Aktivieren des Dienstes Geolocation schlägt mit Fehler

Gilt für: Windows 10

Problembeschreibung


Nach dem Deaktivieren der Geolocation Service indem Starttyp auf deaktiviert, versucht erneut aktivieren mit Fehlermeldung fehl: "das System kann nicht angegebene Datei gefunden."

Wie Geolocation Service nicht mehr gestartet werden kann, Geolocation bleibt deaktiviert auf dem Gerät und arbeiten Standort Funktionen verhindern.

Ursache


Wenn der Dienst dadurch deaktiviert, fehlt ein zugrunde liegendes WNF Ereignis. Dies ist ein bekanntes Problem mit Windows 10.

Problemlösung


Löschen Sie die folgenden Regkey mit Regedit: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\lfsvc\TriggerInfo\3.
  1. Start suchen Sie nach regedit
  2. In Suchergebnissen, drücken und halten oder mit der rechten Maustaste Regeditund wählen Sie Ausführen als Administrator
  3. Wenn ein Sicherheitshinweis angezeigt wird, wählen Sie Ja
  4. Mithilfe der Pfeile im linken Bereich, erweitern Sie nacheinander die folgenden Ordner:
    1. HKEY_LOCAL_MACHINE
    2. SYSTEM
    3. CurrentControlSet
    4. Dienste
    5. lfsvc
    6. TriggerInfo
  5. Drücken und halten oder mit der rechten Maustaste auf 3 TriggerInfo Ordner und Löschen
Beispiel für die Regkey Ordner erweitern:



Nach den oben aufgeführten Schritten sollten Sie Geolocation Service aktivieren können.

Weitere Informationen


Deaktivieren Sie Geolocation nicht Ausschalten des Dienstes. Wählen Sie stattdessen Einstellungen, Datenschutz, und Speicherortdeaktivieren.