13. Juni 2017 – KB4022722 (reines Sicherheitsupdate)

Gilt für: Windows 7 Service Pack 1Windows Server 2008 R2 Service Pack 1

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses Sicherheitsupdate beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Das Problem, dass nach der Installation von KB3164035 Benutzer keine erweiterten Metadateien (EMF) oder Dokumente mit Bitmaps, die mit der BitMapSection(DIBSection)-Funktion über den Grenzwert hinaus gerendert wurden, drucken können, wurde behoben.
  • Das Problem, dass Updates nicht alle Komponenten ordnungsgemäß installierten und verhinderten, dass sie gestartet werden, wurde behoben.

  • Das Problem, dass für Systeme mit AMD Carrizo DDR4-Prozessor eine Benachrichtigung wegen nicht unterstützter Hardware angezeigt wird und Windows-Updates nicht geprüft werden, wurde behoben. Führen Sie für die betroffenen Systeme die Schritte im Abschnitt Zusätzliche Informationen aus, um dieses Update zu installieren.

  • Sicherheitsupdates für Windows-Kernel, Microsoft-Grafikkomponente, Microsoft Uniscribe, Windows-Kernelmodustreiber, Windows-Betriebssystem, Windows COM und Windows-Shell. Weitere Informationen zu den behobenen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie im Leitfaden für Sicherheitsupdates.

Bekannte Probleme bei diesem Update


  • Nach der Installation dieses Updates können Probleme auftreten, die dem im Microsoft-Sicherheitsbulletin MS16-087 beschriebenen Verhalten ähneln. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Bekannte Probleme“ im folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikel:
     
    3170005 MS16-087: Sicherheitsupdate für Windows-Druckerspooler-Komponenten: Dienstag, 12. Juli 2016

Beziehen dieses Updates


Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Zusätzliche Informationen


Installationsschritte für Systeme mit AMD Carrizo DDR4-Prozessor:

  1. Laden Sie KB4022722 von der Microsoft Update-Katalog-Website herunter.
  2. Extrahieren Sie die CAB-Datei aus der in Schritt 1 heruntergeladenen MSU-Datei. Notieren Sie sich für Schritt 3 den Pfad, in dem Sie die CAB-Datei gespeichert haben.

  3. Führen Sie den Befehl DISM /Online /Add-Package aus, um das Update zu installieren: DISM.exe /Online /Add-Package /PackagePath: CAB-Dateipfad aus Schritt 2.