeschlossen ist, können Sie eine Sicherung wiederherstellen.
  • Hinweis: Der Wiederherstellungsvorgang kann je nach Geschwindigkeit der Internetverbindung einige Zeit dauern. Während der Installation können Sie Ihr Mobiltelefon nicht verwenden. Die neueste für Ihr Mobiltelefon und Modell freigegebene Softwareversion wird installiert.
Laden Sie das Windows Device Recovery Tool herunter, und installieren Sie es auf dem Computer (verfügbar für Windows 7 oder höher). Stellen Sie nach Möglichkeit sicher, dass der Akku Ihres Smartphones ausreichend geladen ist. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie die App, um den Hauptbildschirm anzuzeigen.


  1. Wenn Ihr Smartphone nicht automatisch erkannt wird, trennen Sie die Verbindungen aller Smartphones zum Computer, und drücken Sie am unteren Rand des Hauptbildschirms auf Mein Telefon wurde nicht erkannt.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie den Hersteller des Smartphones.
  3. Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon über ein kompatibles USB-Kabel mit dem Computer.
  4. Warten Sie, bis der Computer das angeschlossene Smartphone erkannt hat, und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn das Smartphone nicht innerhalb von einer Minute verbunden ist, können Sie versuchen, das Smartphone neu zu starten: Drücken und halten Sie bei weiterhin bestehender USB-Verbindung die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig. Lassen Sie die Tasten los, sobald das Smartphone vibriert.
  5. Drücken Sie Software installieren, um die Installation der Software auf Ihrem Smartphone zu starten.
  6. Nachdem die Installation abgeschlossen wurde, wird das Smartphone neu gestartet. Wenn die SIM-Karte über einen PIN-Code verfügt, müssen Sie an dieser Stelle den PIN-Code der SIM-Karte eingeben.

Wurde das Problem dadurch behoben?

Eigenschaften

Artikelnummer: 10280 – Letzte Überarbeitung: 30.09.2016 – Revision: 14

Feedback