Windows-Aktivierung funktioniert nicht, wenn der Prozess sppsvc.exe lange nicht automatisch gestartet wird

Gilt für: Windows Server 2012 R2 DatacenterWindows Server 2012 R2 StandardWindows Server 2012 R2 Essentials

Ursache


Dieses Problem tritt auf, da der Taskplaner nicht korrekt ausgelöst werden Ereignisse einschließlich der Ereignisse beim Starten des Computers nach einer überfälligen Aufgabe wird. Daher wird der Software Protection Platform-Dienst (sppsvc.exe) nicht gestartet.

Problemlösung


Zum Beheben dieses Problems haben wir ein Update für Fenster 8.1, Windows RT 8.1 oder Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Bevor Sie dieses Update installieren, checken Sie die erforderlichen Komponenten.

Wie Sie dieses Update erhalten:

Methode 1: Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update verfügbar

Methode 2: Microsoft Download Center

Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8.1Download Downloaden Sie Paket jetzt.
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8.1Download Downloaden Sie Paket jetzt.
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2012 R2Download Downloaden Sie Paket jetzt.
Notizen Das Update für Windows RT 8.1 kann nur von Windows Update abgerufen werden.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Detaillierte Informationen zum Update


Voraussetzungen

Um dieses Update zu installieren, müssen Sie Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 Aktualisieren 2919355 installieren.

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.


Weitere Informationen


Über Software Protection Platform-Dienst

Dieser Dienst ermöglicht Download, Installation und Durchsetzung der digitalen Lizenzen für Windows und Windows-basierte Anwendung. Wenn der Dienst deaktiviert ist, werden das Betriebssystem und lizensierte Anwendungen möglicherweise in einem Benachrichtigungs-Modus ausgeführt. Es wird dringend empfohlen, den Dienst nicht zu deaktivieren.

Referenzen


Sehen Sie sich die Terminologie an, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet!