Gruppieren von Apps in Desktops

Sie können Apps beliebig gruppieren, indem Sie virtuelle Desktops erstellen. Wählen Sie auf der Taskleiste Aktive Anwendungen > Neuer Desktop aus, und öffnen Sie die gewünschten Apps.

Um Apps zwischen virtuellen Desktops zu verschieben, wählen Sie Aktive Anwendungen aus, und ziehen Sie dann die gewünschte App von einem Desktop auf einen anderen. Sie können auch einen weiteren virtuellen Desktop erstellen, indem Sie eine App auf Neuer Desktop ziehen.

Bildschirmfoto von virtuellen Desktops

Eigenschaften

Artikelnummer: 17172 – Letzte Überarbeitung: 02.08.2016 – Revision: 6

Feedback