Löschen der vorherigen Windows-Version

Gilt für: Windows 10

10 Tage nach dem Upgrade auf Windows 10 wird Ihre vorherige Windows-Version automatisch von Ihrem PC gelöscht. Wenn Sie jedoch Speicherplatz auf dem Datenträger freigeben müssen und sicher sind, dass sich Ihre Dateien und Einstellungen in Windows 10 an der gewünschten Stelle befinden, können Sie die alte Version problemlos selbst löschen. Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihren Ordner „Windows.old“ löschen. Dieser enthält Dateien, mit deren Hilfe Sie zur vorherigen Windows-Version zurückkehren können. Das Löschen der vorherigen Windows-Version kann nicht rückgängig gemacht werden.

  • Geben Sie in das Suchfeld auf der Taskleiste Einstellungen ein, und wählen Sie den Eintrag aus der Ergebnisliste aus.

  • Wählen SieSystem > Speicher > Dieser PC, scrollen Sie nach unten, und wählen Sie Temporäre Dateien aus.

  • Aktivieren Sie unter „Temporäre Dateien entfernen“ das Kontrollkästchen Vorherige Windows-Version, und wählen Sie dannDateien entfernen aus.