MS13-067: Sicherheitsrisiken in Microsoft SharePoint Server können die Codeausführung von Remotestandorten aus ermöglichen: 10. September 2013


Einführung


Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsrisiken in Microsoft Office-Serversoftware, die eine Remotecodeausführung im Kontext des W3WP-Dienstkontos ermöglichen können.

Zusammenfassung


Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS13-067 neu veröffentlicht. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites: 

So erhalten Sie Hilfe und Unterstützung bei diesem Sicherheitsupdate

Hilfe beim Installieren von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Hilfe beim Schützen des Computers, auf dem Windows ausgeführt wird, vor Viren und Schadsoftware: Virus and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support

Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate

Bekannte Probleme und weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate

Die folgenden Artikel enthalten weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate hinsichtlich der einzelnen Produktversionen. Die Artikel können Informationen zu bekannten Problemen enthalten. Ist dies der Fall, sind die bekannten Probleme unter den Links der jeweiligen Artikel aufgeführt. 

SharePoint Server

Hinweis Nach der Installation eines der folgenden SharePoint Server-Sicherheitsupdates müssen Sie das PSconfig-Tool ausführen, um die Installation abzuschließen.

  • 2810083 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Server 2013 (coreserverloc) vom 10. September 2013

  • 2817305 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Server 2013 (wacserver): 10. September 2013
  • 2817315 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Foundation 2013 vom 10. September 2013
  • 2817393 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Server 2010 (coreserver) vom 10. September 2013
  • 2817372 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Server 2010 (wosrv) vom 10. September 2013
  • 2810067 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Foundation 2010 vom 10. September 2013
SharePoint Services

Hinweis Nach der Installation eines der folgenden SharePoint Server-Sicherheitsupdates müssen Sie das PSconfig-Tool ausführen, um die Installation abzuschließen.



  • 2760420 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Windows SharePoint Services 3.0 vom 10. September 2013
  • 2810061 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Windows SharePoint Services 2.0 vom 10. September 2013
Office Web Services
  • 2760595 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Excel Services in SharePoint Server 2010 vom 10. September 2013
  • 2760589 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Excel Services in SharePoint Server 2007 vom 10. September 2013
  • 2553408 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für InfoPath Forms Services in SharePoint 2010: 10. September 2013
  • 2760755 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Word Automation Services in SharePoint Server 2010: 10. September 2013
Office Online
  • 2760594 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Excel Online: 10. September 2013
  • 2817384 MS13-067: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Word Online: 10. September 2013

Gilt für

Dieser Artikel gilt für Folgendes:
  • Microsoft SharePoint Server 2013
  • Microsoft SharePoint Foundation 2013
  • Microsoft SharePoint Server 2010 Service Pack 2
  • Microsoft SharePoint Server 2010 Service Pack 1
  • Microsoft SharePoint Foundation 2010
  • Microsoft Windows SharePoint Services 3.0
  • Microsoft Windows SharePoint Services 2.0
  • Excel Services in Microsoft SharePoint Server 2010
  • Excel Services in Microsoft Office SharePoint Server 2007
  • InfoPath Forms Services in SharePoint 2010
  • Word Automation Services in SharePoint Server 2010
  • Microsoft Excel Online
  • Microsoft Word Online