24. Juli 2018 – KB4338827 (Betriebssystembuild 15063.1235)

Gilt für: Windows 10, version 1703

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Behebt zusätzliche Probleme mit aktualisierten Zeitzoneninformationen.
  • Ändert den von Windows Media Player verwendeten Musik-Metadaten-Dienstanbieter. 
  • Behebt das Problem, dass manche Zeichen nicht ordnungsgemäß dargestellt werden, wenn die Schriftart Meiryo im vertikalen Schreibmodus verwendet wird. 
  • Behebt das Problem, dass das Betriebssystem beim Wechsel vom Energiesparmodus in den Ruhezustand möglicherweise nicht mehr reagiert. 
  • Behebt das Problem, dass die Speicherauslastung von LSASS so lange ansteigt, bis das System neu gestartet werden muss. 
  • Behebt ein Problem, das bewirken kann, dass dualsignierte Dateien einen Fehler melden, obwohl dies nicht der Fall ist. Dieses Problem tritt beim Ausführen der Windows Defender-Anwendungssteuerung im Überwachungsmodus auf. 
  • Behebt das Problem, dass die SQL Server-Speicherauslastung im Laufe der Zeit ansteigt, wenn Daten mithilfe eines symmetrischen Schlüssels, der ein Zertifikat aufweist, verschlüsselt werden. Dann führen Sie Abfragen aus, die den symmetrischen Schlüssel in einer rekursiven Schleife öffnen und schließen. 
  • Behebt ein Problem, das das Drucken unter einem 64-Bit-Betriebssystem verhindert, wenn 32-Bit-Anwendungen die Identität von anderen Benutzern annehmen (in der Regel durch Aufrufen von „LogonUser“). Dieses Problem tritt nach der Installation der monatlichen Updates ab KB4034681 (veröffentlicht im August 2017) auf. Um dieses Problem für die betroffenen Anwendungen zu beheben, installieren Sie dieses Update, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

Typ: DWORD

Wert1: 1     

  • Behebt das Problem, dass die Anmeldeinformationen für das WLAN jedes Mal eingegeben werden müssen, wenn ein Gerät neu gestartet wird und versucht wird, mithilfe von bevorzugten Netzwerkprofilen, die durch Gruppenrichtlinien verteilt werden, erneut eine Verbindung mit dem WLAN herzustellen.
  • Behebt das Problem, dass bei Verwendung eines ungültigen Kennworts in einer PEAP-Drahtlosumgebung, für die SSO aktiviert ist, zwei Authentifizierungsanforderungen mit dem ungültigen Kennwort übermittelt werden. Die zusätzliche Authentifizierungsanforderung kann in Umgebungen mit niedrigen Schwellenwerten für die Kontosperrung zu vorzeitigen Kontosperrungen führen. Um die Änderungen zu aktivieren, fügen Sie den neuen Registrierungsschlüssel „DisableAuthRetry“ (Dword) in HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\RasMan\PPP\EAP\26 mithilfe von regedit hinzu, und legen Sie ihn auf den Wert „1“ fest.
  • Behebt das Problem, dass die Anmeldeinformationen für das WLAN jedes Mal eingegeben werden müssen, wenn ein Gerät neu gestartet wird und versucht wird, mithilfe von bevorzugten Netzwerkprofilen, die durch Gruppenrichtlinien verteilt werden, erneut eine Verbindung mit dem WLAN herzustellen.
  • Behebt das Problem, dass nicht alle Netzwerkdrucker verbunden sind, nachdem sich ein Benutzer anmeldet. Der Registrierungsschlüssel HKEY_USERS\User\Printers\Connections zeigt für den betroffenen Benutzer die korrekten Netzwerkdrucker an. Die Liste der Netzwerkdrucker in diesem Registrierungsschlüssel wird jedoch nicht in jeder App aufgefüllt, wie etwa Microsoft Editor oder Geräte und Drucker. Es kann sein, dass Drucker nicht mehr angezeigt werden oder nicht mehr funktionieren.

Wenn Sie frühere Updates installiert haben, werden nur die neuen Korrekturen aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert.

Weitere Informationen zu den behobenen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie im Leitfaden für Sicherheitsupdates.

Bekannte Probleme bei diesem Update


Problembeschreibung Problemumgehung

Nach der Installation eines der Sicherheitsupdates vom Juli 2018 für .NET Framework kann eine COM-Komponente aufgrund der Fehlermeldung „Zugriff verweigert“, „Klasse nicht registriert“ oder „Interner Fehler mit unbekannter Ursache“ nicht geladen werden. Dies ist die häufigste Fehlersignatur:

Ausnahmetyp: System.UnauthorizedAccessException

Fehlermeldung: Zugriff verweigert. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070005 (E_ACCESSDENIED))

Dieses Problem wurde in KB4343885 behoben.

 

Beziehen dieses Updates


Um dieses Update herunterzuladen und zu installieren, navigieren Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update, und wählen Sie Nach Updates suchen aus.

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Dateiinformationen

Eine Liste der Dateien, die in diesem Update bereitgestellt werden, finden Sie im Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update 4338827.