Tastaturkurzbefehle in Windows

Gilt für: Windows 10Windows 8.1Windows 7

Windows 10


Bei Tastaturkurzbefehlen handelt es sich um Tasten oder Tastenkombinationen, mit denen Aktionen ausgeführt werden können, für die Sie normalerweise eine Maus verwenden.

Weitere Tastaturkurzbefehle

Kopieren, Einfügen und andere allgemeine Tastaturkurzbefehle

Tastaturkurzbefehl Aktion
STRG + X Ausgewähltes Element ausschneiden.
STRG + C (oder STRG + EINFG) Ausgewähltes Element kopieren.
STRG + V (oder UMSCHALT + EINFG) Ausgewähltes Element einfügen.
STRG + Z Aktion rückgängig machen.
ALT + TAB Zwischen geöffneten Apps wechseln.
ALT + F4 Aktives Element schließen oder aktive App beenden.
Windows-Logo-Taste + L PC sperren.
Windows-Logo-Taste‌ + D Desktop anzeigen und ausblenden.
F2 Ausgewähltes Element umbenennen.
F3 Nach einer Datei oder einem Ordner im Datei-Explorer suchen.
F4 Adressleistenliste im Datei-Explorer anzeigen.
F5 Aktives Fenster aktualisieren.
F6 Zwischen Bildschirmelementen in einem Fenster oder auf dem Desktop umschalten.
F10 Menüleiste in der aktiven App aktivieren.
ALT + F8 Ihr Kennwort auf dem Anmeldebildschirm anzeigen.
ALT + ESC Zwischen Elementen in der Reihenfolge, in der sie geöffnet wurden, umschalten.
ALT + unterstrichener Buchstabe Befehl für diesen Buchstaben ausführen.
ALT + EINGABETASTE Eigenschaften für das ausgewählte Element anzeigen.
ALT + LEERTASTE Kontextmenü für das aktive Fenster öffnen.
ALT + NACH-LINKS Zurück.
ALT + NACH-RECHTS Weiter.
ALT + BILD-AUF Um einen Bildschirm nach oben wechseln.
ALT + BILD-AB Um einen Bildschirm nach unten wechseln.
STRG + F4 Aktives Dokument schließen (in Apps im Vollbildmodus, bei denen mehrere Dokumente gleichzeitig geöffnet sein können).
STRG + A Alle Elemente in einem Dokument oder Fenster auswählen.
STRG + D (oder ENTF) Ausgewähltes Element löschen und in den Papierkorb verschieben.
STRG + R (oder F5) Aktives Fenster aktualisieren.
STRG + Y Aktion wiederholen.
STRG + NACH-RECHTS Cursor an den Anfang des nächsten Worts verschieben.
STRG + NACH-LINKS Cursor an den Anfang des vorherigen Worts verschieben.
STRG + NACH-UNTEN Cursor an den Anfang des nächsten Absatzes verschieben.
STRG + NACH-OBEN Cursor an den Anfang des vorherigen Absatzes verschieben.
STRG + ALT + TAB Zwischen allen geöffneten Apps mithilfe der Pfeiltasten umschalten.
ALT + UMSCHALT + Pfeiltasten Eine im Startmenü hervorgehobene Gruppe oder Kachel in die angegebene Richtung verschieben.
STRG + UMSCHALT + Pfeiltasten Eine im Startmenü hervorgehobene Kachel in eine andere Kachel verschieben, um einen Ordner zu erstellen.
STRG + Pfeiltasten Größe des geöffneten Startmenüs skalieren.
STRG + Pfeiltaste (zum Wechseln zu einem Element) + LEERTASTE Mehrere einzelne Elemente in einem Fenster oder auf dem Desktop auswählen.
STRG + UMSCHALT mit einer Pfeiltaste Textblock markieren.
STRG + ESC Menü „Start“ öffnen.
STRG + UMSCHALT + ESC Task-Manager öffnen.
STRG + UMSCHALT Tastaturlayout wechseln (wenn mehrere Tastaturlayouts verfügbar sind).
STRG + LEERTASTE Eingabemethoden-Editor für Chinesisch aktivieren bzw. deaktivieren.
UMSCHALT + F10 Kontextmenü für das ausgewählte Element anzeigen.
UMSCHALT mit einer Pfeiltaste Mehrere Elemente in einem Fenster oder auf dem Desktop bzw. Text in einem Dokument auswählen.
UMSCHALT + ENTF Ausgewähltes Element ohne vorheriges Verschieben in den Papierkorb löschen.
NACH-RECHTS Nächstes Menü rechts des aktuellen Menüs oder Untermenü öffnen.
NACH-LINKS Nächstes Menü links des aktuellen Menüs öffnen oder Untermenü schließen.
ESC Aktuelle Aufgabe anhalten oder beenden.
DRUCK

Erstellt ein Bildschirmfoto des ganzen Bildschirms und kopiert es in die Zwischenablage. 

Hinweis:

  • Sie können diese Verknüpfung ändern, sodass auch der Bildschirmausschnitt geöffnet wird, mit dem Sie Ihr Bildschirmfoto bearbeiten können. Wechseln Sie zu Start , wählen Sie dann > Einstellungen > Erleichterte Bedienung  > Tastatur aus und verschieben Sie dann zum Aktivieren den Schieberegler unter Bildschirmtastatur.

Tastaturkurzbefehle mit der Windows-Logo-Taste

Tastaturkurzbefehl Aktion
Windows-Logo-Taste  Startmenü öffnen oder schließen.
Windows-Logo-Taste  + A Info-Center öffnen.
Windows-Logo-Taste   + B Fokus auf den Infobereich festlegen.
Windows-Logo-Taste  + C
Cortana im Spracherkennungsmodus öffnen.

Anmerkungen
  • Dieser Kurzbefehl ist standardmäßig deaktiviert. Um ihn zu aktivieren, wählen Sie Start  > Einstellungen  > Cortana aus, und aktivieren Sie die Umschaltfläche unter Cortana meine Befehle beachten lassen, wenn ich die Windows-Logo-Taste + C drücke.
  • Cortana ist nur in bestimmten Ländern/Regionen verfügbar. Einige Features von Cortana stehen möglicherweise nicht überall zur Verfügung. Ist Cortana nicht verfügbar oder deaktiviert, können Sie weiterhin die normale Suche verwenden.
Windows-Logo-Taste  + UMSCHALT + C Charms-Menü öffnen.
Windows-Logo-Taste‌  + D Desktop anzeigen und ausblenden.
Windows-Logo-Taste  + Alt + D Datum und Uhrzeit auf dem Desktop anzeigen und ausblenden.
Windows-Logo-Taste  + E Öffnen Sie den Datei-Explorer.
Windows-Logo-Taste  + F Feedback-Hub öffnen und Screenshot erstellen.
Windows-Logo-Taste  + G Spieleleiste bei geöffnetem Spiel öffnen.
Windows-Logo-Taste  + H Diktat beginnen.
Windows-Logo-Taste  + I Öffnen Sie die Einstellungen.

Windows-Logo-Taste  + J

Fokus auf einen Windows-Tipp richten, falls verfügbar.

Wenn ein Windows-Tipp angezeigt wird, richten Sie den Fokus auf den Tipp.  Durch erneutes Drücken des Tastaturkurzbefehls wird der Fokus auf das Bildschirmelement gelegt, mit dem der Windows-Tipp verknüpft ist.
Windows-Logo-Taste  + K Schnelle Aktion „Verbinden“ öffnen.
Windows-Logo-Taste  + L PC sperren oder Konto wechseln.
Windows-Logo-Taste  + M Alle Fenster minimieren.
Windows-Logo-Taste  + O Geräteausrichtung sperren.
Windows-Logo-Taste  + P Anzeigemodus für Präsentation auswählen.
Windows-Logo-Taste + STRG + Q Remotehilfe öffnen.
Windows-Logo-Taste  + R Dialogfeld Ausführen öffnen.
Windows-Logo-Taste  + S Suche öffnen.
Windows-Logo-Taste  + UMSCHALT + S Einen Screenshot eines Teils des Bildschirms aufnehmen. 
Windows-Logo-Taste  + T Zwischen Apps auf der Taskleiste umschalten.
Windows-Logo-Taste  + U Center für erleichterte Bedienung öffnen.
Windows-Logo-Taste  + V

Zwischenablage öffnen. 

Hinweis:

  • Wählen Sie zum Aktivieren dieser Verknüpfung Start  > Einstellungen  > System  > Zwischenablage aus und aktivieren Sie dann die Umschaltfunktion unter Zwischenablageverlauf
Windows-Logo-Taste  + UMSCHALT + V Zwischen Benachrichtigungen wechseln.
Windows-Logo-Taste  + X Menü Direktlink öffnen.
Windows-Logo-Taste + Y Eingabe zwischen Windows Mixed Reality und Desktop wechseln.
Windows-Logo-Taste  + Z Verfügbare Befehle einer App im Vollbildmodus anzeigen.
Windows-Logo-Taste + Punkt (.) oder Semikolon (;) Emoji-Bereich öffnen.
Windows-Logo-Taste  + Komma (,) Vorübergehende Vorschau des Desktops anzeigen.
Windows-Logo-Taste  + PAUSE Dialogfeld Systemeigenschaften anzeigen.
Windows-Logo-Taste  + STRG + F In einem Netzwerk nach PCs suchen.
Windows-Logo-Taste  + UMSCHALT + M Minimierte Fenster auf dem Desktop wiederherstellen.
Windows-Logo-Taste  + Zahl Desktop öffnen und App starten, die an der durch die Zahl angegebenen Position an die Taskleiste angeheftet ist. Wenn die App bereits ausgeführt wird, zu dieser App wechseln.
Windows-Logo-Taste  + UMSCHALT + Zahl Desktop öffnen und neue Instanz der App starten, die an der durch die Zahl angegebenen Position an die Taskleiste angeheftet ist.
Windows-Logo-Taste  + STRG + Zahl Desktop öffnen und zum letzten aktiven Fenster der App wechseln, die an der durch die Zahl angegebenen Position an die Taskleiste angeheftet ist.
Windows-Logo-Taste  + ALT + Zahl Desktop öffnen und Sprungliste für die App öffnen, die an der durch die Zahl angegebenen Position an die Taskleiste angeheftet ist.
Windows-Logo-Taste  + STRG + UMSCHALT + Zahl Als Administrator den Desktop und eine neue Instanz der App öffnen, die sich an der angegebenen Position auf der Taskleiste befindet.
Windows-Logo-Taste  + TAB Aktive Anwendungen öffnen.
Windows-Logo-Taste  + NACH-OBEN Fenster maximieren.
Windows-Logo-Taste  + NACH-UNTEN Aktuellen App vom Bildschirm entfernen oder Desktopfenster minimieren.
Windows-Logo-Taste  + NACH-LINKS App oder Desktopfenster auf der linken Seite des Bildschirms maximieren.
Windows-Logo-Taste  + NACH-RECHTS App oder Desktopfenster auf der rechten Seite des Bildschirms maximieren.
Windows-Logo-Taste  + POS1 Alle Fenster außer dem aktiven Desktopfenster minimieren (beim zweiten Tastenanschlag werden alle Fenster wiederhergestellt).
Windows-Logo-Taste  + UMSCHALT + NACH-OBEN Desktopfenster bis zum oberen und unteren Bildschirmrand vergrößern.
Windows-Logo-Taste  + UMSCHALT + NACH-UNTEN Aktives Desktopfenster vertikal bei unveränderter Breite wiederherstellen/minimieren.
Windows-Logo-Taste  + UMSCHALT + NACH-LINKS oder NACH-RECHTS App oder Fenster auf dem Desktop von einem Monitor auf einen anderen verschieben.
Windows-Logo-Taste  + LEERTASTE Eingabesprache und Tastaturlayout wechseln.
Windows-Logo-Taste  + STRG + LEERTASTE Zu einer zuvor ausgewählten Eingabe wechseln.
Windows-Logo-Taste  + STRG + EINGABETASTE Sprachausgabe einschalten.
Windows-Logo-Taste + Pluszeichen (+) Bildschirmlupe öffnen.
Windows-Logo-Taste  + Schrägstrich (/) IME-Zurückwandlung beginnen.
Windows-Logo-Taste + STRG + V Schulterklopfer öffnen.

 

Tastaturkurzbefehle für die Eingabeaufforderung

Tastaturkurzbefehl Aktion
STRG + C (oder STRG + EINFG) Ausgewählten Text kopieren.
STRG + V (oder UMSCHALT + EINFG) Ausgewählten Text einfügen.
STRG + M In den Markierungsmodus wechseln.
ALT + Auswahltaste Auswahl im Blockmodus beginnen.
Pfeiltasten Cursor in die angegebene Richtung verschieben.
BILD-AUF-TASTE Cursor um eine Seite nach oben bewegen.
BILD-AB-TASTE Cursor um eine Seite nach unten bewegen.
STRG + POS1 (Markierungsmodus) Cursor an den Anfang des Puffers verschieben.
STRG + ENDE (Markierungsmodus) Cursor an das Ende des Puffers verschieben.
STRG + NACH-OBEN Im Ausgabeverlauf eine Zeile nach oben bewegen.
STRG + NACH-UNTEN Im Ausgabeverlauf eine Zeile nach unten bewegen.
STRG + POS1 (Verlaufsnavigation) Wenn die Befehlszeile leer ist, Anzeigebereich an den Anfang des Puffers verschieben. Andernfalls sämtliche Zeichen löschen, die sich in der Befehlszeile links vom Cursor befinden.
STRG + ENDE (Verlaufsnavigation) Wenn die Befehlszeile leer ist, Anzeigebereich in die Befehlszeile verschieben. Andernfalls sämtliche Zeichen löschen, die sich in der Befehlszeile rechts vom Cursor befinden.

 

Tastaturkurzbefehle in Dialogfeldern

Tastaturkurzbefehl Aktion
F4 Elemente in der aktiven Liste anzeigen.
STRG + TAB Durch Registerkarten vorwärts navigieren.
STRG + UMSCHALT + TAB Durch Registerkarten rückwärts navigieren.
STRG + Zahl (Zahl 1-9) Zur nten Registerkarte wechseln.
TAB Durch Optionen vorwärts navigieren.
UMSCHALT + TAB Durch Optionen rückwärts navigieren.
ALT + unterstrichener Buchstabe Befehl ausführen (oder Option auswählen), zu dem (bzw. der) der jeweilige Buchstabe gehört.
LEERTASTE Kontrollkästchen aktivieren oder deaktivieren, wenn die aktive Option ein Kontrollkästchen ist.
RÜCKTASTE Ordner auf der nächsthöheren Ebene öffnen, wenn im Dialogfeld „Speichern unter“ oder „Öffnen“ ein Ordner ausgewählt ist.
Pfeiltasten Schaltfläche auswählen, wenn die aktive Option eine Gruppe von Optionsschaltflächen ist.

 

Tastaturkurzbefehle im Datei-Explorer

Tastaturkurzbefehl Aktion
ALT + D Adressleiste auswählen.
STRG + E Suchfeld auswählen.
STRG + F Suchfeld auswählen.
STRG + N Neues Fenster öffnen.
STRG + W Aktives Fenster schließen.
STRG + Mausrad Größe und Darstellung von Datei- und Ordnersymbolen ändern.
STRG + UMSCHALT + E Alle Ordner oberhalb des ausgewählten Ordners anzeigen.
STRG + UMSCHALT + N Neuen Ordner erstellen.
NUM-TASTE + Sternchen (*) Alle Unterordner unterhalb des ausgewählten Ordners anzeigen.
NUM-TASTE + PLUS (+) Inhalt des ausgewählten Ordners anzeigen.
NUM-TASTE + MINUS (-) Ausgewählten Ordner reduzieren.
ALT + P Vorschaufenster anzeigen.
ALT + EINGABETASTE Dialogfeld „Eigenschaften“ für das ausgewählte Element öffnen.
ALT + NACH-RECHTS Nächsten Ordner anzeigen.
ALT + NACH-OBEN Ordner anzeigen, in dem sich der Ordner befand.
ALT + NACH-LINKS Vorherigen Ordner anzeigen.
RÜCKTASTE Vorherigen Ordner anzeigen.
NACH-RECHTS Aktuelle Auswahl anzeigen (falls reduziert) oder ersten Unterordner auswählen.
NACH-LINKS Aktuelle Auswahl reduzieren (sofern erweitert) oder Ordner auswählen, in dem sich der Ordner befand.
Ende Unteren Bereich des aktiven Fensters anzeigen.
POS1 Oberen Bereich des aktiven Fensters anzeigen.
F11 Aktives Fenster maximieren oder minimieren.

 

Tastaturkurzbefehle für virtuelle Desktops

Tastaturkurzbefehl Aktion
Windows-Logo-Taste + TAB Aktive Anwendungen öffnen.
Windows-Logo-Taste + STRG + D Virtuellen Desktop hinzufügen.
Windows-Logo-Taste + STRG + NACH-RECHTS Zwischen auf der rechten Seite erstellten virtuellen Desktops wechseln.
Windows-Logo-Taste + STRG + NACH-LINKS Zwischen auf der linken Seite erstellten virtuellen Desktops wechseln.
Windows-Logo-Taste + STRG + F4 Verwendeten virtuellen Desktop schließen.

 

Tastaturkurzbefehle für die Taskleiste

Tastaturkurzbefehl Aktion
UMSCHALT + Klick auf Taskleistenschaltfläche App öffnen oder weitere Instanz einer App schnell öffnen.
STRG + UMSCHALT + Klick auf Taskleistenschaltfläche App als Administrator öffnen.
UMSCHALT + Rechtsklick auf Taskleistenschaltfläche Fenstermenü für die App anzeigen.
UMSCHALT + Rechtsklick auf gruppierte Taskleistenschaltfläche Fenstermenü für die Gruppe anzeigen.
STRG + Klick auf gruppierte Taskleistenschaltfläche Zwischen den Fenstern der Gruppe wechseln.

 

Tastaturkurzbefehle für Einstellungen

Tastaturkurzbefehl Aktion
Windows-Logo-Taste + I Öffnen Sie die Einstellungen.
RÜCKTASTE Zum Startbildschirm der Einstellungen zurückkehren.
Text auf einer beliebigen Seite mit Suchfeld eingeben Sucheinstellungen.