Ereignisanzeige wird geschlossen oder bei Verwendung benutzerdefinierter Ansichten wird eine Fehlermeldung angezeigt

Gilt für: Windows 10, version 1903Windows 10, version 1809Windows Server 2019, all versions

Zusammenfassung


Beim Versuch, Benutzerdefinierte Ansichten in der Ereignisanzeige zu erweitern, anzuzeigen oder zu erstellen, wird möglicherweise die Fehlermeldung „Ein Fehler wurde in einem Snap-In festgestellt und das Snap-In wird entfernt.“ angezeigt und die App reagiert nicht mehr oder wird geschlossen. Dieselbe Fehlermeldung wird möglicherweise angezeigt, wenn Sie Aktuelles Protokoll filtern im Menü Aktion mit vordefinierten Ansichten oder Protokollen verwenden. Vordefinierte Ansichten und sonstige Funktionen der Ereignisanzeige sollten wie erwartet funktionieren.

Event Viewer Error

Event Viewer Error

 

Problemumgehung


Zur Umgehung dieses Problems kopieren Sie die folgende Funktion, fügen Sie sie in einem PowerShell-Fenster ein, und führen Sie die Funktion aus.  Nun können Sie den Befehl get-EventViewer an der PowerShell-Eingabeaufforderung verwenden, um Ihre Benutzerdefinierten Ansichten anzuzeigen. Sie müssen die Funktion jedes Mal, wenn Sie ein neues PowerShell-Fenster öffnen, erneut eingeben. Hinweis Mit der get-EventViewer-Funktion können Sie nur zuvor definierte Benutzerdefinierte Ansichten anzeigen.  Informationen, wie Sie neue Benutzerdefinierte Ansichten erstellen, finden Sie unter Erstellen von Get-WinEvent-Abfragen mit FilterHashtable.

function get-EventViewer {                Write-Output "List of custom views on the machine"                Write-Output ""                Get-ChildItem "C:\ProgramData\Microsoft\Event Viewer\Views" -Filter *.xml | % { select-xml -Path $_.FullName -xpath "//Name" } | Select-Object -ExpandProperty Node | Select-Object -ExpandProperty InnerXml                 Write-Output ""                $view_name = Read-Host "Enter the name of custom view to execute"                  # Get the file name of the view                $ViewFile = Get-ChildItem "C:\ProgramData\Microsoft\Event Viewer\Views" -Filter *.xml | where-object { (Select-Xml -Path $_.FullName -xpath "//Name").Node.InnerXml -eq $view_name }                 Get-WinEvent -FilterXml ([xml]((Select-Xml -Path $ViewFile.FullName -XPath "//QueryList").node.OuterXml))}

 

Nächste Schritte


Dieses Problem wurde in den folgenden Sicherheitsupdates für alle Plattformen behoben:

  • KB4501375 LCU für Windows 10, Version 1903.
  • KB4501371 LCU für Windows 10, Version 1809, und Windows Server 2019.
  • KB4503288 LCU für Windows 10, Version 1803.
  • KB4503281 LCU für Windows 10, Version 1709.
  • KB4503289 LCU für Windows 10, Version 1703.
  • KB4503294 LCU für Windows 10, Version 1607, und Windows Server 2016.
  • KB4507458 LCU für Windows 10, Version 1507.
  • KB4503283 Vorschau auf monatlichen Rollup für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 für Kunden, die reine Sicherheitsupdates verwenden.
  • KB4508773 Update für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2.
  • KB4503295 Vorschau auf monatlichen Rollup für Windows Server 2012 und Windows Embedded 8 Standard.
  • KB4508776 Update für Windows Server 2012 und Windows Embedded 8 Standard für Kunden, die reine Sicherheitsupdates verwenden.
  • KB4503277 Vorschau auf monatlichen Rollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1.
  • KB4508772 Update für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 für Kunden, die reine Sicherheitsupdates verwenden.
  • KB4503271 Vorschau auf monatlichen Rollup für Windows Server 2008 SP2.
  • KB4508774 Update für Windows Server 2008 SP2 für Kunden, die reine Sicherheitsupdates verwenden.

Betroffene Updates


Bei den folgenden neuesten kumulativen Updates (Latest Cumulative Updates, LCUs), monatlichen Rollups und reinen Sicherheitsupdates, die am 11. Juni 2019 für die betroffenen Plattformen veröffentlicht wurden, kann dieses Problem auftreten:

  • KB4503293 LCU für Windows 10, Version 1903.
  • KB4503327 LCU für Windows 10, Version 1809, und Windows Server 2019.
  • KB4503286 LCU für Windows 10, Version 1803.
  • KB4503284 LCU für Windows 10, Version 1709.
  • KB4503279 LCU für Windows 10, Version 1703.
  • KB4503267 LCU für Windows 10, Version 1607, und Windows Server 2016.
  • KB4503291 LCU für Windows 10, Version 1507.
  • KB4503276 Monatlicher Rollup für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2.
  • KB4503290 Reines Sicherheitsupdate für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2.
  • KB4503285 Monatlicher Rollup für Windows Server 2012 und Windows Embedded 8 Standard.
  • KB4503263 Reines Sicherheitsupdate für Windows Server 2012 und Windows Embedded 8 Standard.
  • KB4503292 Monatlicher Rollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1.
  • KB4503269 Reines Sicherheitsupdate für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1.
  • KB4503273 Monatlicher Rollup für Windows Server 2008 SP2.
  • KB4503287 Reines Sicherheitsupdate für Windows Server 2008 SP2.